Rubrik auswählen
 Ludwigslust
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Erheblicher Sachschaden bei Feldbrand

Wittenburg (ots) - Bei einem Feldbrand zwischen Perdöhl und Kützin ist am späten Freitagvormittag erheblicher Sachschaden entstanden. Ersten Erkenntnissen zufolge geriet bei Feldarbeiten das bereits abgeerntete Getreidefeld in Brand, wobei das Feuer in der weiteren Folge ca. 10 Hektar des Feldes erfasste. Hierbei wurde auch die genutzte Strohballenpresse total beschädigt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich nach Angaben des Eigentümers auf ca. 100.000 Euro. Mehrere freiwillige Feuerwehren aus der Region kamen zum Löscheinsatz. Im Zuge der Löscharbeiten gelang es den Feuerwehrleuten, ein Übergreifen der Flammen auf eingrenzendes Wohnhaus zu verhindern.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Ann-Kathrin Rubel Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Instagram: @polizei.mv.lup Facebook: Polizei Westmecklenburg

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust

Weitere beliebte Themen in Ludwigslust