Rubrik auswählen
Rheinfelden/Baden

Aktuelles in Rheinfelden/Baden

Bei uns findest du Nachrichten aus Rheinfelden/Baden, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

04.03.2024 - 13:42 - Heilbronn

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 04.03.2024 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots) - Mosbach: Mann bei Unfall tödlich verletzt Am Montagvormittag wurde ein Mann bei einem Unfall in Mosbach tödlich verletzt. Der 84-Jährige befuhr gegen 10.45 Uhr die Kistnerstraße, als er im Kreuzungsbereich mit der Hauptstraße mit seinem Mercedes zunächst nach rechts von der Fahrbahn abkam und in das Schaufenster eines Geschäfts fuhr. Im Anschluss wurde das Fahrzeug abgewiesen, überquerte die Kreuzung in Richtung "Alte Bergsteige" und stieß mit der Eingangstüre des ehemaligen Einkaufszentrums zusammen. Hier kam der Mercedes zum Stehen. Der Fahrer wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass er auf dem Weg ins Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Das Fahrzeugwrack musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. B27/ Schweinberg: Betrunken Auto gefahren Vermutlich aufgrund von Alkoholeinfluss ereignete sich am Sonntagmorgen ein Verkehrsunfall zwischen Schweinberg und Weikerstetten. Gegen 5.30 Uhr kam eine 25-jährige Fahrzeuglenkerin in einer langgezogenen Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Daraufhin touchierte sie mit ihrem Nissan die Schutzplanke, fuhr den Abhang hinunter und kam auf dem Acker zum Stehen. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 6.500 Euro, verletzt wurde niemand. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Frau fest. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Daher musste sie die Polizisten in ein Krankenhaus begleiten und eine Blutprobe abgeben. Im Nachgang stellte sich heraus, dass die Fahrerin nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Osterburken: Räuberischer Diebstahl im Discountermarkt Am Freitag kam es gegen 13:50 Uhr zu einem räuberischen Diebstahl in einer Discounter-Filiale in der Adelsheimer Straße in Osterburken. Ein 38-jähriger Mann wurde im Laden beim Entwenden von zwei Wodka Flaschen von einer Zeugin beobachtet. Als der Mann an der Kasse aufgefordert wurde seine Taschen zu leeren, kam dieser der Aufforderung nicht nach und wollte den Laden verlassen. Eine Mitarbeiterin, sowie eine weitere Zeugin versuchten den Mann durch Festhalten am Gehen zu hindern. Daraufhin löste der Mann sich gewaltsam und verließ unter Androhung weiterer Gewaltanwendung den Laden. Aufgrund der Vernehmung einer Zeugin, welche den Mann anschließend noch einige Meter verfolgt hatte, konnte der mit über drei Promille stark alkoholisierte Mann durch Polizeibeamte angetroffen und festgenommen werden. Nach Abschluss der strafprozessualen Maßnahmen wurde er auf freien Fuß entlassen. Osterburken: Zeugen nach körperlicher Auseinandersetzung gesucht Am vergangenen Donnerstag kam es gegen 22 Uhr in der Eisstraße in Osterburken zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 40-Jährigen und zwei unbekannten Männern. Diese sollen den Mann verfolgt und anschließend mit Schlägen und Tritten verletzt haben. Wieso es zu der Auseinandersetzung kam, ist nach aktuellem Stand unklar. Die beiden Täter sind zwischen 30 und 45 Jahre alt und waren dunkel gekleidet. Einer der beiden Täter ist circa 1,70 Meter groß, der Zweite circa. 1,85 Meter große Täter war laut Angabe des Angegriffenen Linkshänder. Wer kann Angaben zu den Geschehnissen oder den beiden Unbekannten machen? Hinweise gehen unter der Telefonnummer 06281 9040 an das Polizeirevier Buchen. Schwarzach Unterschwarzach: Einbruch in Wohnhaus Unbekannte verschafften sich am Samstag unberechtigt Zutritt zu einem Wohnhaus in Unterschwarzach. Zwischen 17 Uhr und 24 Uhr gelangten der oder die Täter durch das gewaltsame Öffnen der Türe des Wintergartens ins Innere des Gebäudes in der Straße "Brestlich". Anschließend wurde versucht die Verbindungstür zum Wohnhaus aufzubrechen. Als dies misslang, wurde die Türe eingeschlagen, sämtliche Räume des Wohnhauses durchwühlt und Schmuck entwendet. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit nicht bekannt. Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise gehen unter der Telefonnummer 06261 8090 an das Kriminalkommissariat Mosbach. Mosbach: Einbruch in Wohnhaus Am vergangenen Wochenende brachen Unbekannte in ein Wohnhaus in Mosbach ein. Zwischen Freitag, 22 Uhr, und Samstag, 11 Uhr, gelangten der oder die Unbekannten durch das Einschlagen eines Fensters in den Wohnbereich des Gebäudes in der Waldstraße durchsuchten sämtliche Schränke und Schubladen und entwendeten hochwertigen Schmuck. Die Höhe des entstandenen Schadens lässt sich nach aktuellem Stand noch nicht beziffern. Die Kriminalpolizei Mosbach hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 zu melden. Mosbach: Einbruch in Stadtmission In der Nacht von Donnerstag auf Freitag verschafften sich Unbekannte unberechtigt Zutritt zur Stadtmission Mosbach. Gegen 23:30 Uhr warf der Täter oder die Täterin mit einem Pflasterstein die Glastür zum Büro ein und gelangte so in das Gebäude in der Schillerstraße. Daraufhin wurden die gesamten Räumlichkeiten durchwühlt und ein niedriger dreistelliger Eurobetrag aus einer Kasse entwendet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens kann aktuell noch nicht beziffert werden. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06261 8090 beim Polizeirevier Mosbach zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Heilbronn Telefon: +49 (0) 7131 104-1010 E-Mail: heilbronn.pp.sts.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Quelle: Polizeipräsidium Heilbronn
bedeckt

Nachrichten aus Rheinfelden/Baden

  • Die Oberbadische
    Stadt
    04. März 2024 - Rheinfelden/Baden

    Kultur: Händels Oratorium „The Messiah“

    Mit zwei Aufführungen von Händels Oratorium „The Messiah“ in Weil und Rheinfelden beeindruckten die Evangelische Kantorei Rheinfelden und das Capricornus Consort Basel. Die Interpretation ist der historischen Aufführungspraxis verpflichtet.
    Quelle: Die Oberbadische
  • Die Oberbadische
    Stadt
    03. März 2024 - Rheinfelden/Baden

    Rheinfelden: Fahrraddieb überrascht

    Ein mutmaßlicher Fahrraddieb wurde am Samstag am Rheinfelder Bahnhof überrascht.
    Quelle: Die Oberbadische
  • Die Oberbadische
    Stadt
    01. März 2024 - Rheinfelden/Baden

    Rheinfelden: Mutmaßliche Diebin gesucht

    Eine bislang unbekannte Frau soll am Mittwoch einem 82-jährigen Mann seine Geldbörse entrissen haben.
    Quelle: Die Oberbadische
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Rheinfelden/Baden und Umgebung.
  • Stadt
    01. März 2024 - Rheinfelden/Baden

    Kabarett „Männer, die auf Handys starren“

    Mit Annette Kruhl und ihrem aktuellen Programm „Männer, die auf Handy starren“ beginnt am Donnerstag, 14. März, 20 Uhr, die diesjährige Kabarettreihe im Bürgersaal.
    Quelle: Rheinfelden/Baden
  • Märkte
    Nach einem erfolgreichen Frühjahrsputz lohnt sich möglicherweise ein kleiner Stand zum verkaufen deiner Schätze. Oder vielleicht hast du sogar Platz für neues Geschaffen?Märkte in Rheinfelden und Umgebung
  • Stadt
    01. März 2024 - Rheinfelden/Baden

    Erweiterung Nahwärmenetz

    Das städtische Nahwärmenetz wächst kontinuierlich. Mit der Vergabe von Arbeiten in Höhe von rund 2,2 Millionen Euro an die Firma Schleith GmbH gab der Gemeinderat nun grünes Licht für den weiteren Ausbau Richtung Freibad und Hans-Thoma-Schule.
    Quelle: Rheinfelden/Baden
  • Die Oberbadische
    Stadt
    29. Februar 2024 - Rheinfelden/Baden

    Rheinfelden: Unfall in der Schildgasse

    Zwei Autos in der Schildgasse in Rheinfelden zusammengestoßen.
    Quelle: Die Oberbadische
  • Die Oberbadische
    Stadt
    29. Februar 2024 - Rheinfelden/Baden

    Rheinfelden: Autospiegel abgefahren

    Zeugen zur Unfallflucht werden gesucht.
    Quelle: Die Oberbadische
  • Stadt
    29. Februar 2024 - Rheinfelden/Baden

    Neue Ausgabe „2x Rheinfelden“

    Die neue Ausgabe des Kultur- und Stadtmagazins „2x Rheinfelden“ ist da und liegt wieder an verschiedenen Stellen aus.
    Quelle: Rheinfelden/Baden
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Stadt
    29. Februar 2024 - Rheinfelden/Baden

    Umzugstermin Kreisklinik

    Im Zuge der Restrukturierungsmaßnahmen der Kreiskliniken des Landkreises Lörrach ziehen die Abteilungen des Rheinfelder Kreiskrankenhauses bis zur Fertigstellung des neuen Zentralklinikums nach Lörrach und Schopfheim um.
    Quelle: Rheinfelden/Baden
  • Stadt
    29. Februar 2024 - Rheinfelden/Baden

    Fahrradversteigerung

    Die Stadtverwaltung Rheinfelden lädt am Samstag, 23. März, ab 10 Uhr, wieder zur öffentlichen Fundsachenversteigerung auf dem Betriebsgelände der Technischen Dienste (Zugang über Werderstraße) ein.
    Quelle: Rheinfelden/Baden
  • Stadt
    29. Februar 2024 - Rheinfelden/Baden

    Fundsachenversteigerung

    Die Stadtverwaltung Rheinfelden lädt am Samstag, 23. März, ab 10 Uhr, wieder zur öffentlichen Fundsachenversteigerung auf dem Betriebsgelände der Technischen Dienste (Zugang über Werderstraße) ein.
    Quelle: Rheinfelden/Baden
  • Ostern
    Am 31. März 2024 werden in Rheinfelden/Baden wieder Ostereier gesucht. Bei uns findest du Tipps für die Feiertage. Ostern in Rheinfelden
  • Die Oberbadische
    Stadt
    28. Februar 2024 - Rheinfelden/Baden

    Rheinfelden: Mit Autor Christian Herzog auf Tuchfühlung

    Rolf H. Dorweiler alias Christian Herzog stellte in Rheinfelden sein neuestes Buch vor. Mit seinem jüngsten Roman „Aktion Phoenix“ steigt er in ein neues Genre ein. Die Zuhörer waren gefesselt.
    Quelle: Die Oberbadische
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Rheinfelden und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Rheinfelden

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Rheinfelden.

Alle Benzinpreise im Überblick für Rheinfelden

Weitere interessante Themen