Rubrik auswählen
Neckargemünd

Polizeimeldungen aus Neckargemünd

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Neckargemünd los ist.

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Vollbrand einer am Wohnhaus angrenzenden Scheune - 2. Nachtragsmeldung

    Hanhofen (ots) - Nachtrag zu den Pressemeldungen vom 31.01.2023: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/5429264 und https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/117696/5429855 Nach dem Brand einer Scheune in Hanhofen wurde der Brandort durch einen Sachverständigen und Brandermittler der Kriminalpolizei untersucht. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen könnte der Brand durch einen technischen Defekt verursacht worden sein. Hinweise auf eine vorsätzliche Brandstiftung ergaben sich bei der Untersuchu...

    Komplette Meldung lesen
  • Polizeieinsatz in der Innenstadt

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Ludwigshafen (ots) - Am Mittwochvormittag (08.02.2023) drohte ein 47-Jähriger während eines Telefonates einer Mitarbeiterin des Arbeitsamtes, dass er in den nächsten Minuten vorbeikommen und Menschen angreifen wolle. Die Polizei Ludwigshafen suchte sofort mit starken Kräften im Innenstadtbereich nach dem Mann. Dabei konnte der Wohnsitzlose bislang weder am Arbeitsamt, noch an seinen bekannten Aufenthaltsorten oder sonst im Stadtgebiet angetroffen werden. Die bisher durchgeführten Ermittlungen ergaben kein...

    Komplette Meldung lesen
  • Mannheim, Seckenheim: Umzug des Polizeipostens in die Hauptstraße in Seckenheim

    Mannheim (ots) - Der Polizeiposten Mannheim-Seckenheim zieht heute und morgen in neue Räumlichkeiten um. Aufgrund des Umzuges ist der Polizeiposten erst am Freitag wieder erreichbar. Der neue Standort ist ab Freitag dann in Seckenheim, in der Hauptstraße 123. Die Telefonnummer bleibt bestehen, sollten Sie Anliegen haben, können Sie den Posten ab Freitag unter der bekannten Telefonnummer: 0621 48971 erreichen. Bis dahin steht Ihnen das Polizeirevier Ladenburg unter 06203 93050 oder jedes andere Polizeirevi...

    Komplette Meldung lesen
  • Mannheim, Vogelstang: Taschendiebstahl und anschließend Geld abgehoben

    Mannheim (ots) - Am Dienstag, gegen 14.45 Uhr kam es im Dessauer Weg im Stadtteil Vogelstang zu einem Taschendiebstahl einer Geldbörse. Ein bislang unbekannter männlicher Täter schmiegte sich an eine Seniorin und verwickelte sie in ein Gespräch. Während dessen zog er ihr unbemerkt den Geldbeutel aus der Jackentasche. Danach entfernte sich der männliche Täter. Wenig später bemerkte die Frau, dass ihr nicht nur der Geldbeutel gestohlen worden war, sondern von ihrem Konto auch noch zweitausend Euro abgehoben...

    Komplette Meldung lesen
  • Mannheim, A 656: Reifen auf Autobahn zerstochen - Wer kann Hinweise geben?

    ag_cz / Adobe Stock

    Mannheim (ots) - Am heutigen Mittwochmorgen, zwischen 08.45 Uhr und 09.00 Uhr befanden sich Mitarbeiter der Autobahnmeisterei auf der A 656 um Arbeiten am Grünstreifen durchzuführen. Hierzu wurde zur Absicherung der Arbeiten ein Stauwarnanhänger aufgestellt. Zum oben genannten Zeitpunkt hielt ein kleiner schwarzer Pkw unmittelbar hinter diesem Anhänger, was einer der Mitarbeiter bemerkte. Der Mitarbeiter begab sich zum Anhänger und konnte im letzten Moment noch zwei männliche Personen welche fluchtartig m...

    Komplette Meldung lesen
  • Mannheim, Rheinau: Einbruch in Schule - Zeugenaufruf!

    Chalabala / Adobe Stock

    Mannheim (ots) - Am Dienstagabend wurde gegen 23 Uhr einen Zeugen festgestellt, dass in eine Schule im Stadtteil Rheinau eingebrochen wurde. Durch die vor Ort gerufenen Polizeibeamten wurde festgestellt, dass der oder die noch unbekannten Täter zunächst eine Fensterscheibe eingeworfen hatten. Hiernach betraten der oder die Täter die Büroräumlichkeiten der Lehrkräfte und des Sekretariats und durchwühlten dort mehrere Schränke. Auch wurde eine Geldkassette entwendet. Insgesamt verursachten der oder die Tät...

    Komplette Meldung lesen
  • Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis: WhatsApp Betrug - Glück im Unglück

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Hockenheim (ots) - Am Sonntag meldete sich eine bislang unbekannte Täterschaft via SMS bei einer 64-jährigen Frau und gab sich als ihr Sohn aus. Sie teilte ihr mit, dass das Mobiltelefon kaputt sei und Geld für ein neues Gerät benötigen werde. Im Glauben ihrem Sohn zu helfen, überwies die Frau dem Betrüger über 1700 Euro. Die Bank der Frau teilte ihr zwei Tage später mit, dass sie einem Betrug zum Opfer gefallen ist. Die ahnungslose Frau hatte Glück im Unglück, denn der gesamte Betrag wurde von der Bank ...

    Komplette Meldung lesen
  • Sinsheim, BAB 6: Gemeinsame Kontrollaktion mehrerer Behörden

    Sinsheim (ots) - Am Dienstag, zwischen 08:00 und 14:00 Uhr führten Beamtinnen und Beamte des Polizeipräsidium Mannheim in Zusammenarbeit mit Beamtinnen und Beamten des Zoll, des Bundesamtes für Logistik und Mobilität sowie weiterer Polizeidienststellen Kontrollen im gewerblichen Güterverkehr durch. Die Kontrollen wurden auf dem Rastplatz Kraichgau Süd der BAB 6 durchgeführt. Der Schwerpunkt der Kontrollen lag auf der Einhaltung der Lenk- und Ruhezeiten. Insgesamt nahmen 44 Beamtinnen und Beamte der oben...

    Komplette Meldung lesen
  • Berauscht und ohne Führerschein mit Cannabis an Bord

    Ludwigshafen (ots) - Für einen 20-Jährigen aus Ludwigshafen endete am Abend des 07.02.2023 die Autofahrt vorzeitig in der Rheingönheimer Straße. Der Fahrer gab im Rahmen einer Kontrolle an, keinen Führerschein zu besitzen und am Mittag Marihuana konsumiert zu haben. Nach einem positiven Urintest wurde dem Fahrer eine Blutprobe entnommen und ihm die Weiterfahrt untersagt. Bei der Durchsuchung des Autos konnten die Polizeikräfte außerdem rund 50 Gramm Marihuana und Haschisch auffinden. Der Fahrer muss sich ...

    Komplette Meldung lesen
  • Einbruch in Firmengelände

    Jędzura Daniel Jędzura / Adobe Stock

    Ludwigshafen (ots) - In den frühen Morgenstunden des 07.02.2023 brachen unbekannte Täter in ein Geschäftsanwesen im Dannstadter Weg in Ludwigshafen ein. Dort zapften sie mehrere Liter Kraftstoff aus einem LKW-Tank ab und entwendeten zwei hochwertige Arbeitsmaschinen. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 5.000 Euro. Wer hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Dannstadter Weg beobachtet? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder pe...

    Komplette Meldung lesen
  • Beinahe Unfall nach Überholmanöver

    VTT Studio / Adobe Stock

    Schifferstadt (ots) - Zu einem beinahe Unfall kam es am Dienstagnachmittag auf der L454 zwischen Speyer und Schifferstadt. Aus bisher ungeklärten Gründen fuhr ein 57-jähriger Autofahrer aus Schifferstadt an einem 58-jährigen Motorradfahrer, ebenfalls aus Schifferstadt, rechts auf dem Grünstreifen vorbei, sodass der Motorradfahrer kurzzeitig ins Taumeln geriet. Im Anschluss musste der Motorradfahrer noch nach links ausweichen und geriet dadurch in den Gegenverkehr, aus dessen Richtung in diesem Moment glüc...

    Komplette Meldung lesen
  • Ohne Führerschein unterwegs

    Limburgerhof (ots) - Aufgrund eines nicht angelegten Sicherheitsgurtes wurde ein 24-jähriger Pkw-Fahrer aus Limburgerhof am Dienstagmittag in der Mainzer Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Gegenüber den Beamten gab der Fahrer zunächst an, im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, diese aber nicht dabei zu haben. Im Rahmen weiterer Ermittlungen wurde dann bekannt, dass der 24-jährige wohl nie erfolgreich die Fahrschule beendete, demnach auch noch nie im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ihn erwartet nun...

    Komplette Meldung lesen
  • Fahrzeuge beschädigt - Zeugen gesucht

    dglimages / Adobe Stock

    Ludwigshafen (ots) - Zu zwei Fällen von Sachbeschädigungen an geparkten Fahrzeugen kam es am 06. und 07.02.2023 in Ludwigshafen. In der Zeit vom 06.02., 14 Uhr bis 07.02.2023, 7 Uhr, verunstaltete ein Unbekannter einen geparkten Transporter mit brauner Sprühfarbe in der Benckiserstraße. Am 07.02.2023, zwischen 16 Uhr und 21:45 Uhr, schlug eine ebenfalls nicht bekannte Person die Heckscheibe eines in einer Tiefgarage in der Heinigstraße geparkten Autos ein. Wer hat eine der Taten beobachtet oder kann Hin...

    Komplette Meldung lesen
  • Wiederholtes Fahren ohne Fahrerlaubnis (26/0702)

    disq / Adobe Stock

    Speyer (ots) - Am Mittwoch, 07.02.2023, gegen 12:20 Uhr meldete eine Zeugin in der Landauer Straße ein rückwärts rollendes Fahrzeug. Die informierte Funkstreife der Polizei Speyer stellte bei der Kontrolle des PKW einen 83-jährigen verantwortlichen Fahrer fest. Eine gültige Fahrerlaubnis konnte er nicht vorweisen. Da der Fahrer bereits zum vierten Mal wegen des Verdachts des Führens eines Kraftfahrzeuges ohne gültige Fahrerlaubnis aufgefallen ist, wurde sein PKW zur Vorbereitung der Einziehung sichergeste...

    Komplette Meldung lesen
  • Mannheim: Vorfahrtsmissachtung führt zu Verkehrsunfall

    ag_cz / Adobe Stock

    Mannheim (ots) - Am Dienstagmorgen kurz vor 8 Uhr bog ein 34-jähriger VW-Fahrer von der Konrad-Witz-Straße in die Seckenheimer Landstraße ein. Hierbei kam es zum Zusammenstoß mit einem Mercedes, welcher auf der bevorrechtigten Seckenheimer Landstraße in Richtung Flughafen fuhr. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der Sachschaden beträgt 25.000 Euro. Der VW-Fahrer wurde leicht verletzt. Der 23-jährige Mercedes-Fahrer blieb unverletzt. Aufgrund des Unfalls kam es bis kurz nac...

    Komplette Meldung lesen
  • BAB 656, Mannheim: Auf Reisebus aufgefahren

    BAB 656, Mannheim (ots) - Am Dienstagnachmittag gegen 15 Uhr fuhr ein 57-jähriger Mann mit seinem Opel auf der A656 an der Anschlussstelle Mannheim-Neckarau auf einen Reisebus auf. Die genaue Unfallursache wird derzeit noch ermittelt. Personen wurden nicht verletzt. Der Gesamtschaden beträgt 6.000 Euro. Der Opel war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Reisebus konnte nach der Unfallaufnahme seine Fahrt fortsetzen. Der rechte Fahrstreifen in Richtung Mannheim war für d...

    Komplette Meldung lesen
  • BAB 6, Dielheim/Rhein-Neckar-Kreis: Auffahrunfall auf der Autobahn

    Kara / Adobe Stock

    BAB 6, Dielheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Am Dienstagmorgen gegen 9 Uhr fuhr ein 65-jähriger Mann mit seinem BMW auf einen LKW auf, welcher auf der A6 aufgrund eines Staus sein Fahrzeug anhalten musste. Beide Fahrzeuge waren auf der Autobahn in Richtung Mannheim unterwegs, als es zwischen den Anschlussstellen Sinsheim und Wiesloch/Rauenberg zum Unfall kam. Der 32-jährige LKW-Fahrer blieb unverletzt. Die Beifahrerin im BMW erlitt schwere Verletzungen und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden ...

    Komplette Meldung lesen
  • Fahranfänger zu schnell unterwegs

    Ludwigshafen (ots) - Ein 18-jähriger Fahranfänger war am Dienstagabend (07.02.2023) im Brüsseler Ring wohl zu schnell unterwegs. Beim Abbiegen verlor er aufgrund zu hoher Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Hierbei kollidierte er mit einer Straßenlaterne. Das Auto des 18-Jährigen musste anschließend abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 4000 Euro. Der 18-Jährige blieb glücklicherweise unverletzt. Rückfragen bitte an...

    Komplette Meldung lesen
  • Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis: Überprüfung zur Einhaltung des Jugendschutzgesetzes

    Sinsheim, Rhein-Neckar-Kreis (ots) - Im Rahmen der Konzeption "Sicher in Sinsheim" führte das Ordnungsamt der Großen Kreisstadt Sinsheim, mit Unterstützung der Jugendsachbearbeiter des Polizeireviers Sinsheim, am 02. Februar 2023 im Zeitraum zwischen 15:00 Uhr und 17:00 Uhr zum wiederholten Male Testkäufe mit jugendlichen Testpersonen durch. Wie bereits in der Vergangenheit war das Ziel der Testkäufe die Überprüfung der Einhaltung von Vorschriften des Jugendschutzgesetzes. Hierzu wurde durch die jugendlic...

    Komplette Meldung lesen
  • Feuer auf Balkon

    engel.ac / Adobe Stock

    Ludwigshafen (ots) - Aus bislang ungeklärter Ursache geriet heute (08.02.2023), gegen 1.30 Uhr, ein Balkon an einem Mehrfamilienhaus Am Koschatplatz in Brand. Das Feuer beschädigte auch ein Teil der Hausfassade. Die Schadenshöhe steht derzeit noch nicht fest. Personen wurden nicht verletzt. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen.k1.kdd@polizei.rlp.de entgegen. Rückfragen...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Neckargemünd

Gemeinde in Rhein-Neckar-Kreis

Das aktuelle Wetter in Neckargemünd

Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad
Aktuell
-3°
Temperatur
-5°/4°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Neckargemünd