Rubrik auswählen
Neunburg vorm Wald

Polizeimeldungen aus Neunburg vorm Wald

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern
Seite 1 von 10
  • (1230) Gartenhäuser aufgebrochen - Zeugenaufruf

    AA+W / Adobe Stock

    Fürth (ots) - Im Zeitraum zwischen Sonntagmittag (25.09.2022) und Montagnachmittag (03.10.2022) haben Unbekannte zwei Gartenhäuser in der Gartenkolonie "Gärten am Rosenberg" in Fürth-Dambach aufgebrochen. Die Polizei bittet um Hinweise. Der oder die Täter entwendeten aus den Gartenhäusern in der Aldringerstraße/Friedlandstraße überwiegend Elektrowerkzeuge im Gesamtwert von rund 1.000 Euro und verursachten dabei einen Sachschaden in Höhe von über 500 Euro. Der Kriminaldauerdienst Mittelfranken sicherte S...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei stoppt Jugendlichen mit über einem Kilogramm illegaler Feuerwerkskörper im Rucksack

    Das anhängende Bild kann zu redaktionellen Zwecken mit dem Zusatz "Bundespolizei" im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung verwendet werden.
Bild: Diese Feuerwerkskörper stellte die Bundespolizei bei dem Jugendlichen sicher.

    Furth im Wald (ots) - Am Freitagnachmittag (30. September) haben Bundespolizisten in Furth im Wald einen Jugendlichen mit über einem Kilogramm Pyrotechnik im Rucksack erwischt. Der 17-Jährige war mit seinem Moped nach Tschechien gefahren und hatte sich dort die Böller gekauft. Gegen 16:30 Uhr kontrollierten Bundespolizeifahnder einen 17-jährigen Mopedfahrer in Furth im Wald in der Böhmerstraße. Die Beamten staunten nicht schlecht, als sie in den Rucksack des Teenagers schauten: insgesamt rund 1,2 Kilogra...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Haft-Finale statt Wiesn-Endspurt / Bundespolizei fasst flüchtigen Häftling

    Die Rosenheimer Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen einen flüchtigen Italiener verhaftet. Er musste eine Restfreiheitsstrafe von 193 Tagen antreten.

    Rosenheim / A93 / Kiefersfelden (ots) - So hat sich ein Italiener seine Rückkehr nach Deutschland höchst wahrscheinlich nicht vorgestellt: Statt mit dem Bus nach München zum Wiesn-Endspurt zu fahren, musste er mit dem Bundespolizei-Shuttle nach Bernau am Chiemsee zu seinem eigenen Haft-Finale. Seit über fünfeinhalb Jahren wurde der flüchtige Häftling mit einem Haftbefehl gesucht. Bei der Grenzkontrolle auf der A93 fand seine Flucht am Sonntag (2. Oktober) ein Ende. Die Bundespolizisten überprüften in der...

    Komplette Meldung lesen
  • (1229) Einbruch in Arztpraxen - Zeugenaufruf

    dglimages / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag (30.09./01.10.2022) wurde im Stadtteil Maxfeld in zwei benachbarte Arztpraxen eingebrochen und Bargeld entwendet. Die Kripo bittet um sachdienliche Hinweise. Die unbekannten Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu den Praxen im Ärztehaus Am Stadtpark/Ecke Bayreuther Straße, brachen Schränke auf und durchsuchten weiteres Mobiliar. Dabei richteten sie Sachschaden von über 2000 Euro an. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost nahm den Sachverhalt auf un...

    Komplette Meldung lesen
  • (1228) Brand in leerstehender Gaststätte - Zeugenaufruf

    Löb Rico Löb / Adobe Stock

    Treuchtlingen (ots) - Am Sonntagnachmittag (02.10.2022) wurde der Brand einer leerstehenden Gaststätte in Langenaltheim (Lkrs. Weißenburg - Gunzenhausen) gemeldet. Die Ansbacher Kriminalpolizei kann eine Brandstiftung nicht ausschließen und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 16:30 Uhr teilten Passanten mit, dass Rauch aus dem Obergeschoß einer leerstehenden Gaststätte in Langenaltheim (Obere Haardt) zu sehen wäre. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren hatte das Feuer bereits auf den Dachstuhl des Anwe...

    Komplette Meldung lesen
  • (1227) Zeugenaufruf nach Firmeneinbruch

    Chalabala / Adobe Stock

    Fürth (ots) - Im Zeitraum von Sonntagabend (25.09.2022) bis Sonntagmorgen (02.10.2022) brachen Unbekannte in eine Firma in Fürth ein. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Im genannten Zeitraum verschafften sich Unbekannte gewaltsam über eine Tür Zugang zu einer Firma in der Erlanger Straße (gegenüber der Einmündung "Am Karlberg"). Hierdurch entstand Sachschaden in Höhe von circa 200 Euro. Aus den Räumlichkeiten entwendeten die Unbekannten mehrere elektronische Geräte im Wert von mehreren Tausend...

    Komplette Meldung lesen
  • (1226) In Büros eingebrochen - Täter flüchtig

    Jędzura Daniel Jędzura / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag (30.09./01.10.2022) brachen Unbekannte in zwei Büros im Nürnberger Stadtteil Wöhrd ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Der oder die Täter drangen gewaltsam in zwei Firmenbüros in einem Gebäude im Laufertorgraben/Ecke Prinzregentenufer ein und durchwühlten Schränke. Der Sachschaden beläuft sich insgesamt auf mindestens 700 Euro. Ob etwas entwendet wurde steht bislang noch nicht fest. Die Polizeiinspektion Nürnberg-Ost nahm die Anzeige auf. Der ...

    Komplette Meldung lesen
  • (1225) Frau sexuell belästigt - Zeugenaufruf

    suriyapong / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Freitagnachmittag (30.09.2022) belästigte ein bislang unbekannter Täter eine Frau in der Nürnberger Innenstadt. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Die Frau war gegen 17:00 Uhr in der Pfeifergasse unterwegs, als sich ihr ein bislang unbekannter Mann von hinten näherte. Der Mann griff der Frau von hinten zwischen die Beine und rannte im Anschluss davon. Personenbeschreibung: etwa 25-Jahre alt; etwa 175 cm groß; schlanke Statur; kurze Haare; Kinnbart; trug einen roten Pullover, eine sch...

    Komplette Meldung lesen
  • (1224) VW Multivan in Wetzendorf gestohlen - Zeugenaufruf

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Bislang Unbekannte haben im Zeitraum zwischen Donnerstagnachmittag (29.09.2022) und Montagnachmittag (03.10.2022) in Nürnberg-Wetzendorf einen VW Bus Multivan gestohlen. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei. Der zweifarbig in grün und weiß lackierte VW Bus mit dem amtlichen Kennzeichen FÜ HA 23 stand auf einem Parkstreifen in der Bielefelder Straße/Ecke Dortmunder Straße. Der VW mit Campingausstattung hat einen Zeitwert von über 20.000 Euro. Beamte der Polizeiinspektion Nürnberg-West nah...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Steinewerfer am Hauptbahnhof / Mit Schottersteinen gegen Kontrahenten

    Ein Mann der einen anderen mit Steinen am Münchner Hauptbahnhof attackierte, wird heute dem Haftrichter vorgeführt.

    München (ots) - In der Nacht von Montag auf Dienstag gerieten zwei Männer am S-Bahnsteig des Münchner Hauptbahnhofes in Streit. Einer der beiden stieg daraufhin ins Gleisbett und warf mit Schottersteinen auf den anderen. Bundespolizisten nahmen ihn fest. Gegen 2:50 Uhr (4. Oktober) informierte die Deutsche Bahn Sicherheit die Bundespolizeiinsepktion München über eine körperliche Auseinandersetzung am S-Bahnsteig des Hauptbahnhofes. Vor Ort trafen die Beamten auf einen 24-jährigen Eritreer und einen 52-jäh...

    Komplette Meldung lesen
  • (1223) Zwei Flaschen Bier geraubt - Haftantrag

    SZ Photos / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Im Verlauf des Sonntags (02.10.2022) verlor ein 31-Jähriger in der Nürnberger Innenstadt zunehmend die Kontrolle über sein Handeln. Die Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth stellte Haftantrag gegen den Tatverdächtigen. Trotz Hausverbots betrat der 31-Jährige eine Gaststätte in der Nürnberger Innenstadt und entnahm aus einem Kühlschrank zwei Flaschen Bier und verließ die Lokalität. Als ein Angestellter den 31-Jährigen aufforderte die Ware zu bezahlen, bedrohte dieser den Angestellten und flü...

    Komplette Meldung lesen
  • (1222) Wohnhausbrand in Roth

    Roth (ots) - Am frühen Montagmorgen (03.10.2022) gerieten aus noch nicht geklärter Ursache zwei Wohnhäuser in Roth in Brand. Die Schwabacher Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen Gegen 02:00 Uhr teilten Anwohner der Berggasse in Roth Feuer aus zwei baulich verbundener Wohnhäuser mit. Beim Eintreffen der alarmierten Feuerwehren war der Dachstuhl eines der Wohnhäuser bereits in Vollbrand. Die Bewohner der Anwesen konnten noch vor Eintreffen der Rettungskräfte die Wohnungen unverletzt verlassen. ...

    Komplette Meldung lesen
  • (1221) Mehrere Fahrzeuge beschädigt - Festnahme

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Sonntagmorgen (02.10.2022) beschädigte ein zunächst Unbekannter mehrere Fahrzeuge im Nürnberger Stadtteil Gostenhof. Die Polizei konnte einen 22-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Gegen 02:00 Uhr teilten Anwohner mit, dass ein zunächst unbekannter Mann in der Willstraße mehrere Fahrzeuge beschädigen soll. Vor Ort konnten die alarmierten Streifenbesatzungen der Polizeiinspektion Nürnberg-West einen 22-jährigen Tatverdächtigen festnehmen. Der mit 1,6 Promille alkoholisierte 22-Jährig...

    Komplette Meldung lesen
  • (1220) Mann durch Raubgeschehen schwer verletzt

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Sonntagmorgen (02.10.2022) beraubten Unbekannte einen 44-jährigen Mann in der Nürnberger Innenstadt. Der Mann erlitt durch das Geschehen schwere Gesichtsverletzungen. Der 44-Jährige hielt nach bisherigem Ermittlungsstand zwischen 02:30 Uhr und 06:00 Uhr in mehreren Lokalitäten in der Engelhardsgasse und der Ottostraße auf. Dort schlugen ihn offenbar Unbekannte zu Boden und raubten Bargeld sowie weitere Wertsachen im Gesamtwert von mehreren Hundert Euro. Durch die Tathandlung erlitt d...

    Komplette Meldung lesen
  • (1219) Zeugenaufruf nach Wohnhauseinbruch

    dglimages / Adobe Stock

    Neustadt a.d. Aisch (ots) - Am Samstag (01.10.2022) brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in Emskirchen (Lkrs. Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim) ein. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 23:00 Uhr kamen die Bewohner eines Anwesens im Bahnhofsweg nach Hause und bemerkten Licht in dem Wohnhaus. Als sie das Gebäude betraten, vernahmen sie einen lauten Schlag und sahen eine unbekannte Person im Bereich einer Hecke, welche sofort flüchtete. Trotz eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen durch die alarmierten E...

    Komplette Meldung lesen
  • (1218) Tankstelle überfallen - Zeugenaufruf

    Chalabala / Adobe Stock

    Erlangen (ots) - In den frühen Samstagmorgenstunden (01.10.2022) überfiel ein Unbekannter eine Tankstelle in Erlangen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Gegen 03:30 Uhr betrat ein unbekannter maskierter Mann den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Werner-von-Siemens-Straße und forderte unter Vorhalt eines länglichen Gegenstandes (vermutlich ein Messer) die Herausgabe von Bargeld. Anschließend flüchtete der Unbekannte zu Fuß in nördliche Richtung mit der Beute von mehreren Hundert Euro und d...

    Komplette Meldung lesen
  • (1217) Tödlicher Verkehrsunfall auf der BAB 9 bei Schnaittach

    VTT Studio / Adobe Stock

    Feucht / Lauf a.d. Pegnitz (ots) - Am frühen Montagmorgen (03.10.2022) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der BAB 9 bei Schnaittach (Lkrs. Nürnberger Land). Eine 19-jährige Frau verstarb an der Unfallstelle. Gegen 05:30 Uhr befuhr eine 19-jährige Frau mit einem VW Caddy die BAB 9 in Fahrtrichtung Nürnberg. Kurz nach der Anschlussstelle Schnaittach kollidierte sie aus noch nicht geklärter Ursache im Bereich der Einfahrt zum Parkplatz "Wolfshöhe" mit der Schutzplanke. Hierdurch schleuderte das ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Zivile Fahnder erkennen Taschendieb / Mehrfachtäter festgenommen

    Dank Videoaufzeichnungen und aufmerksamen Beamten ist es gelungen, einen Taschendieb am Münchner Hauptbahnhof zu identifizieren.

    München (ots) - Zivile Fahnder der Bundespolizei beobachteten einen 72-Jährigen dabei, wie er mehrere abfahrbereite Züge ohne augenscheinliche Reiseabsichten durchlief. Bei genauerer Betrachtung fiel den Beamten auf, dass es sich um einen Mehrfachtäter handelt, der bereits aufgrund von drei Diebstählen von der Bundespolizei gesucht wurde. Am Samstagabend (1. Oktober) fiel den zur Aufklärung von Taschendiebstählen eingesetzten Beamten, das verdächtige Verhalten des Mannes aus Bosnien-Herzegowina auf. Eine ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Einsatzbilanz der Bundespolizeiinspektion München anlässlich des 187. Oktoberfestes / Bundespolizei zieht positives Wiesnfazit

    Kaum verletzte Beamte und wenige Einschränkungen im Reiseverkehr - Bundespolizei in München blickt positiv aus das 187. Oktoberfest zurück

    München (ots) - Auch wenn das Münchner Oktoberfest noch einige Stunden läuft - nach bisher 16 Tagen und Nächten im "Wiesn-Einsatz" - zieht die Münchner Bundespolizei eine positive Bilanz des 187. Oktoberfestes. "Auch nach zwei Jahren "Wiesnabstinenz" sind die Reisendenzahlen über den Münchner Hauptbahnhof und die Hackerbrücke weiterhin hoch, wobei bedingt durch das teilweise schlechte Wetter, die Hackerbrücke etwas weniger frequentiert war" so Polizeidirektor Michael Rupp, der in diesem Jahr seinen ersten...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Angriff auf Zugabfertigungshelferin / S-Bahn Reisende greifen ein

    Zu tief ins Glas geschaut: Ein Norweger griff volltrunken eine Bahnmitarbeiterin am Hauptbahnhof an - konnte sich später nicht an die Tat erinnern.

    München (ots) - Am Freitagabend (30. September) fuhr ein Norweger mit der S6 Richtung Grafing. Als die S-Bahn am Münchner Hauptbahnhof hielt und sich die Türen öffneten, packte er unvermittelt eine Mitarbeiterin der Zugabfertigung, die sich am Bahnsteig befand und riss sie zu Boden. Einen hinzueilenden Kollegen der Frau nahm er in den Schwitzkasten. Reisende konnten den Angreifer von dem Mann trennen. Gegen 22:30 Uhr fuhr die S-Bahn in den Hauptbahnhof ein. Zu diesem Zeitpunkt stand die 49-Jährige mit dem...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Neunburg vorm Wald

Gemeinde in Kreis Schwandorf

Das aktuelle Wetter in Neunburg vorm Wald

Aktuell
Temperatur
6°/20°
Regenwahrsch.
5%

Weitere beliebte Themen in Neunburg vorm Wald