Rubrik auswählen
 Köthen (Anhalt)

Polizeimeldungen aus Köthen (Anhalt)

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 6
  • BPOLI MD: Mülltonne als Reisegepäck und keinen Fahrschein: 25-Jähriger spuckt, schlägt und beleidigt Mitarbeiter der Bahn und Bundespolizisten

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Halle/Saale (ots) - Am Samstag, den 25. Juni 2022 beschäftigte ein 25-Jähriger die Bundespolizei am Hallenser Hauptbahnhof nahezu ganztägig. Zuerst versuchte dieser gegen 09:21 Uhr mit einer grünen 120 Liter - Mülltonne den Zug in Richtung München zu nutzen. In der Tonne befand sich sein gesamter Hausstand. Eine Fahrkarte hatte er jedoch nicht dabei und wollte diese beim Zugbegleiter nachzulösen. Als Identitätsnachweis zeigte er hierfür eine zerbrochene Identitätskarte vor, welche der Zugbegleiter nicht a...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Mutter kann nicht helfen - Tochter muss ins Gefängnis

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Bitterfeld (ots) - Am Sonntag, den 26. Juni 2022 wurde um 20:00 Uhr eine 39-Jährige am Bahnhof in Bitterfeld durch die Bundespolizei kontrolliert. Die fahndungsmäßige Überprüfung im polizeilichen Informationssystem ergab, dass die Deutsche per Vollstreckungshaftbefehl seit dem 02.06.2022 durch die Staatsanwaltschaft Halle gesucht wird. Die Frau wurde aufgrund fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte bereits im Januar 2020 durch das Amtsgericht Halle zu einer Ersatzfr...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: 35 Tage Haft: Dieb per Haftbefehl gesucht

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Halle/Saale (ots) - Am Sonntagnachmittag, den 26.06.2022 wurde um 16:25 Uhr ein Mann am Hauptbahnhof Halle (Saale) durch die Bundespolizei einer Kontrolle unterzogen. Die fahndungsmäßige Überprüfung im polizeilichen Informationssystem ergab, dass der 48-Jährige durch die Staatsanwaltschaft Halle seit dem 02.06.2022 per Vollstreckungshaftbefehl gesucht wird. Der Deutsche wurde aufgrund Diebstahls geringwertiger Sachen in zwei Fällen durch das Amtsgericht Halle im Juni 2020 zu einer Ersatzfreiheits-strafe v...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Bundespolizei stellt 21-jährigen vermutlichen Sprayer auf frischer Tat

    lassedesignen / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am frühen Samstagmorgen, den 25. Juni 2022 informierte die Notfallleit-stelle der Deutschen Bahn um 01:45 Uhr die Bundespolizeiinspektion Magdeburg darüber, dass der Triebfahrzeugführer eines Güterzuges soeben im Vorbeifahren zwei schwarz gekleidete Personen gesehen hatte, die auf dem Hauptbahnhof Magdeburg einen auf dem Abstellgleis stehenden Zug besprühten. Mehrere Streifen der Bundespolizei begaben sich umgehend zum Ereignisort. Eine von ihnen stellte ein in unmittelbarer Nähe zum Tat...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Ein Jahr und sechs Monate Haft: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl und findet Drogen

    methaphum / Adobe Stock

    Halle/Saale (ots) - In der Samstagnacht des 25.06.2022 wurde ein junger Mann um 00:05 Uhr am Hauptbahnhof Halle (Saale) einer Kontrolle durch die Bundespolizei unterzogen. Die fahndungsmäßige Überprüfung im polizeilichen Informationssystem ergab, dass der 21-Jährige durch die Staatsanwaltschaft Halle, Zweigstelle Naumburg, seit dem 09.06.2022 per Vollstreckungshaftbefehl gesucht wird. Der Mann wurde demnach aufgrund räuberischen Diebstahls und vorsätzlicher Körperverletzung in Tateinheit mit Beleidigung i...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Dieb per Haftbefehl gesucht, Oma verhindert Gefängnis

    Kadmy / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Freitag, den 24. Juni 2022 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 17:40 Uhr einen 22-jährigen Mann im Hauptbahnhof Magdeburg. Bei der sich anschließenden fahndungsmäßigen Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den Deutschen seit Mai 2022 ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Magdeburg vorlag. Demnach verurteilte ihn das Amtsgericht Oschersleben im Dezember 2021 wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 300 Euro beziehungsweise einer Ersatzfreiheitsstrafe von 15 Tagen. ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: 27-Jähriger will Rucksack aus dem Fundbüro abholen und begeht Vielzahl von Straftaten

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Halle/Saale (ots) - Am 23. Juni 2022 wurde das Bundespolizeirevier Halle gegen 13:10 Uhr seitens des Servicepoints am Hallenser Hauptbahnhof angerufen und um Unterstützung gebeten, da es Probleme mit einem Reisenden gab. Bei Eintreffen der sofort eingesetzten Streife war der 27-Jähriger zu-nächst nicht mehr vor Ort. Keine halbe Stunde später kam er zurück und sprach die Bundespolizisten an. Er wollte seinen Rucksack vom Fundbüro abholen. Ein dafür notwendiges Ausweisdokument konnte er jedoch nicht vorweis...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Gefängnis wegen Trunkenheit im Verkehr

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Halle (ots) - Am Dienstag, den 21.06.2022 wurde am späten Abend ein Deutscher am Hauptbahnhofe Halle (Saale) durch die Bundespolizei festgestellt und kontrolliert. Beim Abgleich seiner Personalien im polizeilichen Informationssystem wurde bekannt, dass der 59-Jährige durch die Staatsanwaltschaft Würzburg per Vollstreckungshaftbefehl gesucht wird. Der Mann wurde aufgrund Trunkenheit im Verkehr 2021 zu einer Ersatzfreiheits-strafe von 20 Tagen oder einer Geldstrafe in Höhe von 300 Euro verurteilt. Er stellt...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: 31-Jähriger wird wegen vorsätzlicher Trunkenheit im Verkehr per Haftbefehl gesucht - Einlieferung in Gefängnis

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Bitterfeld (ots) - Am Dienstag, den 21. Juni 2022 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 19:00 Uhr einen 31-Jährigen am Bahnhof Bitterfeld. Bei dem sich anschließenden Abgleich seiner Personalien in dem polizeilichen Fahndungssystem wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau nach dem Mann per Vollstreckungshaftbefehl sucht. So wurde er im November 2021 wegen vorsätzlicher Trunkenheit im Verkehr vom Amtsgericht Zerbst zu einer Geldstrafe in Höhe von 700 Euro beziehungsweise einer ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: 1410 Euro Geldstrafe: Oma zahlt und bewahrt Enkel vor Gefängnis

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Dessau (ots) - Am Dienstagnachmittag, den 21.06.2022 wurde ein 24-Jähriger um 14:20 Uhr in der S-Bahn von Dessau nach Bitterfeld durch die Bundespolizei festgestellt und kontrolliert. Die fahndungsmäßige Überprüfung der Personalien ergab, dass der junge Mann gleich zwei Mal wegen Erschleichens von Leistungen per Vollstreckungshaftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau gesucht wurde. Im ersten Fall wurde der Deutsche bereits 2019 durch das Amtsgericht Dessau-Roßlau zu einer Ersatzfreiheitsstrafe...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: 41-Jähriger nutzt Bolzenschneider - durch Bundespolizei gestellt - Fahrradeigentümer gesucht

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Bitterfeld (ots) - Im Rahmen der Bestreifung des Bitterfelder Bahnhofs bemerkten Bundespolizisten am Montag, den 20. Juni 2022 gegen 16:00 Uhr an den in der Nähe befindlichen Fahrradständern eine männliche Person. Der 41-Jährige holte einen Bolzenschneider aus seinem Rucksack und hantierte an dem Schloss eines schwarzen Damenfahrrades. Sofort eilten die Beamten zum Ereignisort und stellten den Deutschen. Bei seiner anschließenden Kontrolle konnte er sich nicht ausweisen und wurde nach Identitätsdokumenten...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Vermeintliche Diebe schleifen Fahrräder durch Magdeburg - ein Tatverdächtiger durch Polizei gestellt

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Dienstag, den 21. Juni 2022 bemerkte gegen 03:00 Uhr eine motorisierte Streife der Bundespolizei zwei Personen im Stadtgebiet, welche zwei Fahrräder hinter sich hergezogen haben. Die Räder waren mittels Fahrradschloss miteinander verbunden. Unvermittelt ließen die Personen diese fallen und flüchteten. Sofort wurde die zuständige Landespolizei informiert, eine Streife zum Feststellort entsandt und gemeinsam nach den Flüchtigen gesucht. Beamte der Bundespolizei stellt en einen 15-jährig...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Beschwerde wegen lautstarker Kinder: Mutter schlägt Reisenden und wird per Vollstreckungshaftbefehl gesucht

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Stendal (ots) - Am Sonntag, den 19. Juni 2022 informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn Berlin gegen 20:00 Uhr das Bundespolizeirevier Stendal über eine begangene Körperverletzung in einem Regionalexpress auf der Strecke Uelzen - Stendal. Eine Streife verlegte umgehend zum Bahn-steig 5 am Stendaler Hauptbahnhof und nahm den Sachverhalt nach Ankunft des Zuges auf. Laut ersten Ermittlungen nutzte eine 28-Jährige mit ihren beiden Kindern und einem Hund jenen Zug. Hierbei waren die Minderjährigen u...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: 24-Jähriger ohne Zugticket, dafür mit Drogen und Goldschmuck im Wert von circa 20.000 Euro durch Bundespolizei gestellt

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Stendal (ots) - Am Samstag, den 18. Juni 2022 informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn Berlin die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über einen Reisenden in einem Intercityexpress auf der Strecke von Berlin nach Stendal, welcher über keine gültige Fahrkarte verfügte. Mit Eintreffen des Zuges gegen 06:20 Uhr stand eine alarmierte Streife am Stendaler Hauptbahnhof, Bahnsteig 1 bereit. Diese sprach den 24-Jährigen an und nahm ihn für die Identitätsfeststellung mit in das Bundespolizeirevier am Bah...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl eines 38-Jährigen und findet diverse Drogen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Halle/Saale (ots) - Am 18. Juni 2022 kontrollierten Bundespolizisten gegen 00:20 Uhr einen 38-Jährigen im Hauptbahnhof Halle (Saale). Beim Abgleich seiner personenbezogenen Daten im polizeilichen Fahndungssystem wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Halle den Deutschen seit Mai dieses Jahres per Vollstreckungshaftbefehl sucht. Der Mann wurde zuvor vom Amtsgericht Eisleben wegen Beleidigung in zwei Fällen zu einer Geld-strafe in Höhe von 1500 Euro oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von 100 Tagen verurte...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Untersuchungshaftfür 45-Jährigen

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Halle (ots) - Am Sonntag, den 19. Juni 2022 kontrollierten Bundespolizisten gegen 14:30 Uhr einen 45-Jährigenim Hauptbahnhof Halle (Saale)und stellten dessen Identität fest. Die sich anschließende fahndungsmäßige Über- prüfung seiner Personalien ergab, dass der in Russland geborene Deut- sche seit dem 12. April2022 per Untersuchungshaftbefehl durch das Amtsgericht Halle (Saale) gesucht wurde. Der strafrechtlich einschlägig vorbelastete Mann wird verdächtigt mehrere Diebstahlshandlungen be- gangen zu haben...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Festnahme: 3300 Euro Geldstrafe oder 220 Tage Haft

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Halle (ots) - Am 14.06.2022 erging gegen einen 36-Jährigen ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Dessau - Roßlau. Am 18.06.2022 wurde der Mannkurz vor Mitternacht durch die Bundespolizei im Hauptbahnhof Halle (Saale) einer fahndungsmäßigen Kontrolle unterzogen. Beim Abgleich seiner personenbezogenen Daten im polizeilichen Informationssystem wurde der Vollstreckungshaftbefehl gegen den Deutschen erkannt.Demnach wurde der GesuchtewegenErschleichensvon Leistungen in mehrerenFällensowie weiteren Diebstahlshan...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Herrenloser Rucksack sorgt für Zugverspätungen

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Halle (ots) - Am Samstag, den 18.06.2022 stellte eine Streife der Bundespolizei ge-gen 06:50 Uhr auf dem Bahnsteig sieben des HauptbahnhofesHalle (Saale) einen herrenlosen Rucksack fest. Anschließend durchgeführte Durchsagen im noch am Bahnsteig stehenden Zug und im Hauptbahn-hof führten nicht zum Auffinden des Eigentümers. Da das Gepäckstück nicht einsehbar war und von diesem eine Gefahr für die Benutzer der Bahn und die Bahnanlagen ausging, wurden nach Ausfahrt des Zugesdie Bahnsteige zwei bis sieben du...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: 19-Jähriger belästigt Reisende mehrfach sexuell - Tatverdächtiger durch Polizei gestellt

    disq / Adobe Stock

    Halle, Magdeburg (ots) - Am Donnerstag, den 16. Juni 2022 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 20:10 Uhr durch die Notfallleitstelle der Bahn über eine sexuelle Belästigung informiert: Eine junge Frau reiste in einem Regionalexpress von Marburg nach Kassel. Kurz nach ihrem Einstieg in den Zug setze sich der Tatverdächtige in die vierer-Sitzgruppe der Frau, berührte sie am Bein und stellte anzügliche Fragen. Nach der Zugankunft am Bahnhof Kassel bemerkte die Geschädigte, dass der 19-Jährige eb...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
  • BPOLI MD: Brand nach Zusammenprall von Zug und E-Rollern

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Bernburg (ots) - Am Donnerstag, den 16.06.2022 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 16:40 Uhr durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn darüber informiert, dass eine Regionalbahn auf der Bahnstrecke Bernburg - Halle, am Haltepunkt Bernburg-Roschwitz eine Schnellbremsung einleiten musste. Auf dem Gleis befanden sich zwei E-Roller. Eine Kollision konnte trotz der sofort eingeleiteten Gefahrenbremsung nicht mehr verhindert werden. Der Zug prallte mit einer Geschwindigkeit von circa 100 Stun...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg
Seite 1 von 6
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Köthen

Gemeinde in Kreis Anhalt-Bitterfeld

  • Einwohner: 28.243
  • Fläche: 78.43 km²
  • Postleitzahl: 06366
  • Kennzeichen: ABI
  • Vorwahlen: 03496
  • Höhe ü. NN: 80 m
  • Information: Stadtplan Köthen

Das aktuelle Wetter in Köthen (Anhalt)

Aktuell
17°
Temperatur
16°/28°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Köthen (Anhalt)