Rubrik auswählen
Wunsiedel

Polizeimeldungen aus Wunsiedel

Hier gibt es aktuell keine Neuigkeiten, daher siehst du alle Meldungen aus dem Umkreis.
Seite 1 von 1
  • BPOLI KLT: Schleusung aufgedeckt

    Gerhard Seybert / Adobe Stock

    Eibenstock (ots) - Auf der B 283 im Eibenstocker Ortsteil Blauenthal stoppten Polizisten des Reviers Aue in der Nacht zum gestrigen Donnerstag einen Ford Mondeo mit Leipziger Kennzeichen zu einer allgemeinen Verkehrskontrolle. Im Wagen befanden sich neben dem 27-jährigen Fahrer, einem sich legal in Deutschland aufhaltenden Syrer, weitere sechs seiner Landsleute, zwei davon im Kofferraum. Diese Männer im Alter zwischen 16 und 37 Jahren konnten keinerlei Personaldokumente vorweisen. Wegen des Verdachts ein...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • BPOLI KLT: Drei Verletzte nach Auseinandersetzung auf dem Bahnhof Werdau

    U. J. Alexander / Adobe Stock

    Werdau (ots) - Gegen zwei deutsche Männer im Alter von 29 und 19 Jahren wird nach einem Angriff auf einen 30-jährigen Staatsangehörigen aus Eritrea wegen gefährlicher Körperverletzung und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt. Nach bisherigem Kenntnisstand soll der 29-jährige Haupttäter am vergangenen Freitagabend beim Ausstieg aus einer S-Bahn den Geschädigten am Bahnhof in Werdau mehrfach von hinten gegen den Oberkörper geschlagen und ihn in den Gleisbereich gestoßen haben. Der mitbeschuldi...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • BPOLI KLT: 16-Jähriger verletzt Polizistinnen

    lassedesignen / Adobe Stock

    Plauen (ots) - Ein 16-Jähriger widersetzte sich am gestrigen Sonntagvormittag auf dem oberen Bahnhof in Plauen polizeilichen Maßnahmen und verletzte dabei zwei Bundespolizistinnen. Beide konnten ihren Dienst jedoch fortsetzen. Ausgangspunkt des Einsatzes war die Meldung von Bahnmitarbeitern, wonach sich in einem Regionalexpress aus Dresden kommend eine hilflose Person befände. Im Zug trafen die Einsatzkräfte eine augenscheinlich bewusstlose Person an, verbrachten diese auf den Bahnsteig, leiteten Erste-H...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • BPOLI KLT: Betrunkener Mann verursacht Zugverspätungen

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Plauen (ots) - Ein alkoholisierter 63-Jähriger störte am gestrigen Dienstagabend den Zugbetrieb auf der Sachsen-Franken-Magistrale bei Plauen und verursachte dadurch die Verspätung zweier Züge um insgesamt 38 Minuten. Der wohnsitzlose deutsche Staatsangehörige hatte kurz vor 22:00 Uhr in einem in Richtung Hof verkehrenden Regionalexpress missbräuchlich die Tür-Notöffnung betätigt und damit den Zug am Haltepunkt Jocketa zum Stehen gebracht. Ein von hinzugerufenen Bundespolizisten durchgeführter Atemalkoh...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • BPOLI KLT: Postauto landet im Gleis

    Übersicht Unfallstelle

    Elsterberg (ots) - Ein vermutlich ungenügend gegen Wegrollen gesichertes Zustellfahrzeug rollte am gestrigen Dienstagnachmittag in Elsterberg etwa 150 m führerlos rückwärts eine abschüssige Straße hinab und kam schließlich im Gleisbereich der Bahnstrecke Gera - Weischlitz zum Stehen. Ein zufällig vor Ort befindlicher Bahnmitarbeiter wurde Zeuge des Geschehens. In Kenntnis des Fahrplans gelang es ihm, einen sich unmittelbar nähernden Zug der Vogtlandbahn zu warnen. Dieser konnte mittels einer Schnellbrems...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • BPOLI KLT: Zeugenaufruf in Zusammenhang mit einer sexuellen Belästigung

    dglimages / Adobe Stock

    Klingenthal (ots) - Zeugenaufruf in Zusammenhang mit einer sexuellen Belästigung (am 30.06.2022 in einem Reisezug der Erzgebirgsbahn von Johanngeorgenstadt nach Schwarzenberg) Am Donnerstag, den 30.06.22, kam es in einer Regionalbahn zwischen Johanngeorgenstadt und Schwarzenberg zur sexuellen Belästigung einer achtzehnjährigen deutschen Staatangehörigen durch einen bislang unbekannten männlichen Täter. Der Mann soll neben der oben genannten Frau, auch eine weitere Reisende mit zwei Kindern belästigt ...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • BPOLI KLT: Bundespolizei greift unerlaubt Eingereiste auf

    Tobias Arhelger / Adobe Stock

    Oelsnitz/Vogtl. (ots) - Nach einem Bürgerhinweis griff die Bundespolizei am vergangenen Wochenende in Oelsnitz/Vogtl. insgesamt zehn Personen auf, die zuvor unerlaubt nach Deutschland einreisten. Es handelt sich dabei um männliche Personen mit türkischer und afghanischer Staatsangehörigkeit im Alter zwischen 19 und 47 Jahren. Zunächst stellten die Einsatzkräfte am Samstagabend vier Personen fest und nahmen sie in Gewahrsam. Sechs weitere zunächst geflüchtete Männer konnten dann am Sonntagvormittag aufgeg...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • BPOLI KLT: Riesenglück - Frau wird von Zug erfasst, jedoch nur leicht verletzt

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Plauen (ots) - Großes Glück hatte eine 84-Jährige am vergangenen Freitagabend in Plauen. Beim illegalen Überqueren der Gleise im Bereich des Haltepunktes Plauen West erfasste sie kurz vor halb acht ein von Bad Brambach nach Plauen verkehrendes Triebfahrzeug der Vogtlandbahn. Sie kam leicht verletzt zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Die sieben Reisenden in der Bahn blieben unverletzt, einer klagte zunächst über Unwohlsein aufgrund des Ereignisses, bedurfte letztlich jedoch keiner medizinischen...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • BPOLI KLT: Fanschal entwendet - Bundespolizei sucht Geschädigten

    benjaminnolte / Adobe Stock

    Aue/Dresden (ots) - Im Hauptbahnhof Dresden riss am 15. Mai 2022 anlässlich der vorerst letzten Spielbegegnung in der 2. Bundesliga zwischen Dynamo Dresden und Erzgebirge Aue ein Beschuldigter einem Auer Fan dessen Fanschal vom Hals und wollte ihn stehlen. Bundespolizisten sahen dies, konnten einen Tatverdächtigen ergreifen und den Schal sicherstellen. Im Trubel des Fanreiseverkehrs gelang es jedoch nicht mehr, den Geschädigten ausfindig zu machen. Gegen den Beschuldigten wurde ein Ermittlungsverfahren,...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
  • BPOLI KLT: Jugendlicher mit Pyrotechnik und Springmessern unterwegs

    Rüdiger Kottmann / Adobe Stock

    Johanngeorgenstadt (ots) - Im Rucksack eines 14-Jährigen aus dem Erzgebirgskreis fanden Bundespolizisten am gestrigen Sonntag in Deutschland nicht zugelassene Pyrotechnik sowie zwei hier ebenso verbotene Springmesser. Die vom benachbarten Markt in Tschechien stammenden Gegenstände zogen die Beamten ein und erstatteten Strafanzeige. Der Beschuldigte war Teil eines männlichen Trios, das die Einsatzkräfte am Bahnhof der Stadt zuvor einer Kontrolle unterzogen hatten. Eigenen Angaben zufolge waren sie in Tsch...

    Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Klingenthal
Seite 1 von 1

Illustration mit Aufruf zur Blutspende

Kennst du deine _lutgruppe?

Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen. Jetzt Blutspendetermin vereinbaren

Kennst du deine _lutgruppe?


Erst wenn’s fehlt, fällt’s auf! Die Versorgung mit Blutspenden kann für kranke und verletzte Menschen lebenswichtig sein. In Deutschland werden täglich 15.000 Blutspenden der Gruppen A, B, AB und 0 benötigt! Hilf auch du, diese Lücke zu schließen.


Wunsiedel

Gemeinde in Kreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge

  • Einwohner: 9.515
  • Fläche: 54.88 km²
  • Postleitzahl: 95632
  • Kennzeichen: WUN
  • Vorwahlen: 09232, 09235
  • Höhe ü. NN: 537 m
  • Information: Stadtplan Wunsiedel

Das aktuelle Wetter in Wunsiedel

Aktuell
16°
Temperatur
16°/22°
Regenwahrsch.
30%

Weitere beliebte Themen in Wunsiedel