Rubrik auswählen
Möckern b. Burg

Polizeimeldungen aus Möckern b. Burg

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 4
  • BPOLI MD: Zeugenaufruf der Bundespolizei: Schaden an Frontscheibe einer S- Bahn aufgrund möglichen Wurfs oder Beschusses

    Einschlag an der oberen Frontscheibe

    Wurzen, Halle/Saale (ots) - Am Montag, den 19. Februar 2024 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über einen Schaden an der Frontscheibe eines Zuges informiert, der augenscheinlich durch einen Bewurf oder eines Beschusses entstanden ist. Die S-Bahn war von 15:18 bis 16:40 Uhr auf der Strecke von Wurzen nach Halle/Saale eingesetzt und wies am Ende dieser Fahrt den genannten Schaden auf. Hierbei wurde die Scheibe glücklicherweise nicht durchdrungen. Der Zug wurde zur eingehenden Begutachtung in die Wa...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Handyortung führt zu Tätern und Diebesgut

    Magdeburg, Halberstadt (ots) - Am Sonntag, den 18. Februar 2024 meldete sich gegen 17:00 Uhr ein 19-Jähriger im Bundespolizeirevier Halbstadt und gab an, dass er einen Tag zuvor in einem Regionalexpress von Berlin nach Magdeburg bestohlen wurde: Bisher unbekannte Täter hatten sich unbemerkt seines schwarzen Rucksackes angenommen. Eine entsprechende Anzeige hatte der Geschädigte bereits gestellt. Er berichtete den Bundespolizisten, dass er gegenwärtig seine sich im Rucksack befindlichen Kopfhörer im Bahnho...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Gefährlicher Zeitvertreib: Date von alkoholisierten Jugendlichen endet bei der Bundespolizei

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am frühen Samstagmorgen des 17. Februar 2024 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gegen 02:50 Uhr fernmündlich durch die Notfallleitstelle der Bahn darüber informiert, dass sich am Haltepunkt Magdeburg-Hasselbachplatz Personen im Gleis befinden sollen. Entsprechend wurde der Zugverkehr kurzfristig zurückgehalten. Eine verständigte Streife der Bundespolizei begab sich sofort zum Ereignisort. Hier stellten die Einsatzkräfte zwei Mädchen im Alter von 14 und 15 Jahren fest, welche übe...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Glück im Unglück nach Haftbefehl: Bekannter beschert seinem Freund die Freiheit

    Weißenfels (ots) - Am Sonntag, den 18. Februar 2024 kontrollierte eine Streife der Bundespolizei gegen 15:00 Uhr einen 23-Jährigen am Bahnhof Weißenfels. Die anschließende Überprüfung der Personalien in der Fahndungsdatei der Polizei ergab einen offenen Haftbefehl der Staatsanwaltschaft Leipzig. Demnach verurteilte das Amtsgericht Leipzig den Deutschen rechtskräftig im Januar 2023 wegen Erschleichens von Leistungen zu einer Geldstrafe von 450 Euro oder einer Ersatzfreiheitsstrafe von 30 Tagen. Da der jung...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Bundespolizei vollstreckt 18 Tage nach Erlass drei Haftbefehle

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Halle/ Saale (ots) - Am Freitag, den 16. Februar 2024, stellte eine Streife der Bundespolizei gegen 23 Uhr am Bahnsteig 1 des Hauptbahnhofes Halle/ Saale einen jungen Mann, im nicht gekennzeichneten Bereich rauchend, fest. Bei der darauffolgenden Ansprache und Überprüfung der Personalien in der Fahndungsdatei der Polizei stellte sich heraus, dass gegen den 27-Jährigen drei offene Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Halle/ Saale vorliegen. Demnach wurde er erstmalig im Juli 2021 durch das Amtsgericht Merseb...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Angriffe, Bedrohung und Beleidigungen

    Halle/Saale (ots) - Am Donnerstag, den 15. Februar 2024 wurde eine Streife der Bundespo-lizei gegen 20:45 Uhr im Hauptbahnhof Halle/Saale aus einer Gruppe heraus von einem 18-Jährigen verbal aggressiv angesprochen. Darauf-hin sollte der junge Mann kontrolliert werden. Er verweigerte jedoch, trotz mehrmaliger Aufforderung, die Herausgabe seines Personalausweises, baute sich drohend vor den Bundespolizisten auf und ballte die Hände zu Fäusten. Auch der Hinweis, dass die Personalienfeststellung sonst auf der...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Im Zug vergessener Koffer führt zu Polizeieinsatz

    Leonid Andronov / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Dienstag, den 13. Februar 2024, gegen 22:30 Uhr, informierte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn Leipzig die Bundespolizeiinspektion Magdeburg erneut über ein herrenloses Gepäckstück in einem Zug, welcher zuvor auf der Strecke von Burg nach Magdeburg im Einsatz war. Ein Besitzer des verschlossenen, nicht einsehbaren, schwarzen Koffers konnte nicht ermittelt werden. Umgehend begaben sich verständigte Bundespolizisten samt Diensthundeführer mit einem Sprengstoffspürhund zum Bahnste...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: 17-Jähriger mit Waffe und Messer im Hauptbahnhof

    Magdeburg (ots) - Am Dienstag, den 13. Februar 2024 befand sich die Bundespolizei im Rahmen eines Fahndungseinsatzes verstärkt im Hauptbahnhof Magdeburg. Gegen 11:50 Uhr erhielt die Leitstelle die Meldung, dass sich am Bahnsteig 1/2 des Hauptbahnhofs Magdeburg ein junger Mann mit einem schusswaffenähnlichen Gegenstand befinden soll. Eine sofort alarmierte Streife begab sich mit robuster Ausstattung zum Ereignisort, um Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abzuwehren. Am Bahnsteig 1 stellten ...

    Komplette Meldung lesen
  • Jahresstatistik 2023 der Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Hauptzollamtes Magdeburg

    Symbolbild Finanzkontrolle Schwarzarbeit
Quelle: Zoll (c)

    Magdeburg (ots) - Die Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) des HZA Magdeburg zieht für das Jahr 2023 eine positive Bilanz. Es wurden 1.339 Arbeitgeberprüfungen durchgeführt, Schäden durch Schwarzarbeit von rund 9 Millionen Euro festgestellt, Freiheitsstrafen in Höhe von 22,5 Jahren und Geldstrafen von knapp 1 Million Euro erwirkt. Das HZA Magdeburg hat an den Standorten Magdeburg, Halle, Sangerhausen, Dessau und Stendal 232 Beschäftigte zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und illegalen Beschäftigung eingese...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Gefahrenbremsung: Stark alkoholisierter Mann fällt von Bahnsteigkante ins Gleis

    tbel / Adobe Stock

    Roßlau (ots) - Mehr Glück als Verstand hatte am Montag, den 12. Februar 2024 ein 28-jähriger Mann: Gegen 17:00 Uhr wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg durch die Notfallleitstelle der Bahn darüber informiert, dass dieser am Bahnhof Roßlau von der Bahnsteigkante 2 ins Gleis gestürzt war. Ein einfahrender Zug konnte durch Einleiten einer Gefahrenbremsung glücklicherweise noch rechtzeitig stoppen, so dass der im Gleis Liegende durch die Regionalbahn nicht verletzt wurde. Allerdings zog er sich bei dem...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: 28-jähriger Bulgare zeigt wiederholt verbotenen Hitlergruß

    Dessau (ots) - Am Sonntag, den 11. Februar 2024 erhielt ein 28-Jähriger wiederholt Strafanzeigen am Hauptbahnhof Dessau. Nach bisherigen Erkenntnissen betrat er gegen 16:00 Uhr eine Verkaufseinrichtung am Bahnhof mit einem alkoholischen Getränk. Auf sein Verhalten und das Alkoholverbot in der Filiale angesprochen, forderte ein Mitarbeiter, dass Verlassen des Geschäftes. Der aus Bulgarien Stammende ignorierte die Aufforderungen und pöbelte in Richtung des Mannes. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen wurde z...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Zugbegleiter bei der Fahrkartenkontrolle durch Hundebiss verletzt

    peopleimages.com / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Sonntag, den 11. Februar 2024, gegen 22:50 Uhr erschien ein 62-jähriger Deutscher in den Diensträumen der Bundespolizeiinspektion Magdeburg und gab an, dass er während der Fahrkartenkontrollen in einer Regionalbahn von Burg nach Magdeburg von einem Hund einer Reisenden in den Arm gebissen wurde. Kurze Zeit später verspürte er einen starken Schmerz. Bei der Sichtung der Verletzung am linken Arm, wies dieser einen deutlichen Bissabdruck und einen Riss in der Jacke auf. Die Beamten fotod...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Gesuchter 23-Jähriger landet nach Richtervorführung in Untersuchungshaft

    New Africa / Adobe Stock

    Halle/ Saale (ots) - Am Sonntag, den 11. Februar 2024 kontrollierten Bundespolizisten gegen 08:20 Uhr einen 23-Jährigen auf dem Hauptbahnhof Halle (Saale) und stellten seine Identität fest. Bei der sich anschließenden Überprüfung seiner Personalien im polizeilichen Fahndungssystem wurde bekannt, dass das Amtsgericht Leipzig am 8. Februar dieses Jahres einen Untersuchungshaftbefehl aufgrund eines Betruges gegen den jungen Mann erlassen hatte. Zudem ersuchten die Staatsanwaltschaften Neuruppin, Leipzig und ...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: 32-Jähriger belästigt Reisende sexuell, beleidigt und bedroht Bundespolizisten

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Oschersleben/ Magdeburg (ots) - Am Samstag, den 10. Februar 2024, gegen 16 Uhr erhielt eine Streife der Bundespolizei am Bahnhof Wolmirstedt Kenntnis von einer sexuellen Belästigung. Hinweisgeber der mutmaßlichen Tat war demnach der Ehemann der Geschädigten. Laut dessen Aussage teilte ihm seine Frau völlig aufgelöst telefonisch mit, dass der Tatverdächtige am Bahnsteig 2 des Bahnhofs Oschersleben auf sie zugekommen war, ihr direkt in die Augen blickte und dabei mittels Handbewegungen auf sexuelle Handlung...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Zeugenaufruf der Bundespolizei: Unbekannte legen gleich zweimal Fahrrad ins Gleis

    tbel / Adobe Stock

    Bitterfeld-Wolfen (ots) - In der Nacht vom Samstag, den 10. Februar zum Sonntag, den 11. Februar 2024 wurde die Bundespolizeiinspektion Magdeburg gleich zweifach über im Gleis abgelegte Fahrräder im Bereich Wolfen informiert. Zuerst ging gegen 00:02 Uhr die Meldung ein, dass ein ICE auf der Strecke von Berlin nach Wien gegen 23:50 Uhr ein Fahrrad erfasst hatte, dass mit dem Sattel nach unten auf Gleis eins abgestellt war. Der Triebfahrzeugführer leitete eine Gefahrenbremsung ein und informierte die Notfal...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Fußballfanbegegnung Hallescher FC - FC Erzgebirge Aue: Resümee der Bundespolizei

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Halle/ Saale (ots) - Am Sonntag, den 11. Februar 2024 fand um 13:30 Uhr die Fußballbegegnung der 3. Bundesliga zwischen dem Halleschen FC und dem FC Erzgebirge Aue im Leuna-Chemie-Stadion in Halle/ Saale statt. Zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf dem Gebiet der Bahnanlagen und in den Zügen war die Bundespolizei verstärkt im Einsatz. Insgesamt 621 Erzgebirge Aue Sympathisanten nutzten die Züge der Deutschen Bahn. 150 Heim-Fans kamen bahnseitig in Halle/ Saale an. Im Rahmen der An...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Fußballfanbegegnung 1. FC Magdeburg - St. Pauli: Resümee der Bundespolizei

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Magdeburg (ots) - Am Samstag, den 10. Februar 2024 fand um 13:00 Uhr die Spielbegegnung der 2. Bundesliga, 1. FC Magdeburg gegen den Tabellenführer St. Pauli in der Landeshauptstadt Magdeburg statt. Zur Gewährleistung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung auf dem Gebiet der Bahnanlagen und in den Zügen war die Bundespolizei verstärkt im Einsatz. Insgesamt nutzten 590 St. Pauli Anhänger die Reisemittel der Deutschen Bahn. 1118 Heim-Fans kamen bahnseitig in Magdeburg an. Im Rahmen der An...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: 57-Jähriger vergisst seine Kinderstube

    Halle/ Saale (ots) - Am Freitag, den 9. Februar 2024, gegen 22:50 Uhr staunten Bundespolizisten nicht schlecht, als diese während ihres Streifenganges durch den Hauptbahnhof Halle/ Saale einen Mann dabei beobachteten, wie er völlig ungeniert gegen einen Snack-Automaten am Bahnsteig 6 urinierte. Selbst als die Beamten direkt vor dem 57-Jährigen standen, stellte er seine Notdurft nicht ein. Auf sein Fehlverhalten angesprochen, gab der Deutsche an, dass ihm nicht bekannt sei, wo sich eine Toilette am Hauptba...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Zeugenaufruf der Bundespolizei: Unbekannte blockieren Schrankenanlage

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Magdeburg (ots) - Am Donnerstag, den 8. Februar 2024 informierte ein Mitarbeiter der Deutschen Bahn gegen 21:35 Uhr die Bundespolizeiinspektion Magdeburg über eine technische Störung an dem Bahnübergang Magdeburg Südost, Blumenberger Straße. Alarmierte Bundespolizisten verlegten umgehend zum Ereignisort. Laut ersten Erkenntnissen wurde durch den oder die unbekannten Täter eine geschlossene Schranke im Bereich des Sockels mittels einer Fußplatte für mobile Verkehrszeichen blockiert, sodass der Schrankenbau...

    Komplette Meldung lesen
  • BPOLI MD: Erneut Kinder in den Bahngleisen - Bahnanlagen sind keine Spielplätze!

    Magdeburg (ots) - Am Donnerstag, den 8. Februar 2024 wurde die Bundespolizei gegen 13:40 Uhr fernmündlich durch die Notfallleitstelle der Bahn Leipzig über zwei Kinder informiert, welche sich in den Bahngleisen im Bereich zwischen Magdeburg Hauptbahnhof und Magdeburg-Sudenburg aufhalten. Unverzüglich wurden die Bahngleise für den Zugverkehr gesperrt. Parallel fuhren verständigte Bundespolizisten mit Blaulicht und Martinshorn in Richtung des Ereignisortes. Die Kinder konnten wohlbehalten festgestellt und a...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 4
vor

Möckern

Gemeinde in Kreis Jerichower Land

  • Einwohner: 14.006
  • Fläche: 331.75 km²
  • Postleitzahl: 39291
  • Kennzeichen: JL
  • Vorwahlen: 03537, 039245, 039225, 039223, 039221
  • Höhe ü. NN: 63 m
  • Information: Stadtplan Möckern

Das aktuelle Wetter in Möckern b. Burg

Aktuell
Temperatur
7°/12°
Regenwahrsch.
80%