Rubrik auswählen
 Preetz/Holstein

Polizeimeldungen aus Preetz/Holstein

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • Kiel / Schönkirchen: Zeugen nach Verkehrsunfallflucht gesucht

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Kiel / Schönkirchen (ots) - Am gestrigen frühen Nachmittag kam es in der Schönkirchener Straße / Oppendorfer Straße in Kiel zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich ein Radfahrer leichte Verletzungen zuzog. Der unfallverursachende PKW flüchtete vom Unfallort. Die Polizei Schönkirchen sucht nun Zeuginnen und Zeugen. Auf der Polizeistation Schönkirchen meldete sich gestern ein Geschädigter nach einer Verkehrsunfallflucht. Der 50-Jährige gab an, dass er mit seinem Fahrrad gegen 13:30 Uhr den kombinierten Geh- ...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Kabel auf die Oberleitung geschmissen, 532m langer Güterzug blieb auf der Strecke stehen.

    Lok mit abgefahrenem Verlängerungskabel

    Lübeck (ots) - Der 532m lange und 1673t schwere Zug kollidierte mit einen herabhängenden Kabel, dass Unbekannte zuvor auf die Oberleitung geworfen hatten. Gestern Abend (05.07.) gegen 21:39 Uhr erhielt die Bundespolizei in Lübeck die Meldung, dass ein Güterzug auf der Fahrt von Lübeck nach Maschen auf Höhe der Brücke Oberbüssauer Weg mit einem herabhängenden "metallischen Gegenstand" kollidiert war. Der Lokführer des Güterzuges hatte beim Erkennen, des zwischen den Stromkabel hängenden Gegenstandes, no...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kiel
  • Kiel / Melsdorf: Alkoholisierter Autofahrer verunfallt in Melsdorf

    Kara / Adobe Stock

    Kiel / Melsdorf (ots) - In den frühen Morgenstunden kam es im Kieler Weg in Melsdorf zu einem Verkehrsunfall. Ein alkoholisierter Autofahrer fuhr zunächst gegen zwei Laternenmasten und kam dann in einem Weizenfeld zum Stehen. Ein Rettungswagen brachte den Verletzten in ein Krankenhaus. Heute Morgen, gegen 04:25 Uhr, teilte ein aufmerksamer Zeuge der Polizeileitstelle in Kiel mit, dass ein Mann soeben betrunken in einen weißen Audi gestiegen sei und eine Tankstelle in Kiel-Mettenhof in Richtung stadtauswä...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Flintbek: Vermisster wohlbehalten zurück (Folgemeldung zu 220628.2)

    Flintbek (ots) - Der seit dem 27. Juni Vermisste aus Flintbek kehrte heute wohlbehalten an seine Anschrift zurück. Eine Straftat steht nicht in Verbindung mit seinem Verschwinden. Wir bedanken uns für das Verbreitung der Suchmeldung und bitten darum, diese nicht weiter zu veröffentlichen und das Bild des Mannes aus den Archiven zu entfernen. Matthias Arends Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 - 2010 bis ...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Schönkirchen: Verkehrsunfall sorgt für Stromausfall

    ag_cz / Adobe Stock

    Schönkirchen (ots) - Samstagabend rammte eine Frau mit ihrem Wagen in Schönkirchen einen Stromverteilerkasten sowie eine Straßenlaterne und entfernte sich anschließend zunächst vom Unfallort. Der aus dem Unfall resultierende Stromausfall in der Umgebung dürfte noch mehrere Tage andauern. Gegen 23 Uhr bemerkten Anwohnerinnen und Anwohner der Straße Feldbarg neben einem lauten Knall auch einen kollektiven Stromausfall. An der Straße stellten sie einen zerstörten Stromverteilerkasten und eine abgeknickte St...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Notentriegelung auf freier Strecke betätigt, Bundespolizei nimmt 29-Jährigen in Gewahrsam.

    Beschädigte Glasscheibe der Notentriegelung

    Lübeck (ots) - Der 29-jährige Deutsche hatte die Notentriegelung einer Tür betätigt, dann mit einer Zugbegleiterin gerangelt, ehe ihn drei Reisendene im Zug zu Boden brachten und an die Bundespolizei übergaben. Gestern Nachmittag (03.07) gegen 14:50Uhr wurden die Bundespolizisten am Bahnhof Lübeck informiert, dass sich im Zug aus Hamburg eine Person befindet die andere Reisende bedroht. Als der Zug gegen 15:00 Uhr am Gleis 2 einlief und sich die Türen öffneten sahen sie, wie drei Männer einen am Boden l...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kiel
  • Rastorf: Tödlicher Verkehrsunfall auf Bundesstraße 202

    ag_cz / Adobe Stock

    Rastorf (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es auf der Bundesstraße 202 in Höhe Rastorf zu einem tödlichen Verkehrsunfall. Ein Fußgänger trat unvermittelt auf die Fahrbahn, so dass ein Auto ihn erfasste. Der Mann verstarb noch an der Unfallstelle. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wollte der 21-Jährige gegen 23:45 Uhr die Bundesstraße in Höhe der Einmündung Hohenberg überqueren und trat hierbei unvermittelt auf die Fahrbahn. Ein in diesem Moment in Richtung Kiel fahrender 27-Jähriger hatte k...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Kiel: Polizeieinsatz auf der Kieler Förde

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Sonntagnachmittag haben rund 30 Personen auf der Kieler Förde versucht, das Auslaufen dreier Kreuzfahrtschiffe zu stören. Die Wasser- und Schutzpolizei war mit starken Kräften zur Gefahrenabwehr vor Ort. Um etwa 16:45 Uhr fanden sich die Personen mit diversen Booten im Umfeld der drei auf dem Ost- und Westufer liegenden Kreuzfahrtschiffe ein. Mit Transparenten machten sie auf Klimaaspekte aufmerksam und versuchten offenbar, ein pünktliches Ablegen zu verhindern. Die Polizei konnte gewährlei...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Kiel / Neumünster / Kreis Rendsburg-Eckernförde: Kriminalpolizei Kiel führte 25 Durchsuchungen nach Verdacht auf den Besitz von Kinderpornographie durch

    Kiel / Neumünster / Kreis Rendsburg-Eckernförde (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel Im Laufe des gestrigen Morgens vollstreckte die Bezirkskriminalinspektion Kiel, Kommissariat 11 - Ermittlungsgruppe Kinderpornographie - mit Unterstützung von Kräften der Polizeidirektion Neumünster durch die Kieler Staatsanwaltschaft beantragte Durchsuchungsbeschlüsse in den Bereichen der Stadt Neumünster und des Kreises Rendsburg-Eckernförde. Hintergrund des Einsa...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Kiel: Vermehrte Schockanrufe durch falsche Polizeibeamte oder angebliche Angehörige gemeldet

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Aktuell, im Laufe des heutigen Tages (Donnerstag, den 30.06.2022), kommt es in Kiel zu einer Häufung der sogenannten Schockanrufe. Dabei werden Seniorinnen und Senioren von angeblichen Polizeibeamten angerufen. Wir warnen ausdrücklich vor dieser Masche. Nach Angaben der Angerufenen, hätten diese Anrufe erhalten, in denen berichtet wurde, dass ein Angehöriger einen schweren Verkehrsunfall verursacht hätte und nun im Gefängnis säße. Gegen die sofortige Zahlung einer Kaution könne eine Haftstra...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Einsatz wegen Personen im Gleis endet in Klinik

    Kiel (ots) - 19-jähiger Mann hielt sich in den Gleisen auf und wollte diese auch nicht freiwillig verlassen. Mehrfacher Angriff auf Vollstreckungsbeamte endet in der Psychiatrie. Gestern Nachmittag (28.06.) wurde die Bundespolizei Kiel zu einen Einsatz wegen einer unerlaubt aufhältigen Person in den Gleisen am Kieler Hauptbahnhof gerufen. Gegen 17:20 Uhr erhielten die Beamten einen Anruf der Notfallleitzentrale aus Hannover, dass sich im Gleis 1 eine Person in den Gleisen befindet. Der Bereich wurde s...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kiel
  • Kiel: Öffentlichkeitsfahndung nach Tatverdächtigem (Folgemeldung zu 220628.1)

    Quelle: Polizeidirektion Kiel

    Kiel (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel In der vergangenen Nacht kam es in Kiel-Gaarden zu einem vollendeten Tötungsdelikt. Auf Grund umfangreicher Ermittlungen der Staatsanwaltschaft und der Kriminalpolizei Kiel, steht ein 23-jähriger Kieler unter dem dringenden Tatverdacht, einen 31-Jährigen mit mehreren Schüssen getötet zu haben. Bei dem flüchtigen Tatverdächtigen handelt es sich um den 23-jährigen Fisnik Hoxha, der in Kiel geboren und wohnhaf...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Kiel: Führerschein und Fahrzeug beschlagnahmt

    Kara / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Die Polizei hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag den Führerschein und das Fahrzeug eines 53-Jährigen beschlagnahmt. Der alkoholisierte Fahrer hatte zuvor versucht sich einer Kontrolle zu entziehen und dabei deutlich überhöhte Geschwindigkeiten erreicht. Kurz nach Mitternacht meldete ein Zeuge der Polizei über 110 einen auf der Bundesstraße 76 in Fahrtrichtung Eckernförde fahrenden Mercedes, der teilweise in Schlangenlinien gefahren sein soll. Kurz vor dem Holstein-Verteiler stellten Beam...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Flintbek: 43-Jähriger aus Flintbek vermisst

    borzywoj / Adobe Stock

    Flintbek (ots) - Seit Montag wird der 43 Jahre alte Thomas B. aus Flintbek vermisst. Da bisherige Suchmaßnahmen der Polizei nicht zu seinem Auffinden führten, bitten wir Medien und Bevölkerung um Unterstützung. Der Vermisste wurde zuletzt Montagmorgen gegen 09 Uhr an seinem Wohnort gesehen. Er dürfte von dort mit einem weißen Seat Alteca mit dem amtlichen Kennzeichen RD-PC 42 mit unbekanntem Ziel weggefahren sein. Er könnte sich sowohl in Kiel, Neumünster sowie den Kreisen Plön und Rendsburg-Eckernförde...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Kiel: Tötungsdelikt in Kiel-Gaarden

    Kiel (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Kiel und der Polizeidirektion Kiel In der vergangenen Nacht kam es im Kieler Stadtteil Gaarden zu einem Tötungsdelikt. Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln. Gegen 23:15 Uhr schoss ein Mann in der Straße Gustav-Schatz-Hof mehrfach auf offener Straße auf einen 31-jährigen Mann. Dieser verstarb trotz sofortiger Reanimationsversuche im Krankenhaus. Die rechtsmedizinische Untersuchung wird im Laufe des Tages erfolgen. Der Täter ist f...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Kiel: Versuchter schwerer Raub von Kieler Woche-Tageseinnahmen

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Kiel (ots) - In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es im Kieler Stadtteil Dietrichsdorf zu einem versuchten Raub. Der Täter flüchtete unerkannt. Die Polizei sucht nun Zeuginnen und Zeugen. Samstagmorgen, um 03:40 Uhr, überfiel ein unbekannter Mann im Heikendorfer Weg eine 37-jährige Kielerin. Sie befand sich mit den Tageseinnahmen eines Kieler Woche-Standes auf dem Heimweg. Der mutmaßliche Täter habe die Frau zunächst von hinten gegen den Kopf geschlagen, sie danach getreten und ihr anschließend zwei ...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Kiel: Festnahme eines Gartenbudenaufbrechers

    Kadmy / Adobe Stock

    Kiel (ots) - In der Nacht von gestern auf heute nahmen Polizeibeamtinnen und -beamte des 4. Polizeireviers im Kieler Stadtteil Gaarden einen Gartenbudenaufbrecher auf frischer Tat fest. Die Polizeistation Wellsee hat die Sachbearbeitung übernommen. Am heutigen Tag, gegen 03:45 Uhr, erhielten zwei Streifenwagenbesatzungen von einer Anwohnerin aus der Blitzstraße über die Leitstelle den Hinweis, dass vermutlich gerade in eine Gartenbude im angrenzenden Kleingartengelände eingebrochen würde. Die Anwohnerin ...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Kiel: Kieler Woche 2022 - Polizei zieht positive Bilanz

    Kiel (ots) - Die Kieler Woche 2022 neigt sich dem Ende zu. Kurz vor der heute stattfindenden Licht- und Feuerwerkshow um 23:00 Uhr zieht die Polizei eine positive Bilanz. Seit Freitag, 17.06.2022, 15:00 Uhr, bewältigten die Beamtinnen und Beamten 324 Einsätze auf den Veranstaltungsflächen der Kieler Woche (2019: 421). Herausragende Einsatzanlässe lagen nicht vor. Mathias Engelmann, Leiter der Polizeidirektion Kiel, ist mit dem bisherigen Verlauf der Kieler Woche sehr zufrieden: "Nach zwei Jahren pandem...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
  • Fazit der Bundespolizeiinspektion Kiel nach Abschluss der Kieler Woche 2022

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Kiel (ots) - Zum Abschluss der Kieler Woche 2022 zieht die Bundespolizeiinspektion Kiel eine positive Bilanz. Das Einsatzkonzept der Bundespolizei sah eine hohe Präsenz von Einsatzkräften im Kieler Hauptbahnhof, vor allem an den beiden Veranstaltungswochenenden, vor. Bis zu 130 Bundespolizistinnen und Bundespolizisten waren zu den Schwerpunktzeiten im Kieler Hauptbahnhof im Einsatz. Den Großteil der Polizeikräfte stellte die Mobile Kontroll- und Überwachungseinheit der Bundespolizeidirektion Bad Bramsted...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Kiel
  • Preetz: Vermisste wohlbehalten angetroffen (Folgemeldung zu 220624.2)

    Preetz (ots) - Die 62 Jahre alte Vermisste aus Preetz ist am heutigen Abend wohlbehalten angetroffen worden. Eine Straftat steht nach jetzigen Ermittlungsstand nicht in Verbindung mit ihrem Verschwinden. Wir bedanken uns bei Medien und Bevölkerung für die Unterstützung und bitten darum, das Bild sowie die Fahndungsmeldung nicht weiter zu verbreiten. Björn Gustke Rückfragen bitte an: Polizeidirektion Kiel Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit Gartenstraße 7, 24103 Kiel Tel. +49 (0) 431 160 - 2010...

    Original-Content von: Polizeidirektion Kiel
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Preetz

Gemeinde in Kreis Plön

  • Einwohner: 15.855
  • Fläche: 14.4 km²
  • Postleitzahl: 24211
  • Kennzeichen: PLÖ
  • Vorwahlen: 04342
  • Höhe ü. NN: 24 m
  • Information: Stadtplan Preetz

Das aktuelle Wetter in Preetz/Holstein

Aktuell
19°
Temperatur
11°/20°
Regenwahrsch.
10%

Weitere beliebte Themen in Preetz/Holstein