Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Mit Motorroller zu Fall gekommen; 18-jährige Fahrerin wird leicht verletzt

peopleimages.com / Adobe Stock

Eschwege (ots) -

Polizei Hessisch Lichtenau

Ein Verkehrsunfall ohne weitere Fremdeinwirkung ereignete sich am Mittwochmorgen auf der B 487 zwischen Hessisch Lichtenau und Walburg.

Wie die Beamten aus Hessisch Lichtenau berichten, befuhr gegen 07.10 Uhr eine 18-Jährige die B 487 (Leipziger Straße) von der Ortslage Heli kommend in Richtung Autobahnauffahrt/Raststätte. Die junge Frau wollte dann mit ihrem Motorroller an der Ampelanlage nach links auf die Autobahnauffahrt zur A 44 in Ri. Eschwege auffahren. Auf der regennassen Fahrbahn rutschte sie beim Abbiegen mit ihrem Roller weg und kam dabei ohne Fremdeinwirkung zu Fall.

Infolge des Sturzes erlitt die 18-Jährige leichte Verletzungen. Der Motorroller wurde bei dem Sturz ebenfalls in Mitleidenschaft gezogen. Der Sachschaden wird auf 250 Euro beziffert.

Polizeidirektion Werra-Meißner-Pressestelle-, PHK Först

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen Polizeidirektion Werra-Meißner Niederhoner Str. 44 37269 Eschwege Pressestelle Telefon: 05651/925-123 E-Mail: poea.werra.meissner@polizei-nordhessen.de

Original-Content von: Polizei Eschwege
Inhalt melden
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Aktuelle Meldungen in der meinestadt.de App
Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung