Rubrik auswählen
Raunheim

Aktuelles in Raunheim

Bei uns findest du Nachrichten aus Raunheim, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung "AG Bike" kontrolliert Motorräder im Taunus +++ Einbrecher an Gartentor verschreckt +++ Baggerschaufel gestohlen +++ Einbrecher durchwühlen Wohnung
Animaflora PicsStock / Adobe Stock

18.04.2024 - 16:41 - Hochtaunuskreis

"AG Bike" kontrolliert Motorräder im Taunus +++ Einbrecher an Gartentor verschreckt +++ Baggerschaufel gestohlen +++ Einbrecher durchwühlen Wohnung

Bad Homburg v.d. Höhe (ots) - 1. Einbrecher an Gartentor verschreckt, Oberursel, Oberstedten, Bergweg, Mittwoch, 17.04.2024, 20.54 Uhr (da)Ein Passant hat am Mittwochabend im Oberurseler Stadtteil Oberstedten zwei Einbrecher in die Flucht geschlagen. Um 20.54 Uhr bemerkte der Zeuge zwei Männer, die sich unberechtigt auf einem Gartengrundstück im Bergweg aufhielten. Die beiden Männer hatten zuvor das Gartentor aufgebrochen. Als er die Einbrecher ansprach, flüchteten diese in Richtung des Vereinsheims des Karnevalsvereins "Frohsinn". Der Zeuge beschrieb die zwei Männer später als etwa 1,80 Meter groß, Ende 20 beziehungsweise Anfang 30 Jahre alt und von südländischer Erscheinung. Beide trugen Jeanshosen, darüber hinaus einer einen roten, der andere einen schwarzen Pullover. Die Polizei fahndet nun nach den beiden Tatverdächtigen. Wem sind die beschriebenen Personen am Abend in Oberstedten oder Oberursel aufgefallen? Hinweise nimmt die Polizeistation Oberursel unter der Rufnummer (06171) 6240-0 entgegen. 2. Baggerschaufel gestohlen, Steinbach, Im Wingertsgrund, Samstag, 13.04.2024, 15 Uhr bis Montag, 15.04.2024, 8 Uhr (da)Baustellendiebe haben am Wochenende in Steinbach eine Baggerschaufel gestohlen. Am Ortsrand nahe der Straße "Im Wingertsgrund" befindet sich derzeit eine Baustelle, auf der auch Radlader zum Einsatz kommen. Zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen gelangten Diebe auf das frei zugängliche Baustellengelände. Dort hatten sie es auf eine Radladerschaufel abgesehen. Diese Schaufel im Wert von rund 1.000 Euro entwendeten die Täter auf bislang unbekannte Weise. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeuginnen und Zeugen, sich unter der Telefonnummer (06171) 6240-0 zu melden. 3. Einbrecher durchwühlen Wohnung, Friedrichsdorf, Seulberg, Ostpreußenstraße, Mittwoch, 17.04.2024, 4.30 Uhr bis 15 Uhr (da)Einbrecher haben am Mittwoch eine Wohnung im Friedrichsdorfer Stadtteil Seulberg durchwühlt. Zwischen 4.30 Uhr und 15 Uhr drangen die bislang unbekannten Täter in ein Mehrfamilienhaus in der Ostpreußenstraße ein. Dort zerstörten sie das Schloss einer Wohnungstür und gelangten so ins Innere. Obwohl sie die gesamte Wohnung durchsuchten, machten sie vermutlich keine Beute und flüchteten schließlich unerkannt. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Rufnummer (06172) 120-0 entgegen. 4. "AG Bike" kontrolliert Motorräder im Taunus, Hochtaunuskreis & Rheingau-Taunus-Kreis, Sonntag, 14.04.2024 (da)Am Wochenende war die "AG Bike" der Polizei im Hochtaunuskreis und im Rheingau-Taunus-Kreis im Einsatz, um mit Beginn der Motorradsaison für die Sicherheit im Straßenverkehr, insbesondere bei Motorradbegeisterten, zu sorgen. Mit tatkräftiger Unterstützung verschiedener Polizeidirektionen und acht Motorrädern der Landesmotorradstaffel sorgten die Beamtinnen und Beamten für Sicherheit im Taunus. Dabei konzentrierten sie sich vor allem auf das Feldberggebiet (Hochtaunus) und das Wispertal (Rheingau-Taunus). Hier richteten sie Kontrollstellen ein, an denen neben einer genauen Inaugenscheinnahme auffälliger Motorräder auch Schallpegelmessungen durchgeführt wurden. Zusätzlich bestreiften die Polizeimotorräder mobil den Taunus und führten ebenfalls spontane Kontrollen durch. Allein am Sonntag kontrollierte die Polizei im Hochtaunus 65 Motorräder, 12 Leichtkrafträder und ein Fahrrad. Insgesamt ergaben sich hieraus 13 Ordnungswidrigkeiten und elf Mängelanzeigen. Dreimal musste die Weiterfahrt aufgrund nicht vorschriftsmäßiger Fahrzeuge untersagt werden. Im Rheingau-Taunus kamen am selbigen Tag noch einmal 29 kontrollierte Motorräder, fünf Fahrräder und ein Auto hinzu. Hier ahndete die Polizei 17 Ordnungswidrigkeiten, stellte sechs Mängelanzeigen aus und musste einmal die Weiterfahrt untersagen. Neben den genannten geahndeten Verstößen stand natürlich das persönliche Gespräch mit den Motorradbegeisterten und damit die Verkehrsprävention im Vordergrund. Besonders erfreulich für die Beamtinnen und Beamten war, dass sich viele Verkehrsteilnehmende für den Einsatz der Polizei bedankten. Neben Motorradfahrerinnen und -fahrern hielten auch zahlreiche Radfahrerinnen und Radfahrer freiwillig an den Kontrollstellen an, um sich für den Einsatz der Polizei an diesem Tag zu bedanken. Mit dem Kontrolltag am vergangenen Wochenende wird es jedoch nicht getan sein. Auch in den kommenden Wochen und Monaten werden Kräfte der "AG Bike" regelmäßig unterwegs sein, um zusätzlich zu den Kräften der Polizeistationen für die Sicherheit auf den Straßen im Taunus und Rheingau zu sorgen. Hinweis für die Presse: Betreffend die Kontrollstelle liegen Bilder vor, die Sie unter pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de erfragen können. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1045/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Quelle: PD Hochtaunus - Polizeipräsidium Westhessen
Regen

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Raunheim und Umgebung

  • Main-Spitze
    Stadt
    18. April 2024 - Raunheim

    Neue Streetworkerin in Raunheim

    Die 26-jährige Iman Tarazzit kümmert sich seit April um die mobile Jugendarbeit in Raunheim. Sie will ein offenes Ohr haben für Mädchen und Jungen und am Fußballturnier festhalten.
    Quelle: Main-Spitze
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Groß-Gerau

    Rollerfahrer von Streifenwagen tödlich verletzt

    Ein Rollerfahrer ist in Bischofsheim von einem Streifenwagen angefahren und tödlich verletzt worden. Die Beamten waren auf dem Weg zu einem Unfall in Ginsheim-Gustavsburg im Kreis Groß-Gerau gewesen, bei dem eine 61 Jahre alte Radfahrerin von einem abbiegenden Lastwagen erfasst und schwer verletzt worden war.
    Quelle: Echo Online
  • Main-Spitze
    Stadt
    18. April 2024 - Raunheim

    Raunheim: Wie beim Prime Parc alles begann

    In dem Raunheimer Gewerbepark sind zahlreiche Unternehmen ansässig, die laut einem Online-Ranking marktführend sind. Wer das Projekt auf den Weg gebracht hat und warum.
    Quelle: Main-Spitze
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Raunheim und Umgebung.
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Groß-Gerau

    Zur Geschichte der Erfelder Synagoge

    Zur Geschichte der Erfelder Synagoge. April, um 14 Uhr zu einer weiteren Veranstaltungsreihe im Rahmen des neuen Vortragsformats "Die Erfelder Synagoge – Baugeschichte und jüdisches Leben in der Zeit bis 1930" in die ehemalige Synagoge Erfelden, Neugasse 43, ein.
    Quelle: Echo Online
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Raunheim und Umgebung
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Groß-Gerau

    Kostenlose Kurse für Ehrenamtliche im Kreis Groß-Gerau

    Kostenlose Kurse für Ehrenamtliche im Kreis Groß-Gerau. April, von 9 bis 17.30 Uhr im Torhaus von Schloss Dornberg. Weitere Kurse für Ehrenamtliche sind auf der Homepage online auf www.kvhsgg.de/ehrenamt zu finden. Die Teilnahme ist für ehrenamtlich tätige Personen aus dem Kreis Groß-Gerau kostenfrei.
    Quelle: Echo Online
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Groß-Gerau

    Buslinien werden in Gernsheim umgeleitet

    Aufgrund von Kanalarbeiten in der Bleichstraße in Gernsheim werden die Buslinien 44 (Klein-Rohrheim - Gernsheim - Biebesheim - Stockstadt - Goddelau - Griesheim) und 49 (Gernsheim - Allmendfeld) ab Montag, 22.
    Quelle: Echo Online
  • Main-Spitze
    Stadt
    16. April 2024 - Raunheim

    Raunheimer Heimatverein will neue Mitglieder gewinnen

    Der Raunheimer Verein besteht seit 60 Jahren, doch von einer großen Feier wird aus Personalgründen abgesehen. Sonderausstellungen versprechen Zuspruch.
    Quelle: Main-Spitze
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Groß-Gerau

    Fahrerflucht nach Unfall auf der A67

    Nach einem Unfall mit Fahrerflucht in der Nähe der Anschlussstelle Groß-Gerau sucht die Polizei nach Zeugen. Der bewusstlose Dortmunder musste noch an der Unfallstelle reanimiert werden und kam in ein umliegendes Krankenhaus.
    Quelle: Echo Online
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Groß-Gerau

    Betriebsräte im Kreis Groß-Gerau: Clevere Ideen gesucht

    "Ob auf dem Bau, in der Gebäudereinigung oder im Dachdecker-Handwerk – im Kreis Groß-Gerau gibt es engagierte Betriebsräte, die gute Chancen auf den Preis haben", sagt der Groß-Gerauer Bruno Walle. Die IG BAU ruft Betriebsräte aus dem Landkreis Groß-Gerau auf, sich rasch online für den Preis zu bewerben.
    Quelle: Echo Online
  • Main-Spitze
    Stadt
    15. April 2024 - Raunheim

    Bei Wärmekonzept für Raunheim ist Geduld gefragt

    Die Stadt verlängert die Interessenabfrage zum Thema Nahversorgung bis 30. April. Mit dem ersten Bauabschnitt südlich der Bahnlinie kann wohl im Jahr 2026 begonnen werden.
    Quelle: Main-Spitze
  • Main-Spitze
    Stadt
    15. April 2024 - Raunheim

    Raunheimer "Germania" schrumpft weiter

    Der Gesangverein bemüht sich vergeblich um neue Mitglieder. Doch es gibt auch Entwicklungen, die Freude bereiten.
    Quelle: Main-Spitze
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Raunheim und Umgebung.Haus kaufen in Raunheim
  • Kreis
    13. April 2024 - Kreis Groß-Gerau

    Kreis Groß-Gerau wirbt in Kinos für die Kindertagespflege

    Kreis Groß-Gerau wirbt in Kinos für die Kindertagespflege. Einen Werbeclip zeigt der Kreis im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche Kindertagespflege. KREIS GROSS-GERAU. "Mit aktuell rund 100 Kindertagespflegepersonen steht der Landkreis Groß-Gerau sehr gut da", heißt es in einer Pressemitteilung der Kreisverwaltung.
    Quelle: Echo Online
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Raunheim und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Raunheim

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Raunheim.

Alle Benzinpreise im Überblick für Raunheim