Rubrik auswählen
 Werder/Havel

Polizeimeldungen aus Werder/Havel

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 4
  • BPOLP Potsdam: Bundespolizei unterstützt erneut bei Waldbrandbekämpfung durch den Einsatz von Hubschraubern

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Potsdam (ots) - Das Land Brandenburg hat am 4. Juli 2022 die Bundespolizei ein weiteres Mal um Unterstützung bei einem Vegetationsbrand ersucht. Die Bundespolizei ist daher aktuell bei der Brandbekämpfung in der Lieberoser Heide mit einem Hubschrauber im Einsatz. Bereits im Juni 2022 unterstützte die Bundespolizei die Länder Brandenburg und Sachsen bei der Bekämpfung von großflächigen Vegetationsbränden durch den Einsatz von Hubschraubern. Insgesamt kamen vom 18. Juni 2022 bis einschließlich 30. Juni 20...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • Mit Sturmhaube im Regionalexpress unterwegs

    Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizisten nahmen am Samstag auf dem Frankfurter Bahnhof einen Mann vorläufig fest, der zuvor mit einer schwarzen Sturmhaube auf dem Kopf durch den Zug ging. Reisende fühlten sich von dem Mann bedroht und informierten die Bundespolizei. Gegen 18:50 Uhr beobachtete eine Zeugin einen 21-Jährigen, der in einem bereitgestellten Regionalexpress mit einer Sturmhaube über dem Kopf durch den Zug lief und dabei mehrfach "Vier Schüsse ins Gesicht" rief. Nachdem die 54-jährige Zeugin ...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Mit Bierflasche und Reizstoff aufeinander losgegangen

    Berlin - Steglitz-Zehlendorf (ots) - Sonntagabend eskalierte eine Situation zwischen zwei Männern innerhalb einer S-Bahn derart, dass beide am Ende in Krankenhäusern behandelt werden mussten. Gegen 20:40 Uhr befand sich ein 25-Jähriger in einer S-Bahn der Linie S1, als zwei Personen am S-Bahnhof Mexikoplatz zustiegen und sich zu ihm in eine Vierersitzgruppe setzten. Als sich der 25-Jährige und der zugestiegene 26-Jährige gegenseitig auf die Füße traten, entwickelte sich aus dem Streit eine Rangelei zwisc...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Schleusung am Sonntag aufgedeckt

    Frankfurt (Oder) (ots) - Beamte der Bundespolizei und des polnischen Grenzschutzes deckten am Sonntag die Einschleusung von vier Männern im Frankfurter Stadtgebiet auf. Einen mutmaßlichen Schleuser nahmen die Beamten vorläufig fest. Rund elf Stunden später stoppten sie eine Personengruppe im Bereich der BAB12. Gegen 1:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Gemeinsamen deutsch-polnischen Dienststelle einen in Polen zugelassenen Pkw Audi A3 im Frankfurter Stadtgebiet. Neben dem 28-jährigen polnischen Fahrer...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Geschädigte nach sexueller Belästigung gesucht

    Kadmy / Adobe Stock

    Berlin - Tempelhof-Schöneberg (ots) - In der Nacht zu Sonntag soll ein 29-Jähriger eine Frau in einer S-Bahn der Linie S41 gegen deren Willen gefilmt und berührt haben. Die Bundespolizei sucht nach der unbekannt gebliebenen Frau. Kurz vor Mitternacht soll der 29-Jährige die Frau zunächst während der Fahrt vom S-Bahnhof Hermannstraße in Richtung Berlin Südkreuz gefilmt und sie im weiteren Verlauf im Bereich des Oberkörpers begrapscht haben. Ein Zeuge schritt ein, woraufhin sich ein lautstarker Streit zwis...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Öffentlichkeitsfahndung nach Sachbeschädigung in Regionalbahn

    Zossen (Teltow-Fläming) (ots) - Am 31. August 2021 schlug eine bisher unbekannt gebliebene Frau zwei Fahrgastfensterscheiben einer Regionalbahn mit einem Nothammer ein. Die Bundespolizei bittet um Mithilfe bei der Identifizierung der Tatverdächtigen. Gegen 18:25 Uhr schlug die Frau während der Fahrt mit dem RE 18082 in Richtung Berlin mit dem Nothammer eine Fahrgastfensterscheibe ein. Mitreisende überwältigten die vermutlich polnische Staatsangehörige und hielten sie zunächst von einer weiteren Tathandlu...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • BPOLP Potsdam: Aktualisierung: G7-Gipfel in Elmau 2022 - Bilanz der Bundespolizei

    Das gleiche Bild in geringerer Auflösung (beide Bilder Quelle: Bundespolizei)

    Potsdam (ots) - Im Zeitraum vom 26. bis zum 28. Juni 2022 fand der G7-Gipfel in Elmau statt. Inzwischen sind die letzten Staats- und Regierungsgäste abgereist. Vom 14. bis zum 28. Juni 2022 hat die Bundespolizei umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um gewaltbereite Störer von der Anreise in den Veranstaltungsraum abzuhalten. Ziel war es, einen wirksamen Beitrag für einen friedlichen Protest, für den Schutz der Bevölkerung, aber auch für die sichere Durchführung des Gipfeltreffens zu leisten. Täglich waren da...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • BPOLP Potsdam: G7-Gipfel in Elmau 2022 - Bilanz der Bundespolizei

    Angehörige der Bundespolizeiabteilung Duderstadt vor dem Schloss Elmau.

    Potsdam (ots) - Im Zeitraum vom 26. bis zum 28. Juni 2022 fand der G7-Gipfel in Elmau statt. Inzwischen sind die letzten Staats- und Regierungsgäste abgereist. Vom 14. bis zum 28. Juni 2022 hat die Bundespolizei umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um gewaltbereite Störer von der Anreise in den Veranstaltungsraum abzuhalten. Ziel war es, einen wirksamen Beitrag für einen friedlichen Protest, für den Schutz der Bevölkerung, aber auch für die sichere Durchführung des Gipfeltreffens zu leisten. Täglich waren da...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • Mann am Bahnhof Friedrichstraße angegriffen - Zeugen gesucht

    Kadmy / Adobe Stock

    Berlin-Mitte (ots) - In der Nacht zu Sonntag griffen sechs Männer einen 34-Jährigen am Bahnhof Friedrichstraße gemeinschaftlich an und verletzten ihn schwer. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen. Gegen 1:30 Uhr gerieten die sieben Männer zuerst in einer S-Bahn der Linie S7 in einen Streit. Beim Ausstieg am Bahnhof Friedrichstraße attackierten die Angreifer den 34-jährigen ukrainischen Staatsangehörigen mit Faustschlägen, Tritten und einer Glasflasche. Anschließend flüchteten die Täter. Alarmierte Einsatz...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Pfeffersprayangriff nach Taschendiebstahl

    Berlin - Marzahn-Hellersdorf (ots) - In der Nacht zu Sonntag nahmen Bundespolizisten einen Taschendieb am S-Bahnhof Ahrensfelde auf frischer Tat fest. Ein Begleiter des Mannes griff die Einsatzkräfte kurz darauf mit Pfefferspray an. Kurz nach Mitternacht sahen die Zivilkräfte, wie der 22-jährige Dieb einer 44-jährigen Frau beim Einstieg in eine S-Bahn der Linie S7 die Handtasche aus dem Fahrradkorb entwendete. Die Einsatzkräfte gaben sich als Polizisten zu erkennen und nahmen den algerischen Staatsangehö...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • BPOLP Potsdam: Bundespolizei unterstützt mit Hubschraubern in Sachsen bei der Waldbrandbekämpfung

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Potsdam (ots) - Am 24. Juni 2022 entwickelte sich in Nordsachsen, nahe Taucha bei Leipzig, erneut ein Vegetationsbrand, welcher den zweiten Tag in Folge anhält. Aufgrund der Munitionsbelastung des rund 3 ha großen betroffenen Waldstückes ist eine ausschließlich bodengebundene Brandbekämpfung nicht möglich. Daher stellte die Stadt Taucha Amtshilfeersuchen an die Bundespolizei. Diese unterstützt derzeit mit insgesamt einem Transporthubschrauber samt Feuerlöschbehältern - einen so genannten "Bambi Bucket" -...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • BPOLP Potsdam: Bundespolizei unterstützt mit Hubschraubern in Brandenburg und Sachsen bei der Waldbrandbekämpfung

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Potsdam (ots) - In der Nacht zum 24. Juni 2022 entwickelten sich in den Landkreisen Meißen und Elbe-Elster, nahe der Gohrisch Heide, jeweils großflächige Vegetationsbrände. Zwei Ortschaften mussten bereits evakuiert werden. Aufgrund der Gefährdung der Bevölkerung stellten die Länder Brandenburg und Sachsen daher Amtshilfeersuchen an die Bundespolizei. Diese unterstützt derzeit mit insgesamt zwei Transporthubschraubern samt Feuerlöschbehältern - so genannten "Bambi Buckets" - bei der Brandbekämpfung. Durc...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • Bundespolizei: Top vorbereitet mit dem Flugzeug in den Sommerurlaub

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Berlin (ots) - Die Reiselust ist groß, viele Menschen wollen wieder in den Urlaub. Das große Interesse an Flugreisen stellt für alle Beteiligten an den Flughäfen, z.B. an den Check-in Schaltern oder den Luftsicherheits- und Grenzkontrollstellen, eine große Herausforderung dar. Kurzum: Es könnte - insbesondere zu den Peak- Zeiten - sehr voll werden. Dadurch kann es zwischenzeitlich zu längeren Wartezeiten kommen. Damit das Urlaubsfeeling nicht schon am Flughafen vorbei ist, hat die Bundespolizei folgende T...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • BPOLP Potsdam: Bundespolizei: Top vorbereitet mit dem Flugzeug in den Sommerurlaub

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Potsdam (ots) - Die Reiselust ist groß, viele Menschen wollen wieder in den Urlaub. Das große Interesse an Flugreisen stellt für alle Beteiligten an den Flughäfen, z.B. an den Check-in Schaltern oder den Luftsicherheits- und Grenzkontrollstellen, eine große Herausforderung dar. Kurzum: Es könnte - insbesondere zu den Peak-Zeiten - sehr voll werden. Dadurch kann es zwischenzeitlich zu längeren Wartezeiten kommen. Damit das Urlaubsfeeling nicht schon am Flughafen vorbei ist, hat die Bundespolizei folgende T...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • Gemeinsame Aktionstage im ÖPNV vom 27. Juni bis 1. Juli 2022

    Berlin (ots) - Kurz vor Beginn der Sommerferien informieren die Netzwerkpartner im öffentlichen Personen Nahverkehr (ÖPNV) gemeinsam im Rahmen einer Präventionsaktion zum Thema "Zivilcourage" und "Taschendiebstahl" an Berliner Bahnhöfen. In der Zeit jeweils von 11:00 bis 16:00 Uhr beraten die Präventionsmitarbeiter/-innen der BVG, Deutschen Bahn, S-Bahn Berlin, Polizei Berlin sowie der Bundespolizei gemeinsam an verschiedenen Berliner Bahnhöfen Fahrgäste und andere Interessierte zu Zivilcourage und geben...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Taschendiebe auf frischer Tat erwischt

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg: (ots) - Sonntagmorgen nahmen Bundespolizisten drei Männer am Bahnhof Berlin - Ostkreuz vorläufig fest, die zuvor einen schlafenden Reisenden in einer S-Bahn bestohlen haben. Sie sollen am heutigen Montag einem Richter vorgeführt werden. Gegen 4 Uhr fiel das Trio den zivil eingesetzten Bundespolizisten am Bahnhof Berlin - Ostkreuz aufgrund ihres für Taschendiebe typischen Verhaltens ins Auge. Die Männer begaben sich gemeinsam zu einem schlafenden Reisenden in eine S-Bahn...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • BPOLP Potsdam: Bundespolizei unterstützt das Land Brandenburg bei der Bekämpfung von Waldbränden

    PHS

    Potsdam (ots) - Ab dem 17. Juni 2022 entwickelten sich im Landkreis Potsdam/Mittelmark nahe der Städte Treuenbrietzen und Beelitz großflächige Vegetationsbrände. Zeitweise hatte sich das Feuer auf insgesamt über 200 Hektar Wald ausgebreitet. Aufgrund der akuten Gefährdung der Bevölkerung stellte das Land Brandenburg ein Amtshilfeersuchen an die Bundespolizei. Diese entsandte am 18. und 19. Juni 2022 mehrere Hubschrauber der Bundespolizei mit einem Feuerlöschbehälter - ein sogenannter "Bambi Bucket" - in ...

    Original-Content von: Bundespolizeipräsidium (Potsdam)
  • Personengruppe mit Schottersteinen attackiert

    suriyapong / Adobe Stock

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Donnerstagabend warf ein 16-Jähriger mit Schottersteinen nach einer vierköpfigen Gruppe am S-Bahnhof Friedrichshagen, nachdem ihn eine Person aus der Gruppe geschlagen haben soll. Nach derzeitigen Erkenntnissen schlug ein 36-Jähriger dem 16-Jährigen gegen 21 Uhr aus derzeit noch unbekannten Gründen auf den Hinterkopf. Der Jugendliche entfernte sich zunächst vom Bahnhof, kehrte aber kurz darauf mit Schottersteinen zurück. Laut Zeugenaussagen soll der 16-Jährige anschließe...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Trotz Einreiseverbot und Haftbefehl eingereist

    Kadmy / Adobe Stock

    Frankfurt (Oder) (ots) - Bundespolizisten verhafteten Donnerstagmittag einen mit Haftbefehl gesuchten Mann in Frankfurt (Oder). Gegen den Mann besteht zudem ein befristetes Einreiseverbot. Gegen 11:30 Uhr kontrollierten Bundespolizisten einen 35-Jährigen in einem Zug aus Warschau nach Berlin auf dem Bahnhof Frankfurt (Oder). Das Landesamt für Einwanderung Berlin hatte den polnischen Staatsangehörigen aufgrund eines bestehenden Einreise- und Aufenthaltsverbots erst im März dieses Jahres nach Polen abgesch...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
  • Messerangriff am S-Bahnhof - Zeugen gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Berlin - Treptow-Köpenick (ots) - Donnerstagabend stach ein Unbekannter einem 20-Jährigen am S-Bahnhof Köpenick mit einem Messer in den Oberarm und flüchtete anschließend. Die Bundespolizei sucht nach Zeugen. Gegen 20:50 Uhr geriet der 20-Jährige mit dem unbekannten Jugendlichen zunächst im Umfeld des Bahnhofes in einen Streit. Der 20-Jährige begab sich anschließend gemeinsam mit seinen Begleitern zum S-Bahnhof. Nachdem der augenscheinlich Jugendliche der Personengruppe folgte, stach er dem 20-Jährigen a...

    Original-Content von: Bundespolizeidirektion Berlin
Seite 1 von 4
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Werder

Gemeinde in Kreis Potsdam-Mittelmark

  • Einwohner: 23.017
  • Fläche: 116.02 km²
  • Postleitzahl: 14542
  • Kennzeichen: PM
  • Vorwahlen: 03327
  • Höhe ü. NN: 53 m
  • Information: Stadtplan Werder

Das aktuelle Wetter in Werder/Havel

Aktuell
16°
Temperatur
14°/22°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Werder/Havel