Stuttgart

in Nachrichten
zurück

Alle Nachrichten zu Politik in Stuttgart

Fluglärmstreit: Landtagsfraktionen einig gegen neue Routen

vom 22.10.2014 um: 19:43 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Der baden-württembergische Landtag hat sich beim Dauerstreit um den Lärm am Flughafen Zürich erneut hinter die betroffenen Landkreise in Südbaden gestellt. Eine weitere Belastung in der dortigen Region durch ein geplantes Betriebskonzept … mehr

Vielen Dank!

Altpeter: Prävention so wichtig wie Gesundheitsversorgung

vom 22.10.2014 um: 15:04 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Die Gesundheitsförderung und Prävention sollen in Zukunft in Baden-Württemberg mit der medizinischen Versorgung gleichgestellt werden. «Zum Beispiel das Thema, wie gesund ist ein Landkreis, wie gesund wachsen Kinder auf – das muss … mehr

Vielen Dank!

Integrationsministerin Öney fordert Hilfe vom Bund

vom 22.10.2014 um: 14:50 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Integrationsministerin Bilkay Öney (SPD) fordert vom Bund Unterstützung für das vom Flüchtlingsstrom besonders betroffene Baden-Württemberg. Das Land müsse gemeinsam mit Bayern als Erstanlaufstelle für Hilfesuchende, die von Süden her … mehr

Vielen Dank!

Modellprojekt Anonymisierte Bewerbungen: Öney zieht positive Bilanz

vom 22.10.2014 um: 13:27 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Ältere, behinderte oder alleinerziehende Arbeitssuchende haben bessere Chancen auf dem Arbeitsmarkt, wenn sie sich ohne personenbezogene Daten auf Stellen bewerben können. «Anonymisierte Bewerbungsverfahren ermöglichen Chancengleichheit», … mehr

Vielen Dank!

„In der CDU herrscht Bildungs-Chaos“

vom 22.10.2014 um: 12:42 Uhr | Quelle: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Baden-Württemberg

Die Grünen-Landesvorsitzende Thekla Walker fordert CDU-Landesparteichef Thomas Strobl dazu auf, beim Thema „verbindliche Grundschulempfehlung“ schnell für Klarheit zu sorgen. „Strobl will sie eigentlich nicht, starke Teile seiner Partei aber wollen sie“, sagt … mehr

Vielen Dank!

Ex-Polizeichef: Am «Schwarzen Donnerstag» keine Verletzten gesehen

vom 22.10.2014 um: 12:06 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Stuttgarts Ex-Polizeichef Siegfried Stumpf will beim harten Einsatz gegen Stuttgart-21-Demonstranten 2010 im Schlossgarten keine Verletzten gesehen haben. Von den weit mehr als 100 Verletzten habe er damals erst «in den Abendstunden» … mehr

Vielen Dank!

Gall will Schulterkameras für Polizisten testen

vom 22.10.2014 um: 06:32 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart/Ulm (dpa/lsw) – Im Kampf gegen wachsende Gewalt gegen Polizisten erwägt das Stuttgarter Innenministerium einen testweisen Einsatz der umstrittenen Schulterkameras für Beamte. «Wir sind da dran», sagte ein Ministeriumssprecher den «Stuttgarter … mehr

Vielen Dank!

Modellprojekt Anonymisierte Bewerbungen: Öney präsentiert Ergebnisse

vom 22.10.2014 um: 01:25 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Arbeitssuchende wegen häufig noch wegen Herkunft, Alter, Geschlecht oder Familienstand abgelehnt. Ein Modellprojekt im Südwesten mit anonymisierten Bewerbungen sollte verhindern, dass Alleinerziehende, Ältere oder Migranten aus eben diesen … mehr

Vielen Dank!

Erzbischof Burger: «Wunsch zu sterben muss nicht immer echt sein»

vom 21.10.2014 um: 18:59 Uhr | Quelle: dpa

Offenburg (dpa/lsw) – Der Freiburger Erzbischof Stephan Burger sieht die Selbsttötung mit ärztlicher Hilfe skeptisch. «Damit habe ich meine Probleme. Denn ich frage mich: Wollen sich Menschen in dieser Situation wirklich selbst töten?», sagte er dem … mehr

Vielen Dank!

CDU mit Ausrichtung des NSU-Ausschusses unzufrieden

vom 21.10.2014 um: 15:23 Uhr | Quelle: dpa

Stuttgart (dpa/lsw) – Die Fraktionen des Landtages ringen um die Ausrichtung eines Untersuchungsausschusses zu den NSU-Morden. Die CDU im Landtag von Baden-Württemberg will auch die Zeit nach 2011 untersucht wissen – und wirft Grün-Rot vor, sich nur um … mehr

Vielen Dank!