Rubrik auswählen
Eifelkreis Bitburg-Prüm

Polizeimeldungen aus Eifelkreis Bitburg-Prüm

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Rheinland-Pfalz
Seite 1 von 10
  • Erschreckende Wochenendbilanz: Viele fahren betrunken

    VTT Studio / Adobe Stock

    Kaiserslautern (ots) - Vermehrte Polizeikontrollen im Stadtgebiet Kaiserslautern zeigten nach dem vergangenen Wochenende ein besorgniserregendes Bild: Die Polizeikräfte kontrollierten von Freitagabend bis Sonntagmittag unter anderem acht Verkehrsteilnehmer, die beim Alkohol über die Stränge geschlagen hatten: Die Männer im Alter von 20 bis 44 Jahren wiesen Atemalkoholpegel zwischen 0,54 und 2,28 Promille auf. Drei weiteren Männern wurde ein Fahrtantritt aufgrund ihrer hohen Alkoholisierung untersagt. Viel...

    Komplette Meldung lesen
  • Randalierer attackiert Security-Mitarbeiter und Polizei

    Photographer Jon / Adobe Stock

    Kaiserslautern (ots) - Am frühen Sonntagmorgen geriet ein Türsteher eines Lokals in der Martin-Luther-Straße an einen äußerst unkooperativen Feierwilligen. Der 25-Jähriger wollte trotz augenscheinlicher Alkohol- und Drogenbeeinflussung unbedingt feiern gehen, doch der Sicherheitsangestellte verwehrte ihm den Zutritt. Statt vernünftig von dannen zu ziehen, griff der junge Mann den Türsteher mit einem Schlüssel an. Der Mitarbeiter brachte den Angreifer jedoch rasch zu Boden und fixierte ihn bis zum Eintreff...

    Komplette Meldung lesen
  • Respektloser Trunkenbold auf Fahrrad unterwegs

    RAM / Adobe Stock

    Kaiserslautern (ots) - Eine Polizeistreife wurde am Sonntagmorgen um 7:25 Uhr auf einen sonderbar wirkenden Fahrradfahrer aufmerksam. Der Mann befuhr in leichten Schlangenlinien die Eisenbahnstraße und trank dabei ein Bier. Nachdem der 42-Jährige weder auf Anhaltesignale noch Zurufe der Beamten reagierte, mussten sich die Polizisten ihm in den Weg stellen. 1,97 Promille pustete der Mann in der Kontrolle und musste deshalb die Streife zur Blutentnahme in die nahegelegene Dienststelle begleiten. Trotz sanit...

    Komplette Meldung lesen
  • Übergreifende Jugendschutzkontrolle im Kreis und in der Stadt

    Kaiserslautern (ots) - Das Haus des Jugendrechts und die Polizeiinspektionen Kaiserslautern 1 und 2 führten in der Nacht von Freitag auf Samstag groß angelegte Jugendschutzkontrollen in der Kernstadt Kaiserslautern und Weilerbach durch. Bei den 35 kontrollierten Jugendlichen und Heranwachsenden konnten die Beamten dreimal Betäubungsmittel auffinden und dieses sicherstellen. Zwei weitere der Kontrollierten wurden wegen eines Haftbefehls gesucht und durften erst weiterziehen, als der hierfür fällige Geldbet...

    Komplette Meldung lesen
  • Betrunkener ohne Führerschein von der Polizei erwischt

    Kaiserslautern (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle in der Donnersbergstraße fiel der Polizei am frühen Montagmorgen ein 34-Jähriger auf. Der Autofahrer gab an, zum Volkspark gefahren zu sein, um spazieren zu gehen. Er händigte den Polizeibeamten seinen moldawischen Führerschein aus. Dieser war jedoch in Deutschland längst nicht mehr gültig und somit führte der Mann illegal sein Auto. Als die Polizisten auch noch Alkohol rochen, musste der Mann nicht nur sein Auto stehen lassen, sondern gleich mit zur Blut...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizei Koblenz informiert: Dein Weg zu uns - auch mit Mittlerer Reife

    Mit Realschule zur Polizei

    Koblenz (ots) - Du hast bald Deinen Realschulabschluss in der Tasche und weißt bereits jetzt, dass Du Polizist oder Polizistin werden möchtest? Oder fehlt Dir noch eine Idee, welchen Weg Du nach der Schule einschlagen könntest? Dann bist du am 11.02.2023 bei uns im Polizeipräsidium Koblenz richtig! Von 14 - 17 Uhr informieren wir Dich, wie Du bereits nach Deiner Mittleren Reife - aber auch nach Deinem (Fach)-Abitur - zur Polizei kommst. Beamt/-innen der Schutz- und Kriminalpolizei stellen Dir ihren Beruf...

    Komplette Meldung lesen
  • Brand an der TU Kaiserslautern

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Kaiserslautern (ots) - Die Feuerwehr musste am Sonntagmorgen zu einem Brand in der Erwin-Schrödinger-Straße ausrücken. Das Feuer war im Keller eines Uni-Gebäudes ausgebrochen. Nachdem die Flammen erfolgreich gelöscht und Schlimmeres verhindert werden konnte, begannen die Kräfte der Kriminalpolizei, nach der Brandursache zu suchen. Es ergaben sich keine Hinweise auf eine vorsätzliche oder fahrlässige Brandstiftung. Vielmehr deutet vieles auf einen technischen Defekt am Akku eines elektrischen Wischmobs als...

    Komplette Meldung lesen
  • Ahnungslosen Pizzaboten beraubt

    methaphum / Adobe Stock

    Kaiserslautern (ots) - Der Lieferant eines Pizzabäckers wurde am Freitagabend Opfer eines Raubes. Der 20-Jährige wollte um 18:40 Uhr die Bestellung an eine Anschrift in der Tirolfstraße liefern, konnte aber dort den Namen des Kunden nicht auf dem Klingelschild finden. Nach kurzer Zeit tauchte ein Jugendlicher auf, der sich als Besteller ausgab. Es brauchte nur einen unaufmerksamen Moment des Lieferanten, da drückte ihn der Jugendliche zu Boden, entriss ihm den Brustbeutel und rannte davon. Der Pizzabote r...

    Komplette Meldung lesen
  • + Unfallfluchten auf der B255 und in Dillenburg + Nach Überschlag drei Leichtverletzte + Vandalen im Rosengärtchen + Haus durchwühlt + Peugeot beschädigt +

    Dillenburg (ots) - -- Dillenburg: Parkplatzrempler beim Expert-Klein - Auf rund 1.500 Euro schätzt die Polizei den Blechschaden, den ein flüchtiger Unfallfahrer an einem blauen Ford Fiesta zurückließ. Der Kleinwagen stand am Samstag, zwischen 05.50 Uhr und 13.00 Uhr auf dem Parkplatz des Elektrohandels in der Herwigstraße. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken touchierte der Unfallfahrer den blauen Ford und beschädigte die Fahrerseite. Hinweise zum Unfallfahrer oder dessen Fahrzeug nimmt die Dillenburg...

    Komplette Meldung lesen
  • Unerwartetes erotisches Telefonat einer Erpresserin

    Kaiserslautern (ots) - Der Anruf einer freizügigen Dame sorgte am Samstag bei einem Mann aus Kaiserslautern für eine Überraschung. Der 27-Jährige sah zu seiner Verwunderung einen Videoanruf einer unbekannten Nummer auf seinem Mobiltelefon und sollte noch mehr Ungewöhnliches zu sehen bekommen: Eine unbekannte Frau zeigte sich in dem Telefonat gänzlich nackt, ehe sie nach einiger Zeit wieder auflegte. Kaum hatte die Fremde das Telefonat beendet, kontaktierten weitere unbekannte Rufnummern den Mann und wiese...

    Komplette Meldung lesen
  • Feuerwehreinsatz wegen brennendem Toaster

    Ingelheim (ots) - Am Sonntagabend erging über die Feuerwehr die Mitteilung über einen aktuellen Zimmerbrand in Gau-Algesheim. Vor Ort konnten die Bewohner des Anwesens unverletzt vor dem Objekt angetroffen werden. Nach eigenen Angaben habe der Sohn im EG eine starke Rauchentwicklung festgestellt, weshalb man umgehend das Haus verlassen habe. Nach Durchlüftung des Objekts konnte durch die FFW der Toaster in der Küche im EG als Brandursache bestimmt werden. Hier dürfte ein technischer Defekt ursächlich gewe...

    Komplette Meldung lesen
  • Schlägerei in der Burgstraße

    Koblenz (ots) - Am Sonntag, den 29.01.2023 gegen 7 Uhr meldeten Zeugen der Polizei Koblenz eine Schlägerei in der Burgstraße. Der Geschädigte sei von zwei Männern attackiert worden und liege nun leblos am Boden. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte den 33-Jährigen verletzt antreffen. Er gab an, dass zwei Männer mit Fäusten auf ihn einschlugen, bis er kurzzeitig das Bewusstsein verloren habe. Eine Personenbeschreibung konnte er nicht abgeben. Die beiden Beschuldigten konnten im Rahmen der Fahndung nicht mehr...

    Komplette Meldung lesen
  • Vorbeifahrende Auto mit Gemüse beworfen - Zeugensuche!

    Chalabala / Adobe Stock

    Neuwied (ots) - Am 30.01.2023 gegen 13.30 Uhr wurde der PI Neuwied gemeldet, dass aus einem Haus in der Beringstraße Kartoffeln und Zwiebeln auf vorbeifahrende Autos geworfen werden. Die eingesetzten Beamten konnten die Situation wie beschrieben vorfinden. Die betreffende Wohnung wurde identifiziert. Im Zimmer des amtsbekannten Jugendlichen konnte ein halb geleerter Kartoffelsack aufgefunden werden. An mindestens einem Pkw ist Sachschaden entstanden. Gegen den jungen Mann wurde eine Strafanzeige vorgelegt...

    Komplette Meldung lesen
  • Tatverdächtiger für Einbrüche in Kindertagesstätten im November ermittelt

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Rockenhausen (Donnersbergkreis) (ots) - Für die beiden Einbrüche in Kindertagesstätten in Rockenhausen Mitte November 2022 konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden. Ein unbekannter Täter hatte in der Nacht auf den 13.11.2022 beim Hauptgebäude und einem Nebengebäude der Protestantischen Kindertagesstätte in der Ringstraße jeweils eine Scheibe eingeschlagen, um in die Räumlichkeiten zu gelangen. Es wurden elektronische Geräte und Nahrungsmittel entwendet sowie ein Computer, ein Schrank und mehrere Bilde...

    Komplette Meldung lesen
  • Sechsjährige Nachteule wählt den Notruf

    Landkreis Kaiserslautern (ots) - Mehrere Notrufe von ein und derselben Mobilfunknummer sind in der Nacht zu Montag bei der Polizei eingegangen. Allerdings meldete sich der Anrufer nicht, so dass zunächst unklar blieb, welche Notsituation vorliegt. Auf die Schnelle wurde der Inhaber des Anschlusses ermittelt, und eine Streife rückte gegen 3.45 Uhr in die Verbandsgemeinde Weilerbach aus, um an der Wohnadresse des Mannes nach dem Rechten zu schauen. Der 26-Jährige staunte nicht schlecht, als er von den Poli...

    Komplette Meldung lesen
  • Mehrere Einbrüche am Wochenende im Stadtgebiet Trier

    Trier (ots) - Bislang unbekannte Täter brachen im Zeitraum vom 26. bis 29. Januar 2023 in verschiedene Wohnungen und Wohnhäuser im Stadtgebiet Trier ein. Insgesamt kam es zu sieben Taten. Im Zeitraum vom 26. Januar, 08:30 Uhr bis zum 27. Januar, 06:30 Uhr, wurde in die Seniorenresidenz "Hildegard von Bingen" in der Herzogenbuscher Straße eingebrochen. Der oder die unbekannte/n Täter verschafften sich durch Aufhebeln eines Fensters Zugang zum Bürotrakt des Seniorenheims und erbeuteten mehrere Geldkassette...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei vollstreckt vier Haftbefehle

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Lautzenhausen (ots) - Am Sonntag nahm die Bundespolizei anlässlich grenzpolizeilicher Kontrollen vier Flugreisende am Flughafen Hahn fest. Bei der Ausreisekontrolle nach Marokko einen 27-jährigen Deutschen und 45-jährigen Franzosen. Der 27-Jährige wurde wegen Betrugs zu einer Geldstrafe von 1.200 Euro verurteilt. Der in Grenznähe zu Deutschland lebende Franzose hatte wegen eines Gewaltdeliktes noch eine Geldstrafe in Höhe von 6.000 Euro zu zahlen. In beiden Fällen wurden die Geldstrafen beglichen und die...

    Komplette Meldung lesen
  • E-Scooter-Fahrer flüchtet vor Polizei

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Worms (ots) - Am Sonntagmorgen flüchtete ein E-Scooter-Fahrer in der Bebelstraße vor der Polizei. Als der 42-jährige Wormser mit seinem E-Scooter gegen 00:20 Uhr einer Verkehrskontrolle unterzogen werden sollte, versuchte dieser zunächst zu flüchten. Den Beamten gelang es jedoch den Mann einzuholen und zu stoppen. Es stellte sich heraus, dass der 42-Jährige ohne Versicherungsplakette unterwegs war und unter Drogeneinfluss stand. Darüber hinaus führte er eine kleine Menge an Cannabis mit sich. Dem 42-Jähri...

    Komplette Meldung lesen
  • Laterne gerammt - Zeugen gesucht!

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Kaiserslautern (ots) - Wegen unterschiedlicher Aussagen zu einem Verkehrsunfall in der Hohenecker Straße sucht die Polizei weitere Zeugen, die am Sonntagnachmittag gegen 17.30 Uhr dort unterwegs waren. Gemeldet wurde, dass ein VW Up beim Abbiegen von der Leipziger in die Hohenecker Straße von der Fahrbahn abkam, in den Grünstreifen geriet und gegen eine Straßenlaterne krachte. Als die Streife vor Ort eintraf, war allerdings weit und breit niemand mehr zu sehen - weder der Unfallfahrer oder sein Auto, noc...

    Komplette Meldung lesen
  • Autoscheiben eingeschlagen, Zeugen gesucht

    Chalabala / Adobe Stock

    Glanbrücken (ots) - Unbekannte Diebe stehlen Autoradios an der B 420. In der Nacht von Samstag auf Sonntag machten sich unbekannte Täter an mehreren abgestellten Autos zu schaffen. Diese waren bei einer Autowerkstatt in der Glantalstraße abgestellt. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf mehrere tausend Euro. In diesem Zusammenhang sucht die Polizei in Lauterecken mögliche Zeugen. Wem ist in der Nacht zum Sonntag etwas aufgefallen? Eventuelle Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion ...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen