Rubrik auswählen
Groß Kreutz (Havel)

Polizeimeldungen aus Groß Kreutz (Havel)

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 3
  • Festnahme nach sexuellem Missbrauch eines Kindes in einer S-Bahn

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Berlin - Pankow (ots) - Die Bundespolizei nahm am Dienstagmittag einen Mann vorläufig fest, nachdem dieser ein Kind sexuell belästigt haben soll. Bei seiner Festnahme leistete er Widerstand. Gegen 13 Uhr soll der Mann ein zwölfjähriges Kind in einer S-Bahn der Linie 85 zwischen Bornholmer Straße und Pankow gegen seinen Bauch gedrückt haben. Trotz der Aufforderung des Vaters, die Handlung zu unterlassen, ließ der Jemenite nicht mehr los. Ein Zeuge eilte zur Hilfe und konnte das Mädchen kurze Zeit später a...

    Komplette Meldung lesen
  • Hundert gestohlene Autoreifen sichergestellt

    Frankfurt (Oder (ots) - Am Dienstagmorgen entdeckte die Bundespolizei hundert gestohlene Autoreifen in einem Kleintransporter auf der Bundesautobahn 12. Einsatzkräfte nahmen den Fahrer, der ohne Fahrerlaubnis fuhr, und seinen Beifahrer vorläufig fest. Gegen 6 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte der Gemeinsamen deutsch-polnischen Dienststelle einen Kleintransporter mit polnischen Kennzeichen auf der Autobahn 12 an der Anschlussstelle Frankfurt (Oder) Mitte Bei der Überprüfung der beiden Insassen und des Tran...

    Komplette Meldung lesen
  • Durch Grenzkontrollen zwei Haftbefehle in Frankfurt (Oder) vollstreckt

    Frankfurt (Oder) (ots) - Einsatzkräfte nahmen am vergangenen Wochenende zwei mit Haftbefehl gesuchte Männer in Frankfurt (Oder) fest. Im Rahmen der vorübergehend wiedereingeführten Binnengrenzkontrollen kontrollierten Einsatzkräfte am Freitag, gegen 16:40 Uhr, den Insassen eines polnischen Taxis an der Frankfurter Stadtbrücke. Bei der Überprüfung des Mannes stellten die Beamtinnen und Beamten fest, dass die Staatsanwaltschaft Berlin seit Oktober dieses Jahres nach dem 43-Jährigen sucht. Das Amtsgericht T...

    Komplette Meldung lesen
  • Berliner Zoll kontrolliert drei Shisha-Bars und wird fündig 22kg Wasserpfeifentabak, 366g Drogen und Verstöße gegen Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz im Rahmen der bundesweiten Prüfung aufgedeckt

    HZA Berlin Wasserpfeifentabak

    Berlin (ots) - Der Zoll ging am 24. November 2023 im gesamten Bundesgebiet im Rahmen einer verdachtsunabhängigen Prüfung verstärkt gegen Schwarzarbeit und illegale Beschäftigungsverhältnisse im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Clankriminalität vor. Bei den Prüfungen wurde ein besonderes Augenmerk auf Branchen mit besonderer Risikogeneigtheit zur Clankriminalität gelegt, wie insbesondere Cafés, Bars, Shishabars, Wettbüros, Spielstätten, Barbershops und dem KFZ-Handel. 31 Beschäftigte der Finanzkontroll...

    Komplette Meldung lesen
  • Schlafende Reisende in S-Bahn bestohlen - Bundespolizei nimmt Taschendiebe auf frischer Tat fest

    kwanchaift / Adobe Stock

    Potsdam/ Berlin (ots) - Am zurückliegenden Wochenende nahmen Bundespolizisten in zwei Fällen insgesamt drei Männer vorläufig fest, die zuvor schlafende Reisende in S-Bahnen der Linie S7 bestohlen hatten. Am Samstagmorgen bemerkten in zivil eingesetzte Beamtinnen und Beamte gegen 5 Uhr, wie ein Mann die S-Bahn während der Fahrt zwischen den Bahnhöfen Griebnitzsee und Potsdam ablief und nach schlafenden Reisenden Ausschau hielt. Als er einen Reisenden abtastete und ihm die Geldbörse entwenden wollte, nahme...

    Komplette Meldung lesen
  • Feststellungen von unerlaubten Einreisen durch die Bundespolizeidirektion Berlin

    Brandenburg (ots) - Monatlich wurden in den Jahren 2021 bis Oktober 2023 die in der als Anlage beigefügten Pressemitteilung veröffentlichten Feststellungen unerlaubt eingereister Personen durch die Bundespolizeidirektion Berlin getroffen. Rückfragen bitte an: Bundespolizeidirektion Berlin - Pressestelle - Schnellerstraße 139 A/ 140 12439 Berlin Telefon: 030 91144 4050 Mobil: 0175 90 23 729 Fax: 030 204 561 - 39 02 E-Mail: presse.berlin@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de...

    Komplette Meldung lesen
  • Gemeinsame Präventionsaktion zur Adventszeit vom 27. November bis 1. Dezember 2023

    Berlin (ots) - In der kommenden Woche informieren die Netzwerkpartner Prävention im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in den Ortsteilen Mitte, Moabit und Schöneberg zu verschiedenen Themen der Kriminalprävention. Vom 27. November bis zum 1. Dezember 2023 werden Interessierte jeweils im Zeitraum von 11 bis 16 Uhr an folgenden Standorten beraten: - Montag, 27. November 2023, Bahnhof Alexanderplatz (U-Bahnzugang) - Dienstag, 28. November 2023, Hauptbahnhof - Donnerstag, 30. November 2023, Ba...

    Komplette Meldung lesen
  • Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Hannover und der Bundespolizeidirektion Hannover

    Berlin (ots) - Großeinsatz der Bundespolizei zur Bekämpfung der gewerbsmäßigen Schleusungskriminalität Die Bundespolizeidirektion Hannover hat am heutigen Tag im Auftrag der Staatsanwaltschaft Hannover in den Bundesländern Niedersachsen, mit Schwerpunkt im Großraum Hannover, und Berlin einen Festnahme- und Durchsuchungseinsatz zur Bekämpfung der organisierten Schleuserkriminalität durchgeführt. Im Zuge der Einsatzmaßnahmen konnten die 260 Einsatzkräfte zwei Haftbefehle sowie Durchsuchungsbeschlüsse in 14...

    Komplette Meldung lesen
  • Wiedereinreisesperre missachtet - Zurückweisung folgte

    Frankfurt (Oder) (ots) - Am Mittwoch nahm die Bundespolizei zwei Männer an der Bundesautobahn 12 bzw. im Stadtgebiet Frankfurt (Oder) vorläufig fest. Gegen einen lag eine Wiedereinreisesperre für Deutschland vor. Gegen 4 Uhr morgens überprüften Einsatzkräfte der Bundespolizei den Insassen eines Reisebusses auf der Autobahn 12. Zur Kontrolle konnte der Mann keine aufenthaltslegitimierenden Dokumente vorweisen, zeigte den Beamtinnen und Beamten jedoch einen Beschluss des Verwaltungsgerichtes Hannover. Eine...

    Komplette Meldung lesen
  • Notbremse missbräuchlich gezogen und Widerstand gegen Bundespolizisten geleistet

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - Dienstagabend nahmen Bundespolizisten einen Mann am S-Bahnhof Warschauer Straße vorläufig fest, nachdem dieser die Notbremse einer S-Bahn der Linie S3 gezogen hatte. Bei seiner Festnahme widersetzte sich der 28-Jährige den Einsatzkräften. Gegen 20:30 Uhr soll der Mann mehrfach ohne erkennbaren Grund die Notbremse einer am S-Bahnhof Warschauer Straße stehenden S-Bahn gezogen und somit die Ausfahrt des Zuges verhindert haben. Alarmierte Bundespolizisten kontrollier...

    Komplette Meldung lesen
  • Schöneweide: Sprayer-Trio besprüht historische Eisenbahn

    Berlin (ots) - Dienstagabend nahmen Bundespolizisten drei Graffitisprayer vorläufig fest, die zuvor einen historischen Eisenbahnwagen in Berlin-Schöneweide auf einer Gesamtfläche von zwölf Quadratmeter besprüht hatten. Gegen 19 Uhr bemerkten Zivilbeamte der Bundespolizei, wie drei Personen eine auf einem Bahngelände abgestellte historische Bahn besprühten. Gemeinsam mit Sicherheitskräften der Deutschen Bahn AG gelang es den Bundespolizisten die drei 16-jährigen Berliner nach kurzer Flucht vorläufig festz...

    Komplette Meldung lesen
  • Wochenend-Rückblick für Südbrandenburg

    Forst (ots) - Einsatzkräfte der Bundespolizei deckten am vergangenen Wochenende unerlaubte Einreisen von 14 Personen auf. Dabei handelte es sich überwiegend um irakische, argentinische und ukrainische Staatsangehörige. Des Weiteren stellten die Beamtinnen und Beamten Verstöße gegen das Waffengesetz sowie das Sprengstoffgesetz fest. Dabei beschlagnahmten sie mehrere Elektroschocker, ein Einhandmesser, ein Schlagring, nicht zugelassene Reizstoffsprühgeräte sowie verbotene Pyrotechnik. Am Freitagmorgen, geg...

    Komplette Meldung lesen
  • Wochenendbilanz: Mehrere unerlaubte Einreisen festgestellt und Haftbefehle vollstreckt

    Frankfurt (Oder) (ots) - Im Rahmen der wiedereingeführten Grenzkontrollen deckte die Bundespolizei vergangenes Wochenende rund 40 unerlaubte Einreisen auf und vollstreckte mehrere Haftbefehle. Von Freitag bis Sonntag kontrollierten Bundespolizisten mehrere Einzelpersonen und Gruppen, die größtenteils über die Frankfurter Stadtbrücke und Bundesautobahn 12 eingereist waren. Dabei handelte es sich überwiegend um Männer aus Syrien, der Ukraine und dem Jemen, die nicht über aufenthaltslegitimierende Dokumente...

    Komplette Meldung lesen
  • Graffiti-Schmierer widersetzt sich der Festnahme

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Berlin - Pankow (ots) - Einsatzkräfte der Bundespolizei stellten in der Nacht zu Mittwoch einen Graffiti-Schmierer auf frischer Tat, der bei der Festnahme erheblichen Widerstand leistete. Gegen 3:45 Uhr beobachteten Einsatzkräfte der Bundespolizei wie ein Mann über eine Schallschutzwand in der Nähe des S-Bahnhofs Pankow-Heinersdorf kletterte. Als die beiden Beamten die Person ansprachen, warf sie einen Faserstift nach den Einsatzkräften und versuchte zu Fuß zu fliehen. Dabei stolperte der Mann und fiel z...

    Komplette Meldung lesen
  • Heikler Dachbodenfund / Zollfahnder stellen Sturmgewehr und Munition in Privathaus sicher

    Sturmgewehr des Typs "AR-15" in Waffentasche

    Berlin (ots) - Ein Sturmgewehr des Typs "AR-15" stellten Beamte des Zollfahndungsamtes Berlin-Brandenburg bei Durchsuchungsmaßnahmen in zwei Privatwohnungen im Berliner Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf sicher. Am Morgen des 09. November 2023 staunten die Zöllner nicht schlecht, als sie auf dem Dachboden eines Privathauses das halbautomatische Sturmgewehr nebst circa 60 Stück dazugehöriger Munition des Kalibers 5,56 Millimeter in einer Waffentasche fanden. Ursprung der Ermittlungen gegen den 40-jährigen D...

    Komplette Meldung lesen
  • Auseinandersetzung in S-Bahn eskaliert: Ein Kontrahent landet im Gleisbereich

    Pormezz / Adobe Stock

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - Eine zunächst verbale Uneinigkeit zweier Männer in einer S-Bahn führte zu einer gewaltvollen Auseinandersetzung. In der Folge griff einer der Männer alarmierte Einsatzkräfte an. Am Dienstagmorgen, gegen 4 Uhr, sollen sich ein 21-jähriger Ukrainer und ein 24-jähriger Deutscher im Bahnhof Ostkreuz mit Fäusten ins Gesicht geschlagen haben. Vor Ort befindliche Sicherheitskräfte versuchten die Männer voneinander zu trennen. Dabei soll der Ukrainer einen Sicherheitsmit...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei sucht Zeugen - Bewurf von S-Bahnen

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Berlin- Pankow (ots) - Nachdem Unbekannte am Montag mehrere Ringbahnen mit Gegenständen bewarfen und beschädigten, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Gegen 17:25 Uhr sollen unbekannt gebliebene Personen zwischen den Bahnhöfen Greifswalder Straße und Landsberger Allee in der Nähe der Kniprodebrücke mehrere fahrende S-Bahnen mit unbekannten Gegenständen beworfen haben. Durch die Einschläge zersplitterten mehrere Fahrgastscheiben an drei Zügen. Alarmierte Bundespolizeikräfte fahndeten erfolglos nach d...

    Komplette Meldung lesen
  • Sicherheitsmitarbeiter mit Metallstange angegriffen

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Ein Mann soll nach einer verbalen Auseinandersetzung mit zwei Mitarbeitern eines Sicherheitsunternehmens auf diese mit einer Metallstange am Bahnhof Treptower Park eingeschlagen haben. Am Montagmittag, gegen 13 Uhr, forderten Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens zwei 30- und 39-jährige Syrer auf, den Bahnhof Treptower Park zu verlassen. Die Männer kamen der Aufforderung nicht nach. Der 39-jährige Syrer soll den 38-jährigen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes zunächs...

    Komplette Meldung lesen
  • Taschendiebe wiedererkannt: Bundespolizei nimmt zwei Männer fest

    jandruk / Adobe Stock

    Berlin - Tempelhof-Schöneberg (ots) - Am Sonntag erkannten Bundespolizisten zwei mutmaßliche Diebe am Bahnhof Berlin-Südkreuz wieder. Die beiden 43- und 52-jährigen georgischen Staatsangehörigen wurden vorläufig festgenommen. Bereits am Freitag bestahlen die zwei Männer am S-Bahnhof Neukölln einen Reisenden. Auf einer Rolltreppe entwendeten sie das hochwertige Mobiltelefon des Geschädigten aus dessen Jackentasche. Die in diesem Zusammenhang gesicherten Videosequenzen führten zum Wiedererkennen der Täter ...

    Komplette Meldung lesen
  • Wochenendbilanz der Bundespolizei in Südbrandenburg

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Forst (ots) - Einsatzkräfte der Bundespolizei deckten am vergangenen Wochenende die unerlaubte Einreise von 17 Personen im südlichen Brandenburg auf. Ein mutmaßlicher ägyptischer Schleuser sowie eine moldauische Staatsangehörige verstießen gegen bestehende Wiedereinreisesperren und wurden nach Polen zurückgeschoben. Am Freitagabend, gegen 18 Uhr, kontrollierten Einsatzkräfte im Rahmen einer Grenzkontrolle auf der Autobahn 15 in einem Reisebus die Moldauerin, die sich mit einer totalgefälschten rumänische...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 3
vor

Groß Kreutz

Gemeinde in Kreis Potsdam-Mittelmark

Das aktuelle Wetter in Groß Kreutz (Havel)

Leichter Schneefall, Glättegefahr
Aktuell
Temperatur
-7°/1°
Regenwahrsch.
80%