Rubrik auswählen
 Salzgitter
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 01.08.2021

Salzgitter (ots) - Schlechter Verlierer beschädigt einen Spielautomaten

Salzgitter-Lebenstedt, Berliner Straße, 31.07.2021, 19:30 Uhr

Am Abend des Samstages spielt ein 39-jähriger Mann aus Salzgitter an einem Spielautomaten einer Spielhalle an der Berliner Straße und schlägt plötzlich mit zur Faust geballter Hand auf den Spielautomaten ein. Das Displayglas des Spielautomaten zersplittert und der Mann erleidet eine blutende Wunde an der Hand. Der Mann begründet sein Verhalten mit dem Ausbleiben von Geldgewinnen. Die Pechsträhne des Mannes setzt sich fort, ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Uneinsichtiger Hundebesitzer

Salzgitter-Lebenstedt, Kurt-Schumacher-Ring, 31.07.2021, 20:05 Uhr

Am Abend des Samstages führt ein 32-jähriger Mann aus Salzgitter seinen Hund im Wohngebiet am Kurt-Schumacher-Ring aus. In unmittelbarer Nähe zu spielenden Kindern verrichtet der Hund sein "großes Geschäft". Von zufällig anwesenden Polizeibeamten wird der Hundehalter aufgefordert, die Hinterlassenschaft seines Hundes zu entfernen. Dies wird von dem Hundehalter mit der Aussage abgelehnt, dass er lieber eine Anzeige erhalten wolle. Dem Wunsch des Hundehalters wurde entsprochen. Ihn erwartet nun ein Ordnungswidrigkeitenverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter Dienstschichtleiter PHK Torbusch Telefon: 05341/ 1897-217 http://www.polizei.niedersachsen.de

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Polizei Salzgitter

Weitere beliebte Themen in Salzgitter