Rubrik auswählen
Groß-Wokern

Aktuelles in Groß-Wokern

Bei uns findest du Nachrichten aus Groß-Wokern, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Verkehrsunfall mit getötetem LKW-Fahrer
Paolese / Adobe Stock

15.07.2024 - 18:35 - Mecklenburg-Vorpommern

Verkehrsunfall mit getötetem LKW-Fahrer

Rostock (ots) - Am 15.07.2024 ereignete sich gegen 15:00 Uhr auf der BAB 20 ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Kurz vor der Anschlussstelle Schönberg fuhr ein LKW Mercedes auf einen weiteren vor ihm fahrenden LKW Mercedes auf. Der 59jährige Kraftfahrer des auffahrenden Fahrzeugs wurde eingeklemmt und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Autobahn ist seitdem in Fahrtrichtung Rostock voll gesperrt. Zum Einsatz kamen der Rettungsdienst, Notarzt und ein Rettungshubschrauber. Weiterhin wurden die Freiwilligen Feuerwehren Herrnburg, Lockwisch, Schönberg und Selmstorf mit insgesamt 50 Kameraden alarmiert. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft wurde zur Unfallursachenermittlung die DEKRA beauftragt. Die Beeinträchtigungen dauern an. Der Sachschaden wird auf 80.000 EUR geschätzt. Im Auftrag Carsten Kroll Erster Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst Polizeipräsidium Rostock Rückfragen zu den Bürozeiten: Polizeipräsidium Rostock Pressestelle Dörte Lembke, Tobias Gläser Telefon: 038208 888 2040/ -2041 Fax: 038208 888 2006 E-Mail: pressestelle-pp.rostock@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de https://twitter.com/polizei_pp_ros Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende: Polizeipräsidium Rostock Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst Telefon: 038208 888 2110 E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Quelle: Polizeipräsidium Rostock
17°
Regenschauer

Nachrichten aus Groß-Wokern und Umgebung

Keine Treffer

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Kreis Rostock. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • NDR
    Stadt
    15. Juli 2024 - Lelkendorf

    Dorfgeschichte aus Seeland bei Teterow

    Das Örtchen in der Gemeinde Lelkendorf mit sieben Häusern liegt so abgelegen, dass nur ein Plattenweg hinführt.
    Quelle: NDR
  • Kreis
    15. Juli 2024 - Kreis Rostock

    Eine halbe Milliarde Euro aus Berlin: Bund fördert Wasserstoff-Fabriken in MV

    Gefördert werden der Bau von gleich drei Wasserstoff-Fabriken und die Umrüstung bestehender Gaspipelines für den Transport von grünem Wasserstoff in die Industrie-Zentren im Süden – nach Berlin, nach Leuna und Eisenhüttenstadt. Die größten Vorhaben, die gefördert werden, sind die Erzeugungsanlagen für Wasserstoff – die sogenannten Elektrolyseure.
    Quelle: Ostsee-Zeitung.de
  • Stadt
    15. Juli 2024 - Satow

    Naturkundliche Wanderung im Quellental mit Besuch der vier ansässigen Kunsthandwerker in Glashagen

    Am Samstag, den 27. Juli sowie 24. August 2024 in der Zeit von 10.00 – 14.00 Uhr sowie auf persönliche Anfrage, bietet die Satowerin Dipl.-Biol. Ina Sakowski Wanderungen im Quellental an. Ein Besuch der vier ansässigen Kunsthandwerker in Glashagen ist Teil des Programms. Leitung:   Dipl.-Biol. Ina Sakowski  (www.ina-sakowski.de) Treff:  DBR, gegenüber Parkplatz am Krankenhaus Kosten: 15€ (+ 6€ für Kaffee/Kuchen) Anmeldung erforderlich:  038295/724669 (AB), kontakt@ina-sakowski.de Mitzubringen sind geeignetes Schuhwerk, gute Laune und ausreichend zu trinken. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem folgenden Link: Naturkundliche Wanderung Dipl-Biol. Ina Sakowski     
    Quelle: Satow
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Groß-Wokern und Umgebung.
  • NDR
    Stadt
    15. Juli 2024 - Laage

    Wegen Eurofighter-Flug ab Laage: Kritik an CDU-Chef Merz

    Im Juni hatte CDU-Chef Friedrich Merz den Luftwaffenstützpunkt in Laage besucht. Dabei ging er als Co-Pilot mit einem Eurofighter in die Luft. Dafür wird er nun von der Vorsitzenden der Grünen kritisiert.
    Quelle: NDR
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Groß-Wokern. Ausbildungsplätze in Groß Wokern und Umgebung
  • Kreis
    14. Juli 2024 - Kreis Rostock

    Zwei Radtouristen aus Dänemark verletzt

    Zwei Mitglieder einer dänischen Gruppe von Fahrradtouristen sind bei einem Unfall in Kassow (Landkreis Rostock) verletzt worden. Ein 66-Jähriger erlitt bei dem Unfall am Sonntag schwere Verletzungen und wurde mit einem Hubschrauber in ein Rostocker Krankenhaus geflogen, wie die Polizei mitteilte.
    Quelle: Nordkurier
  • Kreis
    14. Juli 2024 - Kreis Rostock

    Sattelzuggespann kippt um: 20-jähriger Fahrer schwer verletzt

    Sattelzuggespann kippt um: 20-jähriger Fahrer schwer verletzt. Schwerer Unfall Bei Jördenstorf im Landkreis Rostock ist ein Sattelzuggespann verunglückt, als der Fahrer einem entgegenkommenden Pkw ausweichen wollte. Juli, der Fahrer eines Sattelzuggespannes schwer verletzt worden. Fahrer schwerverletzt ins Krankenhaus:
    Quelle: Nordkurier
  • RTL
    Stadt
    13. Juli 2024 - Graal-Müritz

    27-Jähriger führt Linke in MV an - Peter Ritter in Rente

    Generationswechsel bei der Linken in MV: Der junge Politikwissenschaftler Hennis Herbst übernimmt eine große Baustelle.
    Quelle: RTL
  • NDR
    Stadt
    13. Juli 2024 - Güstrow

    Landesverband der Waldbesitzer trifft sich in Güstrow

    Das vom Bund geplante neue Waldgesetz ist ein Schwerpunktthema auf dem Jahrestreffen der Waldbesitzer in Mecklenburg-Vorpommern. Sie kommen heute in Güstrow zusammen.
    Quelle: NDR
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    13. Juli 2024 - Kreis Rostock

    Neue Chefin für Rostocker Babymarkt – was sich beim Angebot für Kunden ändert

    Neue Chefin für Rostocker Babymarkt – was sich beim Angebot für Kunden ändert. Neue Chefin für einen der größten Babymärkte im Landkreis Rostock: Seit Anfang Juli führt Janine Teßmann den Küstenkinderladen in Bentwisch.
    Quelle: Ostsee-Zeitung.de
  • Kreis
    12. Juli 2024 - Kreis Rostock

    Kindergewalt: Polizei: Kinder randalieren in Zug - drei Leichtverletzte

    Drei Kinder aus Berlin sollen in einem IC in Mecklenburg-Vorpommern randaliert und anschließend in Bützow gezündelt haben. Bützow/Berlin - Drei Kinder aus Berlin sollen in einem Intercity der Deutschen Bahn in Mecklenburg-Vorpommern randaliert haben, wobei drei Erwachsene leichte Verletzungen erlitten.
    Quelle: Volksstimme
  • Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern
    Stadt
    12. Juli 2024 - Bützow

    Polizei: Kinder randalieren in Zug - drei Leichtverletzte

    Drei Kinder aus Berlin sollen in einem IC in Mecklenburg-Vorpommern randaliert und anschließend in Bützow gezündelt haben. Sie sind bereits polizeibekannt.
    Quelle: Ostseewelle HIT-RADIO Mecklenburg-Vorpommern
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage.
  • Kreis
    12. Juli 2024 - Kreis Rostock

    Drei Kinder randalieren am Bützower Bahnhof und sorgen für Großeinsatz

    Drei Kinder randalieren am Bützower Bahnhof und sorgen für Großeinsatz. Gewalt, Vandalismus, Flucht und am Ende doch geschnappt – drei 13-Jährige sorgten am Bützower Bahnhof für mächtig Aufsehen und einen Großeinsatz. Für mächtig Ärger haben am Donnerstag drei Kinder am Bützower Bahnhof gesorgt, wie die Polizei mitteilt.
    Quelle: Nordkurier
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Groß Wokern und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Groß Wokern

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Groß Wokern und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles