Rubrik auswählen
 Landau/Pfalz
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Landau / Herxheim - Auffahrunfälle führen zu zwei verletzen Personen

Landau (ots) - Zu gleich zwei Auffahrunfällen bei denen jeweils eine Person leicht verletzt wurde, kam es am Dienstag in Herxheim und Landau. Am Vormittag befuhr eine 27-Jährige Autofahrerin die L542 in Richtung Herxheim, als ein vor ihr fahrender 53-jähriger Autofahrer abbremste um auf einen Waldparkplatz einzubiegen. Die 27-Jährige nahm dies zu spät wahr und fuhr auf das vorausfahrende Auto auf. Durch den Unfall erlitt die 27-Jährige Prellungen, ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der 53-Jährige Autofahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt 20000 Euro. Ein weiterer Auffahrunfall ereignete sich gegen 21:30 Uhr in der Rheinstraße in Landau. Auch hier nahm eine 37-Jährige Autofahrerin zu spät wahr, dass das Auto vor ihr an der Ampel abbremste und sie fuhr auf das vorausfahrende Auto auf. Die Fahrerin des vorausfahrenden Fahrzeugs wurde durch den Unfall leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch fest, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,46 Promille. Der 37-Jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau Michaela Mack Telefon: 06341-287-2003 www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere beliebte Themen in Landau/Pfalz