Polizeimeldungen aus Triftern

Der meinestadt.de Wochenstart
Lokale Infos aus deiner Umgebung in deine Mailbox.
Zur Newsletteranmeldung
Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus Bayern. Schaue ansonsten später nochmal rein.
Seite 1 von 10
  • (767) Tödlicher Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 14

    Stefan Koerber / Adobe Stock

    Lauf an der Pegnitz (ots) - Am Freitagabend (19.07.2024) ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 14 bei Rückersdorf (Lkrs. Nürnberger Land). Ein 20-jähriger Motorradfahrer erlitt tödliche Verletzungen. Nach bisherigem Ermittlungsstand befuhr gegen 20:15 Uhr ein 20-jähriger Motorradfahrer mit einer Gruppe von vier weiteren Motorradfahrern die Bundesstraße 14 von Lauf an der Pegnitz kommend in Richtung Nürnberg. Aus noch nicht geklärter Ursache verlor der 20-Jährige auf Höhe Rückers...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Platzkonzert am Rosenheimer Ludwigsplatz / Egerländer Ensemble des Bundespolizeiorchesters spielt in Rosenheim

    Die Egerländer Musikanten des Bundespolizeiorchesters München (Foto: Bundespolizei)

    Rosenheim (ots) - Am Samstag, den 20. Juli 2024, tritt ab 10:30 Uhr ein besonderes Ensemble des Münchner Bundespolizeiorchesters am Ludwigsplatz in Rosenheim auf: Es spielen Ludwig Wieser und seine Egerländer. Der Eintritt ist frei. Die Musiker haben sich mit viel Herzblut der böhmischen Blasmusik verschrieben. Neben den weltbekannten Originalkompositionen von Ernst Mosch zählen unter anderem auch Stücke von Michael Klostermann, Holger Mück, Alexander Pfluger zu ihrem Repertoire. Die Bundespolizeiinspekt...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Bundespolizei ermittelt gegen unbekannte Schleuser / Nach mehreren Schleusungsetappen zwischen Übersee und Bernau abgesetzt

    Die Bundespolizei in Rosenheim ermittelt gegen unbekannte Schleuser, die elf Migranten im Raum Übersee - Bernau abgesetzt hatten. Die syrischen Staatsangehörigen, darunter zwei Minderjährige, wurden in Felden in Gewahrsam genommen. (Foto: Bundespolizeiinspektion Rosenheim)

    Felden / Bernau am Chiemsee / Rosenheim (ots) - Donnerstagnacht (18. Juli) haben unbekannte Schleuser nach ersten Erkenntnissen der Bundespolizei elf Syrer im Raum Übersee - Bernau am Chiemsee abgesetzt. Die Migranten, die in Felden in Gewahrsam genommen werden konnten, waren offenbar mit zwei Autos von Slowenien aus in die Bundesrepublik gebracht worden. Dieser Etappe sollen Schleusungen auf Lkw-Ladeflächen vorausgegangen sein. Unter den elf Personen, die keine Papiere mitführten, befanden sich auch zwei...

    Komplette Meldung lesen
  • (766) Frau und Tochter mit Messer schwer verletzt - Untersuchungshaftbefehl gegen 40-jährigen Tatverdächtigen erlassen

    peopleimages.com / Adobe Stock

    Hersbruck (ots) - Wie mit Meldung 762 berichtet, war es am Donnerstagabend (18.07.2024) in Hersbruck (Lkrs. Nürnberger Land) zu einem Messerangriff auf eine 34-jährige Frau und deren 15-jährige Tochter gekommen. Im Rahmen der heutigen Vorführung (19.07.2024) wurde gegen den 40-jährigen Tatverdächtigen ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. Der 40-Jährige war gegen 21:00 Uhr in einer Grünanlage am Hersbrucker Plärrer unvermittelt mit einem Messer auf seine von ihm getrennt lebende Ehefrau losgegangen. In d...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizeidirektion München: Abgerissene Oberleitung verursacht Brand: Strecke für Tage gesperrt

    CameraCraft / Adobe Stock

    Meitingen (ots) - Am frühen Donnerstagabend (18. Juli) hat eine abgerissene Oberleitung auf der Strecke Augsburg - Donauwörth nördlich des Bahnhofes Meitingen einen Brand verursacht. Der Bahnhof Meitingen ist daraufhin evakuiert worden. Die Reparaturarbeiten an der Strecke dauern weiterhin an. Nach bisherigen Erkenntnissen riss ein durchfahrender Regionalexpress auf dem Weg von Donauwörth nach Augsburg nördlich des Bahnhofes Meitingen einen Oberleitungsstrang ab. Das auf den Boden hängende Kabel verursac...

    Komplette Meldung lesen
  • + Schockanrufer nutzen Daten aus Todesanzeige - 16.000 EUR Schaden + Exhibitionist fällt zweimal auf + Auf Tretroller touchiert +

    bilanol / Adobe Stock

    Friedberg (ots) - Wetteraukreis: Schockanrufer nutzen Daten aus Todesanzeige - 16.000 EUR Schaden Schockanrufer schlugen am Donnerstag (18.07.2024) im nördlichen Wetteraukreis zu. Eine 90-jährige Frau ließen sie am Telefon glauben, mit der Polizei zu sprechen. Die Betrüger gaben vor, dass der Neffe und dessen Ehefrau einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht hätten. Eine weinende und nur schwer zu verstehende Frau am anderen Ende der Leitung sollte die Geschichte glaubhaft erscheinen lassen und die Senio...

    Komplette Meldung lesen
  • (765) 83-jährige Gertraud Sch. aus Nürnberg vermisst - Öffentlichkeitsfahndung

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Nürnberg (ots) - Seit Donnerstagabend (18.07.2024) wird die 83-jährige Gertraud Sch. aus Nürnberg vermisst. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Die Vermisste befand sich als Patientin im Klinikum Nürnberg Nord. Dort verließ sie gegen 22:15 Uhr ihr Stationszimmer und kehrte seither nicht mehr dorthin zurück. Die 83-Jährige ist auf Medikamente angewiesen und könnte sich in hilfloser Lage befinden. Suchmaßnahmen im Umfeld des Klinikgeländes sowie an der Wohnanschrift verliefen bislang ohne ...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Ladendiebstahl

    industrieblick / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Am Donnerstag (18.07.2024) entwendete ein 41-Jähriger mehrere Waren aus einem Bekleidungsgeschäft in der Bürgermeister-Fischer-Straße. Gegen 12.40 Uhr verließ der 41-Jährige den Kassenbereich mit mehreren, unbezahlten Waren und wurde dabei von einem Mitarbeiter beobachtet. Der Mitarbeiter hielt den 41-jährigen Mann auf und verständigte die Polizei. Die Polizei durchsuchte den 41-Jährigen und stellte das Diebesgut, sowie einen Gegenstand zum Öffnen der Diebstahlsicherungen s...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Mehrere E-Scooterfahrer unter Alkohol- und Cannabiseinfluss

    Miljan_Zivkovic / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Innenstadt - In der Zeit von Donnerstag (18.07.2024), 05.35 Uhr bis Freitag (19.07.2024), 04.30 Uhr wurden in der Innenstadt mehrere E-Scooterfahrer unter Alkohol- oder Cannabiseinfluss kontrolliert. Am Donnerstag (18.07.2024) gegen 05.30 Uhr kontrollierte die Polizei einen 35-Jährigen auf einem E-Scooter in der Sebastianstraße. Die Polizeibeamten stellten fest, dass der 35-Jährige offenbar Alkohol konsumiert hatte. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,8 Promille. Ein gerichtsverwertba...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Sachbeschädigung durch Brandlegung

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Am Freitag (19.07.2024) setzte ein bislang unbekannter Täter ein Fahrzeug in der Simpertstraße in Brand, welches ohne Kennzeichen dort stand. Im Zeitraum von 00.40 Uhr bis 01.40 Uhr entzündete der unbekannte Täter das Schrottfahrzeug auf bisher nicht bekannte Weise. Es entstand dabei ein Sachschaden von mehreren hundert Euro. Die Polizei und die Berufsfeuerwehr löschten das Auto. Nachdem die Rettungskräfte abgerückt waren, stand das Auto eine Stunde später wieder in Vollbra...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Alkoholisiert mit dem Auto gefahren

    Minerva Studio / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Haunstetten - Am Donnerstag (18.07.2024) fuhr ein 52-jähriger Autofahrer unter Alkoholeinfluss in der Donauwörther Straße. Gegen 21.00 Uhr kontrollierte die Polizei den 52-Jährigen. Bei der Kontrolle fiel den Beamten auf, dass der Mann offenbar betrunken ist. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der Mann musste daraufhin eine Blutprobe abgegeben. Die Polizei unterband die Weiterfahrt und stellte den Fahrzeugschlüssel sowie den Führerschein des 52-Jährigen sicher. ...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Kennzeichen entwendet

    kwanchaift / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Innenstadt - Im Zeitraum von Mittwoch (17.07.2024), 20.00 Uhr bis Donnerstag (18.07.2024), 10.10 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter beide Kennzeichen an einem geparkten Toyota in der Bergmühlstraße. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Süd unter der Telefonnummer 0821/323-2710 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Schwaben Nord Pressestelle Telefon: 0821 323 ...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Unfallfluchten

    Augsburg (ots) - Hochzoll - Im Zeitraum von Mittwoch (17.07.2024) 16.00 Uhr bis 23.30 Uhr touchierte ein bislang unbekannter Täter die Stoßstange eines geparkten BMW in der Hochzoller Straße. Anschließend flüchtete er, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro eingeschätzt. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Ost unter...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Diebstahl von Baumaschinen

    Prostock-studio / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Lechhausen - In der Zeit von Mittwoch (17.07.2024), 18.30 Uhr bis Donnerstag (18.07.2024), 06.45 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter von einem Baustellengelände in der Bürgermeister-Wegele-Straße eine Baumaschine. Die Baumaschine hat einen niedrigen vierstelligen Wert. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Ost unter der Telefonnummer 0821/323-2310 zu melden. Rückfragen bi...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Sachbeschädigung durch Graffiti

    Belish / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Oberhausen - Im Zeitraum von Dienstag (16.07.2024), 20.00 Uhr bis Mittwoch (17.07.2024), 07.00 Uhr besprühte ein bislang unbekannter Täter die Außenseite eines Schulgebäudes in der Pestalozzistraße. Es entstand ein Sachschaden in mittlerer dreistelliger Höhe. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 5 unter der Telefonnummer 0821/323-2510 zu melden. Rückfragen bitte an: Polize...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Pedelec entwendet

    kwanchaift / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Kriegshaber - Im Zeitraum von Samstag (13.07.2024), 18.00 Uhr bis Donnerstag (18.07.2024), 09.30 Uhr entwendete ein bislang unbekannter Täter ein blau-schwarzes Pedelec der Marke Cannondale aus dem Annegert-Fuchshuber-Weg. Das Pedelec stand im Fahrradkeller eines Wohngebäudes. Es entstand ein Beuteschaden im niedrigen vierstelligen Bereich. Die Polizei ermittelt nun wegen Diebstahls. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 6 u...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Roller beschädigt - Tatverdächtiger nach Fahndung gestellt

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Pfersee - Am gestrigen Donnerstag (18.07.2024) beschädigte ein 38-jähriger Mann in der Leitershofer Straße drei E-Roller auf Höhe des Sheridan Parks. Polizeibeamte stellten den 38-Jährigen. Gegen 00.00 Uhr beobachtete ein aufmerksamer Zeuge, wie der 38-Jährige drei E-Roller beschädigte und anschließend mit einem Fahrrad flüchtete. Der Zeuge alarmierte die Polizei. Polizeibeamte stellten den 38-Jährigen im Rahmen der Fahndung. Der Tatverdächte verursachte insgesamt einen Sachschaden in Hö...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Kennzeichen besprüht

    Augsburg (ots) - Pfersee - Am gestrigen Donnerstag (18.07.2024), zwischen 03.00 Uhr und 13.00 Uhr, besprühte ein bislang unbekannter Täter das hintere Kennzeichen eines geparkten Audi A6 mit schwarzer Farbe in der Koboldstraße. Der Sachschaden liegt im zweistelligen Bereich. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung. Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg 6 unter der Telefonnummer 0821/323-2610 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizei...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Erneute Schockanrufwelle - Polizei gibt Tipps

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Augsburg (ots) - Augsburg - Am gestrigen Donnerstag (18.07.2024) kam es im Stadtgebiet Augsburg zu mehreren sogenannten Schockanrufen. Bei diesen bringen Täter meist Seniorinnen und Senioren durch verschiedenste Maschen und dem Aufbauen von Ängsten dazu, Bargeld oder andere Vermögenswerte zu übergeben. Eine 55-jährige Frau bekam von einem unbekannten Täter einen Anruf. In dem Telefonat gab sich eine weinerliche Stimme als ihr Sohn aus. Im weiteren Verlauf wurde das Telefonat an eine falsche Polizeibeamti...

    Komplette Meldung lesen
  • POL Schwaben Nord: Schulweghelfer gesucht

    Augsburg (ots) - Die Polizei Schwaben Nord sucht in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium des Inneren und der Landesverkehrswacht Bayern e.V. für das kommende Schuljahr wieder ehrenamtliche Schulweghelferinnen und Schulweghelfer. Diese sorgen für die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler auf ihrem Schulweg. Das Social-Media-Team der Polizei Schwaben Nord hat hierzu einen Beitrag auf allen Kanälen (Facebook, Instagram, X) veröffentlicht und hofft nun auf viele freiwillige Helfer, die sic...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 10
vor
Das aktuelle Wetter in Triftern
Aktuell
20°
Temperatur
19°/26°
Regenwahrsch.
2%
meinstadt.de App Screenshot auf Handy
Lokales Finden war noch nie so einfach

Aktuelles und Lokales jetzt auch per App

Finde Angebote rund um lokale Nachrichten, Immobilien, Autos, Events und Jobs – gebündelt und bequem als App. Mit Merkliste und Push-Nachrichten. Lokales Finden war noch nie so einfach.Mehr über die App für Aktuelles