Rubrik auswählen
Nideggen

Aktuelles in Nideggen

Bei uns findest du Nachrichten aus Nideggen, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Quelle: Polizei Aachen

22.04.2024 - 09:55 - Städteregion Aachen

Tödlicher Unfall im Nordkreis - Mann stirbt noch an der Unfallstelle

Baesweiler (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag (21.4.24) ist ein Autofahrer bei einem Unfall ums Leben gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen war er gegen 23.35 Uhr mit seinem Auto auf der B57 aus Richtung Alsdorf kommend in Richtung Baesweiler unterwegs. Dabei soll er mehrere Fahrzeuge mit überhöhter Geschwindigkeit überholt haben. Danach überfuhr er mit seinem Auto den Kreisverkehr, der Wagen flog durch die Luft und schlug ungebremst in einen Erdwall neben der Straße ein. Rettungskräfte versuchten noch, den Autofahrer zu reanimieren: ohne Erfolg. Der 40-jährige Mann aus Übach-Palenberg starb noch am Unfallort. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde das VU-Team aus Düsseldorf hinzugezogen. Das Foto kann im Rahmen der Berichterstattung rechtefrei verwendet werden. (sk) Rückfragen bitte an: Polizei Aachen Pressestelle Telefon: 0241 / 9577 - 21211 E-Mail: Pressestelle.Aachen@polizei.nrw.de

Quelle: Polizei Aachen
Regenschauer

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Nideggen und Umgebung

  • Kreis
    22. April 2024 - Kreis Düren

    Straßen- und Kanalbauarbeiten auf der K39: Sperrung Windener Weg in Kreuzau

    Nachdem die Arbeiten in der Hauptstraße in Kreuzau abgeschlossen sind, werden die Bauarbeiten ab voraussichtlich (je nach Wetterlage) Mittwoch, 24. April, im Windener Weg fortgeführt, der hierfür voll gesperrt werden muss.
    Quelle: Kreis Düren
  • Kreis
    22. April 2024 - Kreis Düren

    Rureifel-Trail bei Regen, Hagel & Sonne

    Neue Sportveranstaltung etabliert sich im Kreis Düren
    Quelle: Kreis Düren
  • Miljan_Zivkovic / Adobe Stock
    Polizei
    22. April 2024 - 12:00 - Kreis Düren

    E-Scooter-Fahrer leistest Widerstand

    Düren (ots) - Weil sein Versicherungskennzeichen abgelaufen war, hielt eine Streifenwagenbesatzung am Sonntag (21.04.2024) einen 40 Jahre alten E-Scooter-Fahrer an. Bei der Kontrolle ging der Mann die Beamten an, eine Polizistin wurde derart verletzt, dass sie nicht mehr dienstfähig war. Gegen 20:20 Uhr fiel den Beamten das abgelaufene Versicherungskennzeichen an dem E-Scooter auf und sie wendeten den Streifenwagen, um den Mann zu kontrollieren. Als einer der Beamten ausstieg und den Mann nach seinem Ausweis fragte, schubste er den Polizisten gegen den Streifenwagen und rannte davon. Er konnte jedoch eingeholt und zu Boden gebracht werden, wehrte sich aber erheblich gegen die Maßnahmen und trat aggressiv um sich. Schließlich konnte man dem 40-jährigen Dürener Handfesseln anlegen. Tro...
    Quelle: Polizei Düren
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Nideggen und Umgebung.
  • terovesalainen / Adobe Stock
    Polizei
    22. April 2024 - 12:00 - Kreis Düren

    Alkoholisiert im Graben gelandet

    Niederzier (ots) - Ein 36-Jähriger aus Jülich war in der Nacht von Samstag (20.04.2024) auf Sonntag (21.04.2024) mit seinem Pkw im Graben der Bachstraße gelandet. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht, dass der Mann alkoholisiert war. Gegen 02:30 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei. Er hatte beobachtet, wie eine männliche Person mit ihrem Fahrzeug in den Straßengraben gefahren war und das Auto anschließend verlassen hatte. In einem nahegelegenen Festzelt konnte der Fahrer des Fahrzeugs angetroffen werden. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,68 Promille. Dem 36-jährigen Mann aus Jülich wurde daraufhin auf der Polizeiwache Jülich eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestel...
    Quelle: Polizei Düren
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Nideggen und Umgebung
  • vadimalekcandr / Adobe Stock
    Polizei
    22. April 2024 - 12:00 - Kreis Düren

    35-Jähriger nach räuberischem Diebstahl festgenommen

    Jülich (ots) - Polizisten und Polizistinnen der Polizei Düren machten am Samstag (20.04.2024) einen 35-jährigen Tatverdächtigen ausfindig, der zuvor stangenweise Zigaretten aus einem Getränkemarkt geklaut und einen Mitarbeiter gestoßen hatte. Er wurde vorläufig festgenommen. Gegen 17:30 Uhr wurde die Polizei zu einem Diebstahl in die Margaretenstraße in Jülich gerufen. Ein Mann hatte dort im Kassenbereich mehrere Stangen Zigaretten in eine Tüte gepackt und sich dann ohne zu Zahlen in Richtung Ausgang bewegt. Dort wurde er von einem Mitarbeiter festgehalten, löste sich aber gewaltsam aus der Umklammerung, drohte dem Angestellten und flüchtete mit einem Pkw in Richtung Stadtmitte. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung konnten die eingesetzten Beamtinnen und Beamten den Fluchtwagen ausfind...
    Quelle: Polizei Düren
  • kwanchaift / Adobe Stock
    Polizei
    22. April 2024 - 12:00 - Kreis Düren

    Blauer VW Golf entwendet

    Aldenhoven (ots) - In der Pützdorfer Straße wurde von Samstag (20.04.2024) auf Sonntag (21.04.2024) ein Pkw entwendet. Der Besitzer hatte das Fahrzeug ordnungsgemäß am Samstag um 16:00 Uhr in der Parkreihe vor seinem Haus abgestellt. Als er am nächsten Tag um 21:30 Uhr etwas aus dem Wagen holen wollte, bemerkte er den Diebstahl. Bei dem geklauten Auto handelt es sich um einen blauen VW Golf, der zum Zeitpunkt des Diebstahls das amtliche Kennzeichen JÜL-T1988 trug. Zeugen, die Hinweise zum Verbleib des Pkw haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02421 949-6425 an die Leistelle zu wenden. Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199
    Quelle: Polizei Düren
  • Minerva Studio / Adobe Stock
    Polizei
    21. April 2024 - 11:12 - Kreis Düren

    Betrunkener Autofahrer nach Familienstreit und Unfallflucht durch Polizei gestellt

    Düren (ots) - Am 21.04.2024 kam es gegen 00:15 Uhr in Düren auf der Euskirchener Straße zu einem lautstarken und handgreiflichem Familienstreit. Im Zuge dessen beabsichtigte der 37-jährige Hauptaggressor sich mit einem Lieferwagen von der Örtlichkeit zu entfernen. Da er erkennbar unter Alkoholeinfluss stand, versuchten die übrigen anwesenden Person den 37jährigen Mann aus Düren an der Wegfahrt zu hindern. Hiervon ließ er sich aber nicht abbringen und die übrigen Personen mussten zur Seite springen um eine Kollision mit dem Lieferwagen zu vermeiden. Bei der Wegfahrt kollidierte der Fahrzeugführer zunächst mit einer Baumbegrenzung bevor er sich mit dem Lieferwagen in Richtung Jülich entfernte. Die übrigen Familienangehörigen folgten ihm und verständigten die Polizei die den Lieferwagen ...
    Quelle: Polizei Düren
  • Stefan Koerber / Adobe Stock
    Polizei
    21. April 2024 - 06:48 - Kreis Düren

    Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich

    Vettweiß (ots) - Zu einem schweren Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich L264/ Gereonstraße kam es am Samstag Nachmittag. Hier fuhr ein 21 jähriger Kreuzauer aus Richtung Gladbach in Richtung Vettweiß und missachtete an der Kreuzung die Vorfahrt eines 32 jährigen Würseleners der aus Kelz in Richtung Sievernich die L264 befuhr. Es kam zum Zusammenstoß wodurch auch das Fahrzeug eines 27 Jahre alten Vettweißers beschädigt wurde, der ebenfalls auf der Gereonstraße stand und wartete. Durch den Unfall wurde der Kreuzauer schwer verletzt und musste in die Uniklinik Aachen verbracht werden. Auch die Insassen des Würseleners wurden leicht verletzt einem Krankenhaus zugeführt. Die Unfallstelle war für die Zeit der Unfallaufnahme voll gesperrt. Der Verursacher musste durch die Feuerwehr aus seinem ...
    Quelle: Polizei Düren
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • littlewolf1989 / Adobe Stock
    Polizei
    20. April 2024 - 16:30 - Kreis Düren

    Räuber nach erneutem Überfall auf Tankstelle gestellt

    Düren (ots) - Am Freitagabend, 19.04.2024, kam es zu einem Raub auf eine Tankstelle in Mariaweiler. Der Täter, befuhr um 21:46 Uhr mit einem Kleinkraftrad das Gelände der Tankstelle. Nachdem er sein Fahrzeug betankt hatte, betrat der Täter, mit einem Motorradhelm bekleidet, den Verkaufsraum der Tankstelle. Dort zog er eine Schreckschusswaffe aus seiner Jackentasche und zeigte diese dem 28-jährigen Mitarbeiter. Anschließend forderte er den Mitarbeiter auf, ihm Bargeld aus der Kasse und Zigaretten auszuhändigen. Nachdem der Mitarbeiter dieser Aufforderung nachgekommen war, flüchtete der Täter auf seinem Kleinkraftrad in Richtung Mariaweilerstraße. Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnte der Tatverdächtige, ein 28jähriger Dürener, in Düren-Rölsdorf auf einem Kleinkraftrad angehalten ...
    Quelle: Polizei Düren
  • candy1812 / Adobe Stock
    Polizei
    20. April 2024 - 13:41 - Kreis Düren

    Verkehrsunfall mit 3 PKW und mehreren Verletzten:

    Düren (ots) - Am 19.04.2024, um 14:10 Uhr, befuhr ein 53-jähriger Dürener mit seinem PKW die Nippesstraße aus Richtung Nideggener Straße kommend in Richtung Rütger-von-Scheven-Straße. Unmittelbar vor der scharfen Rechtskurve zur Rütger-von-Scheven-Straße stieß er zunächst mit dem PKW eines 43-jährigen Düreners, der die Rütger-von-Scheven-Straße in entgegengesetzter Fahrtrichtung fuhr, zusammen. Im Anschluss daran kollidierte der 53-jährige zunächst mit dem rechten Bordstein und nach einer 180 Grad-Drehung mit einem weiteren PKW eines 80-jährigen, der die Rütger-von-Scheven-Straße in Richtung Nippesstraße befuhr. Alle drei PKW wurden beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Der PKW des 80-jährigen wurde durch die Wucht des Aufpralles auf die auf seiner Seite rechts befindliche Leitp...
    Quelle: Polizei Düren
  • Polizei
    19. April 2024 - 12:52 - Kreis Düren

    Öffentlichkeitsfahndung nach Urkundenfälschung und Betrug

    Nörvenich (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei Düren nach einem Unbekannten. Der Mann hatte im Oktober des vergangenen Jahres zunächst einen Ausweis gefälscht und anschließend einen Vertrag verlängert sowie Waren bestellt. Unter Vorlage des gefälschten Ausweises hatte der Unbekannte die Ware später abgeholt. Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei nun, mit richterlichem Beschluss, nach der unbekannten Person. Zeugen, die Hinweise zu der Person geben können, werden gebeten, sich unter der 02421 949-8236 an den zuständigen Sachbearbeiter zu wenden. Außerhalb der Bürodienstzeiten ist die Leitstelle unter der 02421 949-6425 zu erreichen. Rückfragen bitte an: Polizei Düren Pressestelle Telefon: 02421 949-1100 Fax: 02421 949-1199
    Quelle: Polizei Düren
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Nideggen und Umgebung.Haus kaufen in Nideggen
  • Robert Kneschke / Adobe Stock
    Polizei
    19. April 2024 - 10:30 - Kreis Düren

    Raub auf Tankstelle

    Düren (ots) - Am Donnerstagabend (18.04.2024) kam es auf der Kreuzauer Straße zu einem Raub auf eine Tankstelle. Ein bislang unbekannter Mann mit einer Schusswaffe forderte Bargeld. Der Unbekannte befuhr um 21:27 Uhr mit einem Kleinkraftrad das Gelände der Tankstelle. Nachdem er sein Fahrzeug betankt hatte, betrat der Täter, mit einem Motorradhelm bekleidet, den Verkaufsraum der Tankstelle. Dort zog er eine Schusswaffe aus der Tasche seines Pullovers und zeigte diese dem 18-jährigen Mitarbeiter. Anschließend forderte er den 18-Jährigen auf, ihm Bargeld aus der Kasse auszuhändigen. Nachdem der Mitarbeiter dieser Aufforderung nachgekommen war, flüchtete der Unbekannte auf seinem Kleinkraftrad über die Renkerstraße in Richtung Lendersdorf. Zwei Zeugen, die den Verkaufsraum der Tankstell...
    Quelle: Polizei Düren
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Nideggen und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Nideggen

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Nideggen.

Alle Benzinpreise im Überblick für Nideggen