Rubrik auswählen
 Magdala

Feuerwehreinsätze in Magdala

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Thüringen
Seite 1 von 10
  • Unfall verursacht und geflüchtet

    Eisenach (Wartburgkreis) (ots) - Der oder die unbekannte Fahrerin eines vermutlichen blauen Pkw verursachte zwischen Samstag, 18.09.21, 17.45 Uhr bis Sonntag, 19.09.21, 09.50 Uhr an der Karolinenbrücke einen Verkehrsunfall und flüchtete anschließend vom Unfallort. Aus bislang unbekannter Ursache streifte der oder die Verursacherin einem geparkten Pkw Renault und beschädigte die gesamte rechte Fahrzeugseite. Unfallzeugen werden gebeten, sich bei der PI Eisenach (Tel. 03691-261124) mit Angabe der Bezugsnummer 0217938/2021 zu melden. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Zeugenaufruf zu Garteneinbrüchen

    Eisenach (Wartburgkreis) (ots) - Im Zeitraum von Sonntag, 19.09.21, 16.30 Uhr bis Montag, 20.09.21, 08.00 Uhr wurden in einer Gartenanlage in der Kasseler Straße drei Gartenhäuser aufgebrochen. Aus einer Gartenhütte wurden Gegenstände im Gesamtwert mehrerer hundert Euro gestohlen, darunter ein Fernseher der Marke Telefunken, eine Dekupiersäge, eine Wildkamera sowie Kupfergeschirr. Hinweise auf den oder die Täter sowie zum Verbleib der Beute werden bei der PI Eisenach (Tel. 03691-261124) unter der Bezugsnummer 0218321/2021 entgegen genommen. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Fahrrad vom Hof gestohlen - Zeugen gesucht

    Eisenach (Wartburgkreis) (ots) - Von einem Hinterhof eines Mehrfamilienhauses am Frauenberg entwendete ein Unbekannter ein anthrazit-grünes Mountainbike der Marke Merida. Die Tatzeit liegt zwischen Sonntag, 19.09.21, 18.30 Uhr bis Montag, 20.09.21, 11.00 Uhr. Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Eisenach (Tel. 03691-261124) unter der Bezugsnummer 0218307/2021 entgegen. (as) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Polizeiinspektion Eisenach Telefon: 03691/261124 E-Mail: dsl.eisenach.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Brennender Supermarkt

    Gotha (ots) - Am 20.09.2021 gegen 22:45 Uhr meldeten Zeugen der Rettungsleitstelle Gotha einen Feuerschein im Bereich des Netto-Marktes in der Eschleber Straße von Gotha. Bei Eintreffen der Berufsfeuerwehr hatten die Flammen bereits auf das Hauptgebäude übergegriffen. Auch die hinzugerufenen Wehren aus der Umgebung konnten nicht verhindern, dass der Netto- Markt innerhalb kürzester Zeit im Vollbrand stand. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden keine Personen verletzt. Der Schaden ist bislang nicht abschätzbar, dürfte aber im siebenstelligen Bereich liegen. Die Kriminalpolizei Gotha hat die Ermittlungen hierzu aufgenommen. Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich bei der Polizei Gotha zu melden. Az. 21360917 (ri) Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Gotha Inspektionsdienst Gotha Telefon: 03621/781124 E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha
  • Festnahme eines flüchtigen Täters nach Raubstraftat

    Jena (ots) - Am Montag, den 20.09.2021, ereignete sich gegen 13:20 Uhr im Jenaer Stadtteil Winzerla ein Raub, wobei die Täter zunächst flüchteten. Im Rahmen der Fahndungsmaßnahmen unter Hinzuziehung des Polizeihubschraubers und Spezialeinheiten des Thüringer Landeskriminalamtes erfolgte die Festnahme eines 23-jährigen Tatverdächtigen in der Anna-Siemens-Straße in Jena. Die Ermittlungen zu den Hintergründen dauern noch an. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeidirektion Thüringen Landeseinsatzzentrale Telefon: 0361 662 700 777 E-Mail: landeseinsatzzentrale.lpd@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeidirektion Thüringen
  • Pkw beschädigt

    Heßberg (ots) - In den Morgenstunden des 19.09.2021 gegen 01:00 Uhr beschädigten unbekannte Täter im Kirchweg in Veilsdorf einen Pkw. Durch den oder die unbekannten Täter wurde die Motorhaube zerkratzt und ein Scheibenwischer verbogen. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Hildburghausen Telefon: 03685 778 0 E-Mail: sf.pi.hildburghausen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Ohne Licht unterwegs

    Meiningen (ots) - Ein Radfahrer zog am Sonntag Abend um 23.45 Uhr die Aufmerksamkeit der Beamten auf sich, weil er ohne Beleuchtung im Defertshäuser Weg unterwegs war. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem 44jährigen Radfahrer einen Wert von 1,93 Promille. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Berauscht unterwegs

    Schmalkalden (ots) - Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntag Morgen wurde um 00.12 Uhr ein Kraftfahrer festgestellt, welcher dieses unter Einfluss von Betäubungsmitteln führte. Bei dem 23jährigen Fahrer wurde eine Blutentnahme angeordnet und die Weiterfahrt wurde unterbunden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Betrunken Fahrrad gefahren und gestürzt

    Belrieth (ots) - Am Sonntag Abend um 20.20 Uhr stürzte in Belrieth ein 69jähriger Radfahrer ohne Fremdeinwirkung. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass dieser unter Alkoholeinwirkung stand. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und ein Strafverfahren eingeleitet. Der Radfahrer verletzte sich bei dem Sturz leicht. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Seitlich gestriffen und gestürzt

    Mittelschmalkalden (ots) - Am Freitag um 09.50 Uhr kam es in Mittelschmalkalden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Kleinkraftrad. Der Fahrer des Transporters geriet beim Auffahren auf die Hauptstraße zu weit auf die Gegenfahrbahn. Hier kam es zum seitlichen Anstoß mit dem entgegenkommenden Kleinkraftrad. Die 16jährige Fahrerin kam zu Fall und wurde verletzt ins Krankenhaus eingeliefert. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Vorfahrt missachtet

    Meiningen (ots) - Am Freitag um 12.03 Uhr ereignete sich in Meiningen, Ludwig-Chronegk-Straße ein Verkehrsunfall. Die 46jährige Fahrerin eines Pkw Skoda missachtete einen von rechts kommenden vorfahrtsberechtigten Pkw Kia. Durch den Zusammenstoß wurden die Insassen des Kia leicht verletzt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Schaukasten beschädigt

    Wasungen (ots) - Am Samstag Morgen in der Zeit von 01.00 Uhr bis 06.45 Uhr beschädigten Unbekannte den in Wasungen, Brunnenplatz aufgehängten Schaukasten der Stadt Wasungen. Es wurden die Schlösser aufgebrochen und das darin befindliche Informationsmaterial verstreut. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Brandstiftung im Hotel

    Sitzendorf (ots) - Am Samstagnachmittag kam es in der Badstraße im ehemaligen Vitalhotel zu einem Brandausbruch. Nach der Meldung einer Rauchentwicklung konnte durch die Feuerwehr festgestellt werden, dass man in zwei Zimmern Betten in Brand gesetzt hatte. Die Feuerwehr konnte die Brände rasch löschen, sodass keine größeren Schäden entstanden. Personen wurden nicht verletzt. Im Nachgang konnten zwei Tatverdächtige ermittelt werden, welche die Tat schließlich auch einräumten. Bei dem ehemaligen Hotel handelt es sich um ein Abrissgebäude. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Inspektionsdienst Saalfeld Telefon: 03671 56 0 E-Mail: id.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
  • Pkw zerkratzt

    Meiningen (ots) - Unbekannte beschädigten im Zeitraum der letzten Woche einen in der Jerusalemer Straße abgestellten Pkw Hyundai. Die Kofferraumklappe wurde zerkratzt. Es entstand ein Schaden von ca. 500,- Euro. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Keller aufgebrochen

    Meiningen (ots) - Unbekannte brachen in der Nacht von Samstag zu Sonntag mehrere Kellerabteile in Mehrfamilienhäusern im Bereich Am Steingraben und Utendorfer Straße auf. Teilweise wurden Getränke und Lebensmittel entwendet, in den meisten Fällen jedoch nur Sachschaden verursacht. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Suhl Polizeiinspektion Schmalkalden-Meiningen Telefon: 03693-591-0 E-Mail: sf.pi.meiningen@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl
  • Auffinden einer weiblichen Leiche

    Erfurt (ots) - Am Sonntag, den 19.09.2021 wurde eine 33jährige Frau gegen 17:00 Uhr tot in ihrer Wohnung in Römhild aufgefunden. Die Umstände ihres Todes wurden durch die Kriminalpolizei der KPI Suhl und dem Landeskriminalamt Thüringen untersucht. Hinweise auf ein Gewaltverbrechen konnten ausgeschlossen werden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landeskriminalamt Dezernat 65 Te.: 0361 - 574311651

    Original-Content von: Landespolizeidirektion Thüringen
  • Dieseldiebe

    Weimar (ots) - Am Sonntagmittag wurden Feuerwehr und Polizei von einem Zeugen darüber informiert, dass auf dem Gelände eines Möbelhauses in Mönchenholzhausen Diesel aus einem dort abgestellten Lkw ausläuft. Es stellte sich heraus, dass die Tanks zweier Lkw´s des Möbelhauses durch Unbekannte angebohrt wurden, um vermutlich Diesel zu entwenden. Durch die Feuerwehr konnte der auslaufende Kraftstoff gebunden werden. Die Polizei erstattete Anzeige wegen des Verdachtes des Diebstahls. Zur Menge und dem Wert des mutmaßlich entwendeten Kraftstoffes können derzeit keine Angaben gemacht werden. Der verursachte Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Unter Alkoholeinfluss mit nicht versichtertem E-Scooter unterwegs

    Weimar (ots) - Einen weiteren Promillesünder ertappten Beamte der PI Weimar am Sonntag gegen 08:00 Uhr bei der Kontrolle eines E-Scooters in der Friedensstraße in Weimar. Der 41-jährige Rollerfahrer war mit einem Atemalkoholwert von 0,67 Promille nicht fahrtauglich, zudem bestand für sein Fahrzeug kein Versicherungsschutz. Die Bamten erstatteten Anzeige wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz, sowie die 0,5-Promille-Grenze. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Unter Alkoholeinfluss Verkehrsunfall verursacht

    Weimar (ots) - Am Sonntagmorgen gegen 06:00 Uhr erhielt die Polizei die Information über einen Verkehrsunfall, der sich soeben in der Humboldtstraße in Weimar ereignet hat. Die daraufhin eingesetzten Beamten stellten das verunfallte Fahrzeug (Pkw VW Passat) in der Nähe des Kaufland-Marktes ohne Insassen fest. Der bis dato unbekannte Fahrer befuhr zuvor die Humboldtstraße aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Gelmeroda. Auf Höhe des Kaufland-Marktes kollidierte das Fahrzeug aus unbekannter Ursache mit einer Verkehrsinsel auf der Fahrbahnmitte. Das Fahrzeug bleib erheblich beschädigt an der Unfallstelle zurück, der Fahrer flüchtete zu Fuß in zunächst unbekannte Richtung. Nach umfangreichen Ermittlungen gelang es den eingesetzten Beamten der PI Weimar gegen 07:45 Uhr den Unfallverursacher auf einem Feldweg in der Nähe des Unfallortes aufzugreifen. Dabei stellte sich schnell der Grund seiner Flucht heraus, der 20-Jährige stand erheblich unter Alkoholeinfluss. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,77 Promille. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein des Promillesünders eingezogen. Es wurde Anzeige wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort und Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt, der Gesamtschaden am Fahrzeug und den Verkehrsleiteinrichtungen wird auf ca. 1.500 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Jena Polizeiinspektion Weimar Telefon: 03643 8820 E-Mail: dgl.pi.weimar@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Jena
  • Zeugen nach Sachbeschädigung in Schule gesucht.

    Föritztal (ots) - Am 17.09.2021 wurden durch die PI Sonneberg Ermittlungen zu einer Sachbeschädigung in der Grundschule Judenbach aufgenommen. Durch unbekannte Täter wurden widerrechtlich Feuerstellen betrieben, ein Holztisch wurde mit Farbe beschmiert und mit unbekanntem Werkzeug zerkratzt. Dabei entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich. Wer kann Hinweise zu den Tätern geben? Zeugen werden gebeten, sich mit sachdienlichen Hinweisen an die PI Sonneberg zu wenden. Rückfragen bitte an: Thüringer Polizei Landespolizeiinspektion Saalfeld Polizeiinspektion Sonneberg Telefon: 03675 875 0 E-Mail: pi.sonneberg@polizei.thueringen.de http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

    Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld
Seite 1 von 10
vor

Magdala

Gemeinde in Kreis Weimarer Land

  • Einwohner: 1.978
  • Fläche: 20.52 km²
  • Postleitzahl: 99441
  • Kennzeichen: AP
  • Vorwahlen: 036454
  • Höhe ü. NN: 271 m
  • Information: Stadtplan Magdala

Das aktuelle Wetter in Magdala

Aktuell
11°
Temperatur
8°/14°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Magdala