Rubrik auswählen
Mockrehna

Polizeimeldungen aus Mockrehna

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 2
  • BPOLI L: Schwerpunktkontrollen im Leipziger Hauptbahnhof und Zielfahndung am Bahnhof Wurzen

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig, Wurzen (ots) - Rund 50 Identitätsfeststellungen, mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung, Verstoß gegen das Waffengesetz und Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen standen nach den gestrigen Schwerpunktkontrollen der Bundespolizeiinspektion Leipzig und der Gemeinsamen Einsatzgruppe Bahnhof -Zentrum (GEG BaZe) im Leipziger Hauptbahnhof zu Buche. Ziel des gestrigen Einsatzes war die Bekämpfung der Drogenkriminalität un...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Mehrfach Gesuchten bei erneuten Diebstahl erwischt und mit neuen Anzeigen ins Gefängnis gebracht

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Mit mehreren neuen Strafanzeigen brachte die Bundespolizei Leipzig einen 33-Jährigen am Samstagnachmittag in die JVA Leipzig. Der aus Dresden stammende polizeibekannte Mann wurde am Samstagnachmittag beim Diebstahl im Leipziger Hauptbahnhof erwischt. Er hatte in einem Geschäft Waren im Wert von rund 500 Euro gestohlen. Als die Beamten seine Personalien überprüften, stellte sich heraus, dass er mehrfach von der Staatsanwaltschaft Leipzig wegen Diebstahls, Urkundenfälschung und Erschleiche...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Bei Halt der S-Bahn: Mann stiehlt Handtasche, bedroht Reisende mit Messer und wird nach Flucht festgenommen

    lassedesignen / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Am Samstagnachmittag entwendete ein 34-Jähriger beim Halt der S-Bahn am Haltepunkt "MDR" eine Handtasche und flüchtete. Allerdings kam er mit seiner Beute nicht weit. Zwei Reisende hatten den Diebstahl bemerkt und stellten den Mann noch am Treppenaufgang. Nachdem sie ihm die gestohlene Handtasche abgenommen hatten, zückte der 34-jährige Deutsche ein Messer und bedrohte die Reisenden. Anschließend floh er in Richtung "Kohlrabizirkus". Durch die alarmierten Einsatzkräfte der Bundes- und La...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Nach der Landung auf dem Flughafen Leipzig/Halle festgenommen und jetzt in U-Haft

    Kadmy / Adobe Stock

    Leipzig,Schkeuditz (ots) - Für einen 24-jährigen Heilbronner endete gestern Abend der Rückflug aus Bulgarien mit der Festnahme durch die Bundespolizei am Flughafen Leipzig/Halle. Bei der Grenzkontrolle stellte sich heraus, dass der Mann vom Amtsgericht Heilbronn wegen gemeinschaftlichen Diebstahls gesucht wurde. Der Haftbefehl wurde erst vor wenigen Tagen wegen Fluchtgefahr ausgestellt. Die Beamten nahmen den Mann fest. Heute Morgen wurde er dem Haftrichter beim Amtsgericht Leipzig vorgeführt und anschl...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Lebensgefährliches Spiel auf den Bahngleisen

    lassedesignen / Adobe Stock

    Leipzig; Bordorf (ots) - Wieder einmal mussten die Beamten der Bundespolizei Leipzig am Samstagnachmittag wegen spielenden Kinder auf den Bahngleisen aus-rücken. Zwischen Engelsdorf und Borsdorf hatten drei Kinder mehrfach Steine auf die Gleise gelegt und sich dabei immer wieder in Lebensgefahr begeben. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Bahnstrecke wurde kurzzeitig für den Zugverkehr gesperrt. Die Bundespolizisten haben die Kinder an den Gleisen festgestellt und wohlbehalten an die Eltern überg...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Fahrraddiebe am Leipziger Hauptbahnhof festgenommen

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern Mittag wurden zwei Fahrraddiebe am Leipziger Hauptbahnhof festgenommen, nachdem sie das Fahrradschloss geknackt und das Rad gestohlen hatten. Die beiden Männer (21, 28) wurden bei ihrer Tat beobachtet und der Zeuge rief umgehend die Bundespolizei. Bis zum Eintreffen der Beamten hielt der Zeuge einen der Täter fest. Der Andere flüchtete mit Fahrrad. Allerdings kam er nicht weit. Er wurde von einer weiteren eingesetzten Streife am Parkhaus festgenommen. Zwischenzeitlich war der Eigen...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Brand in Regionalexpress - Bundespolizei sucht Zeugen

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Das hätte böse enden können. Bislang Unbekannte haben am Vormittag des 24. Juni 2022 in der Behindertentoilette eines Regionalexpresses einen Brand ausgelöst. Der Zug stand am Bahnsteig 23 des Leipziger Hauptbahnhofes und sollte 10:20 Uhr wieder nach Chemnitz fahren. Rund 10 Minuten vor Abfahrt des Regionalexpresses bemerkte ein Reisender den Brand im Zug und alarmierte das Zugpersonal. Bundespolizisten evakuierten den Zug und sperrten den Bahnsteig. Die Leipziger Feuerwehr löschte den B...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Fahrradbesitzer wollte versuchten Diebstahl seines Rades anzeigen - Bundespolizei beschlagnahmt das Fahrrad

    SZ Photos / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Am Sonntagmorgen meldete sich ein Mann bei der Bundespolizei Leipzig um den versuchten Diebstahl seines am Hauptbahnhof abgestellten Fahrrades zu melden. Als er wenige Minuten zuvor sein Rad abschließen wollte, stellte er fest, dass jemand versucht hatte, das Schloss zu knacken. Die Beamten überprüften das Fahrrad und es stellte sich heraus, dass es im September 2021 gestohlen wurde. Der Mann hatte das Rad in den Onlinemedien erworben und hatte auch keinen Kaufvertrag. Das Fahrrad wurde be...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Unbekannte legen Gegenstände in Delitzsch auf die Bahngleise/ Bundespolizei warnt vor Gefahren im Gleisbereich

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Leipzig, Delitzsch (ots) - Gestern Nachmittag, kurz nach 17 Uhr überfuhr eine in Richtung Leipzig fahrende S-Bahn im Bereich Delitzsch mehrere auf die Schienen gelegte Gegenstände. Reisende wurden glücklicherweise nicht verletzt. Die Strecke Delitzsch -Leipzig wurde gesperrt. Von der Sperrung waren 25 Züge betroffen. Erst nach eingehender Begutachtung des Schadens konnten einige Gleise wieder freigegeben werden. Das betroffene Gleis wird noch durch Spezialisten der Deutschen Bahn untersucht, um weitere Ge...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Zugbegleiter angegriffen und Bundespolizisten bedroht

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Am Freitagnachmittag griff ein 18-Jähriger das Zugpersonal in einer S-Bahn an, weil er auf das Tragen einer Maske hingewiesen wurde. Der Zugbegleiter hatte ihn schon beim Betreten der S-Bahn auf die Maskenpflicht mehrfach hingewiesen. Diese Hinweise ignorierte der Mann erst, hatte aber später bei der Fahrscheinkontrolle einen Mund-Nasen-Schutz aufgesetzt. Als der Zugbegleiter an ihm vorbeiging, folgte der 18-Jährige ihm und griff ihn von hinten an. Mehrere Mitreisende hatten den Angriff b...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Bundespolizei: Top vorbereitet mit dem Flugzeug in den Sommerurlaub

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Die Reiselust ist groß, viele Menschen wollen wieder in den Urlaub. Das große Interesse an Flugreisen stellt für alle Beteiligten an den Flughäfen, z.B. an den Check-in Schaltern oder den Luftsicherheits- und Grenzkontrollstellen, eine große Herausforderung dar. Kurzum: Es könnte - insbesondere zu den Peak- Zeiten - sehr voll werden. Dadurch kann es zwischenzeitlich zu längeren Wartezeiten kommen. Damit das Urlaubsfeeling nicht schon am Flughafen vorbei ist, hat die Bundespolizei folgende ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Bundespolizei Leipzig hilft bei Ummeldung, allerdings mit neuer Anschrift "Justizvollzugsanstalt"

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Eigentlich wollte ein 29- Jähriger bei der Bundespolizei Leipzig Unterstützung bei der Ummeldung seines neuen Aufenthaltsortes. Die Beamten halfen ihm auch gern dabei, allerdings änderten sie den Ort in "JVA Leipzig." Denn die Beamten konnten sich an ihn erinnern, da sie ihn letzte Woche im Hauptbahnhof kontrolliert hatten und er von mehreren Staatsanwaltschaften zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war. Jetzt lag zusätzlich ein Vollstreckungshaftbefehl des Amtsgerichts Dresden wegen...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Bundespolizei vollstreckt gleich mehrere Haftbefehle am Leipziger Hautbahnhof und am Flughafen Leipzig/Halle - Eltern zahlen knapp 1000 Euro Geldstrafe um Haftstrafe für Sohn zu verhindern

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Weil ein 34-jähriger Mann gestern Nachmittag mehrfach im Leipziger Hauptbahnhof über die Gleise ging, geriet er ins Visier der Bundespolizei. Als die Beamten seine Personalien überprüften, stellten sie fest, dass er von der Staatsanwaltschaft Leipzig mit Haftbefehl gesucht wurde. Er wurde vom Amtsgericht Leipzig wegen Verstößen gegen das Betäubungsmittelgesetz zu einer Geldstrafe von rund 900 Euro verurteilt. Daraufhin nahmen sie den Mann fest. Um der 30-tägigen Ersatzfreiheitsstrafe zu e...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Kontoüberwachung auf dem Smartphone führt zum Täter

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern Mittag nahm die Bundespolizei Leipzig einen 48-jährigen Georgier im Leipziger Hauptbahnhof fest. Er hatte knapp zwei Stunden zuvor in einer S-Bahn von Wittenberg nach Leipzig eine Geldbörse gestohlen. Noch während der Diebstahlsanzeige bei der Bundespolizei kontrollierte der Geschädigte die Kontobewegungen über eine App auf seinem Smartphone. Diese verrieten ihm den ungefähren Aufenthaltsort seiner gestohlenen Geldkarte. Der mutmaßliche Täter befand sich zu diesem Zeitpunkt in eine...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Siebenköpfige Diebsbande im ICE aus München festgenommen

    Kadmy / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Gestern Abend nahm die Leipziger Bundespolizei eine siebenköpfige Diebesbande im ICE aus München im Leipziger Hauptbahnhof fest. Mehrere Reisende hatten die sieben Männer, im Alter von 25 bis 36 Jahren, während der Fahrt nach Leipzig dabei beobachtet, wie sie durch den Zug gingen und immer wieder in Gepäckstücke griffen. Die Reisenden meldeten ihre Beobachtungen dem Zugpersonal. Diese alarmierten die Bundespolizei Leipzig. In Leipzig erwarteten die Bundespolizisten bereits den Zug aus Mün...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Sommerzeit ist die Zeit für Langfinger

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Hauptbahnhof Leipzig (ots) - Das schöne Wetter und das 9EUR-Ticket treiben nicht nur mehr Reisende und Urlauber, sondern auch dreiste Taschen- und Gepäckdiebe nach draußen. Besonders gefährdet ist das Hab und Gut an belebten und überlaufenen Orten - wie beispielsweise dem Bahnhof. Gerade zu Beginn der Ferienzeit erwartet den Leipziger Hauptbahnhof ein deutlicher Anstieg der Reisenden- und Besucherzahlen. Da es in jüngster Vergangenheit wieder mehrfach Taschendieben gelungen ist, an ihre Beute zu gelangen,...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Erneute Feststellung illegaler Personen am Rastplatz Muldental

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    BAB 14 Rastplatz Muldental Nord Fahrtrichtung Magdeburg (ots) - Gestern Morgen gegen 9 Uhr machte ein Zeuge auf dem Rastplatz Muldental Nord eine merkwürdige Feststellung. Er beobachtete, wie fünf Personen von der Ladefläche eines LKW stiegen und schnell in Richtung Feld flüchteten. Daraufhin wählte der Mann den Notruf und gab seine Erkenntnisse an die Polizei weiter. Vor Ort stellten die Beamten Personen fest, die sich im Gebüsch auf dem Rastplatz versteckt hielten. Alle fünf Männer hatten keinerlei Ausw...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Polizeieinsatz aufgrund eines stehengelassenen Gepäckstücks am Hauptbahnhof - trotz gebannter Gefahr kann das teuer werden

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Hauptbahnhof Leipzig (ots) - Gestern Nachmittag, gegen 16:40 Uhr kam es am Hauptbahnhof Leipzig zu einem Polizeieinsatz: Bundespolizisten stellten am Treppenabgang zur Osthalle einen herrenlosen Rucksack fest. Da das Gepäckstück niemandem zugeordnet werden konnte, musste der Bereich abgesperrt und geräumt werden. Nachdem eine Gefahr für Reisende und Besucher ausgeschlossen wer- den konnte, wurde der Rucksack geöffnet. Zwischenzeitlich meldete sich eine junge Frau bei der Bundespolizei, die angab, Besitzer...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: 26-Jährige mit zwei Haftbefehlen verletzt Polizeibeamten am Hauptbahnhof

    ag_cz / Adobe Stock

    Hauptbahnhof Leipzig (ots) - Gestern Mittag kontrollierten Beamte der gemeinsamen Einsatzgruppe Bahnhof-Zentrum (GEG BaZe) eine Frau im Hauptbahnhof Leipzig. Dabei stellten sie fest, dass die 26-jährige mit zwei Haftbefehlen gesucht wurde. Das Amtsgericht Leipzig hatte sie 2020 bzw. 2021 wegen Erschleichens von Leistungen und Diebstahls verurteilt. Aus beiden Haftbefehlen war eine Restfreiheitsstrafe von 305Tagenoffen. Im Rahmen der Haftbefehlsvollstreckung griff die polizeibekannte Deutsche einen Bundesp...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
  • BPOLI L: Fünf Haftbefehle, darunter vier bei einer Person und mehrere Fahndungstreffer am Wochenende am Hauptbahnhof Leipzig vollstreckt

    ag_cz / Adobe Stock

    Leipzig (ots) - Der Fahndungsdruck am Hauptbahnhof Leipzig bleibt hoch und führte am Wochenende gleich zu mehreren Fahndungstreffern. _________________________________________ Im Rahmen einer Leistungserschleichung geriet am Abend des 17.06.2022 ein 66-jähriger Lette in das Visier der Polizei. Der Mann war ohne Ticket von Berlin nach Leipzig unterwegs. Zur Feststellung seiner Identität wurde die Bundespolizei in Leipzig hinzugezogen. Die Beamten stellten fest, dass der Mann gleich mit vier Haftbefehlen...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig
Seite 1 von 2
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Mockrehna

Gemeinde in Kreis Nordsachsen

  • Einwohner: 5.293
  • Fläche: 115.25 km²
  • Postleitzahl: 04862
  • Kennzeichen: TDO
  • Vorwahlen: 034244
  • Höhe ü. NN: 103 m
  • Information: Stadtplan Mockrehna

Das aktuelle Wetter in Mockrehna

Aktuell
25°
Temperatur
15°/30°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Mockrehna