Rubrik auswählen
Biederitz

Polizeimeldungen aus Biederitz

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Biederitz los ist.

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 6
  • BPOLI MD: Reisender hat zunächst keinen Fahrschein, verweigert anschließend Angabe von Personalien und leistet Widerstand

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Halle (ots) - Am Donnerstagabend, den 26. Januar 2023 informierte eine Zugbegleiterin die Bundespolizei in Halle/Saale gegen 23:40 Uhr über einen Reisen-den, welcher sich in der Regionalbahn auf der Strecke Saalfeld - Halle befand und keinen gültigen Fahrschein vorweisen konnte. Kurz darauf meldete sie sich erneut bei den Kollegen der Bundespolizei und gab an, dass sich der Tatverdächtige in den hinteren Teil des Zuges begeben habe und sie vermutet, dass er flüchten will. Aufgrund der Personenbeschreibung...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Abgängige Jugendliche muss in Untersuchungshaft

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Könnern (ots) - Die Bundespolizei stellte am Donnerstag, den 26.01.2023, gegen 09:00 Uhr eine 17-Jährige in Könnern fest und kontrollierte diese. Die Abfrage im polizeilichen Informationssystem ergab, dass die Deutsche als vermisst galt und obendrein durch das Amtsgericht Bernburg seit November 2022 per Untersuchungshaftbefehl gesucht wurde. Das Mädchen sollte sich wegen Diebstahls vor Gericht verantworten, erschien jedoch trotz ordnungsgemäßer Ladung nicht zur Hauptverhandlung. Daraufhin erging der Haftb...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Keine gute Idee: 55-jähriger Reisender betätigt Notbremse nach-dem er aufwachte und dachte, er hätte Ausstieg verpasst

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Donnerstag, den 26. Januar 2022, gegen 21:50 Uhr betätigte ein 55-jähriger Reisender im anfahrenden Zug am Bahnhof Magdeburg-Neustadt die Notbremse missbräuchlich. Der aus Nigeria stammende Mann war zuvor auf der Fahrt eingeschlafen und durch die Lautsprecherdurchsage im Zug wach geworden. Da er dachte, er hätte seinen Ausstieg am Magdeburger Hauptbahnhof verpasst, sprang er beim An-fahren des Zuges auf und betätigte kurzerhand die Notbremse. Da kein Notfall vorlag, konnte die betroff...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Mann ohne Fahrscheinverletzt Sicherheitsmitarbeiter der Bahn und wirft mit Schottersteinen

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Weißenfels, Halle (ots) - Die Bundespolizei am Hauptbahnhofes Halle/Saale wurde am Dienstag, den 24.01.2023 gegen 16:00 Uhr über eine körperliche Auseinandersetzung in einem Regionalexpress, der auf der Strecke von Naumburg nach Weißenfels eingesetzt war, informiert. Der Tatverdächtige konnte kein gültiges Ticket vorweisen und sollte den Zug auf Weisung der Kundenbetreuerin am Bahnhof Weißenfels verlassen. Er weigerte sich je-doch und diskutierte mit der Zugbegleiterin und den dazu gerufenen Sicherheitsmi...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Volle Bierdose auf Kopf geschlagen und bespuckt: Couragierter Reisender hilft Frau und wird selbst zum Opfer

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Halle (ots) - Die Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle wurde am 23.01.2023 gegen 20:10 Uhr über eine Auseinandersetzung in einer Regionalbahn von Altenburg nach Halle informiert. Eine eingesetzte Streife begab sich umgehend zu dem einfahrenden Zug am Bahnsteig drei, wo sich folgender Sachverhalt darstellte: Ein 42-jähriger Mann belästigte, beleidigte und bedrohte die 25-jährige Geschädigte auf der Fahrt. Ein Mitreisender bemerkte dies und kam der Frau zu Hilfe. Er stellte sich schützend vor sie, woraufhin ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Mit 2,22 Promille: Statt Ausweis zeigt Mann Fotoaufnahme eines entblößten Geschlechtsteils

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Sonntag, den 22. Januar 2023 informierte der Triebfahrzeugführer einer Regionalbahn gegen 18:50 Uhr die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über einen schlafenden Fahrgast bei der Endstation des Zuges, welchen er nicht wach bekam und bat um Unterstützung. Eine alarmierte Streife begab sich umgehend zum Bahnsteig 7 am Hauptbahnhof Magdeburg und nahm sich dem Sachverhalt an. Erst durch mehrmaliges Rütteln an der Schulter konnte der Schlafende durch die Einsatzkräfte geweckt werden. Er rea...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Öffentlichkeitsfahndung der Bundespolizei: Bisher unbekannte Täter griffen unvermittelt 17- und 18-jährige Reisende in Regionalbahn an

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Bereits am 7. Juni 2022 nutzten ein 17- und ein 18-Jähriger eine Regionalbahn auf der Strecke Magdeburg - Braunschweig. Nach ihrem Zustieg in die Bahn gegen 22:10 Uhr suchten sie nach Sitzplätzen. Dabei wurde der jüngere von Beiden von einem bisher unbekannten jungen Mann aus einer dreiköpfigen Personengruppe heraus unvermittelt geschlagen. Als der 18-Jährige dies bemerkte, eilte er seinem Freund zur Hilfe und wurde nach einer Beleidigung in der Folge selbst angegriffen und von dem Trio ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: 122 Tage Gefängnis: Bundespolizei vollstreckt Haftbefehl

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Halle/Saale (ots) - Am frühen Samstagmorgen, den 21. Januar 2023 kontrollierten Bundes-polizisten auf dem Hauptbahnhof Halle/Saale kurz nach 02:00 Uhr einen 40-jährigen Mann. Bei der sich anschließenden Überprüfung seiner Per-sonalien im Fahndungsbestand der Polizei stellte sich heraus, dass der Deutsche seit Oktober des vergangenen Jahres durch die Staatsanwalt-schaft Halle/Saale per Vollstreckungshaftbefehl gesucht wurde. Demnach hatte ihn das Amtsgericht Halle/Saale bereits im Januar 2020 wegen Fahrens...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Mutmaßlicher Dieb mit Hausverbot beleidigt und bedroht Bundes-polizisten

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Halle/Saale (ots) - Am Freitag, den 20. Januar 2023 entwendete ein Mann gegen 08:10 Uhr in einem Geschäft im Hauptbahnhof Halle/Saale Lebensmittel und Ziga-retten. Dies bemerkte ein Angestellter des Marktes und informierte Sicherheitsmitarbeiter der Bahn. Diese stellten den Mann, informierten die Bundespolizei und hielten den 23-jährigen Tatverdächtigen bis zum Eintreffen der Streife fest. Dieser war nicht gewillt, dass Diebesgut zurückzugeben und es musste ihm mit einfacher körperlicher Gewalt abgenommen...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Betrüger muss in Gefängnis

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Die Bundespolizei kontrollierte am Donnerstag, den 19.01.2023 gegen 13:10 Uhr einen Mann am Magdeburger Hauptbahnhof, auf Bahnsteig 8. Bei der routinemäßigen Personalienüberprüfung im polizeilichen Informationssystem stellte sich heraus, dass der 40-Jährige gleich zwei Mal durch die Staatsanwaltschaft Braunschweig gesucht wurde: Zum einen wurde der aktuelle Wohnsitz aufgrund von Ermittlungen einer Straftat, in diesem Fall wegen Erschleichens von Leistungen, ersucht. Weiterhin lag ein Vol...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Demonstrationsgeschehen am Samstag, den 21. Januar in Magdeburg: Die Bundespolizei informiert

    Magdeburg (ots) - Am Samstag, den 21. Januar 2023 finden in Magdeburg im Zusammenhang mit dem 78. Jahrestag der alliierten Angriffe auf Magdeburg im II. Weltkrieg zahlreiche versammlungsrechtliche Veranstaltungen statt. Die Bundespolizei, als zuständige Bahnpolizei, erwartet eine rege Nutzung der Bahn durch an- und abreisende Versammlungsteilnehmer. Dadurch kann es im Verlauf des gesamten Tages zu einer starken Frequentierung des Hauptbahnhofes Magdeburg sowie allen umliegenden Stadtbahnhöfen und Haltepun...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Geschädigte Frauen gesucht - 26-Jähriger beleidigt, bespuckt diese und verwendet verfassungswidrige Parole

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Halle/ Saale (ots) - Am Mittwoch, den 18. Januar 2023 sprach eine achtsame 19-jährige Frau gegen 11:00 Uhr Einsatzkräfte der Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle an, schilderte kurz zuvor Geschehenes und bat um Hilfe. Die deutsche Staatsangehörige beschreibt einen Mann, welcher drei weibliche Personen mit ehrverletzenden Worten beleidigte, auf deren Füße spuckte und eine verfassungswidrige Aussage in Richtung der Frauen äußerte. Anschließend verließ er den Hauptbahnhof in Richtung Taxistand. Die Frauen tru...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Ausgebüxt: Mehrere Rinder im Gleisbereich

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Dessau-Roßlau (ots) - Am Dienstag, den 17. Januar 2023 wurde die Bundespolizei am Dessauer Hauptbahnhof gegen 20:00 Uhr über mehrere freilaufende Rinder im Bereich der Bahnstrecke Dessau-Roßlau informiert. Parallel erhielt die Landespolizei und die Berufsfeuerwehr jene Information und entsandten ebenfalls Einsatzkräfte zum Ereignisort. Der Zugverkehr wurde unverzüglich eingestellt. Die Besitzer der Kühe waren zudem vor Ort und trieben die Tiere aus dem Gefahrenbereich. Ein Polizeihubschrauber überflog das...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: 6400 Euro Geldstrafe waren zu viel: Verurteilter Dieb muss für 155 Tage in Haft

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Bitterfeld (ots) - Eine Streife der Bundespolizei kontrollierte am Montag, den 16.01.2023 gegen 10:00 Uhr einen Mann am Bahnhof Bitterfeld. Bei der Persona-lienüberprüfung im polizeilichen Informationssystem stellte sich heraus, dass der 29-Jährigen gleich mehrfach durch die Staatsanwaltschaft Dessau-Roßlau gesucht wurde: Zum einen wurde der aktuelle Wohnsitz aufgrund von Ermittlungen zu einem besonders schweren Fall des Diebstahls ersucht. Des Weiteren lag ein Vollstreckungshaftbefehl vom August des verg...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Nur knapp der Haft entkommen - Lebensgefährtin zahlt Geldstrafe

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Montag, den 16.01.2023 kontrollierte die Bundespolizei gegen 18:00 Uhr einen Mann am Magdeburger Hauptbahnhof. Die routinemäßige Überprüfung der Personalien im polizeilichen Informationssystem ergab, dass der 40-Jährige seit September des vergangenen Jahres per Voll-streckungshaftbefehl durch die Staatsanwaltschaft Berlin gesucht wurde. Bereits im Dezember 2019 verurteilte ihn das Amtsgericht Tiergarten aufgrund des fahrlässigen Vollrauschs zu einer Geldstrafe von 750 Euro beziehungsw...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Bundespolizei vollstreckt Untersuchungshaftbefehl, Hauptverhandlung folgt auf dem Fuße und endet mit einer Geldstrafe von 3000 Euro

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Dessau (ots) - Die Bundespolizei stellte am Sonntag, den 15.01.2023, gegen 13:15 Uhr im Rahmen einer fahndungsmäßigen Kontrolle einen Mann am Haupt-bahnhof Dessau fest. Der Abgleich seiner Personalien mit dem Fahn-dungsbestand der Polizei ergab, dass er seit November des vergangenen Jahres durch das Amtsgericht Dessau-Roßlau per Untersuchungshaftbe-fehl gesucht wurde. Demnach erschien der Deutsche, trotz ordnungs-gemäßer Ladung, nicht zu seiner Hauptverhandlung, bei der es um einen Verstoß gegen das Betäu...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Lebensgefahr: Mit über 2 Promille im Gleisbereich

    terovesalainen / Adobe Stock

    Schönebeck (ots) - Am Sonntag, den 15.01.2023 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 02:40 Uhr durch die Landespolizei darüber informiert, dass sich am Bahnhof Schönebeck-Bad Salzelmen ein Mann im Gleisbereich aufhalten soll. Eine Streife der Bundespolizei begab sich sofort zum besagten Bahnhof. Parallel dazu wurde eine Streckensperrung über die Notfallleitstelle der Bahn veranlasst. Am Ereignisort trafen die Bundespolizisten einen 25-jährigen, augenscheinlich stark alkoholisierten, Mann auf de...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Teenager bringen sich durch Leichtsinn in Lebensgefahr

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Halle (ots) - Die Bundespolizei am Hauptbahnhof Halle/S. wurde am Samstag, den 14.01.2023, gegen 11:35 Uhr durch die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn informiert, dass sich zwei dunkel gekleidete Personen am Haltepunkt Halle-Silberhöhe im Gleisbereich aufhielten. Eine eingesetzte Streife begab sich unmittelbar mit Blaulicht und Martinshorn zum Ereignisort. Währenddessen wurde eine Gleissperrung seitens der Deutschen Bahn veranlasst, sodass keine Züge auf diesem Streckenabschnitt mehr fuh-ren. Vor Ort w...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Freitag der 13. endet für 29-Jährigen im Gefängnis

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Freitag, der 13. Januar 2023 brachte einen 29-Jährigen kein Glück: Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Vorausgehend fand gegen 08:30 Uhr eine Kontrolle des Afghanen im Hauptbahnhof Magdeburg statt. Die eingesetzten Bundespolizisten glichen seine Personalien mit dem Fahndungsbestand der Polizei ab. Gegen den Mann lag ein Voll-streckungshaftbefehl der Staatsanwaltschaft Magdeburg vor. Demnach verurteilte ihn das Amtsgericht Magdeburg im April des vergangenen Jahres wegen Bedro...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: 35-Jähriger wird gesucht, Haftbefehl vollstreckt - 100 Tage Gefängnis

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Donnerstag, den 12. Januar 2023 kontrollierten Bundespolizisten gegen 13:00 Uhr am Hauptbahnhof Magdeburg einen 35-jährigen Mann. Bei der sich anschließenden Überprüfung seiner Personalien im polizeilichen Fahndungssystem wurde bekannt, dass die Staatsanwaltschaft Potsdam seit Mitte Dezember 2022 mittels Vollstreckungshaftbefehl nach dem Deutschen suchte. Demnach verurteilte ihn das Amtsgericht Brandenburg an der Havel im Mai 2022 wegen Beleidigung in mehreren Fällen zu einer Geldstra...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 6
vor

Biederitz

Gemeinde in Kreis Jerichower Land

  • Einwohner: 8.453
  • Fläche: 39.33 km²
  • Postleitzahl: 39175
  • Kennzeichen: JL
  • Vorwahlen: 039292
  • Höhe ü. NN: 45 m
  • Information: Stadtplan Biederitz

Das aktuelle Wetter in Biederitz

Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad
Aktuell
Temperatur
0°/2°
Regenwahrsch.
80%

Weitere beliebte Themen in Biederitz