Rubrik auswählen
Petershagen/Eggersdorf

Polizeimeldungen aus Petershagen/Eggersdorf

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 5
  • Mann trotz Wiedereinreisesperre im Nachtzug eingereist

    Frankfurt (Oder) (ots) - Samstagmorgen kontrollierte die Bundespolizei einen Mann, gegen den eine geltende Wiedereinreisesperre vorlag. Gegen 8:50 Uhr überprüften Einsatzkräfte der Bundespolizei einen 26-jährigen Reisenden im grenzüberschreitenden Zug von Frankfurt (Oder) nach Berlin. Der syrische Staatsangehörige wies sich mit seinem österreichischen Flüchtlingspass und einer österreichischen Karte für Asylberechtige aus. Weitere Ermittlungen ergaben, dass gegen ihn eine Ausweisungs- und Abschiebeverfü...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei verhaftet gesuchten Mann

    lassedesignen / Adobe Stock

    Berlin - Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm in der Nacht zu Sonntag einen Mann fest, der unter anderem aufgrund einer Wiedereinreisesperre ausgeschrieben war. Gegen zwei Uhr kontrollierten Einsatzkräfte den 46-Jährigen auf dem S-Bahnhof Jannowitzbrücke. Gegen den lettischen Staatsangehörigen lag eine Wiedereinreisesperre vor, nachdem er im Juni dieses Jahres in sein Heimatland abgeschoben worden war. Zudem suchte die Staatsanwaltschaft Potsdam per Haftbefehl nach dem Mann. Wegen Diebstahls war er 2021 ...

    Komplette Meldung lesen
  • Sprayer-Duo auf frischer Tat ertappt

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Berlin - Marzahn-Hellersdorf (ots) - Donnerstagabend nahmen Bundespolizisten zwei Sprayer am S-Bahnhof Mahlsdorf auf frischer Tat fest. Das Duo hatte dort einen S-Bahnwagen und einen Stromkasten auf einer Gesamtfläche von rund 25 Quadratmetern besprüht. Gegen 22 Uhr bemerkten Zivilfahnder der Bundespolizei, wie zwei Personen im Bereich des S-Bahnhofs Mahlsdorf einen abgestellten S-Bahnwagen sowie einen Stromkasten neben den Gleisen besprühten. Als die Sprayer die Beamten erkannten, flüchteten sie über di...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion Berlin hat einen neuen Präsidenten

    Präsident Carsten Glade

    Berlin/Brandenburg (ots) - Mit Carsten Glade übernahm ein Wahlberliner das Präsidentenamt der Hauptstadtdirektion. Knapp einen Monat nachdem der bisherige Präsident Karl-Heinz Weidner am 1. November 2022 in den Ruhestand ging, trat er den herausragenden Posten an. Der 54-jährige Carsten Glade ist seit 35 Jahren Angehöriger der Bundespolizei und begann seine Laufbahn beim damaligen Bundesgrenzschutz im gehobenen Dienst. Er unterbrach seinen Dienst, um das Erste und Zweite juristische Staatsexamen zu erwer...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizisten decken Großschleusung auf

    Forst (ots) - Bundespolizisten deckten am Donnerstagvormittag eine Großschleusung bei Forst auf und konnten zwei mutmaßliche Schleuser festnehmen. Kurz vor 10 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei einen PKW Mercedes Benz in Sacro, der zunächst die Anhaltezeichen der Beamten ignorierte und versuchte, über den Gehweg an dem Streifenwagen vorbei zu fahren. In dem Mercedes befanden sich neben dem 39-jährigen syrischen Fahrer und seinem 22-jährigen syrischen Beifahrer drei Männer auf der Rücksitz...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei stellt Vater und Sohn auf Diebestour

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Berlin - Tempelhof (ots) - Mittwochvormittag konnten am ehemaligen Güterbahnhof Tempelhof zwei Personen beim Diebstahl von Altschrott beobachtet und vorläufig festgenommen werden. Die zwei Beschuldigten befuhren zunächst mit einem VW Polo das Gelände des ehemaligen Güterbahnhofes. Sicherheitsbedienstete der DG AG beobachteten die beiden Männer dabei, wie sie Kleineisenteile und zerlegte Schienen mit einem Gesamtgewicht von 500 kg in ihr Fahrzeug luden. Alarmierte Bundespolizeibeamte konnten die beiden B...

    Komplette Meldung lesen
  • Sieben geschleuste Personen in einem PKW

    Forst (ots) - Mittwochnachmittag nahm die Bundespolizei einen mutmaßlichen Schleuser fest. Er war mit sieben Männern unterwegs, die keine für den Aufenthalt erforderlichen Dokumente vorlegen konnten. Gegen 13:35 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte des Zolls einen in Polen zugelassenen PKW auf der A 15 bei Forst. Im Fahrzeug und im Kofferraum befanden sich neben dem 26-jährigen georgischen Fahrer noch fünf syrische und zwei türkische Staatsangehörige im Alter von 17 bis 31 Jahren. Der Fahrer konnte sich mit ...

    Komplette Meldung lesen
  • Mit Messer bedroht

    suriyapong / Adobe Stock

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - Am Montagnachmittag bedrohte ein Reisender einen anderen Mann, nachdem die beiden auf dem Ringbahnsteig des Bahnhofs Ostkreuz zusammenstießen. Gegen 14:40 Uhr stießen der 24-jährige kenianische Staatsangehörige und der 20-jährige Deutsche zusammen. Daraufhin entstand zunächst eine verbale Auseinandersetzung, in dessen Folge der 20-Jährige ein Messer an den Hals des 24-Jährigen hielt und ihn bedrohte. Alarmierte Einsatzkräfte der Berliner Polizei nahmen den Mann ...

    Komplette Meldung lesen
  • Trotz Einreiseverbot eingereist

    Schönefeld (Landkreis Dahme-Spreewald) (ots) - Die Bundespolizei nahm Montagmorgen einen Mann am Flughafen Berlin Brandenburg vorläufig fest. Gegen den 30-Jährigen liegt ein befristetes Einreise- und Aufenthaltsverbot vor. Gegen 6:30 Uhr überprüften Einsatzkräfte der Bundespolizei den georgischen Staatsangehörigen im Rahmen der grenzpolizeilichen Ausreisekontrolle eines Fluges in sein Heimatland. Im April dieses Jahres schob die Bundespolizei ihn erst aufgrund einer unerlaubten Einreise in die Tschechisc...

    Komplette Meldung lesen
  • Einschleusung von fünf türkischen Staatsangehörigen aufgedeckt

    Forst (ots) - Bundespolizisten deckten Sonntagmorgen die Einschleusung von fünf Personen in einem Mietfahrzeug auf der BAB 15 auf. Gegen 4:30 Uhr stoppte eine Streife einen in Richtung Berlin fahrenden VW. Neben dem 26-jährigen Fahrer, ein georgischer Staatsangehöriger, befanden sich auch fünf türkische Staatsangehörige im Fahrzeug. Die Männer im Alter von 21 bis 41 Jahren konnten bei der Kontrolle keine aufenthaltslegitimierenden Dokumente vorweisen. Die Beamten nahmen den Fahrer vorläufig fest und lei...

    Komplette Meldung lesen
  • Trotz Wiedereinreisesperre im Reisebus eingereist

    Forst (ots) - Samstagmorgen musste ein Mann nach Polen zurückkehren, nachdem er trotz einer Wiedereinreisesperre unerlaubt ins Bundesgebiet eingereist war. Gegen 6:30 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte einen in Richtung Berlin fahrenden polnischen Reisebus auf der Bundesautobahn 15 bei Forst. Unter den Reisenden befand sich ein 22-jähriger irakischer Staatsangehöriger, der keine aufenthaltslegitimierenden Reisedokumente dabei hatte. Weitere Ermittlungen ergaben eine bestehende Ausweisungs- und Abschiebun...

    Komplette Meldung lesen
  • 55-Jähriger in S-Bahn bewusstlos geschlagen

    andranik123 / Adobe Stock

    Berlin (Marzahn-Hellersdorf) (ots) - In der Nacht zu Freitag griff ein junger Mann einen 55-Jährigen in einer S-Bahn an und schlug diesen bewusstlos. Der bereits per Haftbefehl gesuchte Angreifer flüchtete zunächst, konnte aber kurz darauf von der Bundespolizei gestoppt werden. Kurz nach Mitternacht nutzte der 55-Jährige eine S-Bahn der Linie 7, als ihn ein junger Mann auf Höhe des S-Bahnhofes Raoul-Wallenberg-Straße geschlagen und mit einem Messer bedroht haben soll. Zeugen bemerkten den Vorfall und ala...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizisten am Ostbahnhof angegriffen

    andranik123 / Adobe Stock

    Berlin - Friedrichshain-Kreuzberg (ots) - Am Donnerstagabend griff ein 21-Jähriger zwei Bundespolizisten am Berliner Ostbahnhof an, nachdem er zuvor in der Bahnhofshalle randalierte. Der Mann wird im Laufe des heutigen Tages einem Haftrichter vorgeführt. Gegen 22:30 Uhr beobachteten Zeugen, wie ein 21-Jähriger Reisende in der Haupthalle des Ostbahnhofes beleidigte und Gegenstände in einen Imbiss warf. Alarmierte Einsatzkräfte der Bundespolizei kontrollierten ihn daraufhin im Bahnhof. Hierbei verhielt sic...

    Komplette Meldung lesen
  • Schleuser kommt in U-Haft

    Thomas / Adobe Stock

    Forst (ots) - Einsatzkräfte des Zolls sowie der Bundespolizei deckten Mittwochnachmittag die mutmaßliche Einschleusung von sieben türkischen Staatsangehörigen bei Groß Bademeusel auf. Gegen 17 Uhr stoppten Beamte des Zolls an der Anschlussstelle Groß Bademeusel einen augenscheinlich überladenen Alfa Romeo mit polnischer Zulassung. Neben dem 43-jährigen georgischen Fahrer befanden sich noch vier weitere Männer und drei Frauen im Fahrzeug, von denen zwei im Kofferraum lagen und vier auf der Rücksitzbank sa...

    Komplette Meldung lesen
  • Mehrere Scheiben einer S-Bahn zerstört

    Strausberg (Märkisch-Oderland) (ots) - Am frühen Donnerstagmorgen bemerkten Zeugen diverse Beschädigungen innerhalb einer S-Bahn der Linie 5 und informierten die Bundespolizei. Kurz darauf kontrollierten Einsatzkräfte am S-Bahnhof Strausberg Nord einen 20-jährigen Tatverdächtigen, dessen Hand blutete. Gegen 01:30 Uhr entdeckten Zeugen am S-Bahnhof Neuenhagen mehrere zerstörte Windfänge in einer S-Bahn der Linie 5. Als die S-Bahn in Richtung Strausberg weiterfuhr, bemerkten sie noch weitere Beschädigungen...

    Komplette Meldung lesen
  • Gemeinsame Präventionsaktion zur Adventszeit vom 28. November - 2. Dezember 2022

    Berlin (ots) - Während der diesjährigen Vorweihnachtszeit führen die Netzwerkpartner im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) die alljährlichen gemeinsamen Präventionsaktionen zum Thema Taschendiebstahl und Zivilcourage an unterschiedlichen Berliner Bahnhöfen durch. Jeweils in der Zeit von 11:00 bis 16:00 Uhr beraten die Präventionsmitarbeiter/-innen der BVG, Deutschen Bahn, S-Bahn Berlin, Polizei Berlin sowie der Bundespolizei gemeinsam am Montag, den 28. November 2022 am Hauptbahnhof, Dienstag, den 2...

    Komplette Meldung lesen
  • Schleusung auf der A15 aufgedeckt

    Forst (ots) - Montagmittag nahmen Bundespolizisten einen mutmaßlichen ukrainischen Schleuser auf der BAB 15 fest. Mit ihm im PKW waren fünf türkische Staatsangehörige, die keine zur Einreise erforderlichen Dokumente hatten. Gegen 13:20 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei bei Roggosen einen Mercedes. Der Fahrer, ein 42-jähriger Ukrainer, wies sich mit einem gültigen Reisepass sowie einem deutschen Aufenthaltstitel aus. Die anderen fünf Insassen, vier Männer und eine Frau im Alter von 17 bis 3...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei deckt Schleusung auf BAB 12 auf

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Frankfurt (Oder) (ots) - Beamte der Bundespolizei deckten in der Nacht von Sonntag zu Montag die Einschleusung von einem jemenitischen Staatsangehörigen in einem polnischen Taxi auf der Bundesautobahn 12 auf. Den Fahrer und mutmaßlichen Schleuser nahmen die Beamten vorläufig fest. Kurz nach Mitternacht kontrollierte eine Streife einen aus Polen kommenden Toyota Prius auf der Rastanlage Biegener Hellen Nord. Neben dem 36-jährigen belarussischen Fahrer, der sich mit seinem gültigen Reisepass und darin befi...

    Komplette Meldung lesen
  • Drei Schleusungen am Wochenende bei Forst aufgedeckt

    Forst (ots) - Einsatzkräfte des Zolls sowie der Bundespolizei deckten am vergangenen Wochenende drei mutmaßliche Einschleusungen auf der BAB 15 sowie in Jämlitz auf. Die Bundespolizei ermittelt in allen Sachverhalten und nahm drei Schleuser vorläufig fest. Samstagmorgen gegen 07:15 Uhr kontrollierte der Zoll auf der BAB 15 bei Forst einen VW Sharan mit tschechischer Zulassung. Der 19-jährige ukrainische Fahrer konnte sich mit gültigen Dokumenten ausweisen. Im Fahrzeug befanden sich zudem sechs syrische S...

    Komplette Meldung lesen
  • 74-Jähriger bei Einstieg in ICE bestohlen

    highwaystarz / Adobe Stock

    Berlin-Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm Freitagmittag zwei Taschendiebe vorläufig fest, die einem Reisenden am Berliner Hauptbahnhof die Geldbörse mit 1.000 Euro Bargeld entwendeten. Gegen elf Uhr entwendeten die beiden Männer gemeinschaftlich die Geldbörse ihres Opfers. Im Gedränge während des Einstiegs in einen ICE half das Duo dem 74-jährigen Berliner, seinen Koffer in den Zug zu heben. Erst im Zug bemerkte der Rentner dann das Fehlen seiner Geldbörse und alarmierte die Bundespolizei. Durch die Pe...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 5
vor

Petershagen

Gemeinde in Kreis Märkisch-Oderland

  • Einwohner: 13.875
  • Fläche: 17.59 km²
  • Postleitzahl: 15370
  • Kennzeichen: MOL
  • Vorwahlen: 03341, 033439
  • Höhe ü. NN: 52 m
  • Information: Stadtplan Petershagen

Das aktuelle Wetter in Petershagen/Eggersdorf

Aktuell
Temperatur
2°/3°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Petershagen/Eggersdorf