Rubrik auswählen
Kyffhäuserkreis

Polizeimeldungen aus Kyffhäuserkreis

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Thüringen
Seite 1 von 10
  • Beute im Wert von 20.000 Euro- Zeugensuche

    highwaystarz / Adobe Stock

    Geratal (Ilm-Kreis) (ots) - Ein oder mehrere unbekannte Täter gelangten in der Zeit zwischen dem 15. August, 18.15 Uhr und gestern 07.15 Uhr auf eine auf einem Waldweg befindliche Baustelle im Bereich der Lütschetalsperre. Im Anschluss beschädigten der oder die Unbekannten einen LKW sowie eine Bohranlage um jeweils das Innere zu durchsuchen. Daraufhin wurden unter anderem Werkzeuge sowie Funkgeräte und Messgeräte entwendet. Das Beutegut hat einen Gesamtwert von ungefähr 20.000 Euro, der entstandene Sachsc...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Aufhebung der Öffentlichkeitsfahndung

    Stadtilm (Ilm-Kreis) (ots) - Seit dem 16. August 2022 bat die Polizei um Mithilfe bei der Suche nach einer vermissten Person. Der 17-Jährige wurde wohlbehalten aufgegriffen. Die rechtlichen Voraussetzungen für die Veröffentlichung der persönlichen Daten liegen nicht mehr vor. Diese Daten dürfen nicht mehr verwendet werden. (jd) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Telefon: 03621-782506 E-Mail: presse.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index....

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Saalfeld (ots) - Bereits am 09.08.2022 ereignete sich gegen 16:30 Uhr in Saalfeld in der Beulwitzer Straße ein Verkehrsunfall mit anschließendem Unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Der Fahrer eines Mercedes-Benz befuhr die Beulwitzer Straße in Richtung Saalfeld. Zwischen den Einmündungen Hans-Gottwalt- Straße und Straße der Freundschaft kam es zu einer Spiegelberührung mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Von diesem ist bislang nichts weiter bekannt. Der Sachschaden am Mercedes beträgt mehrere hundert E...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Zeuge nach Verkehrsunfall gesucht

    Kadmy / Adobe Stock

    B88/ Quittelsdorf (ots) - Am 11.08.2022 ereignete sich gegen 05:20 Uhr auf der Bundesstraße 88- ca. 1 Kilometer nach Quittelsdorf in Richtung Königsee- ein Verkehrsunfall. Die Fahrerin eines schwarzen Seat geriet in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit der Schutzplanke. Sie konnte das Fahrzeug wieder auf die rechte Fahrspur lenken und verblieb vor Ort. Ein vor dem Seat fahrender Motorradfahrer bemerkte dies und fuhr zur Unfallstelle zurück. Dieser Motorradfahrer wird gebete...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    B 85/ Saalfeld- Obernitz (ots) - : Am Montag, dem 15.08.2022 ereignete sich gegen 06:45 Uhr auf der B 85 zwischen Saalfeld und Obernitz ein Verkehrsunfall mit anschließendem Unerlaubten Entfernen vom Unfallort. Der Geschädigte befuhr mit seinem Ford Tourneo (grau) die B 85 von Obernitz kommend in Richtung Saalfeld. Etwa 400 Meter vor dem Ortseingang von Saalfeld vernahm der Geschädigte einen lauten Knall und gleichzeitig das Zerbersten der Scheibe der Fahrertür. Zu diesem Zeitpunkt fuhr ein grüner Lkw mit...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Schwerer Unfall

    ag_cz / Adobe Stock

    Nordhausen (ots) - Am Dienstag ereignete sich gegen 13 Uhr in der Grimmelallee auf Höhe der Hesseröder Straße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem die Fahrzeugführer beider beteiligter Fahrzeuge leicht verletzt worden sind. Ein aus Richtung des örtlichen Hallenbades kommender Opel beabsichtigte in das Stadtzentrum zu fahren. Ein entgegenkommender Ford bog in die Hesseröder Straße, ohne den vorfahrtsberechtigten Opel passieren zu lassen. In Folge dessen kam es zur Kollision beider Fahrzeuge, welche durch d...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen
  • Reingelaufen - Zeugen gesucht

    Chalabala / Adobe Stock

    Jena (ots) - Ein 54-jähriger Radfahrer musste am Montagabend schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden, als dieser im Bereich der Hans-Berger-Straße stürzte. Der Mann war auf dem Radweg, Höhe eines Hotels, unterwegs, als eine unbekannte Frau plötzlich den Radweg querte. Hierdurch kam der Radfahrer zu Fall und verletzte sich. Die Frau verließ aber die Unfallstelle, ohne ihre Personalien bekannt zu geben. Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach Zeugen. Wer kann Angaben zum Unfallgeschehen od...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Beutezug misslungen

    Jena (ots) - Einen flüchtenden Ladendieb meldete am Montagabend ein Mitarbeiter eines Supermarktes in der Max-Steenbeck-Straße. Der unbekannte Mann entnahm aus dem Warenträger diverse alkoholische Getränke und verstaute sie in seinem mitgeführten Umhängebeutel. Anschließend verließ der Mann das Geschäft, legte seine Beute vor dem Laden ab und ging erneut auf Beutesuche. Diesmal nahm er verschiedene Tabakwaren ins Visier. Beim erneuten Verlassen des Supermarktes wurde der Langfinger durch eine Mitarbeiteri...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Offenes Feuer trotz andauernder Hitze

    Löb Rico Löb / Adobe Stock

    Jena (ots) - Aufgrund der Trockenheit ist es derzeit sehr gefährlich ein offenes Feuer zu betreiben. Eine Gruppe junger Leute zeigte sich diesbezüglich unbeeindruckt und entzündete in der Nacht zu Dienstag im Bereich des alten Schießplatzes am Triesnitzweg in Jena ein Lagerfeuer. Ein Zeuge konnte den Feuerschein erkennen. Daraufhin entschloss er sich die Polizei zu informieren. Vor Ort konnte die Gruppe und ihr Feuer ausfindig gemacht werden. Das Feuer konnte allerdings nicht endgültig gelöscht werden, so...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Streithähne schweigen

    Jena (ots) - Ein Zeuge beobachtete am Montagnachmittag zwei männliche Personen in der Keßlerstraße in Jena, welche augenscheinlich eine körperliche Meinungsverschiedenheit hatten. Nachdem sich die beiden Streithähne ins Gesicht schlugen, entfernten sie sich allerdings gemeinsam vom Ereignisort. Durch das Fahrzeug konnte der Halter ermittelt und an seiner Wohnanschrift angetroffen werden. Augenscheinlich unverletzt machten die 19 und 23 Jahre alten Männer aber keinerlei Aussagen zum Motiv oder zum Tatherga...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Übersehen

    Jena (ots) - Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin kam es am Montagmittag Am Stadion in Jena. Die 54-jährige BMW-Fahrerin beabsichtigte nach links auf die Stadtrodaer Straße einzubiegen. Beim Abbiegevorgang übersah die Fahrzeugführerin allerdings eine 68-Jährige, welche die Stadtrodaer Straße an der Ampel überqueren wollte. Folglich kam es zu einer Kollision beider Verkehrsteilnehmer und die Rentnerin kam zu Fall. Durch den Zusammenstoß wurde die 68-Jährige leicht verletzt und mus...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Zerstörte Scheibe

    Jena (ots) - Zutritt zu einem umfriedeten Firmengelände in Jena verschafften sich Unbekannte in der Nacht auf Montag. Der oder die Täter beschädigten dann ein Fahrzeug, indem sie mittels eines unbekannten Gegenstandes die hintere Seitenscheibe einschlugen. Augenscheinlich wurde aber aus dem Fahrzeug nichts entwendet, sodass es bei dem verursachten Sachschaden bleibt. Die Täter konnten unerkannt entkommen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Telefon: 03641- 81 1503 E-Mail:...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Erwischt

    Saale-Holzland-Kreis (ots) - Während der Streifentätigkeit stellte der Kontaktbereichsbeamte in Eisenberg einen VW- Passat fest. Nach erfolgter Recherche im polizeilichen Abfragesystem stellte sich heraus, dass der Pkw seit Ende 2021 außer Betrieb gesetzt ist und folglich nicht mehr im öffentlichen Straßenverkehr geführt werden darf. Der 47-Jährige slowakische Halter des VWs konnte an seiner Wohnanschrift festgestellt und die Zulassungsbescheinigung sichergestellt werden. Weiterhin wurden die Kennzeichen ...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Störenfried in Eisenberg

    Saale-Holzland-Kreis (ots) - Unberechtigt Zutritt zu einem Wohnhaus verschaffte sich am Montagabend ein 39-Jähriger in Eisenberg. Wie ein Zeuge mitteilte, trat der Mann die Zugangstür zum Gebäude auf und verschaffte sich so Eintritt. Anschließend begab sich der 39-Jährige zu einer Wohnungstür, welche er ebenfalls beschädigte, indem er ein Loch in diese trat. Darüber hinaus beleidigte und bedrohte er die Bewohner, bevor er in unbekannte Richtung von dannen zog. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Land...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Mit Messer bedroht

    suriyapong / Adobe Stock

    Saale-Holzland-Kreis (ots) - Zu einer Bedrohung kam es am Montagabend in Dornburg-Camburg. Vor einem Supermarkt traf ein 15-Jähriger auf einen stark alkoholisierten Mann. Aus unerklärlichen Gründen kam dieser auf den Jungen zu und bedrohte ihn mit einem Messer. Glücklicherweise blieb der 15-Jährige unverletzt. Auch nachdem die Polizeibeamten vor Ort eintrafen und den Mann stellten, beruhigte sich der 68-Jährige nicht und beleidigte unentwegt die Einsatzkräfte. Als der alkoholisierte Täter mehrfach die pol...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster Person

    Vermisste Person

    Stadtilm (Ilm-Kreis) (ots) - Seit Sonntag, dem 14. August, 13.00 Uhr wird der 16-jährige Yannic Licht vermisst. Der junge Mann ist ungefähr 165 cm groß. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens war der 16-Jährige dunkel gekleidet und trug ein dunkelblaues Basecap. Wer hat den Gesuchten seit dem 14.08.2022 gesehen oder kann Angaben zu seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise nimmt die Polizei Arnstadt-Ilmenau unter der Telefonnummer 03677-601124 oder jede andere Polizeidienststelle unter der Bezugsnumm...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Geringe Beute

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Queienfeld (ots) - Im Oberen Weidig in Queienfeld brachen unbekannte Täter einen Baustellenwagen auf. Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Einbrecher nichts. Zudem nahmen die Unbekannten von einem in der Nähe befindlichen Trekker eine Fettpresse aus einer unverschlossenen Werkzeugkiste im Wert von 20 Euro an sich und flüchteten vom Tatort. Die Höhe des verursachten Sachschadens muss noch ermittelt werden. Zeugenhinweise richten Sie bitte an die Meininger Polizei (03693 591-0). Rückfragen bitte an: ...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Lichtwürfel beschädigt

    Suhl (ots) - Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Zeit von Sonntag bis Montagmorgen einen vor dem Suhler Waffenmuseum in der Friedrich-König-Straße befindlichen Lichtwürfel. Als ein Verantwortlicher die Beschädigung feststellte, informierte er die Polizei und erstattete Anzeige. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 2.000 Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Pressestelle Vivien Glagau Telefon: 03681 32 1504 E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Kupferrohre von Haus abmontiert

    Meiningen (ots) - Bislang unbekannte Täter entwendeten von einem Mehrfamilienhaus in der Ernstiner Straße in Meiningen mehrere Kuperrohre, indem sie diese abschraubten. Die Diebe verursachten einen Gesamtschaden von ca. 600 Euro und konnten nach ihrer Tat unbemerkt flüchten. Montagnachmittag bemerkten Verantwortliche den Diebstahl und erstatteten umgehend Anzeige. Wann genau die Täter in den letzten zwei Wochen zu Werke gingen, ist nicht bekannt. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge am Tatort b...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Sprengkörper gezündet

    Eisfeld (ots) - Am frühen Montagabend gegen 17:45 Uhr zündeten bislang unbekannte Täter auf dem Gelände des Skateparks "Zur Sandgrube" in Eisfeld mehrere Silvesterraketen und Böller. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten keine Personen mehr angetroffen werden. Jedoch stellten die Polizisten Überreste der gezündeten Feuerwerkskörper fest und sicher. Die Polizei ermittelt wegen des Vergehens nach dem Sprengstoffgesetz und nimmt Zeugenhinweise unter der Rufnummer 03685 778-0 entgegen. Rückfragen bitte ...

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
Seite 1 von 10
vor

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Vielleicht ja auch für deinen Ort?

Erhalte montags, passend zum Kaffee, alle lokalen Meldungen und relevanten Termine für deinen Ort: Melde dich jetzt kostenlos an und lass dich von uns informieren!

Visual Wochenstart Newsletter auf Handyscreen