Schön, dass du da bist.
Sag uns bitte kurz, in welchem Ort du suchst.

Aktuelles in Hohen Neuendorf

icon_klar_night
17°
heiter
Windböen, 50 bis 64 km/h
Heute regnet es – pack' lieber deinen Regenschirm ein!
9,4
Corona-Inzidenz*

*Inzidenz für Kreise und kreisfreie Städte

Neueste Mitteilungen der Stadt

Städtische Pressemitteilungen und Informationen direkt aus Hohen Neuendorf
  • 11. Juni 2021

    Oberhavel: Waldbrandgefahrenstufe 4

    Foto: Landkreis Oberhavel (11. Juni 2021)  Wir zitieren eine Pressemeldung des Landkreis Oberhavel Täglich Temperaturen um die 30 Grad Celsius, die Luft ist heiß und trocken und Regen ist auch in den kommenden Tagen nicht in Sicht: Das macht den Wäldern im Landkreis mächtig zu schaffen. In Oberhavel gilt derzeit – wie in ganz Brandenburg – Waldbrandgefahrenstufe 4. „Der kühle und feuchte Mai hat der Natur zwar eine kurze Entspannung gebracht, aber mit jedem weiteren heißen Sommertag steigt die Waldbrandgefahr wieder", informiert Kreisbrandmeister Steffen Malucha und appelliert an alle Bürgerinnen und Bürger, dass beim Aufenthalt im Wald oder in Waldnähe erhöhte Vorsicht geboten ist. Das Betreten der Wälder ist aktuell nicht verboten, der Kreisbrandmeister bittet dennoch alle Bürgerinnen und Bürger, konsequent die Grundregeln im Umgang mit offenem Feuer einzuhalten. Dazu zählen: • Im Abstand von fünfzig Metern zum Wald ist offenes Feuer grundsätzlich verboten. • eine brennende Zigarette oder Zigarettenreste aus dem Auto werfen • Rauchverbot im Wald • kein Grillen oder Lagerfeuer im Wald oder in Waldnähe • Waldeinfahrten nicht mit dem PKW oder anderen Fahrzeugen zuparken; der Weg für die Feuerwehren und Rettungskräfte muss frei bleiben. • Fahrzeuge nicht auf trockenem Gras abstellen Ja

    Zur Meldung
  • 10. Juni 2021

    Einwandfreie Badegewässerqualität bescheinigt

    Foto: Landkreis Oberhavel (10. Juni 2021) Sich sorgenfrei an warmen Tagen erfrischen kann jeder, der einen der 26 offiziellen Badeseen im Kreis betritt. Das bescheinigten mikrobiologische Untersuchungen des Fachdienstes Gesundheit des Landkreises. Die Kontrollen beinhalteten die Bestimmung der Sichttiefe, der Färbung, des pH-Wertes, der Sauerstoffsättigung und der Temperatur. Bei der Besichtigung überprüfte der Fachdienst die Badestellen zudem auf Verunreinigungen und Unfallgefahrenquellen und entnahm Wasserproben, um eine Verunreinigung durch Bakterien ausschließen zu können. Bis zum Ende der Badesaison am 15. September werden alle 26 Badestellen in einem Rhythmus von vier Wochen kontrolliert. Seit diesem Jahr wird auch der Börnersee in Borgsdorf regelmäßig überprüft.  Ja

    Zur Meldung
  • 10. Juni 2021

    Refugium für Mensch und Tier

    Refugium für Mensch und Tier Der Rathausplatz ist ein echter Erholungsort für Jung und Alt und alle dazwischen geworden. Es findet sich ein, wer sich eine kleine Ruhepause auf einer Wiese oder Bank gönnt, wer das kühle Nass des Wasserspiels sucht oder wer mit Freundinnen und Freunden den Tag ausklingen lässt.  Der Blick hinter das Rathaus zeigt allemal: hier ist es nicht grau, sondern grün und farbenfroh dazu. Davon hat auch die Tierwelt was.                  

    Zur Meldung
  • 08. Juni 2021

    Mach-mit-Fit

    Sonntag, 8. August 2021 - 10:30 Das heutige Training wird von Übungsleiterin Christina Beilfuß (SSV Hohen Neuendorf) angeleitet. Rudolf-Harbig-Sportplatz Stadt Hohen Neuendorf Stadtteil: Hohen NeuendorfKategorie: Sportveranstaltungen Sonntag, 8. August 2021 - 11:30

    Zur Meldung
  • 08. Juni 2021

    „Mach-Mit-Fit“ geht in die dritte Runde

    Foto von Mikhail Nilov von Pexels (04.06.2021)  Das kostenlose Sportangebot „Mach-Mit-Fit“ geht in die dritte Runde. Die geltende Verordnung über befristete Corona-Eindämmungsmaßnahmen erlaubt derzeit, vor dem Hintergrund des niedrigen Inzidenzwertes, einen solchen kontaktfreien Individualsport auf Sportanlagen unter freiem Himmel ohne Personenbegrenzung. „Gemäß § 12 Abs. 6 Nr. 1 müssen wir lediglich auf das Abstandsgebot und die Symptomfreiheit der Teilnehmenden achten“, erläutert Bürgermeister Steffen Apelt und dankt den ausgebildeten Übungsleiterinnen Christina Beilfuß, Jana Krüger und Hajnalka Rácz dafür, dass diese erneut abwechselnd als Trainerinnen zur Verfügung stehen. Das Mach-Mit-Fit beginnt am Sonntag, den 13. Juni um 10:30 Uhr auf dem Rudolf-Harbig-Sportplatz (Eingang Waldstraße neben der Stadthalle). Angeboten werden einfache sportliche Übungen bei Musik und an der frischen Luft. Interessierte Teilnehmende dürfen keine Corona-Symptome aufweisen und müssen den Mindestabstand von 1,50 Metern zu den anderen einhalten. Wer mitmachen möchte, kommt einfach zur Trainingszeit vorbei. Bitte Turnschuhe, Sportbekleidung, -getränk und eine Matte mitbringen. Eine Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Bei Regen findet das Angebot nicht statt. Ob das Angebot stattfindet und welche Trainerin die jeweilige Stunde leitet, können Interessierte auch kurzfristig dem Veranstaltungskalender auf der Internetseite der Stadt entnehmen. Das „Mach-Mit-Fit“ in Hohen Neuendorf wurde erstmals 2019 durchgeführt. Es geht auf eine Idee aus dem Bürgerhaushalt zurück. Geplant sind 18 Termine bis zum 10. Oktober jeweils sonntagvormittags um 10:30 Uhr. Das Angebot findet nur statt, wenn es die jeweils geltende Corona-Verordnung erlaubt.   Ja

    Zur Meldung
  • 08. Juni 2021

    2. Mühlenbecker Klanglandschaften "en miniature"

    Samstag, 12. Juni 2021 - 15:00 Nach der coronabedingten Pause 2020 soll der Virus nicht noch einmal über Kunst und Musik siegen. Zwar musste das geplante Programm rigoros umgestaltet werden. Vier Uraufführungen wurden ins nächste Jahr verschoben, weil große Ensembles nicht proben dürfen: die DorflandschaftsKomposition „klang.wandel“ von Ralf Hoyer, das „Madrigal per un grillo“ von Olga Rayeva sowie Sandeep Bhagwatis „Zwitschermusik“ in einem Birkenhain und seine „Sechsfüßlermusik“ für eine große Wiese in Hobrechtsfelde. Damit entfiel der ganze Sonntag, Konzerte verlinkt mit verschiedenen Naturführungen in den renaturierten Rieselfeldern. Die Grundidee des Festivals ist aber dieselbe geblieben: Durch Kunst zu sensibilisieren für die Schönheiten und für die Gefährdungen der Natur in Zeiten des Klimawandels. „Wir müssen einen Friedensvertrag mit der Natur schließen“, forderte der bedeutende Architekt und Umweltaktivist Friedensreich Hundertwasser bereits vor einem halben Jahrhundert. Die Mühlenbecker Klanglandschaften wollen mit ihrem Publikum ihren Teil dazu beitragen. Schirmherr: Filippo Smaldino, Bürgermeister der Gemeinde Mühlenbecker Land Vollständiges Programm und Infos zu den Tickets im PDF-Anhang. Programm 2. Mühlenbecker Klanglandschaften Dorfkirche Mühlenbeck Gemeinde Mühlenbecker Land Kategorie: Musik & Tanz Samstag, 19. Juni 2021 - 18:00

    Zur Meldung

Aktuelle Corona-Zahlen*

  • Inzidenz-Wert: 9,4
  • COVID-19 Fälle: 20
  • COVID-19-Todesfälle: 0

*(pro 100.000 Einwohner der letzten 7 Tage)

Corona-Teststationen in Hohen Neuendorf

Finde Teststellen in Hohen Neuendorf und Brandenburg und informiere dich über verschiedene Testmöglichkeiten.

Corona-Impfzentren in Hohen Neuendorf

Erhalte hier Informationen über Impfzentren und Impftermine in Hohen Neuendorf und Brandenburg.


{{ placeholder }}
Was passiert mit diesen Daten?

Datenschutz

Wir möchten unseren Service stets für dich verbessern. Zu diesem Zweck werden deine Angaben anonym erfasst und nur intern verarbeitet.

Wichtiges für deinen Alltag in Hohen Neuendorf

Günstigste Tankstelle in Hohen Neuendorf


Inhalte der Offerista Group GmbH, Datenschutz