Rubrik auswählen
Senftenberg

Aktuelles in Senftenberg

Bei uns findest du Nachrichten aus Senftenberg, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung +++ Mann festgenommen und Waffen sichergestellt +++ Motorroller gestohlen +++ Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall +++
vadimalekcandr / Adobe Stock

19.04.2024 - 15:21 - Limburg a.d. Lahn

+++ Mann festgenommen und Waffen sichergestellt +++ Motorroller gestohlen +++ Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall +++

Limburg (ots) - Pressemitteilungen der Polizei für den Kreis Limburg-Weilburg 1. Mann festgenommen und Waffen sichergestellt, Limburg, Grabenstraße, Donnerstag, 18.04.2024, 19:05 Uhr (wie) Am Donnerstagabend hat die Polizei in Limburg einen Mann festgenommen und mehrere Waffen sichergestellt. Der 54-Jährige war zuvor in Rheinland-Pfalz aufgefallen, als er ein mit zwei Frauen besetztes Fahrzeug anhielt und eine Waffe in der Hand hielt. Da der Täter aus Limburg kam, wurde er von einer Spezialeinheit der Polizei beobachtet und festgenommen. Bei der Festnahme in der Grabenstraße stellten die Beamten eine Handfeuerwaffe und ein ebenfalls verbotenes Messer sicher. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft durchsuchten die Polizisten auch die Wohnung und das Auto des 54-Jährigen. Dort fanden die Ermittler eine Langwaffe (Flinte), Munition und zwei Stichwaffen. Der Festgenommene verfügt über keine Waffenbesitzkarte oder waffenrechtliche Erlaubnis. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet. 2. Motorroller gestohlen, Limburg, Schaumburger Straße, Mittwoch, 17.04.2024, 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr (wie) In Limburg ist einem Mann am Mittwoch während der Arbeit der Motorroller gestohlen worden. Der 62-Jährige stellte seinen roten Motorroller der Marke "Aprilla" vor der alten Blechwarenfabrik in der Schaumburger Straße ab. Als er gegen 22:00 Uhr nach Ende seiner Schicht zu dem Stellplatz zurückkam, war der Roller verschwunden. Wie das Zweirad mit dem Versicherungskennzeichen 823-SAD entwendet wurde ist unbekannt. Hinweise erbittet die Polizei unter der Rufnummer 06431/ 9140-0. 3. Werkzeuge und Diesel gestohlen, Hadamar, Hammerweg, Mittwoch, 17.04.2024, 16:00 Uhr bis Donnerstag, 18.04.2024, 07:00 Uhr (wie) In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag haben Diebe auf einer Baustelle in Hadamar Beute gemacht. Die Unbekannten näherten sich im Schutze der Dunkelheit einem Bagger auf der Baustelle im Hammerweg am Stadtrand von Hadamar. Aus einer Kiste entwendeten sie dann diverses Werkzeug. Zudem zapften die Diebe noch circa 50 Liter Diesel ab und ließen diesen ebenfalls mitgehen. Anschließend verschwanden die Täter unerkannt. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06431/ 9140-0 entgegen. 4. Rettungshubschraubereinsatz nach Arbeitsunfall, Limburg, Siemensstraße, Donnerstag, 18.04.2024, 11:50 Uhr (wie) Nach einem Arbeitsunfall in Limburg musste am Donnerstag der Rettungshubschrauber in Limburg landen. Gegen 11:50 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei zu einer Baustelle in der Siemensstraße gerufen. Dort war ein Bauarbeiter von einem schweren Holzbalken im Bereich des Nackens getroffen worden. Der Notarzt behandelte den 47-Jährigen und ließ ihn vom Rettungshubschrauber in eine Fachklinik nach Koblenz fliegen. Das Amt für Arbeitsschutz wurde informiert und kam zur Baustelle. Für die Polizei ergaben sich keine Hinweise auf eine strafbare Handlung. 5. Betrunken über rote Ampel gefahren, Weilburg, Postplatz, Freitag, 19.04.2024, 01:35 Uhr (wie) In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist ein betrunkener Autofahrer nach einer Rotlichtfahrt aus dem Verkehr gezogen worden. Eine Streife der Weilburger Polizei beobachtete gegen 01:35 Uhr einen Dacia am Postplatz, der über eine schon länger rot anzeigende Lichtzeichenanlage (Ampel) gefahren war. Bei der folgenden Kontrolle des 43-jährigen Fahrers stellte sich schnell heraus, dass dieser erheblich unter Alkoholeinfluss stand. Ein Atemalkoholtest zeigte einen Wert von über 1,3 Promille. Daher wurde der Mann vorläufig festgenommen, eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden Konrad-Adenauer-Ring 51 65187 Wiesbaden Pressestelle Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042 E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Quelle: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Schneeregen

Nachrichten aus Senftenberg und Umgebung

  • Kreis
    19. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Landwirtschaft im Spreewald: Ökohof neben Großbauer – in Reuden prallen Welten aufeinander

    In Reuden bei Calau (Landkreis Oberspreewald-Lausitz) steht der kleine, idyllische Hof "Hoffreuden". 1 Monat gratis testen, unbegrenzt Plus-Artikel lesen – auch in der App, monatlich kündbar. Monat automatisch um je einen weiteren Monat für 7,90 €/Monat.
    Quelle: Lausitzer Rundschau
  • Teltower Stadt-Blatt
    Stadt
    19. April 2024 - Senftenberg

    Abflug ins vierte Lebensjahrzehnt

    Abflug ins vierte Lebensjahrzehnt: Die gemeinnützige ADAC Luftrettung betreibt seit 20. April 1994 den Intensivtransporthubschrauber (ITH) des Landes Brandenburg „Christoph Brandenburg“ am Standort Senftenberg. Gemeinsam mit dem seit 1991 ebenfalls dort stationierten ADAC Rettungshubschrauber „Christoph 33“ bringt er Menschen in medizinischen Notsituationen schnelle Hilfe aus der Luft. Anlässlich dieses Jubiläums lädt die ADAC Luftrettung am 4. Mai zu einem Tag der offenen Tür in Senftenberg.
    Quelle: Teltower Stadt-Blatt
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Unfall bei Wormlage: 18-Jährige mit Auto gegen Baum geprallt

    Schwarzheide: Die Insassen eines PKW CITROEN wurden am Mittwoch gegen 13:00 Uhr bei einem sogenannten Spiegelklatscher verletzt und mussten zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen 01:20 Uhr war es ein FORD-Fahrer in Ruhland, dessen Drogentest anzeigte, dass er zuvor Amphetamine zu sich genommen hatte.
    Quelle: Niederlausitz Aktuell
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Senftenberg und Umgebung.
  • Kreis
    18. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Sportereignis: Tausende Teilnehmer beim Spreewald-Marathon

    Laufen, Paddeln, Skaten und am Ziel mit einer Gurke belohnt werden: Der Spreewald-Marathon ist für Tausende Breitensportler seit über 20 Jahren ein Muss. Burg - Radeln, Laufen, Paddeln, Skaten: Tausende Sportbegeisterte sind in diesem Jahr wieder beim 22.
    Quelle: Volksstimme
  • Tanz in den Mai
    Der 1. Mai (Tag der Arbeit), gilt in Deutschland als Feiertag. Vielerorts wird mit Maifeuer, Bollerwagen und Maibaum in den Mai getanzt. Tanz in den Mai in Senftenberg und Umgebung
  • Kreis
    17. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Startschuss für neues Integrationsprojekt

    Kürzlich eröffnete der DRK-Kreisverband Lausitz in Doberlug-Kirchhain, Leipziger Straße 29, einen neuen Begegnungsraum für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund. Es war der offizielle Startschuss am Standort Doberlug-Kirchhain für das Projekt "INSEL", welches die Förderung der Integration von Drittstaatangehörigen im ländlichen Raum zum Ziel hat.
    Quelle: WochenKurier
  • Kreis
    16. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Verursacher geflüchtet? Kripo ermittelt nach Gefahrgut-Crash auf A13

    Senftenberg, Schwarzheide: Feuerwehr und Polizei wurden am Dienstagmorgen gegen 02:00 Uhr nach Senftenberg in die Wilhelm-Külz-Straße sowie gegen 03:45 Uhr nach Schwarzheide in die Ruhlander Straße gerufen.
    Quelle: Niederlausitz Aktuell
  • Kreis
    15. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Tonnenweise Kohlenstaub auf der Fahrbahn. A13 nach Unfall gesperrt

    Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte wurden heute Mittag zu einem Verkehrsunfall auf der A13 nahe der Auffahrt Ruhland alarmiert. Nach ersten Angaben von Blaulichtreport Lausitz soll ein Auto aus noch unbekannten Gründen auf einen LKW aufgefahren sein.
    Quelle: Niederlausitz Aktuell
  • Kreis
    14. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Notfälle: Zugunfall mit einem Toten: Identität des Opfers unklar

    Nach dem Zusammenstoß war der Wagen in Brand geraten. Um den Unfallhergang zu klären, waren am Samstagmorgen noch Ermittler vor Ort. Zwei Fahrgäste, die im Zug gesessen hatten, waren laut Polizei mit Kreislaufproblemen ins Krankenhaus gekommen.
    Quelle: Volksstimme
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • Kreis
    13. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Kirche in Laasow: Sorge um Gotteshaus wächst – so viel kostet die Sanierung

    Kirche in Laasow: Sorge um Gotteshaus wächst – so viel kostet die Sanierung. 1 Monat gratis testen, unbegrenzt Plus-Artikel lesen – auch in der App, monatlich kündbar. Jetzt für 0 € testen Monat automatisch um je einen weiteren Monat für 7,90 €/Monat.
    Quelle: Lausitzer Rundschau
  • Kreis
    12. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Ladendieb mit Messer gedroht. Polizeieinsatz in Ortrand

    In Ortrand wurde gestern ein 29-jähriger Mann in einem Verbrauchermarkt auf der Großenhainer Straße beim Diebstahl ertappt, woraufhin er das Verkaufspersonal mit einem Messer bedroht haben soll und anschließend flüchtete. Ortrand: Am Donnerstag gegen 14:00 Uhr wurde ein 29-Jähriger in einem Verbrauchermarkt in der Großenhainer Straße bei einem Diebstahl erwischt.
    Quelle: Niederlausitz Aktuell
  • Kreis
    12. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Zweiter Regionalmarkt in Oberspreewald-Lausitz mit über 30 Ausstellern

    Das Motto des Marktes "Landkreis Oberspreewald-Lausitz – regional gut versorgt" erhalten die drei neuen Lastenfahrräder, ein Eventtrailer und vier Marktstände des Landkreises über die beiden Regionalmärkte hinaus.
    Quelle: Niederlausitz Aktuell
  • Haus kaufen
    Zeit für ein Eigenheim? Finde bei uns passende Häuser zum Kauf in Senftenberg und Umgebung.Haus kaufen in Senftenberg
  • Kreis
    12. April 2024 - Kreis Oberspreewald-Lausitz

    Weitere Auswahlrunde für LEADER-Förderprojekte gestartet

    Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Spreewaldverein e.V. hat jetzt den Start der zweiten Auswahlrunde für die LEADER-Förderung im Rahmen der EU-Förderperiode 2023-2027 bekanntgegeben. Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Spreewaldverein e.V., begleite Menschen bei ihren Ideen für die ländliche Entwicklung in der LEADER-Region Spreewald-PLUS.
    Quelle: WochenKurier
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Senftenberg und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Senftenberg

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Senftenberg.

Alle Benzinpreise im Überblick für Senftenberg