Rubrik auswählen
Rottach-Egern

Polizeimeldungen aus Rottach-Egern

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern.
Seite 1 von 10
  • Bundespolizeidirektion München: 18 Migranten in Gewahrsam genommen - Geschleuste in Waldstück zurückgelassen

    Die Bundespolizei in Rosenheim ermittelt nach einer Absetzung von 18 syrischen Migranten, die in einem Waldstück bei Frasdorf abgesetzt worden waren.

    Frasdorf / Rosenheim (ots) - Die Bundespolizei ermittelt gegen einen bislang unbekannten Schleuser, der am Freitag (1. März) 18 syrische Migranten in einem Waldstück bei Frasdorf abgesetzt und zurückgelassen hatte. Den Geschleusten zufolge war eine gefährliche Fahrt in einem Kastenwagen vorausgegangen. Sie mussten ohne Unterbrechung rund elf Stunden auf dem Boden der Ladefläche des Transporters zubringen. Es gab keine Heizung. Für die Notdurft stand lediglich eine Plastikflasche zur Verfügung. Die Polize...

    Komplette Meldung lesen
  • Start in ein spannendes und sicheres Berufsleben beim Hauptzollamt Augsburg / Willkommen im "Team für mehr Gerechtigkeit in Deutschland"

    FOTO: Zoll - Neue Nachwuchskräfte beim Hauptzollamt Augsburg

    Augsburg/Schwaben/Oberbayern (ots) - 400 junge Menschen begannen am 1. März ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim ZOLL, 10 davon beim Hauptzollamt Augsburg. "Herzlich willkommen beim Hauptzollamt Augsburg! Vor Ihnen liegt eine fordernde, aber auch interessante Zeit. Auf Ihrem beruflichen Weg beim Zoll wünsche ich Ihnen viel Erfolg", begrüßte Hans-Henning Kühne, Leiter des Hauptzollamts Augsburg, die neuen Nachwuchskräfte. Die neu eingestellten Zöllnerinnen und Zöllner absolvieren ein dreijähriges ...

    Komplette Meldung lesen
  • + Betriebe in Büdingen und Wölfersheim durchwühlt + Promilleunfall bei Friedberg + Drogenfahrer in Bad Vilbel erwischt +

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Büdingen: Büros durchwühlt - Auf Beute aus den Büros eines Telekommunikationsunternehmens hatten es Diebe in der Straße "Großendorf" abgesehen. In der Zeit von Montag, 18.15 Uhr bis Dienstagmorgen, gegen 08.00 Uhr verschafften sich die Einbrecher über ein Fenster gewaltsam Zutritt zu dem Gebäude und suchten in Büros nach Wertsachen. Nach einer ersten Einschätzung ließen die Täter nichts mitgehen. Hinweise erbittet die Polizeistation Büdingen unter Tel.: (06042) 96480. Wölfershei...

    Komplette Meldung lesen
  • Cop für einen Nachmittag - Die Polizei Mittelhessen lädt ein!

    Ausprobieren und Mitmachen stehen auf dem Programm der 5. CopChallenge der Polizei in Mittelhessen.

    Friedberg (ots) - Cop für einen Nachmittag - Die Polizei Mittelhessen lädt ein! Lich: Wie sieht der Arbeitsalltag eines Polizisten aus? Was kann ein Polizeihund und bin ich eigentlich fit genug für den spannenden und abwechslungsreichen Job? Antworten auf diese Fragen bekommt man bei der 5. CopChallenge des Polizeipräsididums Mittelhessen am 12. April. Zwischen 15 und 19 Uhr laden die Einstellungsberater Interessierte ab 17 Jahren in die Bereitschaftspolizei in Lich ein. Die Teilnehmer erwartet ein actio...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei bringt vorbestraften Mann außer Landes und vollstreckt Haftbefehl wegen unerlaubter Einreise

    Symbolfoto - Freigabe unter der Quellenangabe "Bundespolizei" für redaktionelle Zwecke

    Lindau (ots) - Am Donnerstag (29. Februar) haben Bundespolizisten einen Ukrainer mit einer vierjährigen Wiedereinreisesperre belegt und an die österreichischen Behörden übergeben. Ein behördenbekannter Ägypter, der untergetaucht war, musste in Zurückweisungshaft. Die Migranten waren am Grenzübergang Hörbranz (BAB 96) bei der unerlaubten Einreise aufgegriffen worden. Bereits am Mittwochmorgen (28. Februar) kontrollierten bayerische Grenzpolizisten zwei ukrainische Männer, die in einem Pkw mit italienische...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei geht europaweit gesuchter Drogendealer ins Netz

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Walserberg (ots) - Am Donnerstag (29. Februar) hat die Bundespolizei bei Grenzkontrollen einen europaweit per Haftbefehl gesuchten Niederländer aufgespürt und ins Gefängnis gebracht. Aufgrund eines Hinweises haben Unterstützungskräfte der Bundespolizeiinspektion Freilassing gegen 17:20 Uhr am Grenzübergang Schwarzbach-Autobahn einen 37-jährigen niederländischen Staatsangehörigen kontrolliert. Der Fahrgast eines Reisebusses mit kroatischer Zulassung konnte sich mit seinem niederländischen Reisepass auswe...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Nach Drohung im Polizeiarrest

    Augsburg (ots) - Oberhausen - Am gestrigen Donnerstag (29.03.2024) bedrohte ein Mann drei seiner Nachbarn in einer Wohnung in der Donauwörther Straße. Er musste in den Polizeiarrest gebracht werden. Gegen 21.15 Uhr geriet ein 39-Jähriger mit drei Nachbarn eines Mehrfamilienhauses in Streit. Er entfernte sich schließlich mit der Ankündigung, ein Messer zu besorgen. Als er kurze Zeit später in die Wohnung zurückkam und den Anschein vermittelte, nun ein Messer dabei zu haben, alarmierten die Beteiligten die...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Versammlung am Sonntag

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Am Sonntag (03.03.2024) findet ab 18.30 Uhr eine Versammlung auf dem Rathausplatz statt. Die Polizei wird gewohnt vor Ort sein und die Versammlung begleiten. Abhängig von der Teilnehmerzahl sind bereits im Vorfeld der Versammlung Verkehrsbehinderungen denkbar. Auch könnte hiervon der öffentliche Personennahverkehr, insbesondere die Innenstadtlinie, betroffen sein. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, diesen Umstand bei ihren Planungen zu berücksichtigen. Rückfragen bitte ...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Täter und Geschädigte gesucht

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Am gestrigen Donnerstag (29.02.2024) beleidigte und bedrohte ein bislang unbekannter Täter einen bislang unbekannten Mann in einer Straßenbahn. Gegen 20.00 bedrängte der bislang unbekannte Täter den Mann und beleidigte ihn. Ein Zeuge schritt ein und konfrontierte den bislang unbekannten Mann. Anschließend beleidigte der Unbekannte auch den Zeugen. Der bislang unbekannte Mann wurde wie folgt beschrieben: Männlich, ca. 160 cm, 36 Jahre, schwarze Jacke mit weißem Schriftzug "W...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Mit Bierflasche bedroht

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Am gestrigen Donnerstag (29.02.2024) bedrohte ein 40-jähriger Mann zwei Personen in einer Bäckerei in der Konrad-Adenauer-Allee. Gegen 09.00 Uhr bedrohte der 40-Jährige die beiden Personen und entfernte sich anschließend. Polizeibeamte stoppten den Mann wenig später am Martin-Luther-Platz. Wie sich herausstellte war der Mann mit knapp zwei Promille alkoholisiert. Die Polizei ermittelt nun wegen Bedrohung gegen den 40-Jährigen. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Schwabe...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Ladendiebe gestellt

    Mihail / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Lechhausen - Am gestrigen Donnerstag (29.02.2024) entwendeten Männer mehrere Gegenstände aus einem Baumarkt in der Südtiroler Straße und wurden dabei erwischt. Gegen 18.15 Uhr beobachtete ein Mitarbeiter des Baumarktes die beiden 29 und 36 Jahre alten Männer, wie sie, ohne zu bezahlen, das Geschäft mit Waren verließen. Als der Mitarbeiter die beiden Männer ansprach, flüchteten sie zu Fuß in Richtung Kalterer Straße. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung stoppten Polizeibeamte die...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Unfallflucht

    bilanol / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Hochzoll - Am gestrigen Donnerstag (29.02.2024) kam es zu einer Unfallflucht in der Sonthofer Straße. In der Zeit von 11.00 Uhr bis 12.20 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer einen geparkten Opel. Der bislang unbekannte Autofahrer entfernte sich anschließend offenbar, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Ersten Schätzungen zufolge entstand ein Sachschaden von rund 700 Euro. Die Polizei ermittelt nun wegen Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Hinweise nimmt die Polizeiinsp...

    Komplette Meldung lesen
  • Start in ein spannendes und sicheres Berufsleben beim Hauptzollamt Rosenheim / Willkommen im "Team für mehr Gerechtigkeit in Deutschland"

    Begrüßung neuer Nachwuchskräfte für den gehobenen Dienst beim Hauptzollamt Rosenheim (Quelle: Zoll)

    Rosenheim, Traunstein, Weilheim, Landsberg am Lech, Garmisch-Partenkirchen, Bad Tölz, Miesbach, Starnberg, Ebersberg, Mühldorf am Inn, Altötting, Traunstein, Bad Reichenhall (ots) - 400 junge Menschen beginnen heute, am 1. März, ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim ZOLL, acht davon beim Hauptzollamt Rosenheim. "Es war mir eine besondere Ehre, heute für die acht Neuankömmlinge den Start in ein hoffentlich erfolgreiches und erfüllendes Berufsleben einzuläuten. Nun wünsche ich den frisch Vereidigten ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Autoreifen im großen Stil geklaut - Bundespolizei durchsucht mehrere Wohnungen in Bayern und Rheinland-Pfalz

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Am 28. Februar 2024 hat die Bundespolizei in Zusammenarbeit mit der Landespolizei Bayern Durchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichtes Nürnberg an sechs Wohnobjekten sowie mehreren Fahrzeugen in den Städten Nürnberg, Schwabach, Burgthann, Kaiserslautern und Rockenhausen vollstreckt. Im Auftrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg - Fürth koordinierte die Bundespolizeiinspektion Nürnberg die Ermittlungen aufgrund Bandendiebstahls sowie die Durchsuchungsmaßnahmen. Die insgesamt sieben Beschuldigten ...

    Komplette Meldung lesen
  • Start in ein spannendes und sicheres Berufsleben beim Hauptzollamt Regensburg Willkommen im "Team für mehr Gerechtigkeit in Deutschland"

    Regensburg (ots) - 400 junge Menschen beginnen am 1. März 2024 ihr duales Studium im gehobenen Dienst beim Zoll, sieben davon beim Hauptzollamt Regensburg Die neu eingestellten Zöllnerinnen und Zöllner absolvieren ein dreijähriges Studium im gehobenen Dienst. Theorie und Praxis wechseln sich dabei ab und bauen aufeinander auf. Die theoretische Ausbildung wird am zolleigenen Bildungszentrum in Münster absolviert. Die Praxisphasen verbringen die Nachwuchskräfte in verschiedenen Bereichen ihres Ausbildungsh...

    Komplette Meldung lesen
  • 3. März 2024: Tag des Artenschutzes Zoll leistet wichtigen Beitrag zum Schutz bedrohter Tiere und Pflanzen

    Regensburg (ots) - Weltweit sind rund 5.800 wildlebende Tierarten und 30.000 Pflanzenarten vom Aussterben bedroht. Der deutsche Zoll überwacht zum Schutz von Fauna und Flora die Einhaltung der gesetzlichen Ein- und Ausfuhrregelungen im internationalen Warenverkehr. Artengeschützte Tiere und Pflanzen sowie daraus hergestellte Waren, die verbotswidrig beziehungsweise ohne die erforderlichen Dokumente ein- oder ausgeführt werden, werden von den Zollbehörden beschlagnahmt. Hierbei ist es unerheblich, ob die W...

    Komplette Meldung lesen
  • Zoll goes Bachelor - am 1. März beginnt der neue Studiengang

    Copyright: Zoll

    Nürnberg (ots) - 400 junge Menschen beginnen heute den ersten Bachelor - Studiengang beim Zoll, zwölf davon beim Hauptzollamt Nürnberg. Zum 1. März modernisiert der Zoll das bisherige Diplom-Studium für den gehobenen Dienst zu einem dualen Bachelor - Studiengang, der den Studierenden mehr individuelle Wahlmöglichkeiten bietet, sie aber dennoch zum Generalisten ausbildet. "Innovativ, modular, attraktiv, so lässt sich der neue Studiengang beschreiben, mit dem sich unsere Bundesbehörde weiter zukunftsfähig...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Trickdiebstahl

    Augsburg (ots) - Göggingen - Am Dienstag (27.02.2024) ereignete sich ein sog. Trickdiebstahl in der Gögginger Straße. Die bislang unbekannten Täterinnen verursachten einen Schaden von mehreren tausend Euro. Gegen 12.30 Uhr wurde eine 66-jährige Anwohnerin in der Gögginger Straße (im Bereich der 50er Hausnummern) von zwei Frauen angesprochen. Die Frauen boten der 66-Jährigen an, sie durch ein Gebet von einem Fluch zu befreien. Die 66-Jährige ging auf das Angebot ein und holte Bargeld sowie Schmuck aus ihr...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Geliehenen Bagger verkauft - Mann flüchtet bei Festnahme

    vadimalekcandr / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Schwaben/ Oberbayern/ Niederbayern - Ein 36-Jähriger verkaufte über ein Kleinanzeigenportal einen geliehenen Bagger. Bei der geplanten Festnahme flüchtete der Mann zunächst vor der Polizei und verursachte schließlich einen Unfall. Er wurde festgenommen. Am vergangenen Montag (26.02.2024) kaufte ein 28-Jähriger über ein Kleinanzeigenportal einen Bagger im Wert von 8.000 Euro. Nach der Lieferung wurde der 28-Jährige jedoch stutzig. Es stellte sich heraus, dass der Bagger tatsächlich einer V...

    Komplette Meldung lesen
  • Auf Einbruch in Tankstelle folgt Untersuchungshaft

    New Africa / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - -- Bad Nauheim: Nach einem Einbruch in eine Tankstelle in der Frankfurter Straße nahm die Polizei einen 49-jährigen Tatverdächtigen fest. Nach der Vorführung bei einem Haftrichter kam er in Untersuchungshaft. Der deutsche Staatsangehörige wird dringend verdächtigt, Freitagfrüh (23.02.24) gegen 03.30 Uhr zwei Scheiben einer Tankstelle in der Frankfurter Straße eingeschlagen und anschließend nach Süßigkeiten gegriffen zu haben. Ein Zeuge beobachtete die Tat und informierte die Polize...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor
Das aktuelle Wetter in Rottach-Egern
Aktuell
Temperatur
3°/13°
Regenwahrsch.
80%