Rubrik auswählen
Taunusstein

Aktuelles in Taunusstein

Bei uns findest du Nachrichten aus Taunusstein, Polizeimeldungen und aktuelle Informationen aus deiner Umgebung.

Top Meldung Hilferufe aus Bad Münster am Stein Ebernburg; Zeugen gesucht!
Photographee / Adobe Stock

16.04.2024 - 02:15 - Bad Kreuznach

Hilferufe aus Bad Münster am Stein Ebernburg; Zeugen gesucht!

Bad Kreuznach, Ortsteil Bad Münster am Stein Ebernburg (BME) (ots) - Am 15.04.2024 gegen 23:00 Uhr meldeten mehrere BürgerInnen hiesiger Dienststelle, dass sie Hilferufe aus BME vernehmen würden. Anhand der Standorte der MelderInnen konnte ein möglicher Einsatzort nicht konkret formuliert werden. Aufgrund dessen wurde der gesamte Ortsteil von Bad Kreuznach mit mehreren Kräften sowohl per Funkstreifenwagen, als auch fußläufig abgesucht. Die Kräfte konnten die vermeintlich männliche Stimme ebenfalls vereinzelt vernehmen, jedoch nicht näher lokalisieren. Dies war mitunter der geographischen Begebenheiten von BME mit seinen steilen Felswänden, dem Nahetal und der starken Bewaldung geschuldet. Auch die dichte Bebauung erleichterte die Lokalisierung nicht. Auf Rufe der Einsatzkräfte, auch mittels Megaphone, wurde nicht geantwortet. Letztmalig konnten die Rufe gegen Mitternacht vernommen werden. Kurz darauf wurde der Bereich noch mittels Polizeihubschrauber und Wärmebildkamera abgesucht. Auch hier konnte keine Person festgestellt werden. Weitere Anrufe gingen nicht ein. Hinweise werden an die Polizeiinspektion Bad Kreuznach unter der 0671 8811 0 erbeten. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Bad Kreuznach Pressestelle Telefon: 0671 8811 0 E-Mail: pibadkreuznach@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pi.badkreuznach Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

Quelle: Polizeidirektion Bad Kreuznach
Regenschauer

Unwetterwarnung

Nachrichten aus Taunusstein und Umgebung

  • Kreis
    16. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Neue Vortragsreihe zum Thema Telemedizin

    Unter dem Titel "Grenzenlos gesund – das Gesundheitssystem in Zeiten der Digitalisierung" werden ab Mai in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Telemedizin und E-Health Hessen (KTE) regelmäßig Fachvorträge zum breitgefächerten Thema Telemedizin stattfinden, wie die Kreisverwaltung mitteilt.
    Quelle: Echo Online
  • Kreis
    16. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Stürmischer Montag: Baum stürzt in Laudenbach auf ein Auto | WNOZ

    Stürmischer Montag: Baum stürzt in Laudenbach auf ein Auto | WNOZ. Stürmischer Montag: Baum stürzt in Laudenbach auf ein Auto : In Laudenbach musste die Feuerwehr ebenfalls schon um 16.30 Uhr wegen der Alarmierung "H1 – Sturmschaden, Baum auf Auto" ausrücken.
    Quelle: WNOZ
  • Kreis
    16. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehren Rheingau-Taunus-Kreis

    Die Sturmböen am Montagabend (15. April 2024) beschäftigten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren im Rheingau-Taunus-Kreis. Nachdem der Deutsche Wetterdienst vor Sturmböen und teilweise vor schweren Sturmböen gewarnt hatte, hatten Leitstelle und Feuerwehren am Abend viel zu tun. Insgesamt 21 Einsätze zwischen 18:20 und 20:00 Uhr hatten die Ehrenamtlichen zu bewältigen. Betroffen waren fast alle Kommunen. Umgestürzte […]
    Quelle: BYC-News
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Taunusstein und Umgebung.
  • Feuerwehr
    15. April 2024 - 20:41 - Rheingau-Taunus-Kreis

    FW Rheingau-Taunus: Sturmeinsätze beschäftigen Feuerwehren im Rheingau-Taunus-Kreis

    Rheingau-Taunus-Kreis (ots) - Über 20 Einsätze aufgrund von Sturmböen mussten die Freiwilligen Feuerwehren des Rheingau-Taunus-Kreises am Montagabend bewältigen. Meist stürzten Bäume auf Straßen. In Idstein wurde ein Dach teilweise abgedeckt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nachdem der Deutsche Wetterdienst vor Sturmböen und teilweise vor schweren Sturmböen gewarnt hatte, hatten Leitstelle und Feuerwehren am Abend viel zu tun. Zwischen 18:20 Uhr und 20 Uhr wurden im gesamten Landkreis 21 Einsätze für die Feuerwehren gemeldet. Betroffen waren fast alle Kommunen. Meist handelte es sich um umgestürzte Bäume, die Fahrbahnen blockierten. In Idstein wurde das Dach eines Gebäudes auf ca. 20m2 abgedeckt. Die Feuerwehr sicherte den Bereich. Verletzt wurde bei den Einsätzen zum Glück bisher...
    Quelle: Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Rheingau-Taunus-Kreis
  • Sommerreifenwechsel
    Es wird Zeit für den Sommerreifenwechsel! Ab einer Temperatur von 7°C fährst du mit Sommerreifen sicherer. Sommerreifenwechsel in Taunusstein
  • RTL
    Stadt
    14. April 2024 - Taunusstein

    In Hessen gibt es sieben „Kinderfreundliche Kommunen“

    Gesellschaft
    Quelle: RTL
  • Kreis
    14. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland

    Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland. Wettervorhersage, Wetter, Unwetter. Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland: Mehr als 600 Rettungskräfte im Einsatz Britische Marine findet mehrere Tonnen von Drogen im Indischen Ozean: Entsetzen nach Messerattacke in Sydney: "Es war beängstigend, es war erschütternd":
    Quelle: Leipziger Volkszeitung
  • Kreis
    13. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Absturz mit Kleinflugzeug: Pilot stirbt kurz nach dem Start

    Am Abend waren Experten vor Ort, um einen Sprengsatz in dem Flugzeug zu entschärfen: Dem Kreisbrandmeister zufolge handelt es sich dabei um eine Vorrichtung zur Selbstrettung, die im Notfall den Piloten aus dem Dach katapultiert, damit er sich mit einem Fallschirm in Sicherheit bringen kann.
    Quelle: Kieler Nachrichten
  • Kreis
    13. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Tödlicher Flugzeugabsturz im Rheingau-Taunus

    Gegen 14:20 Uhr meldeten mehrere Anrufer über Notruf 112 dass sie beobachtet haben, wie ein Kleinflugzeug am Ortsrand von Aarbergen-Michaelbach in den Wald gestürzt sei. Aufgrund dieser Meldung wurden Feuerwehren aus Aarbergen, Rettungsdienste und die Polizei alarmiert. Aufgrund der unklaren Örtlichkeit Unterstützte ein Polizeihubschrauber die Erkundung. Zeugen, die den Absturz beobachtet hatten, führten die Einsatzkräfte […]
    Quelle: BYC-News
  • Der meinestadt.de Wochenstart
    Erhalte unseren kostenlosen Newsletter und bekomme lokale Infos direkt in deine Mailbox.Zur Newsletter-Anmeldung
  • peopleimages.com / Adobe Stock
    Feuerwehr
    13. April 2024 - 17:37 - Rheingau-Taunus-Kreis

    FW Rheingau-Taunus: Kleinflugzeug nach Start abgestürzt - Pilot tödlich verletzt

    Aarbergen (ots) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs bei Aarbergen-Michelbach ist am Samstag der Pilot ums Leben gekommen. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Gegen 14:20 Uhr meldeten mehrere Anrufer über Notruf 112 dass sie beobachtet haben, wie ein Kleinflugzeug am Ortsrand von Aarbergen-Michaelbach in den Wald gestürzt sei. Aufgrund dieser Meldung wurden Feuerwehren aus Aarbergen, Rettungsdienste und die Polizei alarmiert. Aufgrund der unklaren Örtlichkeit Unterstützte ein Polizeihubschrauber die Erkundung. Zeugen, die den Absturz beobachtet hatten, führten die Einsatzkräfte zur Absturzstelle in einem Hang. Weitere Zeugen hatten den Piloten aus dem Flugzeug befreit und mit Wiederbelebungsversuchen begonnen. Das Kleinflugzeug war kurz nach dem Start am Segelflugplatz Michelbach...
    Quelle: Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Rheingau-Taunus-Kreis
  • Kreis
    13. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Kleinflugzeug abgestürzt: Pilot kommt ums Leben

    Ein Kleinflugzeug ist am Samstag im Rheingau-Taunus-Kreis abgestürzt. Der Pilot sei als einziger Insasse dabei ums Leben gekommen, hieß es in einer Mitteilung der Feuerwehr. Sie berichtete von einem Großeinsatz im Bereich von Aarbergen-Michelbach, an dem auch ein Polizeihubschrauber beteiligt sei.
    Quelle: Echo Online
  • peopleimages.com / Adobe Stock
    Feuerwehr
    13. April 2024 - 15:52 - Rheingau-Taunus-Kreis

    FW Rheingau-Taunus: +++ Aktuell: Flugzeugabsturz bei Aarbergen-Michelbach - Pilot tödlich verletzt +++

    Aarbergen (ots) - Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs kommt es derzeit im Bereich von Aarbergen-Michelbach zu einem Großeinsatz bei dem auch ein Polizeihubschrauber beteiligt ist. Aktuell ist nur bekannt dass gegen 14:20 Uhr ein Kleinflugzeug zwischen der Ortslage Michelbach und dem Segelflugplatz in den Wald gestürzt ist. Der Pilot kam als einziger Insasse dabei ums Leben. Die Absturzstelle ist von der Polizei abgesperrt. Die Feuerwehr stellt den Brandschutz sicher, da auch Kraftstoff ausgetreten ist. Für Pressevertreter steht am Schützenhaus Michelbach ein Pressesprecher bereit. Es folgt eine ausführliche Pressemitteilung sobald weitere Informationen vorliegen. Rückfragen bitte an: Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Rheingau-Taunus-Kreis Kreisbrandmeister Mich...
    Quelle: Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Rheingau-Taunus-Kreis
  • Regenmetropolen
    In welcher deutschen Stadt regnet es eigentlich am meisten und wie trocken war es im vergangenen Jahr wirklich? Regenmetropolen in Deutschland
  • Kreis
    13. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Woche für das Leben in Rüdesheim eröffnet

    Woche für das Leben in Rüdesheim eröffnet. "Menschen mit Behinderung müssen in unserer Gesellschaft integriert sein", erklärten zum Auftakt der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Bischof Georg Bätzing, und die Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland, Bischöfin Kirsten Fehrs.
    Quelle: Echo Online
Einkaufen in deiner Stadt

Hier findest du die aktuellen Prospekte für Taunusstein und Umgebung.

Zu den Prospekten für deine Umgebung
Benzinpreise für Taunusstein

Vergleiche hier die aktuellen Spritpreise in Taunusstein.

Alle Benzinpreise im Überblick für Taunusstein