Rubrik auswählen
Ulm
Alle Meldungen in der Übersicht
In Kooperation mit: Polizei Presse

(UL) Blaubeuren - Motorradfahrer stürzte und kollidierte mit entgegenkommenden Auto

candy1812 / Adobe Stock

Ulm (ots) -

Am Samstagmittag, gegen 16.20 Uhr, fuhr ein 62-Jähriger auf der B28 von Blaustein in Richtung Blaubeuren. Am Ende einer leichten Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seine Suzuki und stürzte. Er rutschte gegen ein entgegenkommendes Auto und wurde wieder auf die rechte Seite abgewiesen. Er kam im rechten Straßenrand zum Liegen. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik gebracht. Der Schaden am Motorrad wird auf 5.000 EUR geschätzt. Der 34-jährige Lenker des Autos blieb unverletzt. Der Schaden an seinem BMW wird auf 10.000EUR geschätzt. Die Feuerwehr Blaubeuren war mit 30 Mann im Einsatz. Die Notfallseelsorge betreute mit 4 Helfern die Beteiligten und an die Unfallstelle hinzugekommene Angehörige. Die B28 war bis 19 Uhr gesperrt.

+++++++++++++++++++++++++++ 1295343

Polizeiführer vom Dienst (WE) Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm Telefon: 0731 188-0 E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm

Unser Newsletter für deinen Wochenstart

Lokale Nachrichten, Events und Termine auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Ulm und Umgebung los ist. Zur Newsletter-Anmeldung
Illustration Newsletter Anmeldung

Weitere beliebte Themen in Ulm