Rubrik auswählen
Kellinghusen

Polizeimeldungen aus Kellinghusen

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Kreis.
Seite 1 von 6
  • Heide: Einbruch in Wohnung - Zeugen gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Heide (ots) - Am 19.04.2024 kam es zu einem Einbruch in einer Wohnung in Heide. Am 19.04.2024 in der Zeit zwischen 16:30 Uhr bis Mitternacht drangen Unbekannte in eine Mietwohnung im Obergeschoss eines Doppelhauses in der Johann-Hinrich-Fehrs-Straße ein. Hierzu hebelten sie das Küchenfenster auf, um sich Zutritt zum Objekt zu verschaffen. Im Inneren betraten die Täter sämtliche Räumlichkeiten und durchwühlten die Habseligkeiten des Mieters. Dem ersten Anschein nach wurden keine Wertgegenstände entwendet....

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Unbekannter zündet Zeitungen in Hochhaus an - Zeugen gesucht

    Photographee / Adobe Stock

    Itzehoe (ots) - Am 21.04.2024 kam es zu einer versuchten Brandstiftung in einem Itzehoer Hochhaus. Um 05:14 Uhr löste die Brandmeldeanlage des Gebäudes mit ca. 200 Wohneinheiten in der Brunnenstraße aus. Die eintreffenden Beamten stellten im separaten Eingangsbereich des Hauses mehrere in Brand gesetzte Zeitungen und eine nicht unerhebliche Rauchentwicklung fest. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr löschte den Brandherd umgehend und belüftete anschließend den Wohnkomplex. Es ist augenscheinlich kein Gebäu...

    Komplette Meldung lesen
  • Brunsbüttel: Autofahrer mit 1,93 Promille unterwegs

    terovesalainen / Adobe Stock

    Brunsbüttel (ots) - Am 21.04.2024 um 12:55 Uhr kontrollierte eine Streife ein Fahrzeug, welches der Fahrer vorher in Schlangenlinien führte, in der Ostermoorerstraße. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten erheblichen Atemalkohol bei dem 42-jährigen Dithmarscher fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,93 Promille. Die Polizisten ordneten die Entnahme einer Blutprobe beim Fahrer an. Seinen Führerschein und die Fahrzeugschlüssel stellten sie sicher. Der Beschuldigte wird sich wegen der Trunk...

    Komplette Meldung lesen
  • Heide: Einbruch in Gesamtschule - Zeugen gesucht

    Rawf8 / Adobe Stock

    Heide (ots) - Zwischen dem 18.04.2024 und dem 19.04.2024 brachen Unbekannte in eine Gesamtschule in Heide ein. Die Polizei sucht Zeugen. In der Zeit zwischen dem 18.04.2024, 16:00 Uhr und dem 19.04.2024, 07:00 Uhr drangen Unbekannte in einen Schulkomplex in der Friedrich-Elvers-Straße ein. Vermutlich kletterten Selbige über die Außenfassade des Gebäudes in den Innenhof. Hier verschafften sich die Täter über das Manipulieren an einer Außentür Zutritt zur Schule. Im Gebäudeinneren randalierten die Eindring...

    Komplette Meldung lesen
  • Glückstadt: Festnahme nach Rollerdiebstahl

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Glückstadt (ots) - Am 17.04.2024 entwendeten zwei Täter einen e-Scooter auf dem Gelände eines Supermarkts. Unweit des Tatorts konnten beide von der Polizei gestellt und festgenommen werden. Gegen 09:20 Uhr beobachteten Zeugen zwei männliche Personen, die an einem e-Scooter auf dem Gelände eines Geschäfts am Fritz-Lau-Platz in Glückstadt manipulierten, um diesen zu stehlen. Nach erfolgter Tat entfernten sie sich mit dem Fahrzeug, konnten aber unweit des Tatortes von der inzwischen alarmierten Streife gest...

    Komplette Meldung lesen
  • Glückstadt: Videokamera überführt Langfinger

    Glückstadt (ots) - Am 17.04.2024 versuchte ein junger Mann mit einem prall gefüllten Einkaufskorb einen Supermarkt zu verlassen, ohne die Waren vorher zu bezahlen. Gegen 09:30 Uhr begab sich der Täter in das Geschäft am Fritz-Lau-Platz in Glückstadt. Hier packte der Beschuldigte seinen "Einkauf" zusammen und deponierte diesen unweit des Ausgangs. Im Anschluss begab sich der 18-jährige Glückstädter wieder in den Laden, passierte den Kassenbereich und wollte den Markt verlassen. Im Eingangsbereich versucht...

    Komplette Meldung lesen
  • Wesseln: Telefonbetrug durch falschen Postbankmitarbeiter

    Wesseln (ots) - Am 18.04.2024 gelang es einem Betrüger sein Opfer um sein Erspartes zu bringen. Gegen 09:00 Uhr meldete sich eine unbekannte, männliche Person telefonisch beim Geschädigten. Der Täter gab sich als Mitarbeiter der Postbank zu erkennen. Zufälligerweise ist der Angerufene auch Kunde bei jener Bank und schöpfte demnach keinen Verdacht. Infolge geschickter Gesprächsführung brachte der Anrufer den 46-jährigen Geschädigten wiederholt dazu PIN-Eingaben beim Online-Banking zu vollziehen, um Transa...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Bekiffter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Itzehoe (ots) - Am 18.04.2024 verursachte ein Pkw-Führer unter Drogeneinfluss auf dem Kundenparkplatz eines Supermarkts einen Verkehrsunfall. Um 13:15 Uhr erreichte eine Polizeistreife aufgrund eines gemeldeten Verkehrsunfalls den Parkplatz eines Warenhauses am Langen Peter. Vor Ort stellte die Streife einen 28-jährigen Hohenlockstedter als Unfallfahrer fest. Er ließ sich dahingehend ein, dass er beim Rangieren den anderen Wagen übersehen habe. Im Zuge der Sachverhaltsaufnahme stellten die Polizisten kör...

    Komplette Meldung lesen
  • Friedrichskoog: Dieseldiebstahl auf Baustelle - Zeugen gesucht

    / Adobe Stock

    Friedrichskoog (ots) - In der Nacht vom 17.04.2024 auf den 18.04.2024 brachen Unbekannte einen Baustellencontainer in Friedrichskoog auf, der eine mobile Tankanlage beheimatet und zapften den Tank teilweise leer. Am frühen Morgen des 18.04.2024 gegen 06:10 entdeckten Bauarbeiter einen aufgebrochenen Baustellencontainer am Strandweg. Unbekannte pumpten über Nacht an der baustelleneigenen Tankanlage mehrere Hundert Liter Dieselkraftstoff illegal ab. Am Vorabend gegen 19:00 Uhr sei der Tank noch komplett ge...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Zeugen nach Raubüberfall auf Lebensmitteldiscounter gesucht

    Photographee / Adobe Stock

    Itzehoe (ots) - Am 18.04.2024 um 08:10 Uhr betraten zwei maskierte, männliche Personen die Filiale eines Lebensmitteldiscounters in der Brunnenstraße. Unter Vorhalt einer Schusswaffe raubten die Täter einen noch unbekannten Geldbetrag und flüchteten unerkannt. Der erste Täter war ca. 180 cm groß und vermutlich arabischer Phänotypus. Er trug eine weiße Jacke, schwarze Jeanshose und schwarze/weiße Turnschuhe. Der zweite Täter war ca. 175 cm groß und war komplett dunkel bekleidet. Er trug eine Mütze. Beide T...

    Komplette Meldung lesen
  • Brunsbüttel: Onlinebetrug durch falschen Microsoft-Mitarbeiter

    Brunsbüttel (ots) - Am 16.04.2024 fiel eine Bürgerin aus Brunsbüttel einem Betrug zum Opfer. Ein angeblicher Microsoft-Mitarbeiter erbeutete einen hohen dreistelligen Betrag. Am 16.04.2024 zwischen 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr nutzte der Lebensgefährte der Geschädigten einen Computer mit Internetfunktion. Plötzlich habe sich eine Meldung aufgetan, dass der PC mit einem Virus befallen sei und der Nutzer eine angezeigte Rufnummer kontaktieren solle. Nach Nummernwahl verwickelte eine unbekannte Person, die sich ...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Betrunkener Radfahrer verursacht Verkehrsunfall

    Viacheslav_Yakobchu / Adobe Stock

    Itzehoe (ots) - Am 17.04.2024 ereignete sich im Stadtgebiet Itzehoe ein Verkehrsunfall. Auslöser war ein alkoholisierter Fahrradfahrer. Am 17.04.2024 um 14:58 Uhr erhielt die Itzehoer Polizei Kenntnis über einen Verkehrsunfall in der Edendorfer Straße. Den Ermittlungen nach befuhr der 40-jährige Itzehoer mit seinem Fahrrad entgegen der vorgeschriebenen Fahrtrichtung den kombinierten Fuß- und Radweg als er mit dem vorschriftsmäßig fahrenden Pedelecfahrer zusammenstieß. Glücklicherweise kam es bei dem Verk...

    Komplette Meldung lesen
  • Horst: Einbruch in ein Einfamilienhaus

    Rawf8 / Adobe Stock

    Horst (ots) - Vom 16.04.2024 auf den 17.04.2024 ist es in Horst zu einem Einbruchdiebstahl in einem Einfamilienhaus gekommen. Die Polizei sucht nach Zeugen. In der Zeit vom 16.04.2024, 11:00 Uhr bis zum 17.04.2024, 08:40 Uhr brach der unbekannte Täter im Fiefhusener Weg in ein Einfamilienhaus ein. Hierbei begab sich dieser zur Hinterseite des Objekts und schlug das Glaselement einer Tür ein. Anschließend öffnete der Einbrecher die Tür und gelangte so ins Gebäudeinnere. Im Inneren durchwühlte er das kompl...

    Komplette Meldung lesen
  • Brunsbüttel: Diverse Schockanrufe falscher Polizeibeamter in Dithmarschen

    Brunsbüttel (ots) - Zur Mittagszeit am 17.04.2024 meldeten sich mehrere besorgte Bürger beim Polizeirevier Brunsbüttel. Fünf lebensältere Mitbürger gaben übereinstimmend an, dass sie einen sogenannten Schockanruf erhalten haben. Der Anrufer gab sich jeweils als Angehöriger der Polizei Cuxhaven zu erkennen und versuchte die älteren Damen und Herren in ein Gespräch zu verwickeln. Inhalt der Telefonate war immer, dass ein naher Angehöriger oder das leibliche Kind einen Verkehrsunfall verursacht habe und man ...

    Komplette Meldung lesen
  • Brunsbüttel: Verkehrsunfall mit lebensgefährlich verletztem Radfahrer

    Stefan Koerber / Adobe Stock

    Brunsbüttel (ots) - Am Nachmittag des 16.04.2024 ereignete sich in Brunsbüttel ein Verkehrsunfall bei dem sich ein Fahrradfahrer lebensgefährliche Kopfverletzungen zuzog. Um 16:20 Uhr erhielt eine Streife Kenntnis über einen gestürzten Velofahrer in der Delbrückstraße. Beim Eintreffen der Beamten war der Verunfallte bereits mit einem Rettungswagen zum WKK Brunsbüttel transportiert worden. Nach polizeilichen Ermittlungen und Zeugenbefragungen ist der 87-jährige Brunsbütteler alleinbeteiligt mit seinem Fahr...

    Komplette Meldung lesen
  • Burg: Verkehrsschild gestohlen - Zeugen gesucht!

    Photographee / Adobe Stock

    Burg (ots) - In der vergangenen Woche ist es in Burg zu einem Diebstahl eines Verkehrszeichens samt Pfosten gekommen. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Täter oder auf den Verbleib des Schildes geben können. In der Zeit von Montag, 8. April 2024, 07.00 Uhr, bis zum Folgetag, 15.30 Uhr, entwendete ein Unbekannter ein Halteverbotsschild auf Pfosten. Das Verkehrszeichen befand sich in der Lindenstraße in der Nähe des ZOB. Eine Absuche des Bereichs nach dem Schild verlief negativ. Der Wi...

    Komplette Meldung lesen
  • Brunsbüttel: Schwarzwasser in Nordsee eingeleitet

    Brunsbüttel (ots) - Während einer Kontrolle stellten die Polizisten einen Verstoß nach den Umweltvorschriften Marpol IV im Schifffahrtsverkehr fest. Am 16.04.2024 kontrollierte die Wasserschutzpolizei ein unter der Flagge von Hong Kong fahrendes Massengutschiff "Isabela Island", IMO 9791884, im Elbehafen Brunsbüttel. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass die Abwasseraufbereitungsanlage vollkommen verschlammt und die Chlortabletten überlagert und breiig waren. Es konnte das Einleiten von ...

    Komplette Meldung lesen
  • Itzehoe: Autofahrer mit gefälschtem Führerschein unterwegs

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Itzehoe (ots) - Am frühen Abend des 15.04.2024 kontrollierte eine Polizeistreife einen Pkw in Itzehoe. Der Fahrer zeigte hierbei einen gefälschten Führerschein vor. Am 15.04.2024 um 18:10 Uhr stoppte eine Streifenwagenbesatzung ein Fahrzeug in der Danziger Straße. Im Rahmen der Kontrolle sollte der Fahrzeugführer seinen Führerschein und die Zulassungsbescheinigung vorzeigen. Bereitwillig kam der 53-jährige Itzehoer der Aufforderung nach. Im Zuge der Überprüfung stellten die Beamten Auffälligkeiten beim F...

    Komplette Meldung lesen
  • Hauptzollamt Itzehoe stellt über 3.500 Stück Zigaretten und 750 Gramm Tabak sicher / Zoll gelingt Erfolg gegen Zigaretten- und Tabakschmuggel

    Sichergestellte Zigaretten und Tabak
Quelle: Zollverwaltung

    Schafstedt, Husum, Itzehoe (ots) - Über 3.500 Zigaretten und 750 Gramm Tabak stellten Zöllnerinnen und Zöllner am 8. April 2024 bei einem 45-jährigen LKW-Fahrer auf der BAB 23 sicher. Der festgestellte Steuerschaden belief sich auf 731,85 EUR. Die Zollbediensteten überholten den Fahrer eines polnischen LKW auf der BAB 23 mit einem Zollstreifenwagen, leiteten ihn mit dem Anhaltesignal "Zoll Folgen" auf den Rastplatz Nord-Ostsee-Kanal und unterzogen ihn einer Zollkontrolle. "Im Laufe der Kontrolle stellte...

    Komplette Meldung lesen
  • Heide: Ladendiebinnen erwischt

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Heide (ots) - Am Montagnachmittag haben zwei Frauen in einem Geschäft in Heide Waren im Wert von rund 350 Euro gestohlen. Zunächst verließen sie den Laden mit ihrer Beute, Beamte trafen sie später jedoch unweit des Tatortes an. Kurz nach 16.00 Uhr befanden sich eine 19- und eine 25-Jährige bei Rossmann in der Hamburger Straße. Scheinbar ohne Einkäufe begaben sich die Damen zur Kasse, wo eine Mitarbeiterin sie um einen Blick in ihre Taschen bat. Dabei entdeckte die Kassiererin Waren aus dem Markt. Daraufh...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 6
vor
Das aktuelle Wetter in Kellinghusen
Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad
Aktuell
Temperatur
1°/7°
Regenwahrsch.
5%