Aktuelles in Jülich

Bei uns findest du Nachrichten aus Jülich, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Schwerer Verkehrsunfall am Montagmorgen fordert ein Menschenleben
Stefan Koerber / Adobe Stock

04.03.2024 - 12:33 - Kreis Düren

Schwerer Verkehrsunfall am Montagmorgen fordert ein Menschenleben

Düren (ots) - Am Montagmorgen (04.03.2024) ereignete sich um 09:45 Uhr ein tragischer Verkehrsunfall an der Kreuzung Moltkestraße / Bismarckstraße, bei dem eine 80-jährige Frau aus Langerwehe schwer verletzt wurde und später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlag. Ein Omnibus, gesteuert von einem 63-jährigen Fahrzeugführer aus Nörvenich, befuhr die Moltkestraße aus Richtung Kreuzstraße in Richtung Bismarckstraße. An der Kreuzung Moltkestraße / Bismarckstraße bog der Fahrer des Busses nach rechts in Richtung Wirteltorplatz ab und stieß mit einer 80-jährigen Frau zusammen, die gerade mit ihrem 82-jährigen Ehemann aus Langerwehe die Bismarckstraße bei Grünlicht zeigender Fußgängerampel überquerte. Die Frau erlitt bei dem Unfall schwerste Verletzungen und musste umgehend reanimiert werden. Leider verlor sie trotz aller Bemühungen im Krankenhaus ihr Leben. Ihr Ehemann wurde bei dem Unfall leicht verletzt und wird ärztlich behandelt. Die Insassen des Omnibusses blieben unverletzt. Zur Unfallaufnahme wurde das Unfallaufnahmeteam des PP Aachen angefordert. Das Verkehrskommissariat der Polizei Düren hat die Ermittlungen aufgenommen, um die genauen Umstände des Unfalls zu klären. Zeugen werden gebeten, sich bei der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 - 949 6425 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199

Quelle: Polizei Düren
10°
stark bewölkt

Nachrichten aus Jülich

Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Jülich und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Jülich

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Jülich.

Alle Benzinpreise im Überblick für Jülich