Aktuelles in Rheingau-Taunus-Kreis

Nachrichten aus deinem Kreis

  • Kreis
    20. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Sonderaktionen zur Saisoneröffnung im Asbach-Bad in Rüdesheim

    Die Fremdenverkehrsgesellschaft der Stadt Rüdesheim am Rhein mbH freut sich am 1.Mai um 9 Uhr die Badesaison für das Jahr 2024 zu eröffnen. Im Zuge der 950 Jahrfeier Rüdesheims ist der Eintritt an diesem Tag frei. Das Team des Asbach-Bads und die Freunde des Asbach-Bads halten zum Anschwimmen Kuchen für die ersten Gäste bereit. Ab […]
    Quelle: BYC-News
  • Kreis
    19. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Vortragsreihe übers Gesundheitssystem

    Kreis Bergstraße und Odenwaldkreis organisieren ab Mai diverse Online-Veranstaltungen für Bürgerinnen und Bürger. "Grenzenlos gesund – das Gesundheitssystem in Zeiten der Digitalisierung" – unter diesem Titel steht die neu ins Leben gerufene Online-Veranstaltungsreihe der drei hessischen Landkreise Kreis Bergstraße, Odenwaldkreis und Rheingau-Taunus-Kreis.
    Quelle: Echo Online
  • Kreis
    16. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Neue Vortragsreihe zum Thema Telemedizin

    Unter dem Titel "Grenzenlos gesund – das Gesundheitssystem in Zeiten der Digitalisierung" werden ab Mai in Kooperation mit dem Kompetenzzentrum für Telemedizin und E-Health Hessen (KTE) regelmäßig Fachvorträge zum breitgefächerten Thema Telemedizin stattfinden, wie die Kreisverwaltung mitteilt.
    Quelle: Echo Online
  • Schnäppchenhäuser in deiner Umgebung
    Schau dir hier die Angebote für dein Bundesland an und finde dein Schnäppchenhaus.Finde hier günstige Häuser
  • Kreis
    16. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Stürmischer Montag: Baum stürzt in Laudenbach auf ein Auto | WNOZ

    Stürmischer Montag: Baum stürzt in Laudenbach auf ein Auto | WNOZ. Stürmischer Montag: Baum stürzt in Laudenbach auf ein Auto : In Laudenbach musste die Feuerwehr ebenfalls schon um 16.30 Uhr wegen der Alarmierung "H1 – Sturmschaden, Baum auf Auto" ausrücken.
    Quelle: WNOZ
  • Kreis
    16. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehren Rheingau-Taunus-Kreis

    Die Sturmböen am Montagabend (15. April 2024) beschäftigten die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren im Rheingau-Taunus-Kreis. Nachdem der Deutsche Wetterdienst vor Sturmböen und teilweise vor schweren Sturmböen gewarnt hatte, hatten Leitstelle und Feuerwehren am Abend viel zu tun. Insgesamt 21 Einsätze zwischen 18:20 und 20:00 Uhr hatten die Ehrenamtlichen zu bewältigen. Betroffen waren fast alle Kommunen. Umgestürzte […]
    Quelle: BYC-News
  • Feuerwehr
    15. April 2024 - 20:41 - Rheingau-Taunus-Kreis

    FW Rheingau-Taunus: Sturmeinsätze beschäftigen Feuerwehren im Rheingau-Taunus-Kreis

    Rheingau-Taunus-Kreis (ots) - Über 20 Einsätze aufgrund von Sturmböen mussten die Freiwilligen Feuerwehren des Rheingau-Taunus-Kreises am Montagabend bewältigen. Meist stürzten Bäume auf Straßen. In Idstein wurde ein Dach teilweise abgedeckt. Verletzt wurde zum Glück niemand. Nachdem der Deutsche Wetterdienst vor Sturmböen und teilweise vor schweren Sturmböen gewarnt hatte, hatten Leitstelle und Feuerwehren am Abend viel zu tun. Zwischen 18:20 Uhr und 20 Uhr wurden im gesamten Landkreis 21 Einsätze für die Feuerwehren gemeldet. Betroffen waren fast alle Kommunen. Meist handelte es sich um umgestürzte Bäume, die Fahrbahnen blockierten. In Idstein wurde das Dach eines Gebäudes auf ca. 20m2 abgedeckt. Die Feuerwehr sicherte den Bereich. Verletzt wurde bei den Einsätzen zum Glück bisher...
    Quelle: Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Rheingau-Taunus-Kreis
  • Kreis
    14. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland

    Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland. Wettervorhersage, Wetter, Unwetter. Aktuelle Wettervorhersage für Deutschland: Mehr als 600 Rettungskräfte im Einsatz Britische Marine findet mehrere Tonnen von Drogen im Indischen Ozean: Entsetzen nach Messerattacke in Sydney: "Es war beängstigend, es war erschütternd":
    Quelle: Leipziger Volkszeitung
  • Kreis
    13. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Absturz mit Kleinflugzeug: Pilot stirbt kurz nach dem Start

    Am Abend waren Experten vor Ort, um einen Sprengsatz in dem Flugzeug zu entschärfen: Dem Kreisbrandmeister zufolge handelt es sich dabei um eine Vorrichtung zur Selbstrettung, die im Notfall den Piloten aus dem Dach katapultiert, damit er sich mit einem Fallschirm in Sicherheit bringen kann.
    Quelle: Kieler Nachrichten
  • Kreis
    13. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Tödlicher Flugzeugabsturz im Rheingau-Taunus

    Gegen 14:20 Uhr meldeten mehrere Anrufer über Notruf 112 dass sie beobachtet haben, wie ein Kleinflugzeug am Ortsrand von Aarbergen-Michaelbach in den Wald gestürzt sei. Aufgrund dieser Meldung wurden Feuerwehren aus Aarbergen, Rettungsdienste und die Polizei alarmiert. Aufgrund der unklaren Örtlichkeit Unterstützte ein Polizeihubschrauber die Erkundung. Zeugen, die den Absturz beobachtet hatten, führten die Einsatzkräfte […]
    Quelle: BYC-News
  • Polizei- und Feuerwehrmeldungen
    Informiere dich hier über aktuelle Polizeiberichte und Feuerwehreinsätze aus Rheingau-Taunus-Kreis und Umgebung.
  • peopleimages.com / Adobe Stock
    Feuerwehr
    13. April 2024 - 17:37 - Rheingau-Taunus-Kreis

    FW Rheingau-Taunus: Kleinflugzeug nach Start abgestürzt - Pilot tödlich verletzt

    Aarbergen (ots) - Beim Absturz eines Kleinflugzeugs bei Aarbergen-Michelbach ist am Samstag der Pilot ums Leben gekommen. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Gegen 14:20 Uhr meldeten mehrere Anrufer über Notruf 112 dass sie beobachtet haben, wie ein Kleinflugzeug am Ortsrand von Aarbergen-Michaelbach in den Wald gestürzt sei. Aufgrund dieser Meldung wurden Feuerwehren aus Aarbergen, Rettungsdienste und die Polizei alarmiert. Aufgrund der unklaren Örtlichkeit Unterstützte ein Polizeihubschrauber die Erkundung. Zeugen, die den Absturz beobachtet hatten, führten die Einsatzkräfte zur Absturzstelle in einem Hang. Weitere Zeugen hatten den Piloten aus dem Flugzeug befreit und mit Wiederbelebungsversuchen begonnen. Das Kleinflugzeug war kurz nach dem Start am Segelflugplatz Michelbach...
    Quelle: Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Rheingau-Taunus-Kreis
  • Kreis
    13. April 2024 - Rheingau-Taunus-Kreis

    Kleinflugzeug abgestürzt: Pilot kommt ums Leben

    Ein Kleinflugzeug ist am Samstag im Rheingau-Taunus-Kreis abgestürzt. Der Pilot sei als einziger Insasse dabei ums Leben gekommen, hieß es in einer Mitteilung der Feuerwehr. Sie berichtete von einem Großeinsatz im Bereich von Aarbergen-Michelbach, an dem auch ein Polizeihubschrauber beteiligt sei.
    Quelle: Echo Online
  • peopleimages.com / Adobe Stock
    Feuerwehr
    13. April 2024 - 15:52 - Rheingau-Taunus-Kreis

    FW Rheingau-Taunus: +++ Aktuell: Flugzeugabsturz bei Aarbergen-Michelbach - Pilot tödlich verletzt +++

    Aarbergen (ots) - Nach dem Absturz eines Kleinflugzeugs kommt es derzeit im Bereich von Aarbergen-Michelbach zu einem Großeinsatz bei dem auch ein Polizeihubschrauber beteiligt ist. Aktuell ist nur bekannt dass gegen 14:20 Uhr ein Kleinflugzeug zwischen der Ortslage Michelbach und dem Segelflugplatz in den Wald gestürzt ist. Der Pilot kam als einziger Insasse dabei ums Leben. Die Absturzstelle ist von der Polizei abgesperrt. Die Feuerwehr stellt den Brandschutz sicher, da auch Kraftstoff ausgetreten ist. Für Pressevertreter steht am Schützenhaus Michelbach ein Pressesprecher bereit. Es folgt eine ausführliche Pressemitteilung sobald weitere Informationen vorliegen. Rückfragen bitte an: Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Rheingau-Taunus-Kreis Kreisbrandmeister Mich...
    Quelle: Feuerwehr, Katastrophenschutz und Rettungsdienst Rheingau-Taunus-Kreis

Erhalte aktuelle Informationen aus deinem Ort!

Hier den Ort auswählen und aktuelle Informationen erhalten.

Verwaltung in Rheingau-Taunus-Kreis