Rubrik auswählen
Lilienthal

Polizeimeldungen aus Lilienthal

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Nr.: 0076 --Falsche Polizisten am Telefon--

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen Zeit: 02.02.2023 Falsche Polizisten brachten in dieser Woche in Bremen Seniorinnen dazu, ihr Geld und ihre Wertgegenstände an Unbekannte zu übergeben. Die Täter nutzten hierbei viele Maschen und fälschten beispielsweise ein Schreiben der Staatsanwaltschaft Bremen. Anfang der Woche rief ein Mann bei einer 84 Jahre alten Bremerin an und gab sich als Polizist aus. Eindringlich schilderte er ihr, dass die Vermögenswerte der Seniorin im Schließfach der Hausbank nicht mehr s...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0077--Straßenräuber erbeuten Halskette--

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Sögestraße Zeit: 02.02.23, 14.20 Uhr Am Donnerstagnachmittag raubten drei bislang unbekannte Täter einem 14-Jährigen die Goldkette in Bremen Mitte. Die Polizei sucht nach Zeugen. Der Jugendliche war gegen 14.20 Uhr in der Obernstraße unterwegs, als er an der Ecke zur Sögestraße von drei etwa Gleichaltrigen umarmt und nach Zigaretten gefragt wurde. Plötzlich schubste das Trio ihn und riss ihm dabei seine teure Goldkette vom Hals. Anschließend flücht...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0078 --Polizei entdeckt Plantage--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, OT Ostertor, Sielpfad Zeit: 01.02.2023, 11:25 Uhr Einsatzkräfte der Polizei fanden am Mittwochmorgen in Mitte eine Cannabisplantage. Mehrere Pflanzen und Material zum Anbau wurden sichergestellt. Im Rahmen einer Verkehrsbehinderung stellten die Polizisten einen Halter in der Straße Sielpfad fest. Als sie klingeln wollten, fiel ihnen schon auf der Straße der starke Geruch nach Marihuana auf. Außerdem sahen sie durch die Fenster mehrere manipulierte Stromleitungen...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0073 --Nach Vandalismus im Bus gestellt--

    boonchok / Adobe Stock

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Falkenstraße Zeit: 30.01.2023, 08:45 Uhr Einsatzkräfte stellten am Montagmorgen in der Bahnhofsvorstadt einen 25 Jahre alten Mann. Er ist verdächtig, zuvor in einem Bus eine Scheibe eingeschlagen zu haben. Außerdem prüft die Polizei Zusammenhänge zu weiteren Sachbeschädigungen in Linienbussen in den letzten zwei Wochen. Gegen 08:45 Uhr machten Fahrgäste in einem Linienbus den Fahrer darauf aufmerksam, dass ein Unbekannter gerade nach dem Aus...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0075 --Bremer bedroht Bundesgesundheitsminister--

    suriyapong / Adobe Stock

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vahr, OT Neue Vahr Südost Zeit: 01.02.2023 Die Polizei Bremen durchsuchte am Mittwoch in der Vahr die Wohnung eines 63-Jährigen. Der Mann steht im dringenden Tatverdacht, den Bundesgesundheitsminister über das Internet bedroht zu haben. Der Bremer bedrohte den Minister vor einigen Monaten über ein soziales Netzwerk, indem er postete, dass er ihn mit Blei zum Schweigen bringen wird. Zudem soll der 63 Jahre alte Mann mit illegalen Tabakwaren gehandelt und einen Piratense...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0073 --Fahrradfahrer schwer verletzt--

    Pixel-Shot / Adobe Stock

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Horn-Lehe, OT Lehesterdeich, Am Lehester Deich Zeit: 02.02.2023, 09:55 Uhr Am Donnerstagmorgen kam es in Horn-Lehe zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei überfuhr der 64 Jahre alte Fahrer eines LKW einen 79-jährigen Fahrradfahrer. Dieser wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. In der Folge kam es zu Verkehrsbehinderungen. Um 09:55 Uhr waren sowohl der Fahrradfahrer als auch der LKW in der Straße Am Lehesterdeich unterwegs. An der Kreuzung zur Lili...

    Komplette Meldung lesen
  • Lügen haben kurze Pedale?

    Bild Bundespolizei

    Bremen (ots) - Hauptbahnhof Bremen, 01.02.2023 / 16:20 Uhr Ein noch unbekannter Täter hat am Dienstag (31.01.2023) ein hochwertiges Lastenfahrrad in der Nähe des Bremer Hauptbahnhofes gestohlen. Der 37-jährige Vater hatte gerade seine beiden Kleinkinder zur Kita gefahren. Zivilfahndern der Bundespolizei fiel am Mittwoch auf dem Willy-Brandt-Platz ein 33-jähriger Mann mit diesem Fahrrad auf. Es war bekannt, dass er keine Kinder hat - so wurde es sichergestellt. Der Deutsche aus Bremen gab an, das Fahrrad...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0071--Drogendealer im Visier der Polizei--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, Bahnhofsvorstadt / Bremen-Östliche Vorstadt, Steintor Zeit: 01.02.23 Die Polizei Bremen ging in dieser Woche erneut gegen die Drogendealer-Szene vor. Zahlreiche Ermittlerinnen und Ermittler sowie Einsatzkräfte durchsuchten Wohnungen, kontrollierten Rückzugorte wie Wettbüros und Kioske und verdächtige Personen. Dabei beschlagnahmten sie Bargeld, Drogen und Mobiltelefone sowie weitere wichtige Beweismittel. Vier mutmaßliche Drogendealer wurden vorläufig festgenomme...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0072 --Schiffsunfall in Bremerhaven--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremerhaven-Nordschleuse Zeit: 01.02.2023, 15.15 Uhr Ein Autotransporter kollidierte am Mittwochnachmittag auf der Weser in Bremerhaven mit einer Spundwand. Verletzt wurde niemand, es entstand aber hoher Sachschaden. Nach derzeitigen Erkenntnissen brach beim Einfahren in den Schleusenvorhafen der Nordschleuse die Leine des Schleppers. Durch den Starkwind war es der Schiffsführung des Autotransporters nicht möglich, die Kollision mit der Spundwand an der Südmole zu verhindern....

    Komplette Meldung lesen
  • Ladendieb in Haft genommen

    Maridav / Adobe Stock

    Bremen (ots) - Hauptbahnhof Bremen, 01.02.2023 / 21:00 Uhr Bundespolizisten haben einen mutmaßlichen Ladendieb im Bremer Hauptbahnhof festgenommen. Der 28-Jährige wird beschuldigt, am Mittwochabend einen Parfümflakon in einer Drogerie gestohlen zu haben. Bei der Überprüfung stellten die Bundespolizisten fest, dass ein Strafbefehl wegen Diebstahls gegen den Iraner vorlag. Den haftbefreienden Betrag von 900 Euro konnte er nicht bezahlen. Zum Antritt einer Ersatzfreiheitsstrafe von 60 Tagen wurde er in ein...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0070 --Internet-Abzocke und Cybercrime - Wie schütze ich mich?--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen Zeit: 08.02. 2023,17:00 Uhr Fakeshops, Social-Media-Fallen und digitaler Identitätsdiebstahl im Internet können jeden treffen. Die Bandbreite der kriminellen Betrügereien im Netz ist groß - und das schürt Ängste: Laut Digitalbarometer 2022 fühlt sich die Mehrheit der Userinnen und User in Deutschland unsicher im Netz. Die repräsentative Befragung zeigt auch, dass die Befragten die eigene Digitalkompetenz im Durchschnitt lediglich mit 55 von 100 Punkten bewerten. Aufklä...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0067 --Mehrere Verletzte nach Verkehrsunfall--

    candy1812 / Adobe Stock

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Neustadt, OT Gartenstadt Süd, Neuenlander Straße Zeit: 01.02.2023, 12.20 Uhr Ein Autofahrer fuhr in der Bremer Neustadt am Mittag in den Gegenverkehr. Bei dem Unfall wurden mehrere Personen verletzt. Der 78-Jährige war mit seinem Mercedes auf der Neuenlander Straße stadteinwärts unterwegs. Aus bisher noch ungeklärten Gründen fuhr der Autofahrer in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem BMW und einem Porsche zusammen. Letzterer wurde von einer 30 Jahre alten schwange...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0069 --Öffentlichkeitsfahndung nach jungen Räubern--

    Die Räuber

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, OT Bahnhofsvorstadt, Theodor-Heuss-Allee Zeit: 31.07.2022, 1 Uhr Ein Räuber-Quintett überfiel Ende Juli vergangenen Jahres einen Jugendlichen in Bremen-Mitte und verletzte ihn mit Reizgas. Staatsanwaltschaft und Polizei fahnden nun mit Fotos nach den Tätern. Der 15-Jährige ging in der Nacht vom 30. auf den 31. Juli durch den Hauptbahnhof, als die fünfköpfige Personengruppe auf ihn aufmerksam wurde, ihn verfolgte und den Jungen außerhalb des Bahnhofes in der Theo...

    Komplette Meldung lesen
  • Zugbegleiter angegriffen

    suriyapong / Adobe Stock

    Bremen (ots) - ICE 615 Hamburg - Bremen, 31.01.2022 / 16:41 Uhr Bundespolizisten mussten am Bremer Hauptbahnhof einen 60-jährigen Reisenden festnehmen. Der Hamburger soll zuvor den Zugbegleiter des ICE 615 auf der Fahrt von Hamburg Richtung Bremen angegriffen haben. Am Dienstag war der Deutsche ohne gültigen Fahrausweis unterwegs. Bei der Fahrscheinkontrolle wurde er verbal aggressiv. Im Verlaufe des Streites schlug der Mann den 48-jährigen Zugbegleiter mit der Hand ins Gesicht. Deshalb musste der Fahr...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0068--Tankstellenräuber festgenommen--

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Walle, OT Utbremen, Hans-Böckler-Straße Zeit: 31.01.23, 6.45 Uhr Ein junger Räuber überfiel am frühen Dienstagmorgen eine Tankstelle in Walle. Die Polizei konnte den mutmaßlichen Täter nach intensiven Anschlussermittlungen noch am selben Tag festnehmen. Er steht im Verdacht, diese Tankstelle bereits zum dritten Mal überfallen zu haben (siehe Pressemitteilungen Nr. 0650 und 0035). Derzeit werden Haftgründe gegen den 18-Jährigen geprüft. Der junge Mann betrat den Verkauf...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0066--Porsche gestohlen--

    methaphum / Adobe Stock

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, OT Borgfeld, Borgfelder Landstraße Bremen-Schwachhausen, OT Schwachhausen, Schwachhauser Heerstraße Zeit: 26.01. und 30.01.2023 In Bremen sind in den vergangenen Tagen zwei Porsche Panamera entwendet worden. Der Gesamtwert wird auf rund 90 000 Euro geschätzt. Die Polizei sucht nach Zeugen. Die Tatorte waren jeweils Abstellplätze in Schwachhausen und Borgfeld. Der erste Diebstahl ereignete am Donnerstag. Dort hatte ein 52 Jahre alter Geschäftsmann einen grauen...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0065--Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Vahr, OT Neue Vahr Nord, Wilhelm-Liebknecht-Straße Zeit: 30.01.23, 14.30 Uhr Falsche Wasserwerker erhielten am Montagnachmittag in Bremen Einlass in die Wohnung eines älteren Bremers in der Vahr und erbeuteten Schmuck. Die Polizei warnt vor dem erneuten Auftreten dieser Kriminellen. Zwei angebliche Mitarbeiter der Stadtwerke klingelten gegen 14.30 Uhr an der Wohnungstür eines 87-Jährigen in der Wilhelm-Liebknecht-Straße und gaben vor, einen Wasserschaden überprüfen zu ...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0064 --Räuberduo überfällt Obdachlosen--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Mitte, OT Altstadt, Am Markt Zeit: 30.01.23, 22.40 Uhr Zwei junge Räuber überfielen in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Bremer Innenstadt einen 61 Jahre alten Obdachlosen und raubten ihm das Mobiltelefon. Ein französischer Tourist vertrieb die Angreifer. Der 61-Jährige saß unter den Rathausarkaden auf einer Bank, als sich ihm die beiden Männer näherten und auf ihn eintraten und einschlugen. Die Täter durchsuchten seine Jacke und raubten ihm das Handy. Ein 38 Ja...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0063--Überfall kurz vor Ladenschluss--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Osterholz, OT Blockdiek, Max-Säume-Straße Zeit: 30.01.23, 19.50 Uhr Ein maskierter Täter überfiel am Montagabend einen Drogeriemarkt in Osterholz und erbeutete Bargeld. Die Polizei sucht nach Zeugen. Der Mann betrat gegen 20 Uhr, kurz vor Ladenschluss, die Drogerie im Einkaufszentrum Blockdiek an der Max-Säume-Straße. Als alle Kunden den Laden verlassen hatten, bedrohte er eine Angestellte mit einer schwarzen Pistole und ließ sich die Kasse öffnen. Anschließend entnahm...

    Komplette Meldung lesen
  • Nr.: 0062 --Kiosk überfallen--

    Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Woltmershausen, OT Woltmershausen, Woltmershauser Straße Zeit: 29.01.2023, 00:05 Uhr In der Nacht von Samstag auf Sonntag überfiel ein unbekannter Mann einen Kiosk in Woltmershausen. Er bedrohte den 63 Jahre alten Besitzer mit einem Messer, erbeutete Bargeld und floh. Die Polizei sucht Zeugen. Um 00:05 Uhr betrat der Mann den Kiosk in der Woltmershauser Straße, ging direkt zum Tresen und bedrohte den 63-Jährigen mit einem Messer. Er nahm die Kasse, zog den Stecker und ...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Lilienthal

Gemeinde in Kreis Osterholz

  • Einwohner: 18.364
  • Fläche: 72.09 km²
  • Postleitzahl: 28865
  • Kennzeichen: OHZ
  • Vorwahlen: 04208, 04792, 04298, 04292
  • Höhe ü. NN: 3 m
  • Information: Stadtplan Lilienthal

Das aktuelle Wetter in Lilienthal

Aktuell
Temperatur
1°/5°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Lilienthal