Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI BHL: Haftbefehle vollstreckt

Breitenau (ots) -

In den Nachmittagsstunden des 9. Juli 2024 wurden am Grenzübergang Breitenau auf der BAB17 zwei Haftbefehle bei der Einreisekontrolle vollstreckt. Ein 42- jähriger Bulgare war seit April 2022 durch die Staatsanwaltschaft Hannover wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis zur Festnahme ausgeschrieben. Entweder er zahlt die Geldstrafe von 2396,86 Euro oder muss die nächsten 122 Tage ins Gefängnis. Das gleiche ist einem 37- jährigen Tschechen widerfahren. Ihn suchte die Staatsanwaltschaft Heilbronn seit dem Oktober 2023 wegen Unterschlagung. Bei ihm waren noch 2552,50 Euro oder 75 Tage Ersatzfreiheitsstrafe offen. Da beide Personen nicht zahlungswillig waren, verbringen sie jetzt ihre Strafe in der Justizvollzugsanstalt Dresden.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Berggießhübel Pressesprecher Frank Rehbein Telefon: 03 50 23 - 676 507 E-Mail: bpoli.berggiesshuebel.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Berggießhübel
Inhalt melden
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles

Weitere beliebte Themen im Kreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge