Stuttgart

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Stuttgart

Studie: Menschen im Südwesten begehren zu selten auf

vom 23.10.2014 um: 15:31 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Die Menschen in Baden-Württemberg machen zu selten von ihrem Recht des Bürgerbegehrens Gebrauch. Im Durchschnitt gebe es nur alle 84 Jahre in einer baden-württembergischen Gemeinde ein solches Verfahren direkter Demokratie. Nachzulesen ist … mehr

Vielen Dank!

Gall ernennt neue Direktoren bei Polizei

vom 23.10.2014 um: 14:52 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Der 54-jährige Martin Schatz ist am Donnerstag offiziell zum Landeskriminaldirektor ernannt worden. Zugleich wurde Ralph Papcke von Innenminister Reinhold Gall (SPD) zum Landespolizeidirektor befördert. Nach dem Landespolizeipräsidenten, … mehr

Vielen Dank!

Jeder achte Baden-Württembgerger im Gesundheitssektor tätig

vom 23.10.2014 um: 14:01 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Mehr als jeder achte Angestellte im Südwesten war im Jahr 2012 im Gesundheitssektor beschäftigt. Insgesamt hätten rund 710 000 Menschen in diesem Bereich als Voll- oder Teilzeitkraft gearbeitet, teilte das Statistische Landesamt am … mehr

Vielen Dank!

Städte machen weiter Druck auf Grün-Rot bei Alkoholkonsumverbot

vom 23.10.2014 um: 12:58 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart/Reutlingen (dpa/lsw) – Die Städte im Land lassen beim Thema Alkoholverbote auf öffentlichen Plätzen nicht locker. Städtetagspräsident Barbara Bosch zeigte sich am Donnerstag bei der Hauptversammlung in Reutlingen enttäuscht darüber, dass Grün-Rot … mehr

Vielen Dank!

Baden-Württemberg gibt wenig Geld für Sozialhilfe aus

vom 23.10.2014 um: 11:27 Uhr | Quelle: dpa

Wiesbaden/Stuttgart (dpa/lsw) – Baden-Württemberg ist das westliche Bundesland, das im vergangenen Jahr am wenigsten Geld für Sozialhilfe ausgegeben hat. Im Durchschnitt waren das 230 Euro je Einwohner, das Mittel in den alten Bundesländern lag bei 321 Euro pro … mehr

Vielen Dank!

Mannheimer Morgen „Waffenlieferungen bringen mich in ein Dilemma“

vom 23.10.2014 um: 05:49 Uhr | Quelle: DIE LINKE Baden-Württemberg

Mannheimer Morgen „Waffenlieferungen bringen mich in ein Dilemma“ Von unserem Redaktionsmitglied Timo Schmidhuber Gökay Akbulut stammt aus einem kurdischen Dorf im Osten der Türkei. Die Mannheimer Linken-Stadträtin setzt sich schon lange für eine Anerkennung der … mehr

Vielen Dank!

Fluglärmstreit: Landtagsfraktionen einig gegen neue Routen

vom 22.10.2014 um: 19:43 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Der baden-württembergische Landtag hat sich beim Dauerstreit um den Lärm am Flughafen Zürich erneut hinter die betroffenen Landkreise in Südbaden gestellt. Eine weitere Belastung in der dortigen Region durch ein geplantes Betriebskonzept … mehr

Vielen Dank!

Altpeter: Prävention so wichtig wie Gesundheitsversorgung

vom 22.10.2014 um: 15:04 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Die Gesundheitsförderung und Prävention sollen in Zukunft in Baden-Württemberg mit der medizinischen Versorgung gleichgestellt werden. «Zum Beispiel das Thema, wie gesund ist ein Landkreis, wie gesund wachsen Kinder auf – das muss … mehr

Vielen Dank!

Integrationsministerin Öney fordert Hilfe vom Bund

vom 22.10.2014 um: 14:50 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) fordert vom Bund Unterstützung für das vom Flüchtlingsstrom besonders betroffene Baden-Württemberg. Das Land müsse gemeinsam mit Bayern als Erstanlaufstelle für Hilfesuchende, die von Süden her … mehr

Vielen Dank!

Modellprojekt Anonymisierte Bewerbungen: Öney zieht positive Bilanz

vom 22.10.2014 um: 13:27 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Ältere, behinderte oder alleinerziehende Arbeitssuchende haben bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, wenn sie sich ohne personenbezogene Daten auf Stellen bewerben können. «Anonymisierte Bewerbungsverfahren ermöglichen Chancengleichheit», … mehr

Vielen Dank!