Rubrik auswählen
 Sigmaringen
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

KFV Sigmaringen: Schwelbrand in großem unbewohnten Gebäude

20210724_133033.jpg

Langenhart (ots) -

Am Samstag, den 24.07.21 um 7:40 wurde die Feuerwehr Meßkirch und der Löschbezirk Nord zum Schwelbrand in einer Getreide Trocknungsanlage nach Langenhart gerufen. Da die Gefahr bestand das sich der Brand durch den Staub des Getreides entzünden könnte und Explosionsartig ausbreiteten könnte, wurde eine massive Wasserversorgung zum Gebäude aufgebaut. Ebenso wurde die Feuerwehr Stetten am kalten Markt mit der 2ten Drehleiter und einem weiteren LF, sowie der Gerätewagen Atemschutz aus Spaichingen dazu alarmiert. Um die Glutnester abzulöschen mussten ca. 5 Tonnen Getreide aus der Anlage abgesaugt werden und die Anlage teilweise demontiert werden. Um ca. 16:30 konnte die Anlage wieder dem Betreiber übergeben werden. Übersicht der Einsatzkräfte: die FFW Meßkirch, mit den Abt. Langenhart, Rohrdorf, Heudorf, Ringgenbach und Rengetsweiler, sowie die FFW Stetten am kalten Markt, der GW-A aus Spaichingen, KBM stellv. Müller aus Pfullendorf, der Bereitschaftdienst des Roten Kreuzes und die Polizei. Ins gesamt waren 89 Einsatzkräfte mit 21 Fahrzeugen am Einsatz beteiligt.

Rückfragen bitte an:

Kreisfeuerwehrverband Sigmaringen Nadine Brucker E-Mail: nadine.brucker@kfv-sigmaringen.de https://www.kfv-sigmaringen.de/

, übermittelt durch news aktuell

Original-Content von: Kreisfeuerwehrverband Sigmaringen

Weitere beliebte Themen in Sigmaringen