Rubrik auswählen
Niederalteich

Polizeimeldungen aus Niederalteich

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern
Seite 1 von 10
  • (1477) Einbruch in Einfamilienhaus - Zeugen gesucht

    Friedberg / Adobe Stock

    Leinburg (ots) - Am Dienstagabend brachen bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Leinburg (Lkrs. Nürnberger Land) ein. Die Kriminalpolizei Schwabach sucht Zeugen. Die Unbekannten verschafften sich mutmaßlich im Zeitraum von 18:45 Uhr - 22:30 Uhr Zugang zu dem Haus in der Hauptstraße, indem sie ein Fenster auf der Gebäuderückseite aufhebelten. Im Inneren durchwühlten sie mehrere Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld. Der Entwendungsschaden dürfte nach derzeitigem Stand im vierstelligen Ber...

    Komplette Meldung lesen
  • (1476) Einbrüche in Zirndorf - Zeugen gesucht

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Zirndorf (ots) - Im Zeitraum von Montagabend (05.12.2022) bis Dienstag (06.12.2022) brachen bislang unbekannte Täter in ein Sonnenstudio und ein Bekleidungsgeschäft in Zirndorf (Lkrs. Fürth) ein. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Im ersten Fall drückten Unbekannte im Zeitraum von 20:20 Uhr bis 18:00 Uhr die elektronische Schiebetür eines Sonnenstudios im Kirchenweg auf und gelangten so ins Innere. Sie entwendeten Münzgeld im niedrigen dreistelligen Bereich und flüchteten. In der Zeit zwischen 18:15 Uhr ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizist bei tätlichem Angriff verletzt - 52-Jähriger versetzt Beamten Kopfstoß

    52-Jähriger verletzt Bundespolizisten mit Kopfstoß im Hauptbahnhof München.

    München (ots) - Ein 52-Jähriger, der im Hauptbahnhof am Montagabend (6. Dezember) einen 33-Jährigen körperlich attackierte, verletzte bei seiner Festnahme einen Beamten. Die Bahnhofsmission meldet der Bundespolizei eine tätliche Auseinandersetzung am Gleis 11 des Hauptbahnhofes. Beamte konnten vor Ort einen 52-jährigen Deutschen antreffen, der einen 33-jährigen Bulgaren körperlich attackiert hatte. Aufgrund des aggressiven Verhaltens musste der alkoholisierte 52-Jährige zu Boden gebracht und gefesselt we...

    Komplette Meldung lesen
  • (1475) Unfallzeugen gesucht

    Kadmy / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Dienstagabend (06.12.2022) ereignete sich ein Verkehrsunfall im Nürnberger Westen. Die Verkehrspolizei sucht Unfallzeugen. Gegen 22:45 Uhr befuhr ein 58-jähriger Mann mit einer Sattelzugmaschine die Von-der-Tann-Straße in südliche Richtung. Zum gleichen Zeitpunkt bog der 40-jährige Fahrer eines weißen Peugeot Boxer von der Rothenburger Straße kommend, nach rechts in die Von-der-Tann-Straße ebenfalls in südliche Richtung ein. Hierbei kam es im Kreuzungsbereich aus noch nicht geklärter...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Freiheit oder Gefängnis?

    Die Rosenheimer Bundespolizei hat bei Grenzkontrollen auf der Inntalautobahn gleich mehrere gesuchte Personen gefasst.

    Kiefersfelden (A93) / Rosenheim (ots) - Bundespolizei verhaftet bei Grenzkontrollen gleich mehrere gesuchte Personen Mutter beziehungsweise Gattin springt ein Freiheit oder Gefängnis? Diese Frage müssen sich bisweilen Personen stellen, die von der Bundespolizei kontrolliert werden. Am Montag (5. Dezember) hat eine 21-Jährige mehrere Stunden lang nicht absehen können, ob sie das Weihnachtsfest in Haft oder zu Hause verbringen wird. Im Rahmen der Grenzkontrollen stellte die Bundespolizei an der A93 bei Ki...

    Komplette Meldung lesen
  • (1474) Innenminister Joachim Herrmann, Polizeipräsident Roman Fertinger und Polizeibeamte am Sternstundenstand

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Auch in diesem Jahr beteiligt sich das Polizeipräsidium Mittelfranken wieder an der Sternstunden-Benefizaktion am Nürnberger Christkindlesmarkt. Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Am kommenden Donnerstag (08.12.2022) werden Polizeibeamte des Polizeipräsidiums Mittelfranken in der Zeit von 10:00 - 21:00 Uhr am Sternstundenstand des Nürnberger Christkindlesmarktes stehen und Sterne gegen eine Spende abgeben. In der Zeit von 18:00 - 19:00 Uhr erhalten sie hierbei tatkräftige Unterst...

    Komplette Meldung lesen
  • (1473) Mann bei Jagdunfall durch Schuss verletzt

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Bad Windsheim (ots) - Am Montagmittag (05.122022) ereignete sich ein Unfall während einer Jagd bei Ergersheim (Lkrs. Neustadt a.d. Aisch - Bad Windsheim). Ein 39-jähriger Mann erlitt eine Schussverletzung. Am Montag waren circa 40 Personen an einer so genannten Bewegungsjagd nordöstlich von Ergersheim beteiligt. Gegen 11:30 Uhr stolperte nach bisherigem Ermittlungsstand ein 55-jähriger Jäger über eine Baumwurzel und fiel zu Boden. Hierbei löste sich ein Schuss aus dem mitgeführten Jagdgewehr. Ein 39-jäh...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Haftrichtervorführung wegen Hehlerei: 28-Jähriger mit mehreren Handys unbekannter Herkunft festgenommen - Lob an Geschädigte

    Handy gestohlen?
Die Tipps der Münchner Bundespolizei:
Handy schnellstmöglich sperren - (Bundes)Polizei informieren - Rückgabe/Abholung nie alleine durchziehen!

    München (ots) - Ein 28-Jähriger, der in Verdacht steht am Freitagabend (2. Dezember) einer 22-Jährigen im Zug von Ulm nach Berlin das Smartphone entwendet zu haben, wurde festgenommen. Er wird heute dem Haftrichter vorgeführt. Das Verhalten der bestohlenen 22-Jährigen lobt die Bundespolizei ausdrücklich. Eine 22-jährige Mexikanerin meldete sich nach dem Diebstahl ihres Smartphones am Freitagabend im Zug von Ulm nach Berlin am Montag (5. Dezember) bei der Münchner Bundespolizei. Die in Ulm Wohnende gab an...

    Komplette Meldung lesen
  • (1472) VW Multivan entwendet - Zeugenaufruf

    VTT Studio / Adobe Stock

    Fürth (ots) - In der Nacht von Sonntag (04.12.2022) auf Montag (05.12.2022) entwendeten bislang unbekannte Täter einen Pkw im Fürther Westen. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen. Der schwarze VW Multivan mit dem amtlichen Kennzeichen FÜ-ES315 wurde vom Eigentümer zuletzt gegen 19:00 Uhr in der Cadolzburger Straße zwischen der Berlinstraße und der Heinrich-Heine-Straße gesehen. Am nächsten Morgen war das Fahrzeug weg. Die Kriminalpolizei Fürth hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Beamten bitten Zeugen, die...

    Komplette Meldung lesen
  • (1471) Scheune geriet in Brand

    Löb Rico Löb / Adobe Stock

    Büchenbach (ots) - Am Montagabend (05.12.2022) geriet aus noch nicht geklärter Ursache eine Scheune in Büchenbach (Lkrs. Roth) in Brand. Personen kamen nicht zu Schaden. Gegen 22:30 Uhr geriet aus noch nicht geklärter Ursache eine Scheune in Büchenbach in Brand. Den alarmierten Feuerwehren der umliegenden Gemeinden gelang es, das Feuer zu löschen und ein Übergreifen des Brandes auf benachbarte Gebäude zu verhindern. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noc...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Unfall am S-Bahn Haltepunkt Stachus / Betrunkener taumelt gegen einfahrende S-Bahn

    Fahrgäste beim Ein- und Aussteigen in eine S-Bahn.

    München (ots) - Einen Schutzengel hatte ein 51-jähriger Deutscher am Montagmorgen (5. Dezember). Stark alkoholisiert taumelte er gegen eine einfahrende S-Bahn am Karlsplatz und geriet zwischen Zug und Bahnsteigkante. Der wohnsitzlose Mann torkelte gegen 09:30 Uhr am Bahnsteig des S-Bahn Haltepunktes, als er sich an der einfahrenden S-Bahn abstützen wollte. Diese war glücklicherweise kurz davor zum Stehen zu kommen. Trotzdem stürzte der 51-Jährige und geriet mit dem Fuß zwischen Zug und Bahnsteigkante. Mit...

    Komplette Meldung lesen
  • (1470) Unbekannte verprügeln jungen Mann - Zeugenaufruf

    dglimages / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Bislang unbekannte Täter haben vorletzten Sonntagfrüh (27.11.2022) in der Lorenzer Altstadt einen jungen Mann (25) verprügelt. Die Polizei sucht Zeugen. Der alkoholisierte 25-Jährige war gegen 05:30 Uhr allein auf dem Nachhauseweg, als ihn auf der Fleischbrücke eine etwa 10-köpfige Gruppe Heranwachsender umzingelte und zu Boden schubste. Das Opfer wurde mehrfach geschlagen und zog sich dabei Prellungen und eine Platzwunde am Kopf zu. Anschließend flüchteten die nicht näher beschriebenen ...

    Komplette Meldung lesen
  • (1469) Jugendlicher von Einbrechern überrascht - Zeugenaufruf

    Chalabala / Adobe Stock

    Hilpoltstein (ots) - Am Samstagabend (03.12.2022) brachen Unbekannte in ein Haus in Allersberg (Lkrs. Roth) ein und überraschten einen dort wohnenden Jugendlichen. Die Kriminalpolizei bittet um Zeugenhinweise. Zwischen 18:45 Uhr und 19:15 Uhr verschafften sich Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Haus in der Thannstraße und durchwühlten mehrere Zimmer. Während die Räume von dem oder den Tätern durchsucht wurden, befand sich ein jugendlicher Anwohner im Haus. Als die Unbekannten auf den Jungen trafen, e...

    Komplette Meldung lesen
  • (1468) Geparktes Auto angefahren - Verursacher fuhr weiter

    VTT Studio / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - In der Nacht von Freitag (02.12.2022) auf Samstag (03.12.2022) wurde im Nürnberger Stadtteil Gostenhof ein geparkter Volkswagen angefahren und erheblich beschädigt. Der Verursacher fuhr weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Gegen Mitternacht parkte der Geschädigte seinen Pkw in einer der parallel zur Fahrbahn angelegten Parkbuchten in der Rothenburger Straße. Kurz nach Verlassen seins Fahrzeugs vernahm er einen lauten Knall aus Richtung der Abstellörtlichkeit. Beim Blick zurück erk...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Familie mit elf Monate altem Kind tagelang auf Ladefläche

    Die Bundespolizei hat eine Familie mit einem Baby von einer Autobahnrastanlage zur Dienststelle nach Rosenheim mitgenommen. Die Migranten waren offenbar zuvor von einem Lkw-Fahrer ausgesetzt worden.

    Kiefersfelden (A93) / Rosenheim (ots) - Türkische Familie mit Baby in der Nacht an Autobahn-Rastanlage ausgesetzt - Bundespolizei ermittelt gegen unbekannten Lkw-Schleuser Ein Lkw-Fahrer soll eine türkische Familie mit einem Baby tagelang auf der Ladefläche seines Aufliegers befördert haben. Von Freitag auf Samstag (3. Dezember) hat er sie dann offenbar an einer Autobahn-Rastanlage bei Kiefersfelden ausgesetzt. Da die Migranten dort längere Zeit herumstanden und einen orientierungslosen Eindruck machten,...

    Komplette Meldung lesen
  • (1467) Parfüm entwendet - Zeugenaufruf

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Samstagnachmittag (03.12.2022) entwendeten zwei Unbekannte Parfüm im Nürnberger Stadtteil Langwasser und verletzten hierbei eine Mitarbeiterin eines Drogeriemarktes. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Zwischen 17:15 Uhr und 17:45 Uhr beobachtete eine aufmerksame Mitarbeiterin einer Drogerie im Franken-Center in der Glogauer Straße einen Jugendlichen, als dieser im Begriff war Parfüm zu entwenden. Nachdem die Angestellte den Diebstahl bemerkte, sprach sie den Jugendli...

    Komplette Meldung lesen
  • (1466) Mädchen in Umkleide beobachtet - Zeugenaufruf

    dglimages / Adobe Stock

    Gunzenhausen (ots) - Am Freitagabend (02.12.2022) beobachtete ein Unbekannter zwei Jugendliche beim Umziehen in der Umkleidekabine eines Freizeitbads in Gunzenhausen (Lkrs. Weißenburg-Gunzenhausen). Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Zwei Mädchen meldeten sich während ihres Besuchs in einem Freizeitbad am Bahnhofplatz bei dem dortigen Personal und gaben an, dass sie gegen 20:30 Uhr von einem Mann beim Umziehen in der Umkleidekabine beobachtet wurden. Hierzu hätte der Unbekannte unter der Kabinentrennw...

    Komplette Meldung lesen
  • (1465) Rettungskräfte von Patienten angegriffen

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am Sonntagabend (04.12.2022) griff ein 18-Jähriger Rettungskräfte im Nürnberger Stadtteil Schniegling an. Die Rettungskräfte wollten ihn medizinisch versorgen. Gegen 20:00 Uhr verständigten Anwohner aus der Herderstraße den Notruf für Feuerwehr und Rettungsdienst, da ein 18-Jähriger in seiner Wohnung randalieren sollte und offenbar medizinische Hilfe benötigen würde. Als die alarmierte Notärztin und zwei Sanitäter eintrafen, ging der Randalierer mit Händen und Füßen auf sie los. Hierbei...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei stellt vier Kilogramm verbotene Feuerwerkskörper sicher

    Anlage: Symbolfoto Bundespolizei
Das beigefügte Bild ist für redaktionelle Zwecke mit der Quellenangabe Bundespolizei freigegeben.

    Furth im Wald (ots) - Bundespolizeifahnder erwischten am Sonntagnachmittag in Furth im Wald zwei Deutsche mit über 3,5 Kilogramm illegaler Pyrotechnik. Auch bei einem Slowaken wurden die Beamten fündig. Gegen 16:30 Uhr kontrollierte am Bahnhof Furth im Wald eine Bundespolizeistreife die 27 beziehungsweise 23 Jahre alten Männer. Im Gepäck der beiden entdeckten die Fahnder über 3,5 Kilogramm in Deutschland nicht zugelassene Feuerwerkskörper. Die Bundespolizisten stellten die Böller sicher. Bereits zuvor g...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Körperverletzung und Bedrohung / Polizeieinsatz nach Streitigkeiten

    Bundespolizisten auf der Treppe zum Zwischengeschoss des Münchner Hauptbahnhofes.

    München (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag (3. Dezember) kam es im Zwischengeschoß des Münchner Hauptbahnhofes zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Rumänen. Einer drohte mit einer zuvor zerbrochenen Bierflasche. Gegen 3 Uhr morgens bemerkte eine Bundespolizeistreife die lautstark streitenden Männer. Ein 39-Jähriger schlug seinem 37-jährigen Widersacher zunächst mit der Faust ins Gesicht, woraufhin dieser eine nahestehende Bierflasche am Boden zerbrach und damit bedrohlich auf den 39-Jährige...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor

Niederalteich

Gemeinde in Kreis Deggendorf

Das aktuelle Wetter in Niederalteich

Glätte durch überfrierende Nässe
Aktuell
Temperatur
-2°/4°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Niederalteich