Rubrik auswählen
 Blaustein

Polizeimeldungen aus Blaustein

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Blaustein los ist.

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 10
  • (HDH) Heidenheim - Polizei kontrolliert Verkehr / Am Freitag nahm die Polizei in Heidenheim Raser, Poser und Tuner ins Visier.

    ag_cz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Fahrzeuge, die unerlaubt technisch verändert wurden, erhöhen die Gefahr von Unfällen. Außerdem verursachen sie oft großen Lärm. Die Polizei führt deshalb für die Sicherheit und Gesundheit Aller regelmäßig Kontrollen durch. In der Zeit von 17 Uhr bis 24 Uhr führten speziell geschulte Beamte der Polizei Heidenheim und Ulm zusammen mit Sachverständigen im Innenstadtgebiet Heidenheim gezielte Kontrollen nach auffälligen Fahrzeugen durch. Insgesamt wurden dabei 47 Fahrzeuge und 61 Personen kontrol...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Gingen - Vorgärten und Baustellen verwüstet / Jugendliche trieben am Sonntag in Gingen ihr Unwesen.

    Ulm (ots) - Gegen 5:30 Uhr waren am Sonntag im Zentrum der Gemeinde Gingen vermutlich fünf Jugendliche unterwegs. Bei ihrem Streifzug sollen sie verschiedene Vorgärten verwüstet haben, indem sie Pflanzen aus der Erde rissen. Sie sollen auch Gegenstände beschädigt haben, die in den Gärten standen. Außerdem sollen sie mobile Verkehrsschilder und Mülltonnen umgeworfen haben. Vereinzelt sollen sie auch Gegenstände auf die Fahrbahn gestellt haben. In einem weiteren Fall sollen sie einen Verkehrsspiegel aus ein...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Heidenheim - Ohne Gurt und nicht mehr nüchtern / Am Samstag nahm die Polizei einem Mann in Heidenheim den Führerschein.

    Ulm (ots) - Gegen 16.15 Uhr fuhr ein 44-Jähriger mit seinem MINI in der Kanalstraße. Aufmerksame Zeugen hatten den Mann zuvor bei der Polizei gemeldet. Wohl fuhr der Mann betrunken mit einem Skateboard, sprach Kinder an und stieg dann in das Auto. Die Polizei stoppte die gefährliche Fahrt des 44-Jährigen. Ohne einen Gurt angelegt zu haben, saß er am Steuer des Autos. Die Beamten rochen Alkohol beim Fahrer. Ein Test bestätigte, dass der Mann deutlich zu viel intus hatte. Er musste mit in ein Krankenhaus. D...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Schlat - Batterie gestohlen / Die vergangenen Tage brachen Unbekannte in ein Gartenhaus in Schlat ein.

    highwaystarz / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zwischen Donnerstag Abend und Samstag hebelten Unbekannte die Tür eines Gartenhauses auf. Das steht in der Fuchseckstraße. Die Täter gingen ins Innere und suchten nach Brauchbarem. Sie fanden die Batterie eines Rasenmähers und machten diese zu ihrer Beute. Mit dieser flüchteten sie. An der Hütte entstand Sachschaden von rund 100 Euro. Die Polizei Göppingen (07161/632360) nahm die Ermittlungen auf. +++++++ 1104913 Jürgen Rampf, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ulm Te...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Schemmerhofen - Trafo Station brennt / Zu einem Brand rückte die Feuerwehr am Sonntag in Schemmerhofen aus.

    engel.ac / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Eine Zeugin bemerkte kurz nach 7 Uhr den Brand in der Römerstraße. In einer Trafo Station war ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr kümmerte sich um den Kabelbrand und löschte ihn. Ursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 25.000 Euro geschätzt. +++++++ 1244935 Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen bitte an: Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (Ulm) Ulm - Polizei trennt Streitende / In einer Gewahrsamseinrichtung endete am Samstag die Nacht in Ulm für einen 24-Jährigen.

    Ulm (ots) - Gegen 4.30 Uhr meldeten Zeugen eine Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen in der Frauenstraße. Mehrere Streifen der Polizei rückten an. Ein Teil der vor Ort befindlichen Personen rannte beim Erkennen der Polizei weg. Zwei Kontrahenten konnten die Polizisten noch trennen. Ein 24-Jähriger riss sich los und flüchtete. Nach kurzer Verfolgung konnten die Beamten den Mann einholen und vorläufig festnehmen. Der ging noch auf die Polizisten los und schlug nach ihnen. Aufgrund seines aggressive...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Maselheim/B30 - Von der Sonne geblendet / Am Sonntag kam eine 59-Jährige auf der B30 von der Fahrbahn ab.

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz vor 18 Uhr fuhr die 59-Jährige in Richtung Biberach. Zwischen den Ansschlussstellen Laupheim Süd und Biberach Nord wurde die Fahrerin des Renault wohl von der Sonne geblendet. Dadurch kam sie nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Mittelleitplanke. Bei dem Unfall blieb die Fahrerin unverletzt. Ihr nicht mehr fahrbereites Auto musste abgeschleppt werden. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf etwa 8.000 Euro. +++++++ 1246698 Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111 Rückfragen...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Geislingen an der Steige - Vorfahrt missachtet / Am Sonntag stießen in Geislingen an der Steige ein Fahrrad und ein Auto zusammen.

    photoschmidt / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Ein 36-Jähriger fuhr gegen 13.15 Uhr mit seinem Fiat in der Oberböhringer Straße. Als er nach links in Richtung Oberböhringen abbiegen wollte, übersah er wohl einen Radfahrer der aus Richtung Bruckwiesen kam. Die Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei erlitt der 83-jährige Radler leichte Verletzungen. Sanitäter untersuchten ihn vor Ort. In ein Krankenhaus wollte er nicht. Die Polizei schätzt den Sachschaden am Fiat auf gut 1.000 Euro. Am Fahrrad entstand offensichtlich kein Schaden. Die Beamten bel...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Allmendingen - Fahrer im Rausch und ohne Führerschein / Am Sonntag hatte ein Mann in Allmendingen deutlich zu viel intus.

    Ulm (ots) - Kurz vor 17 Uhr fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Peugeot auf der Xaveriusstraße in Richtung Riedäckerstraße. Weil er in der Ehinger Straße mitten auf der Straße fuhr, stoppte die Polizei die gefährliche Fahrt. Die Beamten kontrollierten das Auto und den Fahrer. Dabei hatten sie schnell den Verdacht, dass der Fahrer Alkohol getrunken haben könnte. Ein Test bestätigte, dass er mit einem Wert von über 2,5 Promille deutlich zu tief ins Glas geschaut hatte. Er musste mit ins Krankenhaus. Dort entnah...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Bad Schussenried - Nicht um den Schaden gekümmert / Am Sonntag hinterließ ein Flüchtiger in Bad Schussenried über 2.000 Euro Sachschaden.

    Jacob Lund / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 21.30 Uhr parkte ein Unbekannter auf einem Parkplatz in der Ziegelweiherstraße vermutlich rückwärts aus. Dabei stieß er mit seinem Fahrzeug gegen einen Peugeot. Beim Zusammenstoß ging auch die Scheibe einer Tür zu Bruch. Durch den Knall wurde ein Zeuge aufmerksam. Der sah einen weißen Kleintransporter wegfahren, den nun die Polizei sucht. Das Polizeirevier Riedlingen nahm die Ermittlungen auf und schätzt den Sachschaden auf etwa 2.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter Tel. 07371/93...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Biberach - Tür und Tor mit Gewalt aufgehebelt / In Biberach waren am Samstag oder Sonntag Einbrecher aktiv.

    SZ Photos / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Zwischen 18 Uhr und 19.30 Uhr gingen Unbekannte auf das Grundstück in der Auwiesenstraße in Rißegg. Dort hebelten sie das Tor einer Garage und eine Tür auf. Den Aufsitzrasenmäher schoben sie ins Freie. Dann füllten sie den Tank mit Dünger. Außerdem beschädigten die Täter ein Aggregat. Nachdem sie Pflanzen im Garten herausgerissen hatten, flüchteten die Unbekannten ohne Beute. Die Polizei Biberach (07351/4470) nahm die Ermittlungen auf und schätzt den Sachschaden auf etwa 2.000 Euro. +++++++ 1...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (HDH) Heidenheim - Unbekannte verunstalten Gebäude / Eine Party feierten Unbekannte wohl in einem Heidenheimer Haus.

    Ulm (ots) - Ein Zeuge entdeckte den Schaden am Sonntag Vormittag. Unbekannte gelangten in den Nachtstunden in das Gebäude in der Hauptstraße. Dort feierten sie wohl eine Party. Die Wände des Treppenhauses waren mit schwarzer Sprühfarbe beschmiert. Darüber hinaus war der Boden durch alkoholische Getränke verunreinigt. Das Polizeirevier Heidenheim (Telefon 07321/3220) hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Polizei gibt Tipps gegen die Lust an der Zerstörung. Schauen Sie nicht weg, wenn Sie beobachten, dass ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Ulm - Aufmerksamer Zeuge / Klirrende Scheiben hörte ein Zeuge am Montag in Ulm.

    Ulm (ots) - Gegen 1.30 Uhr hörte ein Zeuge in der Innenstadt klirrende Scheiben und er informierte die Polizei. Wo genau die Geräusche herkamen, konnte er nicht lokalisieren. Die Polizei überprüfte die Umgebung. In der Karpfengasse stellten die Polizisten eine eingeworfene Scheibe an einem Restaurant fest. Ebenso fanden die sie Hebelspuren an einer teilweise geöffneten Tür. Die Verursacher waren bereits verschwunden. In das Gebäude gelangten die Unbekannten nicht. Hinweis der Polizei: Wer sich als Zeuge ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Ertingen - Scheune brennt / Am Sonntag brannte eine Scheune in Ertingen nieder.

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Kurz nach 18.45 Uhr bemerkten Zeugen die brennende Scheune in der Michael-Buck-Straße. Die war an ein Haus angebaut. Ein Anwohner konnte noch ein Auto aus der Scheune fahren. Ein zweites dort geparktes Auto wurde Opfer der Flammen. Die Feuerwehr rückte an und kümmerte sich um den Brand. Die Scheune brannte komplett nieder. Verletzt wurde niemand. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Der entstandene Sachschaden dürften sich er...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (UL) Erbach - Polizei ehrt die sportlichsten Triathleten / Zum 26. Mal fand am Sonntag der Erbacher Triathlon statt. In diesem Rahmen wurden auch die Polizeilandesmeisterschaften ausgetragen.

    Ulm (ots) - Nur knapp weniger als 1.000 Sportlerinnen und Sportler nahmen am 26. Erbacher Triathlon des TSV Erbach im und um das Donauwinkelstadion teil. Darunter auch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Ligawettkämpfen und der Polizeilandesmeisterschaften im Triathlon. 35 Polizeibeamtinnen und -beamte kämpften um die Titel des Polizeilandesmeisters und der Polizeilandesmeisterin. Die Teilnehmenden stellten sich der Herausforderung, 800 Meter Schwimmen, 23 Kilometer Radfahren und 5 Kilometer Laufen mög...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP, UL) Geislingen, Dornstadt - Pkw-Lenker verursacht mehrere Unfälle / Zum Glück nur leicht verletzt wurden die Beteiligten mehrerer Unfälle auf der B10.

    VTT Studio / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Ein rücksichtsloses Verhalten legte ein 41-Jähriger am Samstagabend an den Tag. Nun ist er seinen Führerschein los und er wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen. Der Autofahrer war gegen 20.20 Uhr in Geislingen auf der B10 in Richtung Ulm unterwegs. Auf Höhe der Straßenmeisterei überholte er trotz Gegenverkehr. Dabei streifte er mit dem linken Außenspiegel seines Seats einen entgegenkommenden Motorradfahrer. Der 42 Jahre alte Kradlenker verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und stür...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (BC) Biberach - Mann schießt mit Revolver / Angeblich zum Selbstschutz führte ein Mann einen Schreckschussrevolver und jede Menge Munition mit sich.

    Ulm (ots) - Zeugen alarmierten am Sonntagmorgen gegen 01.05 Uhr die Polizei. Sie teilten mit, dass ein Unbekannter beim Pestalozzi Gymnasium in der Breslauer Straße nach einer Auseinandersetzung in die Luft geschossen habe. Der Mann sei nun in Richtung Bahnhof wegelaufen. Die Beamten trafen den alkoholisierten 29-Jährigen wenig später am Bahnhof an. Bei seiner Durchsuchung fanden sie einen teilweise geladenen Schreckschussrevolver, der in einem Holster steckte. In den Jackentaschen hatte der Mann 15 Patro...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Eislingen - Fremder Mann im Bett / Über ein Fenster stieg ein Mann in ein Haus ein und legte sich zu einer Frau ins Bett.

    Ulm (ots) - Fast zu Tode erschrocken ist eine 30 Jahre alte Frau, als sie am Sonntag gegen 1.45 Uhr bemerkte, dass ein fremder Mann bei ihr im Bett lag. Wie die Polizei mitteilte, war der Unbekannte über ein geöffnetes Fenster in das Haus gelangt. Er begab sich ins Schlafzimmer, zog seine Schuhe aus und legte sich zu der Frau ins Bett. Als der Mann die Frau berührte, wachte sie auf und bemerkte den Fremden. Der Unbekannte flüchtete daraufhin wieder über das geöffnete Fenster. Seine Schuhe ließ er zurück. ...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Deggingen - Scheune geht in Flammen auf / Brandstiftung vermutet die Polizei als Ursache für einen Brand am Sonntagmorgen.

    Animaflora PicsStock / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Gegen 3.35 Uhr meldeten Zeugen den Brand einer Scheune an der L1218 nach Reichenbach im Täle in Richtung Schlat. Als die Feuerwehr eintraf, stand die ca. 15 Meter lange Scheune komplett in Flammen. Die darin abgestellten landwirtschaftlichen Geräte und Maschinen wurden großteils zerstört. Die Schadenshöhe lässt sich noch nicht beziffern. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizei nahm Ermittlungen wegen des Verdachts einer Brandstiftung auf. ++++++++++++++++1243566 Polizeiführer vo...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
  • (GP) Göppingen - Vorfahrt missachtet / Drei Verletzte und hoher Sachschaden sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Samstagabend.

    Kara / Adobe Stock

    Ulm (ots) - Eine 24 Jahre alte Pkw-Lenkerin befuhr gegen 21.15 Uhr die Kreisstraße von Ottenbach kommend in Richtung L1075. An der Einmündung in die Landstraße bog sie nach links in Richtung Hohenstaufen ab. Dabei übersah sie einen 62-järigen Motorradfahrer, der auf der Landstraße in Richtung Lenglingen unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß zog sich der Kradlenker schwere Verletzungen zu. Ein Rettungshubschrauber flog ihn in eine Klinik. Die Unfallverursacherin und ihr 28 Jahre alter Beifahrer wurden leicht...

    Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm
Seite 1 von 10
vor

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Blaustein

Gemeinde in Alb-Donau-Kreis

  • Einwohner: 15.489
  • Fläche: 55.6 km²
  • Postleitzahl: 89134
  • Kennzeichen: UL
  • Vorwahlen: 07304, 0731
  • Höhe ü. NN: 491 m
  • Information: Stadtplan Blaustein

Das aktuelle Wetter in Blaustein

Aktuell
15°
Temperatur
13°/24°
Regenwahrsch.
15%

Weitere beliebte Themen in Blaustein