Paderborn

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Stadtgeschehen in Paderborn

Autobahn 2 nach Unfall in Richtung Hannover gesperrt

vom 02.03.2015 um: 20:48 Uhr | Quelle: dpa

Dortmund (dpa/lnw) – Wegen eines Unfalls, bei dem ein Mensch leicht verletzt wurde, ist die Autobahn 2 zwischen den Anschlussstellen Hamm und Hamm-Uentrop in Richtung Hannover vorübergehend gesperrt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache waren in der Nacht zum … mehr

Vielen Dank!

Faire Löhne zur Armutsbekämpfung gefordert

vom 02.03.2015 um: 16:37 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

WERTHER – Die Evangelische Kirche von Westfalen hat zu mehr Engagement gegen Armut aufgerufen. Nötig seien eine Zügelung des Turbokapitalismus, ein faires Lohnniveau und eine Umverteilung der familienpolitischen Leistungen, sagte der Theologische Vizepräsident … mehr

Vielen Dank!

Meteorologischer Frühling startete mit Orkanstärke

vom 02.03.2015 um: 15:37 Uhr | Quelle: dpa

Essen/Geilenkirchen (dpa/lnw) – Der meteorologische Frühling ist im äußersten Westen von Nordrhein-Westfalen mit Orkanstärke gestartet. In der Nacht zu Montag zog mit dem Tief Zacharias eine Schauer- und Gewitterlinie von West nach Ost durchs Land, die nach … mehr

Vielen Dank!

Frühlingsboten: Kraniche und andere Zugvögel zu erleben

vom 02.03.2015 um: 09:04 Uhr | Quelle: dpa

Düsseldorf/Wesel (dpa/lnw) – In der Vogelwelt stehen die Zeichen auf Frühling. Der große Zug der Kraniche über Nordrhein-Westfalen findet meist in der ersten Märzhälfte statt, berichtet der Naturschutzbund Nabu in Düsseldorf. Die Kraniche verbringen die … mehr

Vielen Dank!

Religion kann in ihr Gegenteil verkehrt werden

vom 02.03.2015 um: 08:37 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

WESTFALEN -  Die westfälische Präses, Annette Kurschus, hat vor dem Potenzial zur Verkehrung ins Gegenteil gewarnt, das in jeder Religion enthalten ist. Wo die Grenze zwischen Gott und Mensch nicht anerkannt werde, könne sogar Gewalt drohen im Namen eines … mehr

Vielen Dank!

Unternehmer beklagen Investitionsstau bei Verkehrswegen

vom 28.02.2015 um: 01:29 Uhr | Quelle: dpa

Duisburg (dpa/lnw) – Nach der Teilsperrung der vielbefahrenen Rheinbrücke der Autobahn 40 hat die Wirtschaft den Zustand der Verkehrsinfrastruktur in Nordrhein-Westfalen kritisiert. «Die zunehmenden Brückensperrungen sind Folge eines massiven … mehr

Vielen Dank!

Hinter jedem Einzelfall stehen unverwechselbare Menschen

vom 27.02.2015 um: 14:57 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

BIELEFELD – Präses Annette Kurschus äußert sich erfeut zu den Vereinbarungen zwischen den Kirchen und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge: „Es ist gut, dass das Kirchenasyl als bewährte christlich-humanitäre Tradition bestätigt wurde. … mehr

Vielen Dank!

Von der Pflicht zum Ungehorsam

vom 27.02.2015 um: 11:06 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

WATTENSCHEID – Am 7. März findet von 10 bis 15 Uhr der Bezirksmännertag in Wattenscheid-Günnigfeld statt. Dazu lädt die Männerarbeit im Ruhrgebiet herzlich ein. Nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Christuskirche fragt Pfarrer Dr. Horst Hoffmann in … mehr

Vielen Dank!

Wetter-Mix, aber Frühling ist noch lange nicht in Sicht

vom 27.02.2015 um: 11:05 Uhr | Quelle: dpa

Essen (dpa/lnw) – Zwischen Regenschirm und Sonnenbrille – das Wetter in NRW gibt sich weiterhin wechselhaft. Der Samstag wird freundlich und trocken, der Sonntag dagegen sehr ungemütlich. Die Nächte bringen wieder viel Regen, in den höheren Regionen auch … mehr

Vielen Dank!

Wenn der Notfall eintritt…

vom 27.02.2015 um: 10:12 Uhr | Quelle: Evangelisch in Westfalen

SCHWERTE/WESTFALEN – Mehr als 120 Pädagoginnen und Pädagogen haben sich in Haus Villigst (Schwerte) mit der Frage beschäftigt, wie Lehrerinnen und Lehrer angemessen auf schulische Notfälle reagieren können. Im Rahmen eines Studientages lernten sie zugleich … mehr

Vielen Dank!