Rubrik auswählen
Neustadt/Wied

Aktuelles in Neustadt/Wied

Bei uns findest du Nachrichten aus Neustadt/Wied, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Pressenachtragsmeldung - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer auf der K 89 - Motorrad fing Feuer
CameraCraft / Adobe Stock

21.07.2024 - 13:19 - Mayen

Pressenachtragsmeldung - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Motorradfahrer auf der K 89 - Motorrad fing Feuer

Welcherath, K 89 (ots) - Am Sonntag, 21.07.2024, um 09.50 Uhr, wurde die Polizeiinspektion Adenau über einen verunfallten Motorradfahrer auf der K 89, Gemarkung 53539 Welcherath informiert. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen befuhr ein 20-jähriger Kradfahrer, aus dem Eifelkreis Bitburg-Prüm, mit seinem Motorrad die K 89 aus Reimerath kommend in Fahrtrichtung Welcherath. In einer Linkskurve kam der Kradfahrer auf feuchter Fahrbahn, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, zu Fall. Anschließend kollidierte der Fahrer sowie das Motorrad mit der angrenzenden Schutzplanke. Durch die Kollision mit der Schutzplanke fing das Motorrad Feuer und brannte nahezu völlig aus. Der schwer, allerdings nach derzeitigem Stand, nicht lebensbedrohlich verletzte Kradfahrer wurde mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand Total- und an den Schutzplanken, sowie auf dem Fahrbahnbelag leichter Sachschaden. Neben 2 Streifenwagen der Polizei Adenau war der Rettungsdienst mit zwei Rettungswagen, einem Notarzteinsatzfahrzeug und einem Rettungshubschrauber, die Feuerwehr Welcherath und die Straßenmeisterei Kelberg im Einsatz. Die K 89 war im Rahmen der Unfallaufnahme und Bergungsmaßnahmen für ca. 2 Stunden in dem Bereich voll gesperrt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Adenau Im Straußenpesch 8 53518 Adenau Kaster, PHK Telefon: 02691-925-0 E-Mail: piadenau@polizei.rlp.de Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Quelle: Polizeidirektion Mayen
22°
Regenschauer

Nachrichten aus Neustadt/Wied und Umgebung

Keine Treffer

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Kreis Neuwied. Schaue ansonsten später nochmal rein.

  • NR-Kurier
    Stadt
    21. Juli 2024 - Neuwied

    Betrug durch falsche Polizeibeamte in Neuwied - Zeugen gesucht

    Seit Monaten warnen Polizei, Verbraucherschutz und Medien immer wieder vor den perfiden Maschen dreister Telefonbetrüger. Auch die Kuriere haben nahezu wöchentlich Warnmeldungen herausgegeben. Viele Ältere fallen trotzdem auf die skrupellosen Betrüger herein. Erst heute Morgen (21. Juli) wurde eine Neuwiederin um 2.000 Euro betrogen. Ein Fall, der nochmals zur Wachsamkeit ermahnt.
    Quelle: NR-Kurier
  • InsideCreativeHouse / Adobe Stock
    Polizei
    21. Juli 2024 - 15:00 - Kreis Neuwied

    Betrug durch falsche Polizeibeamte

    Neuwied (ots) - Am frühen Sonntagmorgen kam es in Neuwied in der Straße "Am Carmen Sylva Garten" zu einem Betrug durch angebliche Polizeibeamte. Die lebensältere Geschädigte wurde durch zwei männliche Täter telefonisch kontaktiert und dazu aufgefordert Wertgegenstände zu übergeben. Die Täter gaben an, dass es in der Nachbarschaft zu einem Einbruch gekommen wäre und der Name der Geschädigten auf einer Namensliste der Täter gestanden hätte. Daher würde die Polizei sicherheitshalber Bargeld und Wertgegenstände von diesen Personen sicherstellen. Die Geschädigte legte im Anschluss mehrere Schmuckgegenstände vor ihrem Haus bei einer Hecke ab. Das durch die Täter erlangte Diebesgut hatte einen Wert von ca. 2.000 Euro. Um das Risiko für die Täter zu verringern wurde die Geschädigte über mehr...
    Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • inRLP.de
    Stadt
    21. Juli 2024 - Rheinbreitbach

    Schlägerei auf Kirmes

    Rheinbreitbach (ots) -
    Quelle: inRLP.de
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Neustadt/Wied und Umgebung.
  • NR-Kurier
    Stadt
    21. Juli 2024 - Neuwied

    Vorn und hinten rein in Linz am Rhein: Das doppelte Missgeschick des Monats

    Wenn es einmal schief läuft, dann meistens richtig. Nach diesem Prinzip ereignete sich ein ungewöhnlicher Vorfall am Samstagmittag (20. Juli) in Linz am Rhein. Als ein 57-Jähriger seinen Wagen auf einer abschüssigen Straße parkte, ohne ihn richtig abzusichern, rollte das Fahrzeug gegen eine Hauswand. Aber das war leider noch nicht die ganze Geschichte.
    Quelle: NR-Kurier
  • Lehrstellen
    Auf der Suche nach dem passenden Ausbildungsplatz? Finde hier Angebote in Neustadt/Wied. Ausbildungsplätze in Neustadt und Umgebung
  • inRLP.de
    Stadt
    21. Juli 2024 - Bad Hönningen

    Unfallflucht geklärt

    Bad Hönningen (ots) -
    Quelle: inRLP.de
  • inRLP.de
    Stadt
    21. Juli 2024 - Bad Hönningen

    Zweifacher Ladendiebstahl endet in Polizeigewahrsam

    Bad Hönningen (ots) -
    Quelle: inRLP.de
  • inRLP.de
    Stadt
    21. Juli 2024 - Rheinbrohl

    Polizei besucht KiTa-Sommerfest

    Rheinbrohl (ots) -
    Quelle: inRLP.de
  • Polizei
    21. Juli 2024 - 12:40 - Kreis Neuwied

    Schlägerei auf Kirmes

    Rheinbreitbach (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (21.07.2024) gingen bei der Polizei Linz am Rhein mehrere Notrufe bezüglich einer Schlägerei auf der Kirmes in Rheinbreitbach ein. Die Befragung von Beteiligten und Zeugen vor Ort ergab, dass es zu einer Auseinandersetzung zwischen mehrere Personen gekommen war. Auslöser für die Auseinandersetzung könnte der Streit um ein gerufenes Taxi gewesen sein. Es wurden mehrere Personen leicht verletzt und entsprechende Strafverfahren eingeleitet. Der genau Tathergang wird Gegenstand der eingeleiteten Ermittlungen sein. Zeugen der Auseinandersetzung werden gebeten sich bei der Polizei Linz unter der Tel.: 02644-943-0 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Linz am Rhein PK Patrick Jansen Telefon: 02644-943-0 Pressemeldungen der Pol...
    Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • industrieblick / Adobe Stock
    Polizei
    21. Juli 2024 - 12:28 - Kreis Neuwied

    Zweifacher Ladendiebstahl endet in Polizeigewahrsam

    Bad Hönningen (ots) - Am Samstagnachmittag (20.07.2024) kam es zu gleich zwei Ladendiebstählen in einem Einkaufsmarkt in Bad Hönningen. Der 40-jährige ohne festen Wohnsitz hielt sich in einem Einkaufsmarkt Im Mannenberg in Bad Hönningen auf und füllte dort mehrere Einkaufstüten mit Lebensmitteln. Da der 40-Jährige bereits vormals wegen Ladendiebstählen in selbigem Markt aufgefallen war, bestand gegen diesen bereits ein Hausverbot. Als er durch einen Mitarbeiter darauf angesprochen wurde, ergriff der Mann mit den zwei vollgepackten Einkaufstüten die Flucht. Kurze Zeit später schlich er sich mit anderer Kleidung erneut in den Einkaufsmarkt, wurde jedoch wieder erkannt und versuchte erneut zu flüchten. An der erneuten Flucht hinderten ihn jedoch mehrere Mitarbeiter des Einkaufsmarktes u...
    Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Tobias Arhelger / Adobe Stock
    Polizei
    21. Juli 2024 - 12:13 - Kreis Neuwied

    Polizei besucht KiTa-Sommerfest

    Rheinbrohl (ots) - Am Samstag, den 20.07.2024 fand das Sommerfest der KiTa St. Suitbert in Rheinbrohl unter dem Motto "Spiderman, Superman und Co. - wir sind es sowieso" statt, wobei die Helden des Alltags in den Fokus gestellt werden sollten. Neben dem Deutschen Roten Kreuz, der Feuerwehr und der Abfallwirtschaft kam auch eine Streifenwagenbesatzung der Polizei Linz zu Besuch. Manche Kinder kletterten durch den Innenraum des Polizeifahrzeugs, oder schauten sich die Uniform und Einsatzgegenstände der Polizisten an. Die Kinder revanchierten sich mit ausgiebigen Fragen und stellten die erfahrenen Polizisten mit offenen Fragen "wie man denn einen Dieb fängt" auf die Probe. Absolutes Highlight war jedoch das Foto mit Polizeimütze und Anhaltekelle auf dem Fahrersitz des Streifenwagens und...
    Quelle: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • inRLP.de
    Stadt
    21. Juli 2024 - Neuwied

    Körperverletzung

    Altenkirchen (ots) -
    Quelle: inRLP.de
  • Photovoltaik
    Hole jetzt kostenlos und unverbindlich Angebote ein und finde ein passendes Unternehmen für deine PV-Anlage. Solaranlagen in Neustadt und Umgebung
  • inRLP.de
    Stadt
    21. Juli 2024 - Unkel

    Dooring-Unfall mit leichtverletztem Fahrradfahrer

    Linz am Rhein (ots) -
    Quelle: inRLP.de
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Neustadt und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Freizeitaktivitäten in Neustadt

Unternimm etwas Schönes in deiner Freizeit in Neustadt und Umgebung.

Alle Ausflugsideen im Überblick
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles

Weitere interessante Themen