Rubrik auswählen
Ulm
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(UL) Ulm - Zeugen gesucht / Am Dienstag, 21.06.2022, bedrängte vermutlich ein 19-Jähriger in Ulm eine 25-Jährige sexuell.

benjaminnolte / Adobe Stock

Ulm (ots) -

Bereits am Dienstag, 21.06.2022, gegen 5:30 Uhr ging eine 25-Jährige den Wilhelm-Luib-Weg an der Blau entlang. Hinter der Meinloh-Schule wurde sie wohl von einem Mann angesprochen. Dieser soll sie zunächst nach dem Weg gefragt haben. Dann habe er ihr plötzlich auf den Po geschlagen. Die Frau ging weiter, wurde nach ihren Angaben aber von dem Mann verfolgt. Dieser soll sie dann von hinten umarmt und festgehalten haben. Er soll sie außerdem sexuell bedrängt und im Genitalbereich berührt haben. Die 25-Jährige konnte sich, ihren Schilderungen nach, losreißen. Sie habe mehrfach panisch um Hilfe gerufen, worauf sich der Mann entfernte.

Die Kriminalpolizei konnte zwischenzeitlich einen 19-Jährigen ermitteln, der für die Übergriffe verantwortlich sein soll.

Zur Klärung des Sachverhalts bittet die Polizei Zeugen um Hilfe. Sie fragt:

Wer hat am 21.06.2022 in der Zeit zwischen 5 Uhr und 6 Uhr im Bereich der Meinloh-Schule:

- Eine Frau und einen Mann an der Blau gesehen? - Schreie, Hilferufe oder Schluchzen gehört? - Personen dort wegrennen gesehen? - Einen Streit zwischen einem Mann und einer Frau beobachtet oder gehört?

Hinweise werden unter Telefon 0731/188-0 an die Polizei erbeten.

++++1204152

Andrea Wagner, Tel.: 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm

Weitere Polizeimeldungen

Alle Polizeimeldungen aus Ulm

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ulm und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ulm