Rubrik auswählen
Ravensburg
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Landkreis Sigmaringen (ots) -

Landkreis Sigmaringen

Mehrere Bußgelder nach mobilen Verkehrskontrollen verhängt

Mit einem zivilen Video-Fahrzeug waren Beamte des Verkehrsdienstes Sigmaringen am Mittwoch im Landkreis Sigmaringen unterwegs. Auf der B 311 zwischen Krauchenwies und Göggingen stoppten die Polizisten eine Autofahrerin, die einen mit Stroh beladenen Lkw überholt hatte, obwohl sie nicht die gesamte Überholstrecke überblicken konnte. In der Nähe des Flugplatzes Mengen konnten die Verkehrspolizisten einen Motorradfahrer aufzeichnen, der am Ende eines zweispurigen Bereichs das Überholverbot missachtete und die Sperrfläche zum Überholen nutzte. Weil sein Gefährt zudem nicht den rechtlichen Vorgaben entsprach, wurde dieses einem Sachverständigen zur Prüfung vorgeführt. Die Betriebserlaubnis ist erloschen, die Mängel müssen nun zunächst beseitigt werden. Im Bereich Herbertingen schoss ein Pkw-Fahrer in einem zweispurigen Bereich mit überhöhter Geschwindigkeit an der Zivilstreife vorbei. Eine Messung mit dem Videofahrzeug ergab, dass der Fahrer mit etwa 185 km/h anstelle der zulässigen 100 km/h unterwegs war. Auf den Mann kommen nun ein empfindliches Bußgeld und ein mehrmonatiges Fahrverbot zu.

Sigmaringen

Rollerfahrerin stürzt

Eine 18-jährige Kleinkraftradfahrerin ist am Donnerstag um kurz nach 11.45 Uhr in der Karlstraße verunfallt. Aus bislang ungeklärten Gründen kam die junge Frau mit ihrem Roller auf der Fahrbahn zu weit nach rechts, streifte einen Bordstein und stürzte in der Folge. Die Rollerfahrerin zog sich leichtere Verletzungen zu und wurde vom Rettungsdienst an der Unfallörtlichkeit ärztlich versorgt. Am Motorroller entstand ein Sachschaden von etwa 1.000 Euro.

Pfullendorf

Zusammenstoß zweier Pkw

Sachschaden von insgesamt etwa 15.000 Euro und zwei leicht verletzte Personen sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls vom Donnerstag um kurz nach 13.15 Uhr in der Bahnhofsstraße. Ein 51-jähriger Skoda-Fahrer befuhr mit seiner 32-jährigen Beifahrerin die Straße "Am Stadtweiher" und beabsichtigte, in die Bahnhofsstraße abzubiegen. Der 51-Jährige gab an, dass seine Sicht auf die Straße durch parkende Fahrzeuge beeinträchtigt gewesen sein soll, woraufhin er mutmaßlich zu weit aus der Einmündung auf die Bahnhofsstraße fuhr und mit dem BMW eines Vorfahrtsberechtigten kollidierte. Der 77-jährige BMW-Fahrer, sowie seine 75-jährige Beifahrerin wurden zur ärztlichen Versorgung in ein Klinikum gebracht. Um den demolierten BMW kümmerte sich ein Abschleppunternehmen.

Mengen

Diebesgut aufgefunden - Zeugen gesucht

Ein Angler fand am Donnerstag um kurz vor 15 Uhr am Donauufer auf der Höhe Beuren einen Tresor samt mehreren Geldkassetten und Werkzeugen. Mutmaßlich handelt es sich bei dem Fund um das Diebesgut aus einem Einbruch in Hoßkirch, Hüttenreute (wir berichteten: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/138081/5292020). Der Geldschrank wurde von der Polizei sichergestellt. Die Ermittlungen des Polizeipostens Altshausen dauern an. Zeugen, die in den letzten Tagen im Bereich des Donauufers verdächtige Personen, sowie verdächtige Fahrzeuge wahrgenommen haben, die in Zusammenhang mit der Tat stehen könnten, werden gebeten sich unter Tel. 07584/92170 zu melden.

Hohentengen

Brennende Kartonagen

Mehrere Kartons fingen am Donnerstag gegen 14 Uhr in einer Werkstatt in der Straße "Riedmühle" mutmaßlich aufgrund von Flexarbeiten Feuer. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr hatten der Eigentümer und ein Mitarbeiter die brennenden Kartons größtenteils gelöscht und aus der Halle gezogen. Die Feuerwehr löschte den Brand im Anschluss vollständig. Die beiden Männer wurden vom Rettungsdienst vorsorglich zur ärztlichen Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. An der Werkstatt entstand kein Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit Christian Sugg und Meike Wendt Telefon: 0751 803-1010 E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ravensburg und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ravensburg