Rubrik auswählen
Magdeburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

BPOLI MD: Dieb per Haftbefehl gesucht, Oma verhindert Gefängnis

Kadmy / Adobe Stock

Magdeburg (ots) -

Am Freitag, den 24. Juni 2022 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 17:40 Uhr einen 22-jährigen Mann im Hauptbahnhof Magdeburg. Bei der sich anschließenden fahndungsmäßigen Überprüfung stellte sich heraus, dass gegen den Deutschen seit Mai 2022 ein Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Magdeburg vorlag. Demnach verurteilte ihn das Amtsgericht Oschersleben im Dezember 2021 wegen Diebstahls zu einer Geldstrafe von 300 Euro beziehungsweise einer Ersatzfreiheitsstrafe von 15 Tagen. Dementsprechend eröffneten die Bundespolizisten den Gesuchten den Vollstreckungshaftbefehl, nahmen ihn fest und mit zur Dienststelle. Dort kontaktierte er seine Oma, die ihn aus der Patsche half. Sie zahlte die 300 Euro für ihren Enkel, der anschließend die Dienststelle wieder als freier Mann verlassen konnte.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Magdeburg Telefon: +49 (0) 391-56549-505 Mobil: +49 (0) 152 / 04617860 E-Mail: bpoli.magdeburg.oea@polizei.bund.de http://www.bundespolizei.de Twitter: @bpol_pir

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Magdeburg

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Magdeburg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Magdeburg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Magdeburg