Rubrik auswählen
 Meinhard

Polizeimeldungen aus Meinhard

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 7
  • Pressebericht vom 28.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Unfall beim Ausweichen Um 15:25 Uhr fuhr gestern Nachmittag ein 65-Jähriger aus Bad Sooden-Allendorf mit seinem Pkw rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt in der Straße "Vor dem Kalk" in Kammerbach heraus und hielt auf der gegenüberliegenden Fahrbahnseite - in Fahrtrichtung des Gegenverkehrs - an, um zunächst ein anderes Fahrzeug passieren zu lassen. Als der Fahrer dann in den Verkehr einfuhr, übersah er einen von hinten sich nähernden Pkw, der von einer 30-Jährigen au...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 27.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Wildunfall Um 23:20 Uhr befuhr gestern am späten Abend ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Waldkappel die L 3334 in der Gemarkung von Harmuthsachsen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, das zunächst am Unfallort liegen blieb. Bei Eintreffen der Polizeistreife sprang es jedoch auf und lief in das angrenzende Kornfeld. :) Am Pkw entstand geringer Sachschaden von ca. 200 EUR. Polizei Sontra Wildunfall 3000 EUR Sachschaden entstanden bei einem Wildunfall, der sich ge...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Verkehrsunfälle

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Unfall beim Zurücksetzen Gestern Mittag, gegen 11:38 Uhr, kam es in der Straße "Brunnenplatz" in Bad Soden Allendorf zu einem Verkehrsunfall. Ein Klein-Lkw des städtischen Bauhofs, welcher zunächst anhielt und dann zurücksetzte, stieß dabei mit einem Pkw zusammen. Dabei entstand ein Sachschaden von ca. 500EUR. Unfallflucht In Meinhard-Neuerode wurden am gestrigen Abend, gegen 18:00 Uhr, festgestellt, dass zwei Meter einer Sandsteinmauer beschädigt wurden. Vermutlich w...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Als Polizeibeamter ausgegeben

    Eschwege (ots) - Am gestrigen Donnerstag,gegen 15:00 Uhr, erschien eine unbekannte männliche Person an einer Wohnung am "Nikolaiplatz" in Eschwege. Dort gab er sich gegenüber einer 72-Jährigen als Polizeibeamter aus. Er stellte sich als ein Herr "Beck" von der Kriminalpolizei Eschwege vor und zeigte dabei einen angeblichen Dienstausweis der "Polizei Hessen". Der angebliche Polizeibeamte gab an Kameras in der Wohnung installieren zu müssen, worauf er auch in die Wohnung eintreten durfte. Nachdem er eine "g...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 23.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Wildunfälle Um 21:33 Uhr befuhr am gestrigen Abend ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Meißner die L 3241 in Richtung Abterode, als plötzlich ein Reh auf die Straße lief und von dem Auto erfasst wurde. Am Pkw entsteht Sachschaden; das Reh verendete am Unfallort. Um 16:30 Uhr befuhr gestern Nachmittag ein 64-Jähriger aus Schmitten die B 452 von Reichensachsen in Richtung Hoheneiche. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem (unbekannten) Tier, das anschließend dav...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 22.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Gegen Hochbeet gefahren Um 11:06 Uhr beabsichtigte gestern Vormittag eine 40-Jährige aus Eschwege mit ihrem Pkw vom Aldi-Parkplatz in die Niederhoner Straße in Eschwege einzubiegen. Zuvor fuhr eine 26-Jährige aus dem Südeichsfeld mit ihrem Pkw nach rechts vom Parkplatz des Toom-Baumarktes in die Niederhoner Straße ein. Da der Blinker des Pkws der 26-Jährigen noch "aktiv" war, nahm die 40-Jährige fälschlicherweise an, dass der Pkw abbiegen wolle und fuhr ihrerseits auf d...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 21.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Motorradfahrer leicht verletzt Um 13:20 Uhr befuhr gestern Mittag ein 22-Jähriger aus Eschwege mit einem Motorrad die B 249 aus Richtung Frieda in Richtung Wanfried. Am Abzweig der B 249 nach Wanfried wollte der 22-Jährige die B 249 verlassen und bremste beim Einfahren in die Abfahrt das Krad auf regennasser Fahrbahn ab. Dabei brach das Hinterrad aus und der Fahrer verlor kurz die Kontrolle. Dadurch kam er zu Fall und zog sich bei dem Sturz Prellungen zu. Zur weiteren U...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Gefährliche Körperverletzung

    Eschwege (ots) - Um 05:35 Uhr kam es heute Morgen in der Plouescatstraße in Wanfried zu einem polizeilichen Einsatz, nachdem es im privaten Umfeld zu einer Auseinandersetzung kam. Zuvor kam es nach bisherigen Erkenntnissen in der Wohnung zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen einem dort wohnhaften 30-Jährigen und einem 23-Jährigen aus Wanfried. Der 23-Jährige flüchtete daraufhin aus der Wohnung in seinen Pkw und soll aus dem Auto heraus den 30-Jährigen gefilmt haben. Daraufhin schlug der 30-Jährige...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 20.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Diebstahl eines Planschbeckens Gestern Morgen, um 09:08 Uhr, wurde festgestellt, dass aus einem Schrebergarten in der Eisenbahnstraße in Eschwege ein Kinderplanschbecken entwendet wurde. Der Schaden wird mit 30 EUR angegeben. Hinweise: 05651/9250. Diebstahl eines Smartphone In Bad Soden Allendorf wurde am 19.06.2022 gegen 15:45 Uhr in der Kirchstraße ein schwarzes I-Phone SE 2020 entwendet. Der Geschädigte hatte sein Fahrrad kurz zuvor unbeaufsichtigt abgestellt, was ...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 17.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Diebstahl aus ehemaliger Gaststätte Zwischen dem 31.05.22 und dem 14.06.22 wurde in eine ehemalige Gaststätte "Schwalbenthal" auf dem Meißner eingebrochen. Dort wurden durch die Täter Heizungsrohre aus Kupfer durchtrennt und entwendet. Die Länge der Rohre wird insgesamt auf ca. 40 Meter geschätzt; der Schaden mit 200 EUR angegeben. Hinweise: 05651/9250. Missbrauch von Notrufen Am 16.06.22, um 00:30 Uhr, wurde zum wiederholten Male der Notrufmelder am Woolworth in der ...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 15.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Radfahrer leicht verletzt Um 16:10 Uhr befuhr gestern Nachmittag ein 37-Jähriger aus Bad Sooden-Allendorf mit einem Rennrad die Wilhelm-Büchner-Straße in Bad Sooden-Allendorf. Er beabsichtigte nach rechts in den Zimmersweg abzubiegen. Aufgrund von parkenden Autos auf der rechten Fahrbahnseite musste ein 56-Jähriger aus Bad Sooden-Allendorf mit seinem Pkw im Zimmersweg nach links auf die Fahrbahn des Gegenverkehres, wo er das Auto aufgrund des entgegenkommenden Radfahrer...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Verfolgungsfahrt mit der Polizei nach versuchten Diebstahl

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Eschwege (ots) - Um 21:16 Uhr wurde am gestrigen Abend die Polizei in Eschwege alarmiert, nachdem drei Personen auf dem Gelände eines ehemaligen Kieswerkes in Eschwege gesehen wurden. Bei Eintreffen der Polizeistreife flüchteten die Täter sofort, wobei einer zu Fuß flüchtete. Dabei handelt es sich um einen 24-Jährigen aus Eschwege. Dieser wurde zu Fuß verfolgt und konnte am Tatort noch festgenommen werden. Zuvor verschafften sich die Tatverdächtigen unberechtigt Zutritt zu dem Gelände (einem mittels Schr...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Roadpol - Lkw-Kontrollen

    Überprüfung

    Eschwege (ots) - Am gestrigen Montag wurde auf dem Parkplatz der Burg Ludwigstein im Zuge der "Roadpol-Kontrollen" Verkehrskontrollen mit dem Schwerpunkt Lkw-Verkehr durchgeführt. Im Einsatz waren Mitarbeiter des Polizeipräsidiums Nordhessen unter Leitung des Regionalen Verkehrsdienstes Werra-Meißner, die durch Mitarbeiter der BAG, des Zolls Kassel,des Amtes für Arbeitsschutz (RP Kassel) sowie einem Gutachter unterstützt wurden. In der Zeit von 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr wurden insgesamt 35 Fahrzeuge genaus...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 14.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Von Fahrbahn abgekommen und überschlagen Um 07:47 Uhr befuhr gestern Morgen eine 42-Jährige aus Wanfried mit ihrem Pkw die L 3300 von Oberdünzebach kommend in Richtung "Schlierbach". In einer Linkskurve geriet sie mit ihrem Auto zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit dem Fahrzeug nach etwa 35 Metern gegen einen Wasserdurchlass. Danach geriet der Pkw auf die dort beginnende Leitplanke, fuhr dann anschließend durch den Graben und wurde nach mehreren Mete...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Brände

    Eschwege (ots) - Brand eines Unterstandes Um 00:10 Uhr wurde vergangene Nacht ein Feuer im Bereich des Bahnhof Reichensachsen gemeldet. Es stellte sich heraus, dass im dortigen Bereich ein Unterstand für Wanderer brannte. Unbekannte hatten augenscheinlich einen Plastikmülleimer in Brand gesetzt und diesen dann auf eine Holzbank abgelegt, wodurch diese als auch die Rückwand des Unterstandes in Brand gerieten. Das Feuer wurde durch die örtliche Feuerwehr gelöscht. Der Sachschaden auf ca. 1000 EUR geschätzt...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 13.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Gegen Mauer gefahren Um 13:20 Uhr bog gestern Mittag eine 51-Jährige aus Herleshausen mit ihrem Pkw von der Goldbachstraße in die Straße "Wolfsgraben" in Eschwege ab. Dabei touchierte sie mit einem Reifen des Autos die dortige Verkehrsinsel, worauf sie zunächst gegenlenkte. Im weiteren Verlauf verlor sie dann die Kontrolle über ihr Fahrzeug und prallte gegen eine Mauer eines dortigen Anwesens. Die Fahrerin verletzte sich leicht; Sachschaden: ca. 2500 EUR. Schwer verlet...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Betrugsversuche durch Schockanrufe, WhatsApp

    Eschwege (ots) - Am gestrigen Nachmittag erhielt ein 81-Jähriger aus Hessisch Lichtenau einen Anruf einer Frau, die in aufgeregter hektischer Stimmlage mitteilte, dass sie bei einem Unfall soeben eine Frau getötet habe. Dabei gab sie sich als Tochter des 81-Jährigen aus. Das Telefonat wurde daraufhin beendet, kurz darauf erfolgte ein zweiter Anruf. Diesmal meldete sich ein angeblicher Polizeibeamter, der eine Kaution in Höhe von 35.000 EUR verlangte um eine mehrjährige Haftstrafe für die Tochter zu vermei...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 10.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Spiegel angefahren Um 10:40 Uhr befuhr gestern Vormittag eine 33-Jährige aus Witzenhausen mit einem Wohnmobil die Max-Woelm-Straße in Eschwege. Dabei streifte sie mit dem Außenspiegel des Wohnmobils den Außenspiegel eines geparkten Mercedes Sprinter, wodurch Sachschaden entstand. Auffahrunfall In der Auguststraße in Eschwege ereignete sich gestern Morgen, um 09:52 Uhr, ein Auffahrunfall, nachdem ein 59-Jähriger aus Aachen beim Abbiegen in die Reichensächser Straße sei...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 09.06.22 (2)

    Eschwege (ots) - Polizei Sontra Gegen Poller gefahren Um 10:20 Uhr befuhr heute Vormittag ein 87-Jähriger aus Sontra mit seinem Pkw die Straße "Hinter der Mauer" in Sontra. Als er beabsichtigte auf einen Parkplatz einzufahren, geriet der 87-Jährige mit seinem Auto zu weit nach rechts und fuhr gegen einen dort aufgestellten Poller. Dadurch entstand ein Sachschaden von ca. 2000 EUR. Polizei Eschwege Vorfahrt missachtet Um 08:29 Uhr beabsichtigte heute Morgen eine 53-jährige Eschwegerin mit ihrem Pkw vo...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
  • Pressebericht vom 09.06.22

    Eschwege (ots) - Polizei Eschwege Wildunfall Um 01:58 Uhr befuhr vergangene Nacht ein 41-Jähriger aus Greifswald mit einer Sattelzugmaschine die B 27. In der Gemarkung von Bad Sooden-Allendorf kam es zum Zusammenstoß mit einem Reh, das den Aufprall mit der Zugmaschine nicht überlebte. Der Sachschaden wird mit ca. 200 EUR angegeben. Diebstahl von Bargeld Am 07.06.22, um 14:00 Uhr, wurde einer 70-Jährigen aus Sontra ihre Geldbörse entwendet. Zuvor hatte sie bei einer Bank in der Eschweger Innenstadt Bar...

    Original-Content von: Polizei Eschwege
Seite 1 von 7
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Meinhard

Gemeinde in Werra-Meißner-Kreis

  • Einwohner: 4.887
  • Fläche: 39.7 km²
  • Postleitzahl: 37276
  • Kennzeichen: ESW
  • Vorwahlen: 05651, 05652
  • Höhe ü. NN: 160 m
  • Information: Stadtplan Meinhard

Das aktuelle Wetter in Meinhard

Aktuell
22°
Temperatur
11°/25°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Meinhard