Rubrik auswählen
Fürstenfeldbruck

Polizeimeldungen aus Fürstenfeldbruck

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 8
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei sucht Frauen nach sexueller Belästigung

    Symbolbild: Eine Streife der Bundespolizei am Münchner Ostbahnhof

    München (ots) - Freitagmorgen (1. März) belästigte ein 37-Jähriger am Münchner Ostbahnhof mehrere Frauen in sexueller Art und Weise. Drei Betroffene meldeten die Belästigungen bei der Bundespolizei. Mehrere weitere Frauen werden gesucht. Eine 30-jährige Münchnerin kam gegen 8 Uhr auf die Wache des Bundespolizeireviers München Ost und teilte mit, dass ein Mann sie soeben im Vorbeigehen im Brustbereich anfasste. Als sie ihn darauf ansprach, habe er ihr den Mittelfinger gezeigt. Eine Streife konnte einen 37-...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Schutzengel am Hauptbahnhof / Reisende retten 31-Jährigen das Leben

    Symbolbild: Bundespolizisten am S-Bahnsteig des Münchner Hauptbahnhofes

    München (ots) - Samstagnacht (2. März) stürzte ein 31-Jähriger aufgrund plötzlich auftretender gesundheitlicher Probleme in den Gleisbereich am S-Bahnsteig des Münchner Hauptbahnhofes. Umstehende Reisende retteten den Mann aus den Gleisen - Sekunden bevor die S-Bahn einfuhr. Gegen 2:20 Uhr erreichte die Bundespolizei die Mitteilung, dass am Gleis 1 am Hauptbahnhof eine Person ins Gleis gestürzt, jedoch bereits wieder geborgen war. Eine Streife der Bundespolizei begab sich umgehend zur Einsatzörtlichkeit u...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: 18 Migranten in Gewahrsam genommen - Geschleuste in Waldstück zurückgelassen

    Die Bundespolizei in Rosenheim ermittelt nach einer Absetzung von 18 syrischen Migranten, die in einem Waldstück bei Frasdorf abgesetzt worden waren.

    Frasdorf / Rosenheim (ots) - Die Bundespolizei ermittelt gegen einen bislang unbekannten Schleuser, der am Freitag (1. März) 18 syrische Migranten in einem Waldstück bei Frasdorf abgesetzt und zurückgelassen hatte. Den Geschleusten zufolge war eine gefährliche Fahrt in einem Kastenwagen vorausgegangen. Sie mussten ohne Unterbrechung rund elf Stunden auf dem Boden der Ladefläche des Transporters zubringen. Es gab keine Heizung. Für die Notdurft stand lediglich eine Plastikflasche zur Verfügung. Die Polize...

    Komplette Meldung lesen
  • + Betriebe in Büdingen und Wölfersheim durchwühlt + Promilleunfall bei Friedberg + Drogenfahrer in Bad Vilbel erwischt +

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Büdingen: Büros durchwühlt - Auf Beute aus den Büros eines Telekommunikationsunternehmens hatten es Diebe in der Straße "Großendorf" abgesehen. In der Zeit von Montag, 18.15 Uhr bis Dienstagmorgen, gegen 08.00 Uhr verschafften sich die Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude und suchten in Büros nach Wertsachen. Nach einer ersten Einschätzung ließen die Täter nichts mitgehen. Hinweise erbittet die Polizeistation Büdingen unter Tel.: (06042) 96480. Wölfershei...

    Komplette Meldung lesen
  • Cop für einen Nachmittag - Die Polizei Mittelhessen lädt ein!

    Ausprobieren und Mitmachen stehen auf dem Programm der 5. CopChallenge der Polizei in Mittelhessen.

    Friedberg (ots) - Cop für einen Nachmittag - Die Polizei Mittelhessen lädt ein! Lich: Wie sieht der Arbeitsalltag eines Polizisten aus? Was kann ein Polizeihund und bin ich eigentlich fit genug für den spannenden und abwechslungsreichen Job? Antworten auf diese Fragen bekommt man bei der 5. CopChallenge des Polizeipräsididums Mittelhessen am 12. April. Zwischen 15 und 19 Uhr laden die Einstellungsberater Interessierte ab 17 Jahren in die Bereitschaftspolizei in Lich ein. Die Teilnehmer erwartet ein actio...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei bringt vorbestraften Mann außer Landes und vollstreckt Haftbefehl wegen unerlaubter Einreise

    Symbolfoto - Freigabe unter der Quellenangabe "Bundespolizei" für redaktionelle Zwecke

    Lindau (ots) - Am Donnerstag (29. Februar) haben Bundespolizisten einen Ukrainer mit einer vierjährigen Wiedereinreisesperre belegt und an die österreichischen Behörden übergeben. Ein behördenbekannter Ägypter, der untergetaucht war, musste in Zurückweisungshaft. Die Migranten waren am Grenzübergang Hörbranz (BAB 96) bei der unerlaubten Einreise aufgegriffen worden. Bereits am Mittwochmorgen (28. Februar) kontrollierten bayerische Grenzpolizisten zwei ukrainische Männer, die in einem Pkw mit italienische...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei geht europaweit gesuchter Drogendealer ins Netz

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Walserberg (ots) - Am Donnerstag (29. Februar) hat die Bundespolizei bei Grenzkontrollen einen europaweit per Haftbefehl gesuchten Niederländer aufgespürt und ins Gefängnis gebracht. Aufgrund eines Hinweises haben Unterstützungskräfte der Bundespolizeiinspektion Freilassing gegen 17:20 Uhr am Grenzübergang Schwarzbach-Autobahn einen 37-jährigen niederländischen Staatsangehörigen kontrolliert. Der Fahrgast eines Reisebusses mit kroatischer Zulassung konnte sich mit seinem niederländischen Reisepass auswe...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Autoreifen im großen Stil geklaut - Bundespolizei durchsucht mehrere Wohnungen in Bayern und Rheinland-Pfalz

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am 28. Februar 2024 hat die Bundespolizei in Zusammenarbeit mit der Landespolizei Bayern Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichtes Nürnberg an sechs Wohnobjekten sowie mehreren Fahrzeugen in den Städten Nürnberg, Schwabach, Burgthann, Kaiserslautern und Rockenhausen vollstreckt. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg - Fürth koordinierte die Bundespolizeiinspektion Nürnberg die Ermittlungen aufgrund Bandendiebstahls sowie die Durchsuchungsmaßnahmen. Die insgesamt sieben Beschuldigten ...

    Komplette Meldung lesen
  • Auf Einbruch in Tankstelle folgt Untersuchungshaft

    AA W / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Bad Nauheim: Nach einem Einbruch in eine Tankstelle in der Frankfurter Straße nahm die Polizei einen 49-jährigen Tatverdächtigen fest. Nach der Vorführung bei einem Haftrichter kam er in Untersuchungshaft. Der deutsche Staatsangehörige wird dringend verdächtigt, Freitagfrüh (23.02.24) gegen 03.30 Uhr zwei Scheiben einer Tankstelle in der Frankfurter Straße eingeschlagen und anschließend nach Süßigkeiten gegriffen zu haben. Ein Zeuge beobachtete die Tat und informierte die Polize...

    Komplette Meldung lesen
  • + In Spielothek eingestiegen + Einbrecher scheitern in Ilbenstadt + Arztpraxis durchwühlt + Schmuck in Dorheim erbeutet + In Wohnung in Vibel eingebrochen +

    Rawf8 / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Echzell: Spielothek durchsucht - Unbekannte Diebe suchten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eine Spielothek in der Straße "Am Mühlbach" auf. Gegen 01.50 Uhr verschafften sich die Täter gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude und durchwühlten das Büro. Ob die Diebe Beute machten, kann derzeit nicht gesagt werden. Hinweise zu den Einbrechern nehmen die Ermittler der Friedberger Polizei unter Tel.: (06031) 6010 entgegen. Niddatal-Ilbenstadt: Kein Erfolg an der Haustür - In der Sch...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Nur Stunden nach der Tat: Gestohlenes Smartphone bei Grenzkontrolle sichergestellt

    In einem Fach der Mittelkonsole fand die Bundespolizei nahe Kiefersfelden im Rahmen der Grenzkontrollen ein abhandengekommenes Smartphone. Das Mobiltelefon war offenbar nur etwa drei Stunden zuvor in Wörgl aus einer Handtasche gestohlen worden. (Foto: Bundespolizeiinspektion Rosenheim)

    Kiefersfelden / Wörgl (ots) - Die Bundespolizei hat am Mittwoch (28. Februar) an der A93 auf Höhe Kiefersfelden dafür gesorgt, dass ein in Wörgl (Bezirk Tirol) gestohlenes Smartphone wieder seinem rechtmäßigen Besitzer übergeben werden konnte. Dabei lag der mutmaßliche Diebstahl, der einem rumänischen Staatsangehörigen angelastet wird, nur knapp drei Stunden zurück. Bei den Grenzkontrollen an der Inntalautobahn überprüften die Bundespolizisten die Insassen eines Autos mit britischen Kennzeichen. Die vier...

    Komplette Meldung lesen
  • Falsche Staatsanwältin macht mit Schockanruf in Büdingen Kasse / Zeugen der Geldübergabe in Hanau gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Büdingen - Hanau - Frankfurt: Mit der perfiden Masche des sogenannten Schockanrufes erleichterten Betrüger gestern Nachmittag eine Büdinger Familie um mehr als 80.000 Euro. Eine Geldübergabe an einen Boten fand in der Krämerstraße in Hanau statt. Gegen Mittag klingelte in dem Büdinger Haushalt das Telefon. Die Anruferin gab sich als Hanauer Staatsanwältin aus und erklärte, dass der erwachsene Sohn der Familie festgenommen worden sei. Er habe einen Verkehrsunfall mit einem Toten v...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bürgergeld in Deutschland, Einkommen in Italien/ Bundespolizei überführt Betrügerin

    Symbolfoto - Freigabe unter der Quellenangabe "Bundespolizei" für redaktionelle Zwecke

    Lindau/Heppenheim (ots) - Am Dienstag (27. Februar) haben Bundespolizisten am Grenzübergang Hörbranz (BAB 96) eine ukrainische Fernbusreisende der unerlaubten Einreise und des Sozialleistungsbetruges überführt. Der Frau wird vorgeworfen, dass sie sich trotz ihres legalen Aufenthalts in Italien in Deutschland hatte als Flüchtling registrieren lassen und seitdem Geldleistungen bezog. Lindauer Bundespolizisten kontrollierten am Morgen eine ukrainische Passagierin eines Fernreisebusses mit dem Routing Rom-Fr...

    Komplette Meldung lesen
  • Wo ist Werner Schulz?

    Wo ist Werner Schulz? Hinweise zum Aufenthaltsort an die Polizei in Butzbach oder jede andere Polizeidienststelle...

    Friedberg (ots) - -- Butzbach: Die Polizei in Butzbach bittet bei einer Vermisstensuche um Mithilfe. Seit gestern Abend (Dienstag, 27.02.2024) wird der 81-jährge Werner Schulz vermisst. Herr Schulz wurde zuletzt gegen 18.30 Uhr im Pappelweg gesehen. Der Vermisste ist ca. 182 cm groß und von schlanker Statur. Er hat einen leichten Bart, graue Haare und eine hohe Stirn. Vermutlich ist er mit einer schwarzen Jacke, einer dunklen Hose und schwarzen Schuhen bekleidet. - Wer hat Werner Schulz seit gest...

    Komplette Meldung lesen
  • + Dieseldiebe in Ranstadt unterwegs + Audi Q7 in Klein-Karben gestohlen + Einbruch scheitert in Burg-Gräfenrode +

    AA W / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Ranstadt: Diesel aus Walze und Bagger geklaut - Am Wochenende schlugen Dieseldiebe auf einer Baustelle in der Hassia-Höhe zu. Im Zeitraum von Freitag, gegen 17.00 Uhr bis Dienstag, gegen 078.30 Uhr saugten die Täter aus einer Walze und einem Bagger insgesamt rund 320 Liter Diesel ab. Die Polizei geht davon aus, dass die Täter den Kraftstoff in Kanister umfüllten. Hinweise zu den Tätern nehmen die Ermittler der Polizeistation Büdingen unter Tel.: (06042) 96480 entgegen. Karben - ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Gleissperrung wegen Pkw im Gleisbereich

    Pkw ragt in Gleisbereich: Eine 81-jährige Fahrzeuglenkerin verwechselte am S-Bahnhaltepunkt Puchheim offensichtlich Brems- und Gaspedal

    München / Fürstenfeldbruck (ots) - Am Mittwochmorgen (28. Februar) musste am S-Bahnhaltepunkt Puchheim ein Gleis gesperrt werden, nachdem eine 81-jährige Fahrzeuglenkerin ihren Pkw an einem Parkplatz "ins Gleis gesetzt" hatte. Gegen 08:25 Uhr erhielt die Bundespolizei die Information, dass am S-Bahnhaltepunkt Puchheim, Landkreis Fürstenfeldbruck, ein Personenkraftwagen ins Gleis ragt. Vor Ort konnte eine 81-jährige Deutsche angetroffen werden, die sich als verantwortliche Fahrzeuglenkerin eines VW-Klein...

    Komplette Meldung lesen
  • Vermisster 82-Jähriger in Nidda gesehen / Polizei bittet um Mithilfe bei Vermisstensuche

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Pressemeldung Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau vom 26.02.2024, 11.07 Uhr Ranstadt - Nidda: Seit Montagmorgen (26.02.2024) sucht die Polizei in Büdingen nach Helmut Frank. Der 82-Jährige ist orientierungslos und dringend auf Medikamente angewiesen. Gestern Nachmittag, etwa gegen 16.00 Uhr saß Herr Frank im Außenbereich einer Bäckereifiliale in der Bahnhofstraße in Nidda. Zu dieser Zeit war seine Kleidung auffällig verschmutzt. Herr Frank ist begeisterter Bah...

    Komplette Meldung lesen
  • Partnerschaftlich leben ohne Gewalt - Beratungsstelle "pro familia" stellt Trainingsprogramm im Haus der Prävention in Wetzlar vor

    Partnerschaftlich leben ohne Gewalt - Beratungsstelle "pro familia" stellt Trainingsprogramm im Haus der Prävention in Wetzlar vor

    Friedberg (ots) - -- Wetzlar - Haus der Prävention: Die Präventionsabteilung der Polizeipräsidiums Mittelhessen und die Beratungsstelle "pro familia" - Gießen laden am Freitag, 01.03.2024, von 15.00 bis 17.00 Uhr Haus der Prävention Ludwig-Erk-Platz 5 35578 Wetzlar zu einer Informationsveranstaltung "Partnerschaftlich leben ohne Gewalt" in das Haus der Prävention in Wetzlar ein. Die Auswirkungen von Gewalt in der Partnerschaft sind schwerwiegend und können sowohl physische als auch psychische Gesun...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Einbruch am Ostbahnhof / Reinigungskraft stoppt Beutezug

    Symbolbild: Ostbahnhof München

    München (ots) - Dienstagnacht (27. Februar) verschaffte sich ein 36-Jähriger unberechtigt Zutritt zu einem Versorgungsgeschäft am Münchner Ostbahnhof. Als er versuchte in die Kasse zu greifen, stellte ihn ein 67-jähriger Angestellter, der dabei war die Räumlichkeiten zu reinigen. Gegen 1:30 Uhr schob der 36-Jährige die unverschlossene Schiebetür des Geschäftes auf und trat ein. Zu diesem Zeitpunkt war lediglich der 67-jährige türkische Reiniger in den Räumlichkeiten, befand sich jedoch in einem Hinterzimm...

    Komplette Meldung lesen
  • + Kleidung gestohlen / Polizei ermittelt wegen bandenmäßigen Diebstahls + Wohnung in Burg-Gräfenrode durchwühlt + Werkzeuge in Rodheim geklaut +

    Kadmy-1 / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Bad Vilbel: Trio stiehlt Kleidung - Einem aufmerksamen Zeugen verdankt die Vilbeler Polizei die Ermittlung eines Diebes-Trios. Am Samstagnachmittag beobachtete der Zeuge, wie sich eine Frau an den Kleidungsstücken eines Verkaufsständers vor einem Geschäft in der Frankfurter Straße zu schaffen machte. Sie verstaute ihre Beute in einer Tasche, während zwei Komplizinnen im Geschäft die Verkäuferin ablenkten. Er sprach die Diebin an und nahm ihr die Tasche samt Beute ab. Die Frau und...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 8
vor
Das aktuelle Wetter in Fürstenfeldbruck
Nebel mit Sichtweite unter 150 Meter
Aktuell
Temperatur
2°/16°
Regenwahrsch.
10%