Rubrik auswählen
 Georgenthal/Thüringer Wald

Polizeimeldungen aus Georgenthal/Thüringer Wald

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Stromkasten beschädigt - Zeugen gesucht

    Ilmenau (ots) - Am 29.08.2021, kam es gegen 11.20 Uhr zu einer Sachbeschädigung an einem Stromverteilkasten auf dem Gehweg in der Ziolkowskistraße im Bereich einer dortigen Bank. Jener ist für die Schaltung der angrenzenden Ampelanlage verantwortlich, der entstandene Schaden wird auf ca. 18.000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03677-601124 (Bezugsnummer 0199648/2021) entgegen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Wildschwein stößt mit zwei PKWs zusammen (Korrektur)

    Creuzburg (Wartburgkreis) (ots) - Gestern Abend, gegen 23.30 Uhr kam es auf der B7 zwischen Lengröden und Creuzburg zu einem Wildunfall. Ein 32-Jähriger und eine 63-Jährige kollidierten kurz nacheinander mit ihren Fahrzeugen, einem VW und einem Skoda, mit dem querenden Tier. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro, wobei beide PKWs fahrbereit blieben. Das Tier verendete an der Unfallstelle. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • E-Bike gestohlen

    Ilmenau (ots) - Zwischen dem 15.09.2021, gegen 18.30 Uhr und dem 16.09.2021, gegen 08.45 Uhr entwendete ein Unbekannter ein hochwertiges E-Bike aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses "Am Stollen". Es handelte sich um ein Conway in neongrüner Farbe im Gesamtwert von ca. 2.400 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03677-601124 (Bezugsnummer 0215604/2021) entgegen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Verstoß gegen das Waffengesetz - zwei Männer im Gewahrsam

    Gotha (ots) - Ein 41-jähriger Amtsbekannter sorgte heute Morgen, gegen 09.00 Uhr in der Eschleber Straße für einen Polizeieinsatz. Der Herr führte eine Schreckschusswaffe mit sich und gab einen Schuss in Richtung einer Hecke ab. Zur gleichen Zeit befanden sich Gothaer Polizisten in unmittelbarer Nähe, die den Herrn entwaffneten. Während der polizeilichen Maßnahme versuchte zudem ein 33 Jahre alter Mann die Amtshandlung zu stören. Beide Personen wurden letztlich zur Dienststelle in Gotha gebracht, sie waren mit deutlich über 1 Promille Atemalkohol erheblich alkoholisiert. Den 41-Jährigen erwartet jetzt ein Verfahren wegen des Verstoßes nach dem Waffengesetz. Die beiden Männer konnten die Polizeidienststelle im Laufe des Tages wieder verlassen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Verkehrsunfall - 9-Jähriger verletzt

    Eisenach (ots) - Heute Morgen eignete sich gegen 07.00 Uhr in der Langensalzaer Straße ein Verkehrsunfall. Nach aktuellen Erkenntnissen stieß eine 52 Jahre alte Frau mit ihrem VW mit einem 9-Jährigen zusammen, der die Straße überquerte. Der Junge wurde dabei schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich verletzt. Er kam umgehend in ein Krankenhaus. Am PKW entstand leichter Sachschaden. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang sind noch nicht abgeschlossen. Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es im Bereich zu Verkehrsbehinderungen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Verkehrsdelikt festgestellt

    Ilmenau (ots) - Die Ilmenauer Polizei kontrollierte gestern, gegen 20.00 Uhr einen 39-jährigen Fahrer eines VW in der Friedrich-Ebert-Straße. Es zeigte sich, dass er offenbar unter dem Einfluss berauschender Substanzen stand. Es folgte die Blutentnahme und eine Anzeige nach dem Straßenverkehrsgesetz. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Fahrzeug gerät plötzlich in Brand

    Unterpörlitz (Ilm-Kreis) (ots) - Am gestrigen, frühen Abend kam es in der Dorfstraße zum Einsatz von Feuerwehr und Polizei. Ein 61-Jahre alter Mann war seinem Opel unterwegs, als plötzlich Rauch ins Fahrzeuginnere gelangte. Unmittelbar danach waren Flammen aus dem Motorraum ersichtlicht. Der Fahrer und seine Beifahrerin konnten dem PKW gerade noch rechtzeitig verlassen, bevor das Fahrzeug vollständig in Brand geriet. Anwohner versuchten noch größere Schäden abzuwenden, jedoch war der PKW nicht mehr zu retten. Nachdem die Einsatzkräfte das Feuer gelöscht hatten, stand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro zu Buche. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wird von einer technischen Ursache ausgegangen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Wildschwein stößt mit zwei PKWs zusammen

    Creuzburg (Wartburgkreis) (ots) - Gestern Abend, gegen 23.30 Uhr kam es auf der B7 zwischen Lendröden und Creuzburg zu einem Wildunfall. Ein 32-Jähriger und eine 63-Jährige kollidierten kurz nacheinander mit ihren Fahrzeugen, einem VW und einem Skoda, mit dem querenden Tier. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro, wobei beide PKWs fahrbereit blieben. Das Tier verendete an der Unfallstelle. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • PKW überschlagen - keine Verletzten

    Geilsdorf (Ilm-Kreis) (ots) - Ein 25 Jahre alter Mann war gestern, kurz nach 15.00 Uhr mit seinem Mercedes auf der B90 N in Richtung Rudolstradt unterwegs, als er in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Es kam zur Kollision mit einem Leitpfosten und letztlich landete das Fahrzeug im Straßengraben. Weder der Fahrer, noch der weitere Mitfahrer wurden verletzt. Der Mercedes musste abgeschleppt werden, der Schaden wurde auf ca. 10.000 Euro geschätzt. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Mann ließ sich nicht beruhigen

    Gotha (ots) - Ein aggressiver Mann versuchte gestern Morgen energisch auf das Gelände der Agentur für Arbeit in der "Schönen Aussicht" zu gelangen. Dank des Sicherheitsdiensts konnte das verhindert werden, jedoch ließ sich der Herr nicht beruhigen. Er versuchte anschließend vor Ort geparkte PKWs zu beschädigen, was jedoch misslang. Die hinzugerufenen Polizisten konnten den 53-Jährigen auch nicht beruhigen, vermutlich da er mit über 2,7 Promille Atemalkohol erheblich alkoholisiert war. Er wehrte sich gegen die polizeilichen Maßnahmen und letztlich musste der 53-Jährige den Nachmittag im Gewahrsam der Polizei Gotha verbringen. Da er die Beamten fortlaufend beleidigte, erwarten ihn jetzt mehrere Anzeigen. Warum er so aufgebracht war, konnte bislang nicht ermittelt werden. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Unfall mit mehreren Verletzten

    Böhlen (Ilm-Kreis) (ots) - Gegen 11.15 Uhr kam es auf der L2648 zu einem schweren Verkehrsunfall. Im Bereich der Kreuzung L2648/Großbreitenbacher Straße stieß zunächst eine 37-Jährige mit ihrem Seat mit dem Suzuki einer 50 Jahre alten Frau zusammen. In der Folge schleuderte der Suzuki gegen den Mercedes eines 45-Jährigen. Durch den Unfall verletzten sich insgesamt vier Personen, der Fahrer des Mercedes blieb unverletzt. Alle Verletzten kamen zunächst zur Behandlung ins Krankenhaus. Da der Seat und der Suzuki durch den Unfall derart beschädigt waren, dass eine Weiterfahrt nicht möglich war, wurden sie abgeschleppt. Der Sachschaden beläuft sich in Summe auf ca. 13.000 Euro. Für die Zeit der Unfallaufnahme kam es am Unfallort zur Verkehrsbehinderungen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Hänger umgekippt

    Wutha-Farnroda (Wartburgkreis) (ots) - Heute Morgen kam es auf der B88 zwischen Wutha-Farnroda und Thal zu einem Verkehrsunfall. Der 62-Jähriger Fahrer eines FIAT verlor einer Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, da sich der Anhänger offenbar aufschaukelte. Letztlich fiel der Anhänger um und das Fahrzeug kollidierte mit der Leitplanke. Der Fahrer verletzte sich glücklicherweise nicht. Am Fahrzeug, am Anhänger, an der Leitplanke und einem Verkehrsschild entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.500 Euro. Für die Bergung des Anhängers kam es zu Verkehrsbehinderungen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Geschwindigkeitsmessungen

    Stadtilm (Ilm-Kreis) (ots) - Die Polizei führte gestern im Zeitraum von 06.00 Uhr bis 11.45 Uhr Geschwindigkeitsmessungen auf der L1049 zwischen Stadtilm und Wüllersleben durch. Die zulässige Höchstgeschwindigkeit liegt bei 80 km/h und knapp 300 Fahrzeuge durchfuhren den Messbereich. Mehr als jeder 10. Fahrzeugführer überschritt dabei die erlaubte Geschwindigkeit, wobei der höchste Verstoß bei 121 km/h lag. Hier stehen Punkte, ein Fahrverbot sowie ein erhebliches Bußgeld im Raum. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Unter Drogen und ohne Fahrerlaubnis

    Arnstadt (Ilm-Kreis) (ots) - Die Polizei kontrollierte gestern, kurz vor 14.00 Uhr einen 30 Jahre alten Fahrer eines VW in der August-Broemel-Straße. Der Herr war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis und zudem schien er unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin bzw. Methamphetamin. Es folgte die Blutentnahme im Krankenhaus sowie die Sicherstellung des Fahrzeugschlüssels. Ihn erwarten jetzt mehrere Verfahren. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Feuerwehreinsatz durch angezündete Kleidung

    Gotha (ots) - Gegen 17.00 Uhr kam es gestern in der Von-Hoff-Straße zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Nach den gegenwärtigen Erkenntnissen hatten zwei Kinder Kleidung und einen Boxsack im rückwärtigen Bereich es eines dortigen Mehrfamilienhauses angezündet. Dies führte zur Rauchentwicklung. Zwei Personen wurden durch den Rauch verletzt und wurden vor Ort behandelt. Die Feuerwehr konnte das Feuer schnell löschen, wobei keine Gefahr für das Gebäude bestand. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Warnung von Betrugsmasche

    Landkreis Gotha, Ilm-Kreis, Wartburgkreis (ots) - Die Polizei warnt erneut vor einer dreisten Betrugsmasche. In den letzten Tagen erstatteten mehrere Personen Anzeige wegen versuchten Betrugs, wobei die Täter gegenüber den potentiellen Geschädigten äußern, dass ein Angehöriger einen Unfall verursacht habe. Dabei sei eine Person zu Tode gekommen und nun benötige das Familienmitglied finanzielle Hilfe. Die Täter versuchen dabei die emotionale Situation der Opfer schamlos auszunutzen. Bei den Angerufenen handelt es sich meistens um Senioren, in den aktuellen Fällen z.B. aus Aspach (Landkreis Gotha) oder Mosbach (Wartburgkreis). Sollten Sie einen derartigen Anruf erhalten, rät die Polizei: - Die Polizei wird Sie niemals um Geldbeträge bitten. - Seien Sie misstrauisch, wenn sich ein Anrufer am Telefon nicht selber mit Namen meldet. Fordern Sie Anrufer grundsätzlich dazu auf, ihren Namen selbst zu nennen. - Geben Sie am Telefon keine Informationen über Ihre finanziellen Verhältnisse oder Wertgegenstände preis. - Lassen Sie sich nicht drängen oder unter Druck setzen. Nehmen Sie sich Zeit, um die Angaben des Anrufers zu überprüfen. Kontaktieren Sie im Zweifel die Behörde, von welcher der angebliche Amtsträger kommt. Suchen Sie dafür eigenständig die Telefonnummer heraus oder kontaktieren Sie die Telefonauskunft. - Kontaktieren Sie Ihre Angehörigen unter der Ihnen bekannten Telefonnummer oder persönlich. Angehörige werden gebeten, Senioren in ihrem Familienkreis über diese Form der Betrugsmasche zu sensibilisieren. Weitere Tipps finden Sie auch online unter folgendem Link: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/. Für Fragen steht Ihnen außerdem die Polizeiliche Beratungsstelle der Landespolizeiinspektion Gotha unter der Telefonnummer 03621-781504 zur Verfügung. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Diebstahl von Rädern - Zeugen gesucht

    Stregda (Wartburgkreis) (ots) - Ein oder mehrere Unbekannte entwendeten zwischen dem 12.08.2021 und dem 13.09.2021 zwei Radsätze im Gesamtwert von ca. 1.400 Euro. Die Räder waren in einer Garage in der "Alte Poststraße" gelagert. Der Tatablauf ist derzeit Gegenstand der laufenden Ermittlungen. Die Polizei sucht nun Zeugen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer 03691-261124 (Bezugsnummer 0213898/2021) entgegen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Zusammenstoß zwischen LKW und Fahrrad

    Ilmenau (ots) - Am gestrigen Tag kam es kurz nach 16.00 Uhr in der Unterpörlitzer Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 38 Jahre alter Fahrer eines LKW stieß während eines Abbiegevorgangs in Richtung Feuerwehr mit einem 12-Jährigen auf einem Fahrrad zusammen. Der Junge wurde dabei leicht verletzt und kam ins Krankenhaus. Am Fahrrad entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro. Der genaue Unfallhergang ist derzeit Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Kollision mit Straßenbahn - Unfallflucht

    Gotha (ots) - Gegen 15.35 Uhr ereignete sich gestern am Ekhofplatz ein Verkehrsunfall. Ein unbekannter Fahrzeugführer war mit seinem PKW in Richtung Bahnhof unterwegs, scherte aus der Fahrzeugkolonne aus und kollidierte während des Wiedereinscherens mit einer entgegenkommenden Straßenbahn. Dabei entstand mutmaßlich ein Schaden am Außenspiegel. Anschließend setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Bei dem Fahrzeug könnte es sich um einen grauen Ford SUV gehandelt haben. Die Polizei sucht nun Zeugen, die Hinweise zu dem Fahrzeug oder dessen Fahrzeugführer haben (Tel. 03621-781124/Bezugsnummer 0214088/2021). (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Massiver Sachschaden - Zeugensuche

    Gotha (ots) - Die Gothaer Polizei ermittelt derzeit nach einer Sachbeschädigung mit besonderem Ausmaß. Ein oder mehrere Personen zerstörten in der letzten Nacht insgesamt 16 Glasscheiben an folgenden Straßenbahnhaltestellen: Betha-von-Suttner-Straße, Schöne Aussicht, Coburger Platz, Eschleber Straße, Arndtstraße, Langensalzaer Straße und Bufleber Straße. Der Schaden beläuft sich in Summe auf ca. 16.000 Euro. Die Polizei Gotha sucht Zeugen, die Hinweise auf den Täter haben und nimmt Informationen unter der Telefonnummer 03621-781124 (Bezugsnummer 0213302/2021) entgegen. (db) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Thüringer Polizei Telefon: 03621-781503 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
Seite 1 von 10
vor

Georgenthal

Gemeinde in Kreis Gotha

Das aktuelle Wetter in Georgenthal/Thüringer Wald

Aktuell
10°
Temperatur
10°/14°
Regenwahrsch.
20%

Weitere beliebte Themen in Georgenthal/Thüringer Wald