Rubrik auswählen
Großröhrsdorf

Polizeimeldungen aus Großröhrsdorf

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Sachsen.
Seite 1 von 7
  • BPOLI L: Nachts um Drei klickten bei mehrfach Gesuchtem die Handschellen

    Robert Kneschke / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Für einen 49-jährigen Deutschen endete heute Nacht gegen drei Uhr der Aufenthalt im Leipziger Hauptbahnhof mit seiner Festnahme. Der Mann wurde mehrfach wegen Eigentumsdelikten von der Staatsanwaltschaft Leipzig gesucht, da sein Aufenthalt unbekannt war. Hinzu kam noch ein Vollstreckungshaftbefehl wegen Besitz von Betäubungsmitteln. Er wurde vom Leipziger Amtsgericht zu 2 .500 Euro Geldstrafe verurteilt. Da der aus Leipzig stammende Mann die geforderte Geldstrafe nicht begleichen konnte, w...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLD PIR: Feststellungen von unerlaubten Einreisen durch die Bundespolizeidirektion Pirna

    Pirna (ots) - Im 1. Quartal 2024 wurden die in der Anlage beigefügten Pressemitteilung veröffentlichten Feststellungen unerlaubt eingereister Personen durch die Bundespolizeidirektion Pirna getroffen. Rückfragen bitte an: Bundespolizeidirektion Pirna Pressestelle Telefon: 03501 795-7021 E-Mail: presse.pirna@polizei.bund.de www.bundespolizei.de...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Korrekturmeldung: Wiedersehen an der Grenze

    Zittau (ots) - 22.04.2024 / 23:40 Uhr / Zittau 23.04.2024 / 01:50 Uhr / Zittau Die in der vergangenen Nacht aufgegriffenen fünf Migranten aus Eritrea haben aktuell wiederholt keine Schutzersuchen gestellt. Zurzeit wird die Zurückschiebung nach Polen geprüft. Rückfragen bitte an: Bundespolizeiinspektion Ebersbach Pressesprecher Alfred Klaner Telefon: 0 35 86 - 7 60 22 45 E-Mail: bpoli.ebersbach.oea@polizei.bund.de www.bundespolizei.de...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Wiedersehen an der Grenze

    Zittau (ots) - 22.04.2024 / 23:40 Uhr / Zittau 23.04.2024 / 01:50 Uhr / Zittau Die am 21. April 2024 durch die Bundespolizei in Ostritz aufgegriffenen und am 22. April nach Polen zurückgewiesenen Migranten aus Eritrea sind wieder da und wurden wieder in Gewahrsam genommen. Von den am Sonntag aufgegriffenen fünf Männern im Alter zwischen 26 und 28 Jahren sowie der 27-jährigen Frau stellte nur ein Mann ein Schutzersuchen und wurde an eine Erstaufnameeinrichtung verwiesen. Die restlichen Fünf wurden durch...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Zwei herrenlose Koffer sorgen für Polizeieinsatz und decken weitere Straftat auf

    andranik123-1 / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Zwei herrenlose Koffer im ICE nach Leipzig sorgten am Samstagnachmittag für einen Polizeieinsatz und außerplanmäßigen Halt des Zuges am Bahnhof Leipzig-Messe. Kurz nach Räumung des Gefahrenbereichs konnte jedoch Entwarnung gegeben werden: Zwei Männer ohne gültigen Fahrschein erwiesen sich als Eigentümer der Koffer, die aus Angst vor Strafverfolgung nicht auf die Ausrufe des Bahnpersonals reagierten. +++++++++++++++++++++++++++++ Am 20. April 2024, gegen 14:30 Uhr wurde die Bundespolizei ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Migranten in Ostritz aufgegriffen

    Ostritz (ots) - 21.04.2024 / 19:00 Uhr / Ostritz Die Bundespolizei hat am Abend des 21. Aprils 2024 aufgrund eines Bürgerhinweises in Ostritz sechs Migranten aufgegriffen, die zuvor ohne gültige Grenzübertrittspapiere über die polnische Grenze eingereist waren. Gegen 19:00 Uhr kontrollierten die Beamten die fünf Männer im Alter zwischen 26 und 28 Jahren sowie eine 27-jährige Frau. Die Personen mussten mit zur Dienststelle, wo gegen sie Ermittlungsverfahren wegen der Verstöße gegen das Aufenthaltsgesetz ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Dieb für acht Monate in Haft

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Uhyst (BAB 4) (ots) - 19.04.2024 / 14:30 Uhr / Uhyst (BAB 4) Ein 31-jähriger Mann aus Polen muss die nächsten acht Monate in der Justizvollzugsanstalt Bautzen verbringen. Der Autofahrer wurde am 19. April 2024 durch die Bundespolizei um 14:30 Uhr auf der BAB 4 bei Uhyst kontrolliert. Hierbei stießen die Beamten auf den offenen Haftbefehl des Amtsgerichts Brandenburg an der Havel. Demnach war der Mann wegen gemeinschaftlichen Diebstahls im besonders schweren Fall und wegen Wohnungseinbruchs zu dieser Fre...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Verbotene Gegenstände beschlagnahmt

    Zittau (ots) - 19.+21.04.2024 / Zittau Am vergangenen Wochenende hat die Bundespolizei im Rahmen ihrer Grenzkontrollen an der polnischen Grenze in Zittau in zwei Fällen insgesamt vier als Waffen nutzbare gefährliche Gegenstände beschlagnahmt. Am 19. April 2024 hatten zwei tschechische Autofahrer im Alter von 23 und 36 Jahren bei ihrer Einreise über den Grenzübergang in der Friedensstraße um 08:15 Uhr einen Teleskopschlagstock, ein Kampfmesser sowie ein in der Mittelkonsole liegendes Einhandmesser dabei....

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Aufgegriffen

    Landkreis Görlitz (ots) - Am vergangenen Wochenende griffen Streifen der örtlichen Bundespolizeiinspektion, der Bundesbereitschaftspolizei bzw. in einem Fall des Zolls insgesamt 30 Migranten auf. Diese kommen aus Somalia, Jemen, Algerien, Afghanistan, Pakistan, und Syrien. Die betreffenden Personen waren über Brücken in Zentendorf und Deschka (jeweils Gemeinde Neißeaue), in Hagenwerder (Görlitz) als auch unmittelbar in Görlitz unerlaubt nach Deutschland gelangt. Am vorangegangenen Freitag waren drei Männ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Mit dem Bolzenschneider das Fahrradschloss geknackt

    Görlitz (ots) - Ein aufmerksamer Bürger informierte am Samstagabend Ordnungshüter der Bundespolizei, die im Bahnhof der Neißestadt unterwegs waren, über seine Beobachtung. Demnach hatte der Mann einen Unbekannten gesehen, als dieser mit einem Bolzenschneider ein Fahrradschloss durchtrennte. Anschließend entwendete der mutmaßliche Dieb den Drahtsesel, welcher bis dahin am Radständer der Bahnhofsunterführung angeschlossen war. Der Zeuge soll den Täter daraufhin angesprochen haben, dieser machte sich aber un...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Gegen das Waffengesetz verstoßen

    Bad Muskau (ots) - Am Samstagnachmittag wurden Bundespolizisten in Bad Muskau, Görlitzer Straße, auf einen Fußgänger aufmerksam. Die anschließende Kontrolle endete für den 27-Jährigen mit einer Strafanzeige. Schließlich bewahrte der Sachsen-Anhalter zwei Elektroschocker, die als Taschenlampe zu erkennen waren, sowie eine Gasdruckpistole ohne Prüfzeichen in seiner Tasche auf. Die Gegenstände wurden dem Mann abgenommen. Bereits am Freitag war ein 25-Jähriger aus Rheinland-Pfalz wegen des Verdachts des Vers...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI BHL: Acht süße Vierbeiner suchen ein neues Zuhause!!

    Breitenau (ots) - Am 18. April 2024 ereigneten sich drei gleiche Feststellungen, wo wieder einmal kleine Hundewelpen ohne die erforderlichen Papiere und Impfschutz nach Deutschland gebracht wurden. Bei der Einreisekontrolle am Grenzübergang Breitenau/BAB17 wurden insgesamt 6 Welpen und zwei Junghunde, unterschiedlicher Rassen festgestellt. Das besondere hierbei war eine junge Hündin, die mit ihren zwei ca. 4 Tage alten Welpen im Fußraum eines Transporters transportiert wurde. Nach telefonischer Rücksprach...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Zu Fuß, aber unerlaubt, über die Görlitzer Stadtbrücke

    Görlitz (ots) - Drei Syrer und ein Ägypter reisten am Donnerstagabend zu Fuß über die Görlitzer Stadtbrücke ein. Diese Einreise war allerdings unerlaubt. Bundespolizisten nahmen das Quartett in Gewahrsam, erstatteten Anzeige wegen des Verdachts des Verstoßes gegen das Aufenthaltsgesetz. Nach einem Zwischenaufenthalt in der Ludwigsdorfer Dienststelle nahmen die vier heute Morgen über die gleiche Brücke unfreiwillig den Rückweg. Sie wurden von der Bundespolizei nach Polen zurückgewiesen. Rückfragen bitte a...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Bitte nehmen Sie mich fest!

    Görlitz (ots) - Es wird wohl wahrscheinlich die Ausnahme bleiben, dass sich Verurteilte bei der Polizei melden und um die eigene Festnahme bitten. Einer dieser Ausnahmefälle hat sich gestern Abend in Görlitz ereignet. Ein polnischer Fußgänger (37) lief auf der Stadtbrücke auf die dort eingesetzten Kontrollkräfte zu und erklärte, dass in Deutschland nach ihm gesucht wird. Ein Blick in den Fahndungscomputer bestätigte die Information des 37-Jährigen. Demnach hatte die Staatsanwaltschaft München I einen Haft...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI EBB: Zeugenaufruf nach Tumult in Regionalbahn

    Karl-Heinz_H / Adobe Stock

    Bautzen, Bischofswerda, Dresden (ots) - 15.04.2024 / 20:00 - 21:00 Uhr / Bautzen, Bischofswerda, Dresden Die Bundespolizei ermittelt unter anderem wegen Landfriedensbruch und gemeinschädlicher Sachbeschädigung gegen eine Gruppe von 20 bis 30 Personen, dem politisch rechten Spektrum zugeordnet werden können und am Abend des 15. April 2024 in der Regionalbahn von Bautzen nach Dresden politisch motivierte Aufkleber im Zuginneren angebracht sowie Bahnreisende bedrängt und geschubst haben. In Bischofswerda s...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Angeblich die Strafe schon beglichen

    andranik123-1 / Adobe Stock

    Görlitz, BAB4 (ots) - Angeblich habe er seine Geldstrafe schon beglichen, so ein georgischer Reisender (41) gegenüber der Bundespolizei. Der Mann war in der vergangenen Nacht festgenommen worden, als er auf dem Weg nach Deutschland in der Ludwigsdorfer Kontrollstelle (Autobahnrastplatz An der Neiße) einen unfreiwilligen Stopp einlegen musste. Während dieses Stopps war ans Licht gekommen, dass die Staatsanwaltschaft Darmstadt Anfang dieses Jahres einen Vollstreckungshaftbefehl auf ihn ausgestellt hatte. De...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Zu Fuß über die Eisenbahnbrücke nach Deutschland

    Gemeinde Neißeaue, Weißwasser (ots) - Am Mittwochabend sind in Zentendorf (Gemeinde Neißeaue) drei Männer und ein Jugendlicher (16) aus Somalia von der Bundespolizei aufgegriffen worden. Nachweislich waren die vier zu Fuß über die Eisenbahnbrücke (Eisenbahnlinie Wegliniec - Roßlau) auf deutsches Territorium gelangt. Dabei half ihnen offensichtlich ein Fußschleuser, der die Führung übernommen hatte. Von dem Unbekannten, der sich nach Polen zurückzog, fehlt derzeit noch jede Spur. Während die Erwachsenen mi...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI L: Erst Räder abmontiert und später noch den Fahrradrahmen geklaut - Kameraüberwachung überführt dreisten Fahrraddieb

    Rainer_Fuhrmann / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Nicht zum ersten Mal führte die Kameraüberwachung im Leipziger Hauptbahnhof die Bundespolizei Leipzig zum Täter. So auch gestern Abend. Gegen 22 Uhr nahmen die Bundespolizisten einen polizeibekannten 46-jährigen Deutschen im Hauptbahnhof fest. Er hatte zuvor mehrere Diebstähle begangen. Am vergangenen Samstag, kurz vor sechs Uhr, montierte der Mann auf dem Querbahnsteig des Leipziger Hauptbahnhofes von einem angeschlossenen Fahrrad beide Räder ab. Dabei wurde er allerdings beobachtet und...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Ukrainerinnen angezeigt - eine führte ein verbotenes Einhandmesser mit, die andere rollte mit dem E-Scooter ohne Versicherung in Richtung Neißestadt

    Sina Ettmer / Adobe Stock

    Görlitz, BAB4 (ots) - Als Bundespolizisten am Dienstagnachmittag im Rahmen der wiedereingeführten Grenzkontrollen (Autobahnrastplatz An der Neiße) einen Reisebus und deren Passagiere überprüften, wurden sie auf eine Frau aufmerksam, die auffällig nervös wirkte. Der Grund für die Nervosität der Ukrainerin (55) war anschließend schnell gefunden. Sie bewahrte ein verbotenes Einhandmesser in ihrer Reisetasche auf. Das Messer wurde daraufhin sichergestellt. Die 55-Jährige muss nun mit einem Bußgeldbescheid weg...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI LUD: Haftbefehle vollstreckt

    Görlitz, BAB4 (ots) - Gestern sind durch die Bundespolizei zwei Haftbefehle vollstreckt worden, allerdings mit unterschiedlichen Folgen für die Verurteilten. Am Vormittag wurde beispielsweise ein 25-Jähriger aus Polen auf der Görlitzer Stadtbrücke festgenommen. Nach ihm fahndete die Staatsanwaltschaft Traunstein wegen eines Strafbefehls, der wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz erlassen worden war. Später kam der Mann in eine Justizvollzugsanstalt, weil ihm 1.400,00 Euro fehlten, um die o...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 7
vor
Das aktuelle Wetter in Großröhrsdorf
Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad
Aktuell
10°
Temperatur
-3°/11°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Großröhrsdorf