Rubrik auswählen
 Sontheim an der Brenz

Polizeimeldungen aus Sontheim an der Brenz

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • (BC) Schemmerhofen - Zwei schwer Verletzte nach Unfall / Am Donnerstag entstand bei einem Unfall bei Schemmerhofen Sachschaden in Höhe von etwa 65.000 Euro.

    highwaystarz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 6.30 Uhr fuhr eine 47-Jährige mit ihrem Ford von Schemmerhofen auf der K7589 in Richtung Ingerkingen. An der Einmündung zur B465 bog sie nach rechts in Richtung Ehingen ab. Dabei übersah sie den VW Crafter einer 63-Jährigen die aus Biberach kam. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei wurde der VW nach links in den Gegenverkehr abgewiesen. Dort stieß die 63-Jährige mit dem Lastwagen eines 21-Jährigen zusammen, der in Richtung Biberach fuhr. Bei dem Unfall löste sich die Stoßstang...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ehingen - Polizei sucht Mann mit Pistole / Am Mittwoch sprach ein 41-Jähriger in Ehingen Drohungen aus.

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zwischen einem 41-Jähriger und seiner 44-jährigen Ex-Partnerin kam es in der Vergangenheit immer wieder zu Streitigkeiten und Straftaten. Gegen 17.45 Uhr tauchte der 41-Jährige dann bei der Nachbarin seiner Ex-Partnerin auf und sprach, wohl aus Eifersucht, Drohungen gegen einen Bekannten der 44-Jährigen aus, so die ersten Erkenntnisse der Polizei. Dabei soll er auch einen Schlagring auf den Tisch gelegt und im Hosenbund eine Pistole getragen haben. Dies meldeten Zeugen später der Polizei. Die ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Illerrieden - Auto missachtet Vorfahrt / Am Mittwoch erlitt ein Radler in Illerrieden Verletzungen.

    ag_cz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz nach 13 Uhr fuhr ein 86-Jähriger mit seinem Mitsubishi auf der Max-Eyth-Straße. Beim Abbiegen nach rechts in die Vöhringer Straße, stieß er mit einem von rechts kommenden 43-Jährigen Radler zusammen. Dieser fiel auf die Motorhaube des Autos und wurde anschließend auf die Straße geworfen. Dabei erlitt der Radler ohne Helm leichte Verletzungen. Ein Krankenwagen brachte ihn in eine Klinik. Die Verkehrspolizei Laupheim nahm den Unfall auf und schätzt den Sachschaden am Mitsubishi auf etwa 2.0...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ulm - Rollerfahrer hat Drogen in der Unterhose / Am Donnerstag zog die Polizei einen betrunkenen Zweiradfahrer unter Drogen in Ulm aus dem Verkehr.

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 1.30 Uhr war ein 35-Jähriger mit einem elektronisch angetriebenen Roller in der Haßlerstraße unterwegs. Dort kontrollierte ihn die Polizei und hatte schnell den Verdacht, dass der Mann Alkohol getrunken haben könnte. Ein Test bestätigte, dass er zu viel intus hatte. Im Gespräch übergab er der Polizei dann eine Kleinstmenge Marihuana aus seiner Hosentasche. Die anschließende Durchsuchung seiner Person mussten die Beamten auf dem Polizeirevier fortsetzen, weil sich der 35-Jährige nicht ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ulm - Unfallverursacher flüchtet / Nicht um den Schaden kümmerte sich am Mittwoch ein Unbekannter Lasterfahrer in Ulm.

    disq / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 15 Uhr fuhr ein 18-Jähriger auf der B10 / Hindenburgring in Richtung Blaubeurer Tor. Ordnungsgemäß fuhr er auf dem mittleren Fahrstreifen. Auf gleicher Höhe wechselte von links ein Laster auf den mittleren Fahrstreifen und beschädigte dabei den VW. Der Unfallverursacher fuhr weiter. Am VW entstand ein Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Vom Unfallverursacher ist lediglich bekannt, dass es sich um einen orangefarbenen Laster gehandelt haben soll. Das Polizeirevier Ulm-West sucht Zeugen (Tel...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Geislingen - Auto landet im Graben / Von einem Insekt war eine Autofahrerin wohl am Mittwoch bei Geislingen abgelenkt.

    Kara / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz nach 14.30 Uhr fuhr die 49-Jährige von Hausen in Richtung Gingen. Während der Fahrt wurde sie wohl von einem Insekt abgelenkt und schlug nach Diesem. Daraufhin verlor sie die Kontrolle über ihren Opel. Sie kam von der Fahrbahn ab und fuhr in einen Graben. Nach etwa 50 Meter überschlug sich das Auto und blieb auf der Seite liegen. Ersthelfern gelang es das Auto auf die Räder zu kippen. Sie befreiten die Frau aus ihrem Auto. Sie kam mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus. Den Sachscha...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Schelklingen - Autos und Anhänger geklaut / Unbekannte begingen die Tat die vergangenen Tage in Schelklingen.

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zwischen Montag 17 Uhr und Mittwoch 10 Uhr gelangten Unbekannte auf das Gelände in der Industriestraße. Die beiden älteren blauen Jeeps und ein Skoda Oktavia standen in einer Lagerhalle. Alle Fahrzeuge waren nicht zugelassen. Wie die Einbrecher in die Halle gelangten ist nicht bekannt. Aus der Halle entwendeten sie die drei Autos. Auch einen Pkw-Anhänger nahmen sie mit. Spezialisten der Polizei sicherten die Spuren. Der Polizeiposten Schelklingen (Telefon 07394/933880) hat die Ermittlungen auf...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Geislingen - Einbrecher machen Beute / Am Dienstag oder Mittwoch durchwühlten Unbekannte eine Wohnung in Geislingen.

    Rainer Fuhrmann / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zwischen 23 Uhr und 6.30 Uhr gelangten Unbekannte auf den Balkon einer Wohnung in der Eberhardstraße. Dort schoben sie den Rolladen nach oben und schlugen die Tür ein. Anschließend gingen die Täter ins Innere und suchten nach Brauchbarem. Hierfür wühlten sie in den Zimmern und fanden Schmuck. Diesen machten sie zu ihrer Beute und flüchteten damit. Die Kriminalpolizei Göppingen nahm die Ermittlungen auf. Spezialisten der Polizei sicherten Spuren. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07161/632...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Herbrechtingen - Beleidigt und geschlagen / Am Mittwoch reagierte ein Beifahrer in Herbrechtingen aggressiv.

    andranik123 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 20 Uhr lief ein 41-Jähriger mit seiner Begleiterin in Herbrechtingen als ein schwarzer Mercedes von Heidenheim in Richtung Giengen an der Brenz fuhr. Dabei war das Auto wohl zu schnell, was der Fußgänger äußerte. Dies hörte des Beifahrer des schwarzen Mercedes und bat den Fahrer anzuhalten. Er stieg aus, ging auf den 41-Jährigen zu und beleidigte ihn. Dann packte er ihn am Hals und schlug ihm ins Gesicht. Auch die Begleiterin des 41-Jährigen beleidigte der Beifahrer. Danach stieg der ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Rechberghausen - Einbrecher machen sich an Hütte zu schaffen / Am Mittwoch hebelten Unbekannte ein Fenster in Rechberghausen auf.

    methaphum / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 0 Uhr gingen Unbekannte auf das frei zugängliche Gelände in der Staufenstraße. Sie schlichen auf die Rückseite des Schuppens und fanden Werkzeug. Mit diesem hebelten sie das Fenster der Hütte auf. Anschließend flüchteten die Täter ohne Beute. Die Polizei Rechberghausen nahm die Ermittlungen auf und klärt nun, warum die Täter von ihrem Vorhaben abließen. Die Ermittler schätzen den Sachschaden auf mehrere hundert Euro. +++++++ 1269639 Jürgen Rampf, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Gerstetten - 16-Jähriger macht Spritztour mit Auto der Oma / Am Donnerstag nahm ein Jugendlicher die Auto-Schlüssel seiner Oma an sich und verreiste.

    VTT Studio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 0.15 Uhr kontrollierte die Polizei Heidenheim einen 16-Jährigen in der Böhmenstraße. Der war zuvor starke Schlangenlinien gefahren und bremste oft unkontrolliert ab. Erst nach wiederholter Aufforderung, fuhr der Jugendliche rechts ran. Im Rahmen der Kontrolle ermittelten die Polizisten, dass der Fahrer keinen Führerschein besitzt. Die Schlüssel für das Auto hatte sich der junge Fahrer wohl von seiner Oma ohne deren Wissen "ausgeliehen". Die Beamten brachten den Jugendlichen zu seiner Mut...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Mietingen - Beim Schlachten verletzt / Mit einem Messer verletzte sich ein Arbeiter am Donnerstag in Mietingen.

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Ulm (ots) - In dem Morgenstunden war ein 46-Jähriger in einem Mietinger Betrieb mit dem Zuschnitt von Fleisch beschäftigt. Wohl aus Unachtsamkeit rutschte er ab und stach sich mit dem Messer in den Bauch. Der Rettungsdienst kümmerte sich um den Mann. Sie brachten ihn mit nicht näher bekannten Verletzungen in ein Krankenhaus. +++++++ 1275216 Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Laichingen - Vorfahrt missachtet / Zwei verletzte Personen sind das Resultat eines Unfalls am Dienstag in Laichingen.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz nach 14.45 Uhr fuhr der 58-Jährige in der Gottlieb-Daimler-Straße. Mit seinem Skodia bog er in die Graf-von-Zeppelin-Straße ein. Dabei übersah er die vorfahrtsberechtigte 30-Jährige. Mit seiner Fahrzeugfront stieß er gegen den Citroen. Dieser wurde dabei umgestoßen und kam auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin und ihr Kleinkind leicht verletzt. Sie kamen in ein Krankenhaus. Abschlepper kümmerten sich um die nicht mehr fahrbereiten Autos. Den Schaden s...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ulm/B30 - Am Handy und ohne gültige Fahrerlaubnis / Am Mittwoch zeigte die Polizei einen 55-Jährigen auf der B30 bei Ulm an.

    disq / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Um 11.30 Uhr fuhr ein Mann mit seinem Lastwagen-Zug auf der B30 im Bereich Donaustetten. Die Polizei bemerkte, dass das Fahrzeug immer wieder nach rechts auf den Standstreifen kam. Beim Überholen sahen die Beamten dann, dass der Fahrer auf seinem Handy tippte und dadurch wohl abgelenkt war. Bei der anschließenden Kontrolle fanden die Ermittler außerdem heraus, dass der Führerschein des 55-Jährigen nicht mehr gültig war. Den 40-Tonner durfte er nicht mehr weiterfahren. Auf den Fahrer kommt nun ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Balzheim - Lastwagen streift Dach und Auto / Am Mittwoch kümmerte sich ein Lkw-Fahrer nicht um den Schaden in Balzheim.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 11.30 Uhr fuhr ein Unbekannter mit seinem weißen Lastwagen in der Berggasse in Unterbalzheim. Dort blieb das Fahrzeug am Dach einer Scheune hängen. Dabei riss der Lastwagen die Dachrinne teilweise ab. Auch fielen Ziegel vom Dach. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr der Unbekannte davon. Dabei streifte er noch einen Ford, der etwa 70 Meter weiter am Rand der Straße stand. Die Polizei Ulm nahm die Ermittlungen auf und schätzt den Sachschaden am Gebäude auf etwa 2.000 Euro. Den Schade...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Mietingen - Randalierer in Kirche / Am Mittwoch hinterlassen Unbekannte 2.000 Euro Sachschaden in einer Kirche bei Mietingen.

    methaphum / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zwischen 10 Uhr und 19 Uhr waren Unbekannte in der St.-Pantaleon-Kirche in Walpertshofen. Dort ließen sie ihrer Zerstörungswut freien Lauf und rissen einen Dachziegel aus der Mauer. Danach zerkratzten sie die Eingangstür der Kirche. Im Inneren rissen die Täter sämtliche Seiten aus den Gesangs- und Gebetsbüchern und verteilten diese in der ganzen Kirche. Damit nicht genug zündeten sie Kerzen an und verteilten das Wachs auf dem Boden und den Sitzbänken. Nachdem sie Stühle und Blumen umgeworfen h...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Bad Buchau - Wieder teures Love-Scamming / Frau aus Bad Buchau überwies eine fünfstellige Summe an Betrüger.

    Ulm (ots) - Die Geschädigte erhielt Nachrichten von einem angeblichen Chirurgen der Vereinten Nationen auf ihr Handy. Beide näherten sich romantisch an. Im Laufe der Zeit erzählte der Unbekannte eine abenteuerliche Geschichte. Er sei im Jemen und habe eine Metallkiste voller Geld. Damit wolle er eine Klinik gründen. Zuvor schicke er das Geld aber nach Deutschland zur Geschädigten, so der unbekannte Mann. Um an das Geld gelangen zu können, forderte er die Frau auf, einen vierstelligen Betrag zu überweisen,...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Bad Buchau - Polizei kontrolliert Raser und entdeckt noch mehr / Am Mittwoch stoppte die Polizei Fahrende weil sie bei Bad Buchau zu schnell waren.

    candy1812 / Adobe Stock

    Ulm (ots) - In den Morgenstunden bezogen Polizisten Stellung an der L275 zwischen Riedlingen und Bad Schussenried. Auf Höhe der Ortsumfahrung Bad Buchau maßen die Beamten die Geschwindigkeit von Fahrzeugen. Dabei stoppten sie fünf Männer im Alter von 24 bis 62 Jahren die zwischen 21 und 34 km/h zu schnell unterwegs waren. Zudem hielt die Polizei einen 27-Jährigen und seinen Ford samt Anhänger an. Das Gespann war allerdings so schwer, dass die Fahrerlaubnis des Fahrers nicht ausreichte. Er war somit nicht ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Biberach - Polizei hat Bahnhof und ZOB im Blick / In den letzten Tagen kontrollierte die Polizei am Bahnhof Biberach und in der Umgebung über 100 Personen und nahm mutmaßliche Straftäter fest.

    Ulm (ots) - Bereits am Freitag waren mehr als ein Dutzend Beamte der Polizei Biberach, der Kriminalpolizei Biberach und der Polizeihundeführerstaffel am Bahnhof und in der Nähe des Bahnhofs im Einsatz. Unterstützt wurden die Einsatzkräfte von der Bundespolizei. Bei ihren Kontrollen überprüfte die Polizei über 100 Personen. Bei Mehreren fanden die Ermittler Utensilien, die zum Konsum vom Rauschgift benötigt werden. Zwei Jugendlichen nahmen die Beamten Tabakwaren ab, weil sie noch nicht volljährig waren. Au...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Biberach/Ochsenhausen - Polizei zeigt Gurtmuffel und Handynutzer an / Am Dienstag und Mittwoch kontrollierte die Polizei in Biberach und Ochsenhausen den Verkehr.

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Die Polizei kontrolliert den Verkehr das ganze Jahr. Dies geschieht zur Sicherheit aller am Verkehr Teilnehmenden. Am Dienstag und Mittwoch legte die Polizei Biberach dabei einen Fokus auf das Sichern von Erwachsenen und Kindern in Fahrzeugen und stellte auch noch andere Verstöße fest. Am Dienstag, gegen 15.45 Uhr, verstieß ein 58-Jähriger in der Biberacher Kolpingstraße gegen die Gurtpflicht. Die Polizei stoppte den VW des Mannes. Dabei kam eine aufmerksame Zeugin auf die Ermittler zu und ga...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Sontheim

Gemeinde in Kreis Heidenheim

  • Einwohner: 5.525
  • Fläche: 28.92 km²
  • Postleitzahl: 89567
  • Kennzeichen: HDH
  • Vorwahlen: 07325
  • Höhe ü. NN: 445 m
  • Information: Stadtplan Sontheim

Das aktuelle Wetter in Sontheim an der Brenz

Aktuell
14°
Temperatur
12°/16°
Regenwahrsch.
30%

Weitere beliebte Themen in Sontheim an der Brenz