Rubrik auswählen
 Gera

Polizeimeldungen aus Gera

Seite 1 von 10
  • Verantwortungsbewusste Unfallverursacherin

    Altenburg (ots) - Am Samstag gegen 12:00 Uhr verursachte einen 40jährigen wiederum beim Ausparken leichten Sachschaden. Den Halter des beschädigten Fahrzeuges konnte die Fahrzeugführerin nicht ausfindig machen. Daher informierte diese verantwortungsbewusst die Altenburger Beamten und ließ den Unfall aufnehmen und so den Geschädigten informieren. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Parkrempler

    Altenburg (ots) - Gegen 10:20 Uhr am Samstag verursachte einen 40jährigen beim Ausparken leichten Sachschaden. Der Halter des beschädigten Fahrzeuges war ebenfalls vor Ort und der Unfall wurde durch die Altenburger Beamten aufgenommen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Betrunkener E-Scooter-Fahrer

    Meuselwitz (ots) - Am frühen Samstagmorgen gegen 03:30 Uhr führte ein 22jähriger seinen E-Scooter unter erheblichen Alkoholeinfluss. Die feststellenden Beamten führten mit dem Fahrzeugführer Atemalkoholmessung durch, welche einen Wert von 1,33 Promille ergab. Dem folgten ein Blutentnahme im Krankenhaus und die Untersagung der Weiterfahrt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Graffiti

    Rositz/Altenburg (ots) - Um Nichten künstlerisch oder gar ästhetisch hat sich, zum Ungemach der vielen Geschädigten, ein bisher unbekannter Täter in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag ausgelebt. Dieser sprühte mittels verschiedener Lackfarben diverse Graffito von der Ortslage Rositz bis zur Ortslage Molbitz an Hauswände, Bushaltestellen, Stromkästen und andere Bauwerke. Falls Sie zu diesen Taten Hinweise oder Feststellungen bittet die PI Altenburger Land (Tel.: 03447/471-0) um Ihre Aussage. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Körperverletzung unterbunden

    Rositz (ots) - Im Rahmen der Streife stellten die Beamten eine im Gange befindliche wechselseitigen Körperverletzung am frühen Sonntagmorgen gegen 02:15 Uhr feste. Durch unverzügliches Einschreiten und Festsetzen der Täter wurde die Straftat rasch unterbunden. Vor Ort konnten diverse Zeugen den Sachverhalt erhellen und führten zur Einleitung eines Straf- und Ermittlungsverfahrens gegen einen 22- und einen 25jährigen Mann. Ferner bittet die PI Altenburger Land (Tel.: 03447/471-0) um Ihre Aussage, falls Sie zu diesem Sachverhalt Erkenntnisse haben. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Zeugen gesucht! - Bei Wahrnehmungen zum folgenden Sachverhalt bitte bei der PI Altenburger Land melden (Tel.: 03447/471-0)

    Meuselwitz (ots) - In der Nacht vom 17/09/2021 zum 18/09/2021 war im Bereich der Damaschkestraße ein Randalierer unterwegs. Zum Opfer fielen diesem zwei Pkw bzw. deren zum Gehweg zugewandten Außenspiegel. Diese wurden augenscheinlich durch den Täter abgetreten und die Fahrzeuge hierdurch schon erheblich beschädigt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Enkeltrickbetrug

    Greiz (ots) - Am 17.09.2021 kam es im gesamten Landkreis Greiz zu einer Vielzahl von Anrufen, wobei sich die unbekannten Täter als Polizeibeamte ausgaben und den Opfern vorspielten, dass die Enkelin einen Unfall hatte und nunmehr verhaftet wurde. Erst wenn die Opfer eine Kaution in Höhe von 10 000 bis 50 000 Euro zahlen würden, käme die Enkelin wieder frei. Glücklicherweise waren bei allen bekanntgewordenen Anrufen die Angerufenen so argwöhnisch, dass der Betrug nicht gelang. In allen Fällen wird nun seitens der Polizei ermittelt. Die Polizei bittet die Bevölkerung zur Vorsicht bei Anrufen, in welchen Geldforderungen geäußert werden. Beraten Sie sich immer mit Familienmitgliedern oder fragen über die öffentliche Einwahl der Polizei Greiz zurück, ob diese Anrufe keine Betrugshandlung sind. Polizei Greiz 036616210 Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Verstoß gegen die 0,5 Promillegrenze

    Greiz (ots) - Am 18.09.2021 wurde gegen 22:45 Uhr ein 50 jähriger PKW Fahrer einer Verkehrskontrolle im Bereich Gerhart-Hauptmann-Straße in Greiz unterzogen. Bei der Kontrolle wurde ein Atemalkoholwert von 0,98 Promille festgestellt. Den 50 jährigen Fahrer erwartet nunmehr eine Geldbuße von 500 Euro sowie ein Fahrverbot von 1 Monat. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Trunkenheitsfahrt mit Folgen

    Gera (ots) - Am frühen Samstag Morgen nahmen Polizeibeamte im Bereich der Heinrichstraße die Anzeige eines 23-Jährigen auf. Dabei wurde ein Wert von über einem Promille Atemalkohol gemessen. Nach Abschluss dieser Maßnahme setzte er sich unvermittelt auf sein Fahrrad und fuhr schwankend davon. Dabei kollidierte er nach wenigen Metern mit einer Wand und kam zu Fall. Ein Ermittlungsverfahren gegen ihn wegen Trunkenheit im Straßenverkehr wurde eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • illegaler Cannabisanbau

    Greiz (ots) - Am 17.09.2021 gegen 21:30 Uhr stellten Beamte der Polizei Greiz während der Streifenfahrt fest, dass im Bereich Kapellenweg Taschenlampenschein zu sehen war., Bei der Überprüfung des Geländes stießen die Beamten auf 5 Marihuanapflanzen, welche 1,30 m hoch waren. Ermittlungen ergaben Hinweise zu einem 36 jährigen, welcher angrenzend wohnt. Eine richterlich angeordnete Durchsuchung der Wohnung ergab weitere Hinweise auf Drogenkonsum des 36 Jährigen. Alle aufgefundenen Drogen wurden beschlagnahmt und gegen den Mann ein Ermittlungsverfahren wegen illegalen Drogenanbau eingeleitet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Berauscht auf gestohlenem E-Scooter

    Gera (ots) - Am Freitag Abend kontrollierten Polizeibeamte in der Leipziger Straße die Fahrerin eines Elektro-Scooters. Dabei stellte sich heraus, dass die 27-Jährige unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Da sie zudem unglaubwürdige Angaben zur Herkunft ihres Gefährts machte, wurde der Eigentümer telefonisch dazu befragt. Er befand sich in diesem Moment bereits auf dem Weg zur Polizeidienststelle um das Fahrzeug als gestohlen zu melden. Ermittlungsverfahren wegen Fahrens unter dem Einfluss berauschender Mittel und wegen Diebstahls im besonders schweren Fall wurden eingeleitet. Das Beutegut konnte dem Geschädigten nach Abschluss der Maßnahmen zurückgegeben werden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • gestellter Ladendieb

    Greiz (ots) - Am 17.09.2021 gegen 15:15 Uhr versuchte ein 29 jähriger im REWE Markt Greiz, Gerhart-Hauptmann-Straße diverse Lebensmittel und eine Flasche Wodka zu stehlen, welche er zuvor in seinen Rucksack gesteckt hatte. Die aufmerksamen Verkäuferinnen bemerkten dies und informierten den Ladendetektiv. Dieser verfolgte den Ladendieb und stellte diesen. Durch die hinzugezogene Polizei wurde der Mann vorläufig festgenommen und das Beutegut gesichert. Gegen den 29 jährigen wird nunmehr wegen räuberischen Diebstahl ermittelt, da er bei seiner Flucht versuchte den Ladendetektiv Gewalt anzutun. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Lagerfeuer im Wald - Zeugen gesucht

    Bocka (ots) - Am Samstag (18.09.2021) Vormittag stellten Zeugen in einem Waldstück in der Gemarkung Bocka eine unkontrollierte Feuerstelle fest. Die Ausbreitung des Brandes konnte durch die örtliche Feuerwehr verhindert werden. Die polizeilichen Ermittlungen ergaben den Verdacht, dass unbekannte Täter ein verbotswidrig entfachtes Lagerfeuer nicht ausreichend abgelöscht hatten. Der Brandort befindet sich zwischen der "Hohen Reuth" und Lederhose. Ermittlungen wegen des Herbeiführens einer Brandgefahr wurden eingeleitet. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen werden von den Geraer Polizeidienststellen und vom zuständigen Kontaktbereichsbeamten angenommen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Eisstand aufgebrochen

    Gera (ots) - Zum wiederholten Mal war ein auf dem Parkplatz am Elsterdamm Eis-Imbiss Ziel von bislang unbekannten Tätern. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen hebelten Unbekannte im Zeitraum bis Samstag (18.09.2021) die Tür des Anhängers in Form einer Kanne auf und entwendeten die Handkasse. Zeugenhinweise werden vom Inspektionsdienst Gera unter Tel. 0365 829-0 entgegengenommen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Kradfahrer gestürzt

    Altenburg (ots) - Remsa: Am 16.09.2021, um 07:30 Uhr, befuhr der 17-jähriger Fahrer eines Krad der Marke Kreidler die Straße zwischen Schelchwitz und Remsa. Vermutlich aufgrund unangepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn kam er in einer Kurve ins Schlingern und prallt in der Folge gegen eine dortige Leitplanke. Der 17-jährige Fahrer und seine Mitfahrerin wurden dabei leicht verletzt. Am Krad als auch an der Leitplanke entstand Sachschaden. Die Ermittlungen zum Hergang des Verkehrsunfalles wurden eingeleitet. (JW) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Pkw entwendet - Zeugen gesucht!

    Altenburg (ots) - Meuselwitz: Im Zeitraum von Mittwoch (15.09.2021) bis Donnerstag (16.09.2021) wurde in der Luckaer Straße ein Pkw Audi A4 (Farbe: dunkelgrau) entwendet. Der oder die Täter verschafften sich Zutritt zu dem Fahrzeug und flüchteten damit vom Tatort. Die Polizei sucht im Rahmen ihrer Ermittlungen Zeugen, welche sachdienliche Hinweise geben können. Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 03447-4710 an die Polizei in Altenburg zu wenden. (JW) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Geld aus Geldbörse entwendet

    Greiz (ots) - Auma-Weidatal: Am gestrigen Donnerstag, den 16.09.2021, gegen 09:40 Uhr, wurde der spätere Geschädigte durch einen bislang unbekannten Mann angesprochen. Dieser bat ihn 50 Cent zu wechseln. Der Geschädigte öffnete seine Geldbörse, konnte aber nicht helfen. Der Unbekannte begab sich daraufhin zu einem schwarzen SUV und fuhr weg. Wenige Minuten später stellte das Opfer den Diebstahl von Bargeld aus seinem Portmonee fest. Der mutmaßliche Täter wird als älterer, dicker Mann mit Glatze beschrieben, der mit einer Jogginghose bekleidet war. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Unbekannten geben können, sich mit der Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210, in Verbindung zu setzen. (OK) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Diebstahl einer Handtasche

    Gera (ots) - Ein dreister Diebstahl ereignete sich Donnerstagmittag (16.09.2021), in der Zeit von 13:15 Uhr bis 13:20 Uhr, in einem SB-Restaurant in der Berliner Straße. Eine 83-Jährige verließ für einen kurzen Moment ihren Sitzplatz und lies dort ihre Tasche zurück. Als sie zurückkehrte musste sie feststellen, dass ihre Tasche entwendet wurde. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Diebstahl eingeleitet und sucht hierfür Zeugen. Sie werden gebeten sich unter der Rufnummer Tel.: 0365-8290 bei der Geraer Polizei zu melden. (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Ohne Führerschein PKW geführt

    Gera (ots) - In Rubitz kontrollierten Donnerstagabend (16.09.2021), gegen 18:40 Uhr, Beamte der Geraer Polizei den 40-jährigen Fahrer eines PKW Opel. Wie sich im Rahmen der Kontrolle herausstellte, war der Fahrzeugführer nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Beamten untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Der 40-Jährige muss sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
  • Unfallverursacher flüchtet

    Gera (ots) - Im Zeitraum von Mittwoch (15.09.2021), ca. 19:00 Uhr, bis Donnerstag (16.09.2021), ca. 07:15 Uhr, fuhr ein derzeit noch unbekannter Verkehrsteilnehmer, vermutlich mit einem PKW, gegen den im Bereich der Kurt-Keicher-Straße Ecke Friedrich-Engel-Straße geparkten PKW Ford eines 37-Jährigen. Durch den Unbekannten wurde ein immenser Sachschaden an der Front des PKW Ford verursacht. Die Polizei sucht im Zuge der Ermittlungen Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können. Sie werden gebeten sich an den Inspektionsdienst Gera zu wenden. Tel.: 0365-8290 (PS) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gera Pressestelle Telefon: 0365 829 1503 / -1504 E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera
Seite 1 von 10
vor

Gera

Stadt in Thüringen

  • Einwohner: 99.262
  • Fläche: 151.92 km²
  • Postleitzahl: 07545
  • Kennzeichen: G
  • Vorwahlen: 0365, 036695, 036625, 036605, 036603, 036602, 036601
  • Höhe ü. NN: 203 m
  • Information: Stadtplan Gera

Das aktuelle Wetter in Gera

Aktuell
Temperatur
5°/14°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Gera