Rubrik auswählen
Ludwigslust
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Alkoholisierter Autofahrer verursacht Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden

Christian-P. Worring / Adobe Stock

Plate (ots) -

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Donnerstagabend in Peckatel bei Plate einen Verkehrsunfall mit einem geschätzten Gesamtschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro verursacht. Dem Spurenaufkommen und Zeugenaussagen zufolge kam der Autofahrer mit seinem PKW innerhalb des Ortes in einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Bordstein und geriet mit dem Wagen anschließend auf eine Rasenfläche. In weiterer Folge stieß der PKW der Reihe nach zunächst gegen eine Baumwurzel, dann gegen eine Parkbank und etwa 30 Meter weiter gegen einen Elektrokasten. Der Fahrer flüchtete anschließend mit dem Auto vom Unfallort. Den mutmaßlichen Unfallfahrer traf die Polizei wenig später zu Hause an. Er wies einen Atemalkoholwert von 2,02 Promille auf und wurde daraufhin zur Blutprobenentnahme gebracht. Gegen den deutschen Autofahrer hat die Polizei zudem eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust Pressestelle Klaus Wiechmann Telefon: 03874/411 304 E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de Internet: http://www.polizei.mvnet.de Twitter: @PolizeiLWL Facebook: Polizei Westmecklenburg Instagram: @polizei.mv.lup

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust


Weitere beliebte Themen in Ludwigslust