Rubrik auswählen
Werneuchen

Polizeimeldungen aus Werneuchen

Lokale Meldungen und Infos auf einen Blick? Mit unserem kostenlosen Newsletter zum Wochenstart erfährst du, was in Werneuchen los ist.

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 5
  • Mann reist trotz Wiedereinreisesperre ein

    Eberswalde (Barnim) (ots) - Am Dienstag nahmen Einsatzkräfte einen Mann am Bahnhof Eberswalde fest. Gegen den polnischen Staatsangehörigen, der ohne Fahrschein im Zug fuhr, lag eine geltende Wiedereinreisesperre vor. Gegen 13:30 Uhr kontrollierte eine Streife der Bundespolizei den 45-Jährigen in einem ICE von München nach Binz, da er ohne erforderlichen Fahrschein unterwegs war. Weitere Ermittlungen ergaben, dass gegen ihn eine Ausweisungs- und Abschiebeverfügung sowie eine bis Oktober 2023 geltende Wie...

    Komplette Meldung lesen
  • Mann entblößt sich in Zug

    Christian-P. Worring / Adobe Stock

    Berlin - Tempelhof-Schöneberg (ots) - Dienstagabend nahmen Einsatzkräfte einen Mann am Bahnhof Berlin Südkreuz vorläufig fest, der zuvor in einer Regionalbahn in Richtung Nauen sexuelle Handlungen an sich vornahm. Kurz nach 18 Uhr informierte ein Zeuge eine Streife der Bundespolizei über einen Mann, der sich in der eingefahrenen Regionalbahn in Richtung Nauen entblößt haben soll. Die Beamtinnen und Beamten trafen den Mann mit heruntergelassener Hose und entblößtem Geschlechtsteil in einer Sitzgruppe an. ...

    Komplette Meldung lesen
  • Mann trotz Haftbefehl und Wiedereinreisesperre eingereist

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Tantow (Uckermark) (ots) - Am Montag kontrollierten Einsatzkräfte in einer Regionalbahn einen Mann, der mit einem Haftbefehl gesucht wurde und trotz Wiedereinreisesperre nach Deutschland einreiste. Gegen 16:30 Uhr überprüfte eine Streife der Bundespolizei einen 46-jährigen Reisenden in der grenzüberschreitenden Regionalbahn von Stettin nach Angermünde. Die Prüfung seiner Personalien ergab, dass die Staatsanwaltschaft Essen seit Dezember 2022 nach dem verurteilten polnischen Staatsangehörigen sucht. Der ...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei nimmt sich entblößenden Mann fest

    Michael Eichhammer / Adobe Stock

    Berlin-Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm am Sonntag einen Mann fest, der sich in der Öffentlichkeit zum Teil entkleidete und sexuell stimulierte. Gegen 13:30 Uhr entblößte der Mann im Hauptbahnhof sein Geschlechtsteil und nahm sexuelle Handlungen an sich vor. Laut Zeugenangaben soll er dabei ein Kind beobachtet haben. Alarmierte Bundespolizeikräfte nahmen den 41-jährigen ukrainischen Staatsangehörigen vorläufig fest und leiteten ein Strafverfahren wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses ein. Nach Ab...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei nimmt mutmaßlichen Schleuser fest

    Karl-Heinz H / Adobe Stock

    Forst (ots) - Einsatzkräfte deckten in der Nacht zu Freitag die Einschleusung von vier Personen auf. Den Schleuser nahmen die Beamtinnen und Beamten vorläufig fest. Donnerstagabend gegen 23:40 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei in Forst ein Fahrzeug mit polnischer Zulassung. Der 29-jährige turkmenische Fahrer wies sich mit für die Republik Polen gültigen Ausweisdokumenten aus. Die anderen vier Fahrzeuginsassen, drei Türken im Alter von 22 bis 25 Jahren sowie ein 25-jähriger russischer Sta...

    Komplette Meldung lesen
  • Mann schwerverletzt nach Tritten gegen seinen Kopf

    Berlin-Mitte (ots) - In der Nacht zu Dienstag nahm die Bundespolizei einen Mann am Berliner Hauptbahnhof fest, der zuvor einen anderen mehrmals mit Schuhen gegen den Kopf getreten haben soll. Nach dem Hinweis einer Reinigungsfirma um 1:33 Uhr fanden die Einsatzkräfte einen stark blutenden Polen am Eingang Washingtonplatz. Der am Boden liegende Mann erlitt unter anderem mehrere Platzwunden am Kopf sowie eine Schnittverletzung am Hals. Mitarbeitende eines Sicherheitsdienstes leisteten bereits Erste Hilfe....

    Komplette Meldung lesen
  • Körperliche Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Fußballfans verhindert

    Berlin-Friedrichshain (ots) - Am Samstagmittag verhinderten Bundespolizisten bei der Anreise zum Hauptstadtderby eine körperliche Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Fußballfans auf dem Bahnhof Ostkreuz. In einer S-Bahn der Linie 5 stellten die Beamtinnen und Beamten u. a. Vermummungsgegenstände, Pyrotechnik und Zahnschutze sicher. Kurz vor 12 Uhr versuchten circa 300, zum Teil vermummte Personen beim Halt einer S-Bahn der Linie 5 in Richtung Strausberg am Bahnhof Ostkreuz aus dem Zug zu steigen ...

    Komplette Meldung lesen
  • 19-Jähriger verletzt Reisenden mit Messer

    Brian Jackson / Adobe Stock

    Berlin (Tempelhof-Schöneberg) (ots) - Sonntagmorgen konnte ein 19-Jähriger am S-Bahnhof Friedenau festgenommen werden, nachdem er zuvor Reisende belästigt und einen 18-Jährigen mit einem Messer verletzt hatte. Gegen 4:50 Uhr bestieg der 19-jährige libanesische Staatsangehörige am S-Bahnhof Schöneberg die S-Bahn der Linie S1. Die auf dem Bahnsteig beginnenden Provokationen und Beleidigungen gegenüber anderen Reisenden setzten sich in der Bahn fort. Der Libanese soll eine Frau aus einer achtköpfigen Grupp...

    Komplette Meldung lesen
  • Schleusungen durch Bundespolizei aufgedeckt

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Döbern (ots) - Bundespolizisten deckten am vergangenen Wochenende zwei Schleusungen auf. Dabei nahmen die Einsatzkräfte drei mutmaßliche Schleuser vorläufig fest. Am Sonntag gegen 19:40 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte der Bundespolizei auf der BAB 15 bei Bademeusel einen PKW. Der lettische Fahrer wies sich mit gültigen Dokumenten aus. Während der Kontrolle erschienen zwei Personen aus dem angrenzenden Waldstück und gaben an, beim dem 40-jährigen Fahrer mitgefahren und später von diesem angegriffen worde...

    Komplette Meldung lesen
  • Handy-Diebinnen erwischt

    Berlin - Marzahn-Hellersdorf (ots) - Samstagmorgen entwendeten drei Minderjährige einer Frau ihr Handy beim Ausstieg am S-Bahnhof Marzahn. Gegen 2:30 Uhr fuhr eine 20-Jährige mit der S-Bahn der Linie 7 als eine Minderjährige ihr das Handy aus der Hand gerissen haben soll. Zwei weitere junge Frauen sollen während des Schließvorgangs die Türen des Zugs aufgehalten haben. Bevor die 20-Jährige den Dreien folgen konnte, schlossen sich die Türen des Zuges. Angekommen an ihrer Wohnung informierte die Geschädig...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei sucht Zeugen nach Angriff in der S-Bahn

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Berlin-Mitte (ots) - Nachdem Unbekannte am Donnerstagabend einen Fahrgast in einer S-Bahn niederschlugen, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Gegen 22:15 Uhr stiegen die unbekannt gebliebenen Männer am Bahnhof Westhafen in die Ringbahn. Unvermittelt schlugen und traten sie auf einen Fahrgast ein. Am Bahnhof Wedding flüchteten die Angreifer. Der 32-jährige Berliner erlitt Verletzungen im Gesichtsbereich und kam zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus. Die Bundespolizei ermittelt wegen des Ve...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei deckt Schleusung bei Manschnow auf

    lassedesignen / Adobe Stock

    Manschnow (Märkisch Oderland) (ots) - In der Nacht zu Donnerstag deckten Bundespolizisten die Einschleusung von drei syrischen Männern auf. Den mutmaßlichen Schleuser nahmen sie vorläufig fest. Gegen 1:30 Uhr kontrollierten die Beamten auf der Bundesstraße 1 in Manschnow einen PKW mit polnischen Kennzeichen. Neben dem 38-jährigen ukrainischen Fahrer befanden sich drei syrische Staatsangehörige im Fahrzeug. Die drei Männer im Alter von 19, 34 und 41 Jahren konnten keine aufenthaltslegitimierenden Dokument...

    Komplette Meldung lesen
  • Feststellung unerlaubter Einreisen durch die Bundespolizeidirektion Berlin

    Berlin / Brandenburg (ots) - Die Bundespolizeidirektion Berlin stellte im Gesamtjahr 2022 insgesamt 7.419 Personen im Zusammenhang mit einer unerlaubten Einreise nach Deutschland fest. Im Gesamtjahr 2021 waren es vergleichend hierzu 8.405 Feststellungen. Weiterführende Informationen können der beigefügten Pressemitteilung entnommen werden. Die bundesweiten Zahlen sind unter folgendem Link einsehbar: http://presseportal.de/blaulicht/pm/73990/5418842. Rückfragen bitte an: Bundespolizeidirektion Berlin -...

    Komplette Meldung lesen
  • 17-Jähriger mit Softairwaffe in S-Bahn unterwegs

    Berlin (Treptow-Köpenick) (ots) - Freitagabend kontrollierten Einsatzkräfte nach einem Zeugenhinweis mehrere Jugendliche am S-Bahnhof Schöneweide. Einer von ihnen soll zuvor mit einer Waffe in einer S-Bahn herumhantiert haben. Gegen 21 Uhr beobachtete ein Reisender, wie der junge Mann während der Fahrt in einer S-Bahn der Linie S46 in Richtung Königs Wusterhausen eine Waffe aus seiner Jackentasche zog, diese geladen und anschließend wieder zurückgesteckt habe. Alarmierte Einsatzkräfte der Polizei Berlin ...

    Komplette Meldung lesen
  • Schleusung bei Forst aufgedeckt

    Forst (ots) - Am Samstagabend deckten Bundespolizisten die Einschleusung von drei türkischen Staatsangehörigen auf der BAB 15 auf. Den mutmaßlichen Schleuser nahmen die Beamten vorläufig fest. Gegen 21:15 Uhr beabsichtigten die Einsatzkräfte einen PKW Touran mit polnischer Zulassung an der Anschlussstelle in Forst zu kontrollieren. Der Fahrer des VW entzog sich jedoch der polizeilichen Kontrolle und floh mit hoher Geschwindigkeit die angrenzende B115 entlang. In Sergen hielt der Fahrer plötzlich kurz an...

    Komplette Meldung lesen
  • Schlafende Reisende in S-Bahn bestohlen

    Kara / Adobe Stock

    Berlin (Marzahn-Hellersdorf) (ots) - Samstagmorgen nahmen Bundespolizisten zwei Männer vorläufig fest, die zuvor Reisende in einer S-Bahn am Bahnhof Ahrensfelde bestohlen hatten. Gegen 05:20 Uhr bemerkten Zivilkräfte der Bundespolizei zwei Männer, die eine zur Abfahrt bereitstehende S-Bahn nach schlafenden Reisenden absuchten. Kurze Zeit später näherte sich das Duo einem schlafenden 45-Jährigen und nahm diesem mehrere Gegenstände aus den Taschen. Da es sich dabei offenbar nicht um Wertgegenstände handelt...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizei verhaftet gesuchte Männer

    Andrey Popov / Adobe Stock

    Berlin-Mitte (ots) - Die Bundespolizei nahm am Sonntag zwei Männer fest, die aufgrund einer Wiedereinreisesperre ausgeschrieben waren. Gegen 01:15 Uhr kontrollierten Einsatzkräfte einen 36-Jährigen, nachdem er seine Taxifahrt zum Hauptbahnhof nicht bezahlen konnte. Gegen den polnischen Staatsangehörigen lag eine Wiedereinreisesperre vor, nachdem er im September letzten Jahres zum wiederholten Mal in sein Heimatland abgeschoben wurde. Um 19:45 Uhr überprüfte eine Streife der Bundespolizei einen 42-Jährig...

    Komplette Meldung lesen
  • Einschleusung verhindert

    Frankfurt (Oder) (ots) - Am Freitagabend deckte eine gemeinsame Streife von polnischem Grenzschutz und Bundespolizei eine versuchte Einschleusung von vier afghanischen Staatsangehörigen im Stadtgebiet Slubice auf. Gegen 21 Uhr kontrollierte eine gemeinsame deutsch-polnische Streife einen in Polen zugelassenen PKW im Bereich der Stadtbrücke auf polnischem Gebiet. Im Auto befanden sich neben dem 22-jährigen ukrainischen Fahrer noch vier weitere Personen im Alter von 17 bis 27 Jahren. Der Fahrer wies sich ...

    Komplette Meldung lesen
  • Versuchter Automatenaufbruch in Kremmen - Bundespolizei sucht Zeugen

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Kremmen (Oberhavel) (ots) - Nachdem Unbekannte am Montagmorgen versuchten einen Fahrkartenautomaten aufzubrechen, sucht die Bundespolizei nun nach Zeugen. Gegen 04:30 Uhr versuchten unbekannte Täter einen Fahrausweisautomaten auf dem Bahnhof Kremmen aufzuhebeln und aufzuschneiden. Hierdurch entstand ein erheblicherer Sachschaden. Die Täter flüchteten unerkannt ohne Diebesgut. Die Bundespolizei ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung sowie des versuchten Besonders schweren Falls des Diebstahls...

    Komplette Meldung lesen
  • Bundespolizisten nehmen Graffitisprayer fest

    stasnds / Adobe Stock

    Berlin-Pankow (ots) - Am Donnerstagabend besprühten mehrere Personen eine abgestellte S-Bahn am Bahnhof Greifswalder Straße. Bundespolizisten nahmen vier Tatverdächtige vorläufig fest. Gegen 22:15 Uhr bemerkten Zeugen, wie vier Personen eine abgestellte S-Bahn besprühten und alarmierten die Bundespolizei. Einsatzkräfte konnten die Tatverdächtigen wenig später im Nahbereich des Bahnhofs vorläufig festnehmen. Die vier Männer im Alter zwischen 25 und 39 Jahren hatten frische Farbspuren an ihrer Kleidung und...

    Komplette Meldung lesen
Seite 1 von 5
vor

Werneuchen

Gemeinde in Kreis Barnim

  • Einwohner: 7.920
  • Fläche: 116.34 km²
  • Postleitzahl: 16356
  • Kennzeichen: BAR
  • Vorwahlen: 033398
  • Höhe ü. NN: 75 m
  • Information: Stadtplan Werneuchen

Das aktuelle Wetter in Werneuchen

Frost, Temperatur in 2 Meter Höhe unter 0 Grad
Aktuell
-1°
Temperatur
-4°/3°
Regenwahrsch.
2%

Weitere beliebte Themen in Werneuchen